real.de - Grundig 4K Ultra HD OLED TV (65 Zoll), 65 VLO 9795
120°Abgelaufen

real.de - Grundig 4K Ultra HD OLED TV (65 Zoll), 65 VLO 9795

2.999€3.999€ -25% real Angebote
24
eingestellt am 11. Nov
Servus,

derzeit bei Real.de neu im Angebot. Vergleichspreis gemäß idealo.

Hier gibt es dann auch noch die Payback-Punkte dazu, also noch etwaige Coupons vor dem EInkauf aktivieren.

Wer den Newslettergutschein noch nicht genutzt hat kann weitere 5€ rausschlagen.

Hier nochmal alle Produktdaten im Produktdatenblatt.

• Sehr schlankes, rahmenloses OLED-Design mit 5,97 mm Tiefe.
• Elegantes Voll-Aluminium Design mit Alu-Standfüßen.
• Exzellente Bildqualität dank der OLED-Technologie mit perfekten Schwarzwerten und brillanten Farben.
• High Dynamic Range (HDR) für perfekte Helligkeit und Luminanz.
• OLED-Technologie und Micro Dimming Engine sorgen für hervorragende Kontraste.

Neue Smart Inter@ctive TV 4.0 Plus Plattform mit Dual Core Prozessor
für eine einfache und benutzerfreundliche Bedienung zusammen mit vielen
weiteren neuen Funktionen.
• Integrierter Twin Triple Tuner (mit
DVB-T2) und erweitertes USB Recording 4.0: Sie können ohne Einschränkung
z.B. ein Programm anschauen und ein anderes Programm zusätzlich
aufnehmen.
• 3-Wege-Stereo-Soundsystem: nach vorne, nach hinten und nach unten strahlende Lautsprecher für ein perfektes Klangerlebnis.

ENERGIEKENNZEICHNUNG:

Energieeffizienzklasse: A (von "A+++" höchste Effizienz bis "D" geringste Effizienz)

Leistungsaufnahme in Watt/h: 151

Jahresenergieverbrauch in kWh/Jahr: 220 (basierend auf einem 4-Stunden-Betrieb pro Tag an 365 Tagen/Jahr)

Bildschirmdiagonale: 65 Zoll bzw. 164 cm

Bezeichnung der Regulierung: 2010/10622010/1062

Anfangsjahr der Verpflichtung: 20142014
TECHNISCHE MERKMALE:

Produkttyp: OLED-TV

Bildschirmdiagonale in Zoll: 65

Bildschirmdiagonale in cm: 164

HD-Technologie: Ultra HD

Auflösung Bildschirm: 3.840 x 2.160 Pixel

TV-Empfangsart: DVB-T2 HD

3D-fähig: ja

Bildformat: 16:9


AUSSTATTUNG:

Programmführer: ja

Hotelmodus: ja

Smart TV: ja

HbbTV: ja

Weitere Funktionen: Extended Live Share, integriertes WLAN und Bluetooth, USB Recording 4.0


Soundsystem: Drei-Wege-Soundsystem

Nennbelastbarkeit: 60 Watt RMS

Dolby-Technologie: DTS 2.0, Dolby 2.1/5.1

DTS-Unterstützung: ja


KONNEKTIVITÄT:

HDMI-Anschluss: 4x 2.0a

USB-Anschluss: 2x 3.0 / 1x 2.0

SCART-Anschluss: nein)

Antenneneingang: ja

Common Interface Slot CI: 2x

RJ-45 Ethernet LAN: ja

WLAN: ja

Kopfhöreranschluss: ja

Digitaler Audio-Ausgang: optisch

Weitere Anschlüsse: Kopfhörer Buchse


ENERGIEVERSORGUNG:

Betriebsart: Netzbetrieb

Eingangsspannung: 220 - 240 Volt (ggf. 100 - 240 Volt)

Netzfrequenz: 50 - 60 Hertz

Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch: ca. 220 kWh

Energieverbrauch Betrieb: 151 Watt

Energieverbrauch Stand-by: 0,3 Watt

Energieeffizienzklasse: A

Netzschalter: ja


ALLGEMEINE MERKMALE:

VESA Standard: 400 x 400 mm

Breite ohne Fuß: ca. 145,13 cm

Höhe ohne Fuß: ca. 84,2 cm

Tiefe ohne Fuß: ca. 4,67 cm

Breite mit Fuß: ca. 145,13 cm

Höhe mit Fuß: ca. 88,7 cm

Tiefe mit Fuß: ca. 23,64 cm

Gewicht ohne Fuß: ca. 17,5 kg

Gewicht mit Fuß: ca.19,4 kg

Beste Kommentare

acceptudovor 28 m

Die waren doch kurz vor der Pleite, oder?


Grundig war pleite, die Marke wurde von einem türkischen Haushaltsgerätehersteller aufgekauft. Seitdem hat die Marke höchstens den gleichen Wert wie z.B. Koenic oder Medion. Also einfach nur irgendein Name, der an ein beliebiges Produkt geklebt wird.
3000 Euro für einen 65-Zoll-"Grundig"-TV sind nicht zu rechtfertigen.
24 Kommentare

Fürs Gästeklo, oder doch eher einen 75 Zoller?

Verfasser

AdrianKbelvor 1 m

Fürs Gästeklo, oder doch eher einen 75 Zoller?




Wenn du 4 Stück kaufst kannst du daraus ein Gästeklo bauen.

Real.de gefällt das

Grundig kommt mir nicht ins gästeklo!

yoyoyoovor 1 m

Grundig kommt mir nicht ins gästeklo!

Ach, für Gäste ist das gut genug

Zum Artikel: den oder doch lieber 75 Zoll LED?

Verfasser

Simsi1986vor 2 m

Ach, für Gäste ist das gut genug ;)Zum Artikel: den oder doch lieber 75 Z …Ach, für Gäste ist das gut genug ;)Zum Artikel: den oder doch lieber 75 Zoll LED?



Kommt auf den Abstand zwischen dem Fernseher und dir an. Wenn du zu nah dran sitzt kann es bescheiden aussehen, trotz gutem Gerät.

Anbei ein Artikel von Chip.de.

Laut Grundig Webseite hat das Gerät keine 3D-Unterstützung.

Für den Preis bekommt man auch einen LG B7D in der Größe.
Wäre mir persönlich lieber, als wenn auf einem 3000€ Fernseher Grundig steht...
Zumal das Panel hier auch von LG stammen dürfte (korrigiert mich, hab mich nicht informiert).

LG 65C7D usw gibt es auf ebay locker für 2699 €. War auch sogar schon paar mal für 2499 € (immer noch zu teuer) im Angebot.

3000€ für einen Grundig OLED ist def. cold, wenn man Sony und LG schon für unter 3000€ bekommt.

Hab ich was versäumt? Seit wann darf ein Grundig so teuer sein? Die waren doch kurz vor der Pleite, oder?
Hab noch nie in bein einem TV Test einen Grundig TV im vorderen Drittel gesehen.

Grundig OLEDs haben in den letzten Tests (u.a. Stiftung Warentest) schlecht abgeschnitten.

acceptudovor 28 m

Die waren doch kurz vor der Pleite, oder?


Grundig war pleite, die Marke wurde von einem türkischen Haushaltsgerätehersteller aufgekauft. Seitdem hat die Marke höchstens den gleichen Wert wie z.B. Koenic oder Medion. Also einfach nur irgendein Name, der an ein beliebiges Produkt geklebt wird.
3000 Euro für einen 65-Zoll-"Grundig"-TV sind nicht zu rechtfertigen.

Schlaumeister72vor 29 m

Grundig war pleite, die Marke wurde von einem türkischen …Grundig war pleite, die Marke wurde von einem türkischen Haushaltsgerätehersteller aufgekauft. Seitdem hat die Marke höchstens den gleichen Wert wie z.B. Koenic oder Medion. Also einfach nur irgendein Name, der an ein beliebiges Produkt geklebt wird. 3000 Euro für einen 65-Zoll-"Grundig"-TV sind nicht zu rechtfertigen.


Gegen Medion spricht doch nicht soviel wie gegen Grundig, denke ich.

Real würde kein Grundig anbieten wenn sie nicht wüssten dass es noch viele Kunden gibt, die denken mit Grundig Qualität zu kaufen

Für 2499 plus Cashback und 6 Monaten Netflix gibt es den C7 bei Expert. Da würde ich für ,,Grundig'' keine 2000 Ausgeben

richardkohlstedtvor 9 m

Für 2499 plus Cashback und 6 Monaten Netflix gibt es den C7 bei Expert. Da …Für 2499 plus Cashback und 6 Monaten Netflix gibt es den C7 bei Expert. Da würde ich für ,,Grundig'' keine 2000 Ausgeben

Wenn er doch nur 3D könnte der schicke C7 und der 6er ist nicht mehr günstig zu bekommen...

Ja ich fand 3D auch immer sehr angenehm. Leider werden in Zukunft keine UHD 3D Filme kommen daher lege ich jetzt mehr Wert auf perfektes HDR. Für die paar 3D Filme kann man vielleicht über einen Beamer nachdenken, damit macht 3D sowieso mehr Spaß

Die Frage ist sowieso wie gut das 3D auf dem Grundig ist.
Bearbeitet von: "Richard85" 12. Nov

Grundig nicht mal für lau!!!!!!!(mad)

Och, für lau? Doch, da nehm ich den

Schlaumeister72vor 14 h, 59 m

Grundig war pleite, die Marke wurde von einem türkischen …Grundig war pleite, die Marke wurde von einem türkischen Haushaltsgerätehersteller aufgekauft. Seitdem hat die Marke höchstens den gleichen Wert wie z.B. Koenic oder Medion. Also einfach nur irgendein Name, der an ein beliebiges Produkt geklebt wird. 3000 Euro für einen 65-Zoll-"Grundig"-TV sind nicht zu rechtfertigen.



Stimmt, nur wenn ein deutsches Unternehmen sowas machen würde, hätte es mehr Wert. Bei einem türkischen oder russischen doch nicht.

Soweit ich weiß, gibt es nur ein Modell mit OLED+3D von Grundig und es ist nicht dieses. Schade dass es keine Deals für LG C6D/E6D gibt, welche OLED+3D+HDR unterstützen

fever4avor 3 h, 42 m

Stimmt, nur wenn ein deutsches Unternehmen sowas machen würde, hätte es m …Stimmt, nur wenn ein deutsches Unternehmen sowas machen würde, hätte es mehr Wert. Bei einem türkischen oder russischen doch nicht.



An welcher Stelle glaubst du denn, sowas gelesen zu haben?
Wenn ein Unternehmen, aus welchem Land auch immer, eine Eigenmarke wie "Peaq", "Lifetec" oder "Amazon Basic" verwendet, dann wissen die Verbraucher, worauf sie sich einlassen.
Aber wenn eine Firma, aus welchem Land auch immer, einen bekannten Markennamen für seine mit minimaler eigener Arbeits- und Ingenieursleistung lieblos zusammengestellten Produkte verwendet, dann werden Verbraucher getäuscht.
Darauf darf man ruhig hinweisen, und wenn ich mich in diesem Fall für die Formulierung "türkischen Haushaltsgerätehersteller" entschieden habe, dann hat das den Grund, dass hierzulande nur die Wenigsten etwas mit dem Firmennamen "Arçelik" anzufangen wissen. Deswegen möchte ich mich aber noch lange nicht in der nationalistischen Ecke wiederfinden, herzlich Dank!

Lag der mal nicht bei 1999€?

Schlaumeister72vor 5 h, 42 m

An welcher Stelle glaubst du denn, sowas gelesen zu haben?Wenn ein … An welcher Stelle glaubst du denn, sowas gelesen zu haben?Wenn ein Unternehmen, aus welchem Land auch immer, eine Eigenmarke wie "Peaq", "Lifetec" oder "Amazon Basic" verwendet, dann wissen die Verbraucher, worauf sie sich einlassen. Aber wenn eine Firma, aus welchem Land auch immer, einen bekannten Markennamen für seine mit minimaler eigener Arbeits- und Ingenieursleistung lieblos zusammengestellten Produkte verwendet, dann werden Verbraucher getäuscht.Darauf darf man ruhig hinweisen, und wenn ich mich in diesem Fall für die Formulierung "türkischen Haushaltsgerätehersteller" entschieden habe, dann hat das den Grund, dass hierzulande nur die Wenigsten etwas mit dem Firmennamen "Arçelik" anzufangen wissen. Deswegen möchte ich mich aber noch lange nicht in der nationalistischen Ecke wiederfinden, herzlich Dank!


Ganz entspann Brauner. War als Joke gemeint.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text