285°
ABGELAUFEN
[Real.de] JTC 48" UHD TV für 333 EUR
[Real.de] JTC 48" UHD TV für 333 EUR

[Real.de] JTC 48" UHD TV für 333 EUR

Preis:Preis:Preis:372,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Real.de gibt es aktuell einen 48" UHD TV von JTC für nur 333 EUR zzgl 39,95 EUR Versandkosten. Eventuell kann noch der 5 EUR Newsletter Gutschein angewendet werden.

Rücklieferung ist kostenfrei sollte der TV nicht gefallen.

Payback nicht vergessen!


Preisvergleich ist leider schwierig, da kein weitere Anbieter gefunden wurde, günstigster 48" UHD TV bei Idealo von Orion liegt bei 399 EUR.


Technische Details Ultra HD LED TV 121,9cm ( 48 Zoll), Genesis UHD 4.8, Triple Tuner

TECHNISCHE MERKMALE:
Produkttyp: LED TV
Bildschirmdiagonale in Zoll: ca. 48
Bildschirmdiagonale in cm: ca. 121,9
HD-Technologie: Ultra-HD
Auflösung Bildschirm: 3840 x 2160 Pixel
TV-Empfangsart: DVB-T2 H.265/C/S2
3D-fähig: nein
Bildformat: 16:9
Kontrast: 4000:1
Helligkeit: 250 cd/m²
Reaktionszeit: 6 ms
Blickwinkel: 170/160 Grad

AUSSTATTUNG:
Videotext: ja
Programmführer: ja
Untertitel: ja
Smart TV: nein
Web Browser: nein
HbbTV: nein
Soundsystem: Nicam A2
Max. Impulsbelastbarkeit: 2 x 8 Watt
DTS-Unterstützung: nein

KONNEKTIVITÄT:
HDMI-Anschluss: 3
USB-Anschluss: 2
SCART-Anschluss: ja
Antenneneingang: ja
Common Interface Slot CI: ja
RJ-45 Ethernet LAN: nein
WLAN: nein
Kopfhöreranschluss: ja
Digitaler Audio-Ausgang: koaxial

ENERGIEVERSORGUNG:
Betriebsart: Netzbetrieb
Eingangsspannung: 100 - 240 Volt
Netzfrequenz: 50 - 60 Hertz
Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch: ca. 125 Kilowatt
Energieverbrauch Betrieb: 86 Watt
Energieverbrauch Stand-by: 0,5 Watt
Energieeffizienzklasse: A
Netzschalter: nein

ALLGEMEINE MERKMALE:
VESA Standard: 200 x 200 mm
Breite ohne Fuß: ca. 1.097 mm
Höhe ohne Fuß: ca. 642 mm
Tiefe ohne Fuß: ca. 92 mm
Breite mit Fuß: ca. 1.097 mm
Höhe mit Fuß: ca. 694 mm
Tiefe mit Fuß: ca. 312 mm
Gewicht ohne Fuß: ca. 11,4 kg
Gewicht mit Fuß: ca. 11,7 kg
Farbe: schwarz
Lieferumfang: LED TV, Fernbedienung, Anleitung

Beste Kommentare

39,95 Euro Versandkosten. Da erwarte ich aber schon, dass der DHL-Mann auf einem Einhorn vor der Tür steht. Und wehe, Real vergisst den vergoldeten Versandkarton!

Verfasser

ChackZz

39,95 Euro Versandkosten. Da erwarte ich aber schon, dass der DHL-Mann auf einem Einhorn vor der Tür steht. Und wehe, Real vergisst den vergoldeten Versandkarton!



Wird mit Spedition kommen nicht mit DHL

Glaub hier hätten viele lieber 379 EUR gezahlt wenn er dann versandkostenfrei wäre, gell?
33 Kommentare

39,95 Euro Versandkosten. Da erwarte ich aber schon, dass der DHL-Mann auf einem Einhorn vor der Tür steht. Und wehe, Real vergisst den vergoldeten Versandkarton!

Verfasser

ChackZz

39,95 Euro Versandkosten. Da erwarte ich aber schon, dass der DHL-Mann auf einem Einhorn vor der Tür steht. Und wehe, Real vergisst den vergoldeten Versandkarton!



Wird mit Spedition kommen nicht mit DHL

Glaub hier hätten viele lieber 379 EUR gezahlt wenn er dann versandkostenfrei wäre, gell?

ACHTUNG!
Der kann über HDMI nur mit 1080p annehmen.
UHD wahrscheinlich nur über den USB-Mediaplayer.
Herstellerseite

Laut prospekt funktioniert dochbauch abholung im makrt...
Hab mich gegenn den jtc entschieden, muss schrott sein

Verfasser

Kommentar

Janii

Laut prospekt funktioniert dochbauch abholung im makrt... Hab mich gegenn den jtc entschieden, muss schrott sein



Konnte ich online zumindest nicht auswählen daher inkl. Versand angegeben

Wer kennt noch die grottigen Kameras und Tablets dieser Güllefirma?
Lieber nen ordentlichen FullHD...

lieber mehr ausgeben und Samsung kaufen

fürs schlafzimmer,bei der größe,für den preis ist der doch vollkommen in ordnung

mimichos

fürs schlafzimmer,bei der größe,für den preis ist der doch vollkommen in ordnung


Stimmt, brauche unbedingt uhd im schlafzimmer

den hat gestern jmd im Laden eingepackt. meine Güte. bei dem Preis diese Größe.....hammer

geizhals.de/?cat=tvlcd&sort=p&xf=34_3840x2160~33_46#xf_top

Da würde ich eher den Philipps kaufen.

ChackZz

39,95 Euro Versandkosten. Da erwarte ich aber schon, dass der DHL-Mann auf einem Einhorn vor der Tür steht. Und wehe, Real vergisst den vergoldeten Versandkarton!



Beim Deal mit dem Philips 48er vor ein paar Tagen kam der normale Postbote... Muss nicht immer eine Spedition sein.

Diese mekkerüberalles Mentalität hier geht mir sowas von auf den Senkel. Es ist doch vollkommen klar das wenn man das doppelt oder dreifache ausgibt auch mehr bekommt. Aber es gibt genug Leute die einfach nur einen gunstigen TV fürs Schlafzimmer suchen..der ist dann vielleicht 1x sie Woche 2 Stunden an. Ich habe mir vor kurzem bei Real in der Reste Ecke einen 32 Zoll JtC mit Triple Tuner und Dvb-t2 mit h265 für 133 Euro gekauft. Wenn man den meisten Kommentaren hier glaubt den grössten Fehler den man machen kann. Gott sei Dank bin ich aber alt genug mir selber eine Meinung zu bilden und habe gedacht sooo schlecht kann der gar nicht sein. Und...taddaaa..fürs Schlafzimmer mehr als ausreichend. Bild ist scharf, die Sendersortierung ist einfach und die Umschaltzeiten kurz. Mehr braucht man nicht..und für die Leute baut jtc günstige Fernseher.

Wenn die angegebenen 6ms Reaktionszeit stimmen, ist das echt nicht übel für so einen Tv.

Kontrast leider nur 4000:1, wenn es denn heutzutage noch ne Aussagekraft hat.
Damals zu Lcd Zeiten gab es dann iwann Mega Contrast usw. da die Kontrastverhältnisse schon 1.000.000 : 1 hatten

ktxjg

https://geizhals.de/?cat=tvlcd&sort=p&xf=34_3840x2160~33_46#xf_top Da würde ich eher den Philipps kaufen.



Stimmt, kostet ja gleich viel.

gurnzne

Diese mekkerüberalles Mentalität hier geht mir sowas von auf den Senkel.



Mecker nich!

Da wird man bestimmt ´ne Menge Spaß mit Ausleuchtungsproblemen haben. Die haben ja selbst die Smasung-Modelle.

nie wieder jtc!! wenn man das gerät mit einem samsung vergleicht ist das dagegen müll!

also wer einen kleinen geldbeutel hat, für den ist das ok

ktxjg

https://geizhals.de/?cat=tvlcd&sort=p&xf=34_3840x2160~33_46#xf_top Da würde ich eher den Philipps kaufen.


Puh, HDMI 2.0 (was will ich mit nem 4k Fernseher den ich nicht mit 4k Material versorgen kann?!) für gerade mal 100€ mehr, dafür relativ sicher auch noch ein besseres Panel und eine bessere Software (wenn auch inzwischen um Smart TV Funktionen beschnitten).

Über die 100€ wirst du dich wenn du 4k nutzen möchtest noch lange ärgern.

mimichos

fürs schlafzimmer,bei der größe,für den preis ist der doch vollkommen in ordnung



Ihr immer mit eurem " TV im Schlafzimmer "
Würde mir niemals eins dafür kaufen, weil:
Da gibt es Sachen die man viiieeel lieber machen kann/ muss. Von mir und meiner Frau das Schlafzimmer nenn ich auch das "Arbeitszimmer" ( es sei denn man kann sein Mann nicht stehen) :o:p

Der Dealtitel ist falsch. Und mangels PVG sehe ich auch nicht so recht den Deal. Die Ersparnis ggü Orion ist zu gering.

gurnzne

Diese mekkerüberalles Mentalität hier geht mir sowas von auf den Senkel. Es ist doch vollkommen klar das wenn man das doppelt oder dreifache ausgibt auch mehr bekommt. Aber es gibt genug Leute die einfach nur einen gunstigen TV fürs Schlafzimmer suchen...



Mir persönlich wäre ein 48" für's Schlafzimmer oder andere Räume eh zu groß... Es geht den Meisten bei der Kritik an diesem Gerät wohl eher darum, dass trotz des niedrigen Preises das PLV nicht stimmt. Z.B. UHD ja, aber dann doch nicht so richtig. Das Panel ist wohl auch nicht das beste.

In seiner Preisklasse ist das Gerät trotz seiner Assets "Groß" und "UHD" wohl nicht die beste Wahl. Klar darf's für's Schlafzimmer, Gästeklo, Küche usw. 'n billiger TV sein, aber dann vielleicht doch lieber auch in dieser Preisklasse lieber 'ne kleinere Diagonale oder kein 4K, dafür besseres Bild.

In seiner Größenklasse 48" gewinnt der JTC auch keinen Preis, auch wenn bessere Bildquali mind. 100 EUR mehr kostet - die aber dann wohl gut angelegt sind. Für den Einsatz als WoZi-TV / "Erstgerät" lässt der JTC erst recht zu wünschen übrig.

Fazit: Lieber für's selbe Geld die Ansprüche zurückschrauben (Kleiner oder nur Full-HD), dafür was Gescheit's. Oder mehr zahlen, dafür in selber Größe was Gescheit's.

gurnzne

Diese mekkerüberalles Mentalität hier geht mir sowas von auf den Senkel. Es ist doch vollkommen klar das wenn man das doppelt oder dreifache ausgibt auch mehr bekommt.



Mehr, aber nicht das "Doppelte" oder "Dreifache". Auch bei Low-End-Fernsehern bekommt man heute i.d.R. bemerkenswert viel Quantität und Qualität, daher ist das Preis/Leistungs-Verhältnis dort i.A. deutlich besser als bei doppelt so teuren Modellen. Wer mit kleinen Schwächen (z.B. bei den i.d.R. schlechten Lautsprechern) nicht leben kann, muss eben mehr ausgeben - das sind dann oftmals die, die sich beklagen, dass das Geld an anderer Stelle fehlt oder dass sie so wenig verdienen...

Kann der wenigstens den Amazon Fire Stick ohne Störgeräusche? Weiß das jemand? Den 40" habe ich zurück geschickt. Nervte total das Gefiepe und Getröte..

Echt seriös: Im Datenblatt steht HD-Input bis 1080p! Also nix 4k!? Dealtitel sollte vielleicht korrigiert werden!

Verfasser

dystop

Echt seriös: Im Datenblatt steht HD-Input bis 1080p! Also nix 4k!? Dealtitel sollte vielleicht korrigiert werden!




Trotzdem is der TV ein UHD TV, kannst einfach nix über HDMI einspeisen...ändert ja am Panel nichts.

dystop

Echt seriös: Im Datenblatt steht HD-Input bis 1080p! Also nix 4k!? Dealtitel sollte vielleicht korrigiert werden!


Man kann eben NICHTS in 4K einspeisen/anschauen! Es sei denn, man zählt das eine oder andere Sat-Testprogramm. Da hilft dann auch kein H.265. Maximal ist es ein Full-HD-TV mit 4k-Panel. Da würde dann ein DVD- oder BD-Player mit lediglich einem Koax-Ausgang gut zu passen!

Welche Genies verantworten eigentlich ein TV mit dreistelligem Materialwert und sparen ausgerechnet an so einer Stelle wie dem HDMI-Anschluss? Die Folge: Der Mehrwert des wohl teuersten Bauteils (4K-Panels) ggü. billigen Alternativen (FHD-Panels) wird praktisch aufgehoben. ROFL LMAO.

Es kann mir keiner erzählen, dass ein 4K-fähiger HDMI-Anschluss die Produktionskosten deutlich in die Höhe getrieben hätte..

...oder soll so verhindert werden, dass 4K-Material die schwachbrüstige Platine durchbrutzeln lässt? Man weiß es nicht...

gorb23

ACHTUNG! Der kann über HDMI nur mit 1080p annehmen. UHD wahrscheinlich nur über den USB-Mediaplayer. Herstellerseite



weiß jmd genaueres? wäre eigentlich sogar ideal, da ich die meinesten Filme wohl eh erst am PC runterlade und dann vom USB stick gucke

werden bei einer retoure auch die versand kosten erstattet?

mimichos

fürs schlafzimmer,bei der größe,für den preis ist der doch vollkommen in ordnung



Ok ich sage mal es gibt einige Sendungen die meine Frau doch gerne sehen möchte ich aber nicht, von daher empfiehlt es sich auch im Schlafzimmer einen hochwertigen Fernseher stehen zu haben.

McDow

Welche Genies verantworten eigentlich ein TV mit dreistelligem Materialwert und sparen ausgerechnet an so einer Stelle wie dem HDMI-Anschluss? Die Folge: Der Mehrwert des wohl teuersten Bauteils (4K-Panels) ggü. billigen Alternativen (FHD-Panels) wird praktisch aufgehoben. ROFL LMAO. [...]




Ich tippe einfach darauf. Panel ist Ausschuss-Ware bzw. entspricht nicht der Qualität gewisser Hersteller, bzw. Modelltypen und wird hier restverwertet.



Heute gekauft im Real Markt. Bild ist wirklich gut. Vor einem Jahr einen Samsung gekauft, gleiche Größe und das Bild ist nicht wirklich viel besser. Diesen ganzen Internet Firlefanz brauche ich -/btw. will ich nicht. Für das Kinderzimmer genau das richtige Gerät.

Habe es mir auch geholt weil ich einfach einen größeren Fernseher gebraucht habe:
Die Bildqualität ist echt ganz gut, 4K konnte ich jetzt nicht testen. Das einrichten war auch ganz gut. Was mich aber extrem stört ist die Soundqualität. Es gibt keinen Unterschied zwischen Stereo und Mono und klingt extrem eintönig, ich habe natürlich keinen Sourround Sound von dem Ding erwartet aber ein wenig klang und Bass wären nicht schlecht gewesen. Obwohl ich eigentlich keine Probleme mit allgemeinen Soundproblem habe wird das Ding wieder so schnell wie möglich zurückgegeben. Einfach grauenhafte Qualität.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text