Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
REALPOWER PB-260 Alu, Powerbank, 2600 mAh [Saturn]
350° Abgelaufen

REALPOWER PB-260 Alu, Powerbank, 2600 mAh [Saturn]

2,99€4,99€-40%Saturn Angebote
31
eingestellt am 25. Dez 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ihr bekommt gerade bei Saturn eine kleine Powerbank für den Notfall.

Der Versand ist kostenlos.

Normal liegt der Preis bei 4,99€

Details:
  • Kapazität: 2600 mAh
  • Ladekontrollanzeige: Ja
  • Anschlüsse: 1x USB, 1x Micro-USB
  • Gewicht: 78 g
  • Anzahl gleichzeitig aufladbarer Akkus: 1
  • Eingangsspannung: 5 Volt
  • Lieferumfang: 1x Powerbank, 1x Ladekabel, 1x Handbuch, 1x Service Karte

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser1007776
Die Dinger taugen nicht. Gabs bei MediaMarkt immer wieder im 3er Pack, 3x gekauft damals - genau eine lebt noch. Spart euch das Geld. Entweder innen drin irgendwas gebrochen (man hört es rappeln im Gehäuse) oder sie laden einfach nicht mehr bzw. geben keinen Strom mehr ab. LED funktioniert dann meistens noch. Lieber einmal vernünftig kaufen.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1007776" 25. Dez 2018
GelöschterUser100777625.12.2018 20:13

Die Dinger taugen nicht. Gabs bei MediaMarkt immer wieder im 3er Pack, 3x …Die Dinger taugen nicht. Gabs bei MediaMarkt immer wieder im 3er Pack, 3x gekauft damals - genau eine lebt noch. Spart euch das Geld. Entweder innen drin irgendwas gebrochen (man hört es rappeln im Gehäuse) oder sie laden einfach nicht mehr bzw. geben keinen Strom mehr ab. LED funktioniert dann meistens noch. Lieber einmal vernünftig kaufen.



Eine defekte PB hat Mediamarkt hier problemlos durch ein komplett neues Familypack ersetzt. Ich hab daher jetzt ein paar mehr davon als ich brauche... Das "defekte" Teil durfte ich zur Eigenentsorgung behalten und habe es daher mal einer forensischen Untersuchung unterzogen:
Dazu Aufkleber unten ab, Spax-Schraube mittig reindrehen und den Deckel daran herausziehen, das nun sichtbare türkisfabenen Innengehäuse aus der Metallhülse herausdrücken. Nun wird's umständlich, die Innengehäusehälften sind verschweist und müssen aufgemeiselt werden. Dann liegt Akku und Elektronik frei. Bei meinem Exemplar, das sich nicht mehr laden lies, hat das Protektion-IC "zugemacht". Glücklicherweise findet man das Datenblatt dazu im I-Net inkl. Beschreibung wie das Teil resettet wird (zwei PINs kurzschließen). Klappergeräusche könnten vom Akku kommen, dessen Verklebung sich gelöst hat.
Meine PB funktioniert seitdem wieder wie neu. Wer also etwas Basteln will...
Bearbeitet von: "DerUnsichtbare" 25. Dez 2018
"Für den Notfall" was haben wir nur früher gemacht...
31 Kommentare
1,50€ Wert find ich. Egal guter Deal. Hot von mir
"Für den Notfall" was haben wir nur früher gemacht...
Zu teuer für 2600mAh
BVB Edition?
Habe sie in der MM Familypack aktion gekauft. Sind ganz gut. Laden recht schnell.
Avatar
GelöschterUser1007776
Die Dinger taugen nicht. Gabs bei MediaMarkt immer wieder im 3er Pack, 3x gekauft damals - genau eine lebt noch. Spart euch das Geld. Entweder innen drin irgendwas gebrochen (man hört es rappeln im Gehäuse) oder sie laden einfach nicht mehr bzw. geben keinen Strom mehr ab. LED funktioniert dann meistens noch. Lieber einmal vernünftig kaufen.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1007776" 25. Dez 2018
hab mit denen auch nur schlechte erfahrung gemacht
Online ausverkauft?
Meine entladen sich trotz Nichtgebrauch in 2-3 Monaten. Das Problem haben meine anderen Powerbanks nicht...
Ich muss sagen 2,99€ inkl Versand ist für ne 2400er 18650 Zelle (der Inhalt dieser Dose) echt ein top Preis, alleine ausgebaut als Ersatz Batterie für ne Taschenlampe schon super.
Schrott
GelöschterUser100777625.12.2018 20:13

Die Dinger taugen nicht. Gabs bei MediaMarkt immer wieder im 3er Pack, 3x …Die Dinger taugen nicht. Gabs bei MediaMarkt immer wieder im 3er Pack, 3x gekauft damals - genau eine lebt noch. Spart euch das Geld. Entweder innen drin irgendwas gebrochen (man hört es rappeln im Gehäuse) oder sie laden einfach nicht mehr bzw. geben keinen Strom mehr ab. LED funktioniert dann meistens noch. Lieber einmal vernünftig kaufen.



Eine defekte PB hat Mediamarkt hier problemlos durch ein komplett neues Familypack ersetzt. Ich hab daher jetzt ein paar mehr davon als ich brauche... Das "defekte" Teil durfte ich zur Eigenentsorgung behalten und habe es daher mal einer forensischen Untersuchung unterzogen:
Dazu Aufkleber unten ab, Spax-Schraube mittig reindrehen und den Deckel daran herausziehen, das nun sichtbare türkisfabenen Innengehäuse aus der Metallhülse herausdrücken. Nun wird's umständlich, die Innengehäusehälften sind verschweist und müssen aufgemeiselt werden. Dann liegt Akku und Elektronik frei. Bei meinem Exemplar, das sich nicht mehr laden lies, hat das Protektion-IC "zugemacht". Glücklicherweise findet man das Datenblatt dazu im I-Net inkl. Beschreibung wie das Teil resettet wird (zwei PINs kurzschließen). Klappergeräusche könnten vom Akku kommen, dessen Verklebung sich gelöst hat.
Meine PB funktioniert seitdem wieder wie neu. Wer also etwas Basteln will...
Bearbeitet von: "DerUnsichtbare" 25. Dez 2018
Habe im 3er Pack mit einer größeren = gesamt 4 Stück gekauft für 10€. Die große ist ok, die kleinen taugen nichts ! 1x gleich nach 2x laden defekt !!!
DerUnsichtbare25.12.2018 20:45

Eine defekte PB hat Mediamarkt hier problemlos durch ein komplett neues …Eine defekte PB hat Mediamarkt hier problemlos durch ein komplett neues Familypack ersetzt. Ich hab daher jetzt ein paar mehr davon als ich brauche... Das "defekte" Teil durfte ich zur Eigenentsorgung behalten und habe es daher mal einer forensischen Untersuchung unterzogen:Dazu Aufkleber unten ab, Spax-Schraube mittig reindrehen und den Deckel daran herausziehen, das nun sichtbare türkisfabenen Innengehäuse aus der Metallhülse herausdrücken. Nun wird's umständlich, die Innengehäusehälften sind verschweist und müssen aufgemeiselt werden. Dann liegt Akku und Elektronik frei. Bei meinem Exemplar, das sich nicht mehr laden lies, hat das Protektion-IC "zugemacht". Glücklicherweise findet man das Datenblatt dazu im I-Net inkl. Beschreibung wie das Teil resettet wird (zwei PINs kurzschließen). Klappergeräusche könnten vom Akku kommen, dessen Verklebung sich gelöst hat.Meine PB funktioniert seitdem wieder wie neu. Wer also etwas Basteln will...


für das How-to! Und für die PB auch. Meine 3 Exemplare verrichten ihren Dienst seit über einem Jahr ohne Probleme. Wollte trotzdem eine mal interessehalber demontieren.
Den türkisenem Teil habe nicht rausbekommen. Also auf das Teil selbst drauf drücken oder auf die gelbe USB-Seite?
DerUnsichtbare25.12.2018 20:45

Eine defekte PB hat Mediamarkt hier problemlos durch ein komplett neues …Eine defekte PB hat Mediamarkt hier problemlos durch ein komplett neues Familypack ersetzt. Ich hab daher jetzt ein paar mehr davon als ich brauche... Das "defekte" Teil durfte ich zur Eigenentsorgung behalten und habe es daher mal einer forensischen Untersuchung unterzogen:Dazu Aufkleber unten ab, Spax-Schraube mittig reindrehen und den Deckel daran herausziehen, das nun sichtbare türkisfabenen Innengehäuse aus der Metallhülse herausdrücken. Nun wird's umständlich, die Innengehäusehälften sind verschweist und müssen aufgemeiselt werden. Dann liegt Akku und Elektronik frei. Bei meinem Exemplar, das sich nicht mehr laden lies, hat das Protektion-IC "zugemacht". Glücklicherweise findet man das Datenblatt dazu im I-Net inkl. Beschreibung wie das Teil resettet wird (zwei PINs kurzschließen). Klappergeräusche könnten vom Akku kommen, dessen Verklebung sich gelöst hat.Meine PB funktioniert seitdem wieder wie neu. Wer also etwas Basteln will...


Was war für ein Akku drin?
Lädt aktuelle Smartphones einmal zu ca. 60% wenns hoch kommt...
Duron25.12.2018 21:20

Was war für ein Akku drin?


die Form sieht stark nach nem einzelnen 18650er aus... für 3€ Produktionskosten inkl. MediaMarkt/Saturn-Gewinnspanne sicherlich kein Panasonic NCR18650B drin, daher vermute ich eher einen aus dem Billigkonsortium um diese Ultrafire gebrandeten Akkus rum...
Die powerbank sagt mir:
Die Dinger entladen sich sehr schnell von alleine. Geht dann mal schnell in die Tiefenentladung ohne Rückkehr.
Die Zellen darin dürften recycelte Zellen aus E-Schrott sein. Meine schaut zumindest so aus, als sei sie nicht direkt aus der Fabrik da reingesetzt worden. Passt auch zur Kapazität, meine hat (als sie noch lebte) grademal ~1200mAh.
Aufmachen ohne die PB komplett zu schrotten ist praktisch unmöglich.
Online eh ausverkauft !
Frisch hergestellter Elektroschrott
paradonymvor 2 h, 27 m

die Form sieht stark nach nem einzelnen 18650er aus... für 3€ Pr …die Form sieht stark nach nem einzelnen 18650er aus... für 3€ Produktionskosten inkl. MediaMarkt/Saturn-Gewinnspanne sicherlich kein Panasonic NCR18650B drin, daher vermute ich eher einen aus dem Billigkonsortium um diese Ultrafire gebrandeten Akkus rum...


Dann hätte MediaSaturn die aber auch mit den 9800mah gelabelt die auf der Zelle stehen
2400mah ist schon das ungefähre maximum was man rein mechanisch aus so einem 18650 raus holen kann.
Die xxxfire sind ja frei nach Kreativität zwischen 4000 und 9900 mah gelabelt. Dass die pb mit 2400 angegeben ist (was ein realistischer Wert ist) spricht ja schon mal für das Produkt.
Themonlight13vor 2 h, 16 m

Die Dinger entladen sich sehr schnell von alleine. Geht dann mal schnell …Die Dinger entladen sich sehr schnell von alleine. Geht dann mal schnell in die Tiefenentladung ohne Rückkehr.Die Zellen darin dürften recycelte Zellen aus E-Schrott sein. Meine schaut zumindest so aus, als sei sie nicht direkt aus der Fabrik da reingesetzt worden. Passt auch zur Kapazität, meine hat (als sie noch lebte) grademal ~1200mAh.Aufmachen ohne die PB komplett zu schrotten ist praktisch unmöglich.



Tiefenentladene Akkus durch leichte überspannung wiederbeleben... Yolo...
Smurfvor 5 h, 37 m

"Für den Notfall" was haben wir nur früher gemacht...


An der Murmel gespielt
Powerbanks bekomm ich immer kostenlos z.B. als Werbegeschenke bei Ausbildungsmessen Die drei Euros sind es mir nicht wert ...
zonk1vor 6 h, 23 m

Die powerbank sagt mir:


Gut gesehen

Der Preis ist für so ein Schrottprodukt in Ordnung, mit dem man sich hinterher rumärgern kann. Trotzdem lieber als Werbegeschenk mitnehmen oder 4€ draufzahlen und eine vollwertige Powerbank nehmen...
Kneckesvor 12 h, 8 m

Den türkisenem Teil habe nicht rausbekommen. Also auf das Teil selbst …Den türkisenem Teil habe nicht rausbekommen. Also auf das Teil selbst drauf drücken oder auf die gelbe USB-Seite?


Richtung Boden (Türkis) drücken, Innen- und Außengehäuse sind verklebt, auf den Knopf achten.

Duronvor 12 h, 7 m

Was war für ein Akku drin?



20162619-6v1A4.jpg
...mit wieviel Tera-Newton muss man da dran? Der Großmaschinenverleih bei uns hat heute leider geschlossen
2600 mAh Damit bekommt man nicht einmal das Smartphone geladen
die umwelt wirds danken, kauft nur batterien!!
willauch25. Dez

Zu teuer für 2600mAh


Immer dieses sinnlose Gebrabel...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text