Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Realpower Powerbank im ES Esslingen Saturn für 2.99€
74° Abgelaufen

Realpower Powerbank im ES Esslingen Saturn für 2.99€

2,99€
12
eingestellt am 8. AugVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hey

Im ES Esslingen Saturn gibt es eine Realpower Powerbank mit 2600 mAh inkl Ladekabel für nur 2.99€ . Es sind noch 4 Stück übrig.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Cold, Standardpreis und dazu noch miese Qualität. Sorry.
12 Kommentare
Cold, Standardpreis und dazu noch miese Qualität. Sorry.
Habe die mal von MM als Prämie bekommen für lau.

Ist Elektroschrott geworden

Lieber die intenso allem 10.000
3´er Pack gekauft. Eine davon defekt. Definitiv Elektroschrott.
Ich widerspreche. Das ist kein Elektroschrott. Ich habe zwei und beide funktionieren solide. Und allein die verbaute 18650er Panasonic Zelle ist mehr wert als die ganze Powerbank. Wenn man sie ausbauen würde, würde man so günstig wie nirgendwo sonst an eine gute 18650er Panasonic Zelle kommen.

Der Vorteil der Powerbank ist die kleine Bauform, nicht ihre Kapazität. Deshalb kann man sie leicht mitnehmen und für Bluetooth-Lautsprecher oder -Adapter, Smartwatches etc. verwenden, und deshalb sollte man sie auch nicht mit 10.000 mAh Zellen vergleichen.
Bearbeitet von: "mimme" 8. Aug
In Kassel gibt es die Dinger seit Monaten
Kein Deal:
Die gibt es bei uns normal im Sortiment zu dem Preis, seit ich in Magdeburg wohne.
Bei Powerbank Deals gehört die Kapazität in den Titel.
Am besten in Wh, die Ah sind ja irreführend weil nicht auf 5V bezogen die das Gerät liefert sondern auf die Spannung der intern verbauten Zelle
showerpopper09.08.2019 10:01

Bei Powerbank Deals gehört die Kapazität in den Titel.Am besten in Wh, die …Bei Powerbank Deals gehört die Kapazität in den Titel.Am besten in Wh, die Ah sind ja irreführend weil nicht auf 5V bezogen die das Gerät liefert sondern auf die Spannung der intern verbauten Zelle


Was soll daran irreführend sein? Natürlich ist die bezogen auf die intern verbaute Zelle. Alles andere ist ja nur eine Umrechnung.
Und warum sollte mich die Ladung bei 5V interessieren? Mein Smartphoneakku hat genauso 3,7V wie die Powerbank.
Bearbeitet von: "Steffi92" 9. Aug
Steffi9209.08.2019 12:11

Was soll daran irreführend sein? Natürlich ist die bezogen auf die intern v …Was soll daran irreführend sein? Natürlich ist die bezogen auf die intern verbaute Zelle. Alles andere ist ja nur eine Umrechnung.Und warum sollte mich die Ladung bei 5V interessieren? Mein Smartphoneakku hat genauso 3,7V wie die Powerbank.


Also es ist eine "5V 10Ah" Powerbank aber es kommen nur 7,4Ah raus bei 5V? Was ist daran nicht irreführend? Wer redet von Smartphone laden?
showerpopper09.08.2019 14:46

Also es ist eine "5V 10Ah" Powerbank aber es kommen nur 7,4Ah raus bei 5V? …Also es ist eine "5V 10Ah" Powerbank aber es kommen nur 7,4Ah raus bei 5V? Was ist daran nicht irreführend? Wer redet von Smartphone laden?


Ist das dein Ernst? Die Ladung ist die der Batterie. Es gibt keinen Grund eine andere als die Batteriespannung zu Grunde zu legen.
Wer meint er bekäme 10 Ah bei 5V sollte vielleicht nochmal die Schule besuchen.
Was du lädst ist vollkommen gleich, aber meistens läd man irgendwelche Geräte mit Li-Akkus. Du kannst mir gerne Geräte nennen die ne 5V Batterie haben.
Die Übertragungsspannung ist vollkommen uninteressant. Und kann zudem variieren.
Steffi9209.08.2019 15:58

Ist das dein Ernst? Die Ladung ist die der Batterie. Es gibt keinen Grund …Ist das dein Ernst? Die Ladung ist die der Batterie. Es gibt keinen Grund eine andere als die Batteriespannung zu Grunde zu legen. Wer meint er bekäme 10 Ah bei 5V sollte vielleicht nochmal die Schule besuchen.Was du lädst ist vollkommen gleich, aber meistens läd man irgendwelche Geräte mit Li-Akkus. Du kannst mir gerne Geräte nennen die ne 5V Batterie haben. Die Übertragungsspannung ist vollkommen uninteressant. Und kann zudem variieren.


Wieso überhaupt Batterie? Was ist wenn ich meinen Raspberry Pi damit betreiben will? Glaubst Du wirklich jeder weiss was in jedem Power Pack für eine Zelle steckt mit was für einer Zellspannung? Was nach außen geliefert wird bei USB sind 5V (ich lasse jetzt mal QC und PD außen vor, hat dieses Teil ja auch nicht).
Schau Dir mal die Seite an: realpower.de/det…771
Da steht nirgend was von LiIon, LiPoly, LiFePo, NiMH etc. Total intransparent. Könnte man sofort abmahnen.
Steffi9209.08.2019 15:58

Ist das dein Ernst? Die Ladung ist die der Batterie. Es gibt keinen Grund …Ist das dein Ernst? Die Ladung ist die der Batterie. Es gibt keinen Grund eine andere als die Batteriespannung zu Grunde zu legen. Wer meint er bekäme 10 Ah bei 5V sollte vielleicht nochmal die Schule besuchen.Was du lädst ist vollkommen gleich, aber meistens läd man irgendwelche Geräte mit Li-Akkus. Du kannst mir gerne Geräte nennen die ne 5V Batterie haben. Die Übertragungsspannung ist vollkommen uninteressant. Und kann zudem variieren.


Lies Dir mal die Bewertungen durch von nem Tqka 20000mAh Powerpack (LiFePo). Du siehst dass die Leute verwirrt sind. Mit Recht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text