121°
ABGELAUFEN
Realpower RP-400 ECO (400W) Netzteil für 11,56€ @NBB

Realpower RP-400 ECO (400W) Netzteil für 11,56€ @NBB

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Realpower RP-400 ECO (400W) Netzteil für 11,56€ @NBB

Moderator

Preis:Preis:Preis:11,56€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 30€

Ich war gerade auf der Suche nach einem günstigen netzteil und ich bin bei Notebooksbilliger fündig geworden.

Das Realpower RP-400 ECO Silent APFC Netzteil hat eine Leistung von 400W, ist mit einem 120mm-Lüfter versehen und ATX 2.3 kompatibel. Es ist ausgestattet mit einem Anschluss für Mainboard und CPU, vier S-ATA Anschlüssen und zustäzlich mit fünf Anschlüssen für Laufwerke (4x5,25" und 1x3,5").

Beliebteste Kommentare

Realpower klingt genauso vertrauenswürdig wie LC-Power

Da hier ja momentan Netzteil-Deals die neuen SSD-Deals sind, ne kleine (unvollständige) Auflistung gängiger Netzteile und ihrer Qualität.
tgrbCnr.jpg

42 Kommentare

Realpower klingt genauso vertrauenswürdig wie LC-Power

Kenne den Hersteller auch nicht. Chinaböller?

Mir kommen nur noch Netzteile von BeQuiet in den PC. Selbst da muss es mindestens ein Straight Power sein. Ich habe einmal am Netzteil gespart und dann hat es gewaltig geknallt. Die billigen Netzteile sind in der Regel wesentlich lauter.

Solche Netzteile sind einfach nichts. Machen in den meisten fällen nur Probleme und verschwenden mehr Energie als sie umwandeln. Zudem werden fast keine Normen eingehalten und somit für neuere Intel Systeme nicht zu gebrauchen.
Besser zumindest -->‌
geizhals.de/be-…=de

Wichtig wär hier um die Trolle fernzuhalten was die 12Volt Schiene den aushält !!

Wer ein stabiles System ohne Abstürze usw. haben möchte, sollte nicht am Netzteil sparen. Sind häufig die Übeltäter mit denen man bei der Fehlersuche als Laie nicht rechnet.

Das Netzteil ist von ULTRON Ich habe leider keinerlei Tests oder Reviews gefunden. Beim 420W Netzteil sind die Käufer bei Amazon eigentlich ganz zufrieden. Es wäre nur etwas laut bei hoher Last.

Hersteller, bzw. Vertreiber ist Ultron. Siehe: ultron.de/det…394 (400er haben die nicht mehr auf der Seite)

Standeck

Mir kommen nur noch Netzteile von BeQuiet in den PC. Selbst da muss es mindestens ein Straight Power sein. Ich habe einmal am Netzteil gespart und dann hat es gewaltig geknallt. Die billigen Netzteile sind in der Regel wesentlich lauter.



Naja, mir ist auch schon ein BeQuiet Straight Power nach nur 3 Jahren abgeraucht, aber die Wahrscheinlichkeit ist deutlich geringer und es ist einen "leisen" Tod gestorben.

Ähnlich gut sind aber auch Seasonic und Enermax. Tauglich sind außerdem zum Beispiel Tagan und Corsair, sowie Cougar und einige andere.

Will nur sagen, BeQuiet ist auch nicht das Maß der Dinge.

Das 600er hat ganz gute Bewertungen:
amazon.de/Rea…GPQ

Das hier ist super für Tischaufbauten wo man ab und an mal was testen will. Was ich nicht verstehe: Sind das Coolermaster Netzteile oder ist die Namensgebung gewollt? Die von Coolermaster heißen Real Power und sind wiederum recht gut: pqtuning.de/har…htm

Genau wie sein 500€ Smartphone mit nem 1€ China Netzteil laden...

Am falschen Ende gespart und wenn dann was kaputt ist weiß keiner was war. Zumal sich die Investition über den Stromverbrauch wahrscheinlich mehr als amortisiert.

Moderator

Ich brauchte nen Low-Budget Netzteil, die Marke war mir egal. Die Bewertungen von den anderen Versionen sind gut deshalb hab ich es mir gekauft.

Da hier ja momentan Netzteil-Deals die neuen SSD-Deals sind, ne kleine (unvollständige) Auflistung gängiger Netzteile und ihrer Qualität.
tgrbCnr.jpg

Preis ist echt interessant. für unter 12€ nen Netzteil welches im Schnitt nicht so schlechte Userbewertungen hat.. Ich würde so ein Netzteil jedoch nicht in ein System mit teureren Komponenten einbauen, da wäre mit die Gefahr zu hoch das es mir doch den Rest des Systems zerschießt.
Wie stabil die Spannungen unter Last sind habe ich jetzt nirgends gefunden; ist jedoch eigentlich recht wichtig zu wissen, da schwankende / einbrechende Spannungen bei höherer Last (ausgehend von idle) meist zu Fehlern (Abstürze/Bluescreens etc) führen.
Anwendungsgebiete für dieses Netzteil wären wohl: Office System mit Komponenten im Max Wert von 100€.

Ersparnis hot; jedoch Netzteil mit Vorsicht zu genießen.

Real Schrott X)

Das RP-420 hat bei Amazon gute Bewertungen.
amazon.de/Ult…Y3Q

wer am Netzteil spart hat nichts verstanden ! dieser E-Schrottklumpen ist keinen € wert

Ich hatte vor 14 Tagen meinen Desktop-PC eingeschaltet und dann hats einen Schlag getan beim Hochfahren. Die Sicherung im Stromkasten vom Haus hats auch rausgehauen. Jetzt tut sich garnix mehr wenn ich den Stecker vom PC in die Steckdose stecke.
Ist mir da das Netzteil kaputt gegangen wenns einen Schlag getan hat ?
Im Moment bleibt mir echt nix erspart...

Kommentar

nightline

Ich hatte vor 14 Tagen meinen Desktop-PC eingeschaltet und dann hats einen Schlag getan beim Hochfahren. Die Sicherung im Stromkasten vom Haus hats auch rausgehauen. Jetzt tut sich garnix mehr wenn ich den Stecker vom PC in die Steckdose stecke. Ist mir da das Netzteil kaputt gegangen wenns einen Schlag getan hat ? Im Moment bleibt mir echt nix erspart...


Hört sich nach defektem Netzteil an. Sei froh wenn's nur das Netzteil zerstört hat und nicht noch das Mainboard...

Ich mag den Deal, mehr davon, nur so können wir günstige NTs finden. ich find das Super Flower Golden Green HX 350W ATX 2.3 ganz gut greenstars.de/ind…083

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text