82°
[real]TomTom GO 51, Dienstag 05.04.

[real]TomTom GO 51, Dienstag 05.04.

ElektronikReal Angebote

[real]TomTom GO 51, Dienstag 05.04.

Preis:Preis:Preis:149€
Zum DealZum DealZum Deal
Am Dienstag den 05.04. gibts das TomTom GO 51 bei real für 149 €, auch online.

PVG: 162,91 (idealo)


"Das TomTom GO 51 ist unser GO-Einsteigermodell mit Lebenslang TomTom-Diensten, inklusive Karten-Updates ohne zusätzliche Kosten, TomTom Traffic-Updates in Echtzeit und Radarkamerawarnungen. Verbinden Sie Ihr TomTom GO 51 mit MyDrive und senden Sie Ihr Ziel an Ihr GO, bevor Sie ins Auto einsteigen."

Technische Daten

Akku:

Akkulaufzeit: Bis zu 2 Stunden Betriebsdauer

Konnektivität:

Smartphone Connected: TomTom Traffic, TomTom Radarkameras, QuickGPSFix per Bluetooth® auf Ihrem Smartphone

Halterung:

Fahrzeughalterung:EasyPort-Halterung

Speicher:

Interner Speicher: Ja, 8 GB
SD-Kartensteckplatz: Micro-SD

Display:

Displaygröße: 5 Zoll (13 cm) Touchscreen
Displaytyp: Resistives Display (16:9)
Displayauflösung: 480 x 272 Pixel

Abmessungen

Größe (Breite x Höhe x Tiefe): 14,45 x 9,05 x 2,22 cm
Gewicht: 235 g

Bei Amazon gibts 3.3 von 5 Sternen.

ANGEBOT GILT NUR AM 05.04.2016

7 Kommentare

negativ ist das man nicht lebenlanger radarwarner und ohne eingebaute sim karte.

Es wird dann eure Internet Volumen auffressen und im Ausland ist es mit kosten verbunden.

radarwarner ist nur für 3 Monate frei danach kostenpflichtig

Ich hab das Tomtom Go 510 und das verbrauchte Datenvolumen kann man vernachlässigen. Pro Monat ca. 10 MB - aber auch nur wenn man viel unterwegs ist. Also so viel Datenvolumen wird da nicht gefressen...

Aber Hauptsache erst einmal das Produkt schlect machen, auch wenn man keine Ahnung hat.

AR88

Ich hab das Tomtom Go 510 und das verbrauchte Datenvolumen kann man vernachlässigen. Pro Monat ca. 10 MB - aber auch nur wenn man viel unterwegs ist. Also so viel Datenvolumen wird da nicht gefressen... Aber Hauptsache erst einmal das Produkt schlect machen, auch wenn man keine Ahnung hat.



es geht nicht um schlecht machen, sondern um Fakten die man bei einer Entscheidung berücksichtigt sollte.

Es geht nicht nur um den Datenverbrauch, sondern auch das wenn man über die deutsche Grenze raus fährt, das der Datenverbrauch mit kosten verbunden ist.

Es reicht schon wenn ich nach Holland fahre!!!

AR88

Ich hab das Tomtom Go 510 und das verbrauchte Datenvolumen kann man vernachlässigen. Pro Monat ca. 10 MB - aber auch nur wenn man viel unterwegs ist. Also so viel Datenvolumen wird da nicht gefressen... Aber Hauptsache erst einmal das Produkt schlect machen, auch wenn man keine Ahnung hat.



zum Thema "AHNUNG" ich besitze schon das 4 Tomtom navi.

die Ersparnis liegt unter 10%..................

AR88

Ich hab das Tomtom Go 510 und das verbrauchte Datenvolumen kann man vernachlässigen. Pro Monat ca. 10 MB - aber auch nur wenn man viel unterwegs ist. Also so viel Datenvolumen wird da nicht gefressen... Aber Hauptsache erst einmal das Produkt schlect machen, auch wenn man keine Ahnung hat.



Aber Kosten des Roamings sind kein Problem des Tomtom-Navis sondern vom Smartphone und des Anbieters. Das Problem wird man aber immer haben wenn man ins Ausland fährt und ins Internet möchte. Der Nachteil einer eingebauten SIM-Karte ist der, das man in den USA keinen Internetzugang hat (Frequenz wird nicht unterstützt). Das ist dann wieder der Vorteil eines Navis mit Smartphoneanbindung.

Akku zwei Stunden? Was ist passiert mit dieser Welt?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text