193°
Reboard Autokindersitz Cybex Sirona bei Spiele Max für 359,99€, durch 20% Gutschein!
Reboard Autokindersitz Cybex Sirona bei Spiele Max für 359,99€, durch 20% Gutschein!

Reboard Autokindersitz Cybex Sirona bei Spiele Max für 359,99€, durch 20% Gutschein!

Preis:Preis:Preis:359,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Nach den ganzen "ist ja gar kein Reboarder" Kommentaren, hier ist einer!

Cybex Sirona in der Farbe natural-khaki oder mountain grey.

Es ist ein Reboard Sitz mit Isofix, der in aktuellen Tests (ADAC, Stiftung Warentest) gut abgeschnitten hat. Was meine Frau überzeugt hat, ist ganz klar das es ein Reboard Sitz ist und er sich zum besseren Ein- und Aussteigen der kleinen Passagiere drehen läßt (Auf Youtube anzuschauen). Bitte vor dem Kauf sicher stellen, das der Sitz in euer Auto paßt. Am besten durch Ausprobieren im nächsen Fachmarkt!

Spiele Max hat vom 03.06. bis 14.06. eine Gutscheinaktion laufen die bundesweit ist. Die Bedingungen sind auf den Gutscheinen direkt aufgeführt. Am interessantesten ist wohl der 20% Gutschein. Die Gutschein Aktion wurde bereits gepostet, Danke an streetsfr!

Wir haben uns soeben den Cybex Sirona für 359,99€ in eine Filiale bestellt,
Idealo Vergleichspreis liegt bei 440,95€.

Hier die Coupons zum ausdrucken:

spielemax.de/a/b…pdf


Zum Thema Reboard Sitze ein paar informative links für alle Eltern, Omas und Opas oder die es noch werden wollen:

ruhrnachrichten.de/nac…419

youtube.com/wat…xIE

youtube.com/wat…GA8

Und ja, das ist verdammt viel Geld, besonders für Familien die finanziell nicht auf Rosen gebettet sind, aber das muß jeder selbst entscheiden und dann eventuell ein anderes Modell nehmen oder auf andere Sachen verzichten. In diesem Sinne auf zu den Kommentaren...

Ergänzend:
Man kann den Sitz nur direkt in einer Filiale kaufen oder sich bestellen, kein Online Shop!

Update:
Ich habe nochmal nachgehakt und es soll sich, laut Aussage des sehr netten Verkäufers in der Bochumer Filiale, um das neue, aktuelle Modell handeln. Die Lieferzeit für den Sitz in der Farbe natural-khaki soll ca. 3 Wochen betragen. Der Sitz in mountain grey war heute z. Bsp. noch in Mühlheim vorrätig.

Und wer noch nie was von Reboard Sitzen gehört hat, sollte sich zumindest mal die drei links ansehen, das kann die Sichtweise verändern...!

Beste Kommentare

Baroja

360€ für ein kindersitz ?hab letztens ein twingo gekauft mit tüv für 100 euro...!!schnäppchen lol


Selten einen so dämlichen Kommentar gelesen.
37 Kommentare

Klingt gut, aber wie hast Du das angestellt? Warst Du in der Filiale und hast den dort bestellt oder im Internet mit einem Code?

Hab ich Samstag mit 25% Gutschein (war nur gültig am Kindertag) für 337,49 Euro gekauft. Die kompetente Verkäuferin hat sogar alle Funktionen ohne nachschauen zu müssen zeigen können.

Zum Deal: Günstiger bekommt man die Sitze nicht einmal gebraucht auf eBay!

Schnäpsche!

mmwx

Hab ich Samstag mit 25% Gutschein (war nur gültig am Kindertag) für 337,49 Euro gekauft. Die kompetente Verkäuferin hat sogar alle Funktionen ohne nachschauen zu müssen zeigen können.Zum Deal: Günstiger bekommt man die Sitze nicht einmal gebraucht auf eBay!



Das ist wohl war. Der letzte ist gebraucht für um die 370 weggegangen wenn ich mich recht entsinne. Zum Sitz eine Frage: ist es das aktuelle Modell was die da haben beim Spielemax?

sehr hot!
letzten monat noch 450 bezahlt

Hammer Preis für einen Reboarder.

ist das die neue 2013er Version?
Preis auf jeden Fall hot

Avatar

GelöschterUser53833

Vom reinen Preisvergleich her sicher hot aber:

Was kann der besser bzw. wie Schützt der besser als z.b. ein 150-200€ Kindersitz? In den ADAC Tests findet man auf den ersten Plätzen meist Sitze aus der Preisregion.

Was meine Frau überzeugt hat, ist ganz klar das es ein Reboard Sitz ist



thomas_55555

ist es das aktuelle Modell was die da haben beim Spielemax?



Ich denke mal das ist abhängig vom Vorrat, den Spielemax hat. Kann man aber erkennen, wenn man weiss wo. Infos dazu gibts im

Reboard Forum.

360€ für ein kindersitz ?

hab letztens ein twingo gekauft mit tüv für 100 euro...!!

schnäppchen lol

Baroja

360€ für ein kindersitz ?hab letztens ein twingo gekauft mit tüv für 100 euro...!!schnäppchen lol


Selten einen so dämlichen Kommentar gelesen.

Baroja

360€ für ein kindersitz ? hab letztens ein twingo gekauft mit tüv für 100 euro...!!


Dann lieber den Kindersitz...

Der Kindersitz ist super. Wir haben ihn seit ca. 2 Monaten im Einsatz (unsere kleine ist 11 Monate) und sind immer noch begeistert. Der Preis ist top, wir haben ihn damals bei der selben Spielemax-Aktion mit 20% gekauft.

Avatar

GelöschterUser57388

Loser

Baroja

360€ für ein kindersitz ?hab letztens ein twingo gekauft mit tüv für 100 euro...!!schnäppchen lol

Beim ADAC schneiden die Sitze schlechter ab, da hier auch z.B. das Handling eine Rolle spielt, was schlechter als bei den normalen Sitzen ist. Von der Sicherheit sind die Top und eigentlich nur zu empfehlen. Aufgrund der geringen Verbreitung ist der Preis allerdings noch sehr sehr hoch...

Der cybex Sirona ist wohl der beste Reboarder auf dem Mekt, auch weil er sich drehen lässt und man so das Kind gut reinsetzen bzw. Rausnehmen kann. Der Deal ist HOT, den Cybex gibts sonst nirgendwo wirklich billiger als UVP.

Das "in die Filiale bestellen" geht vermutlich nur telefonisch, oder?

Verfasser

Das "in die Filiale bestellen" geht vermutlich nur telefonisch, oder?[/quote]

Telefonisch geht glaub ich nicht, aber man kann sich vorher telefonisch erkundigen ob und in welcher Farbe der Sitz vorrätig ist. Dann muß der Sitz auch bei Bestellung komplett bezahlt werden. Und natürlich beim Bezahlen den Gutschein einscannen lassen :-). Wir sind in die nächstliegende Filiale (In unserem Fall Bochum) gefahren und haben ihn bestellt und bezahlt. Jetzt müssen wir noch 3 Wochen warten, aber so lange tust die Babyschale auch noch locker.

Wie habe ich das früher nur ohne Drehfunktion hinbekommen?

Hm, lag dann wohl doch am Multivan...

Als Tipp: am besten mal das Kind zur Probe sitzen lassen denn der Sitz fällt im Vergleich mit anderen Reboardern recht klein aus. Sprich man wird ihn nicht soooo lange nutzen können wie man will wenn der Nachwuchs etwas länger gewachsen ist (bis max 18kg, ca 3,5 Jahre). Ansonsten aber ein TOP Preis! Und m.E.n. auch der Sitz der die mit Abstand beste Optik und Verarbeitung bietet!
Wir haben den Axkid Kidzofix gekauft, da sah's Sohnemann mit mehr Luft zum Wachsen drin. Wobei ich die Drehfunktion bei Sirona einmalig gelungen finde.

wers braucht... (;

schnäppchen für den gehobenen mydealzer.

gattler

wers braucht... (;schnäppchen für den gehobenen mydealzer.


Sicherheit ist keine Frage von "Stand des Users".

streng genommen schützen reboarder nur in einer Funktion besser.
und zwar beim frontalaufprall..
wenn dir einer in die Seite oder ins Heck prescht sind die auch nicht besser.

ich finde den sirona auch toll und auch die reboarder pflicht "light" was irgendwann kommt vielleicht werden die dann auch noch günstiger.

was gegen die Reboarder spricht ist halt der eingeschränkte Platz für die Beine des Kindes.
ich frage mich wie es überhaupt möglich sein soll ein Kind bis 4Jahre rückwärtig fahren zu lassen...
dazu müsste man die Rückenlehne der Rückbank ausbauen.
gut es gibt auch kleiner Kinder aber wenn mama und papa an die 2M gehen ist ein Reboarder oft schon nach 16-20monaten unbrauchbar. (ja man kann ihn dann umdrehen)
jedoch soll die Halswirbelsäule ja erst mit 4Jahren außreichend Stabilität haben um ein "gefahrloses" vorwärtsfahren zu ermöglichen.
also ein zweischneidiges Schwert wie ich finde.

dazu kommt das die meisten Auffahrunfälle wo ein Reboarder schützt selbst verschuldet sind.

und sowieso sollte man den meisten Eltern den Führerschein entziehen denn die sollten ja besonders vorsichtig fahren und sich an geschwindigkeitslimits halten.
dabei sind es genau diese zielgruppe die mit 50 durch die 30er zohnen in wohngebieten zum kindergarten und davon weg brettern *grummel*



bigm

...und sowieso sollte man den meisten Eltern den Führerschein entziehen denn die sollten ja besonders vorsichtig fahren und sich an geschwindigkeitslimits halten.dabei sind es genau diese zielgruppe die mit 50 durch die 30er zohnen in wohngebieten zum kindergarten und davon weg brettern *grummel*...



Signed!
Hier werden vor der KiTa immer wieder straflose Messkontrollen (mit großer Geschwindigkeitsanzeige) durchgeführt und in ~80% der Geschwindigkeitsübertretungen sind es die Muttis/Papis beim Bringen oder Abholen. Darauf angesprochen kommt meist derselbe Standardspruch :"Ich war in Eile."
Na dann...

Ich hab via Kontaktformular bei Spiele Max nachgefragt:
Es handelt sich um die neue 2013-Version

bei diesen Sitzen welche aktuell noch ein Nieschendasein fristen wird kein Händler auch nur 10st aufs Lager legen (Versand meinst direkt vom Hersteller mit Wartezeit schont den Händlergeldbeutel ;)) (zum Vergleich der Pallas 2 FIX vom Amazonangebot letzte Woche da hat Amazon ~1800st. eingekauft!)

du hs

Baroja

360€ für ein kindersitz ?hab letztens ein twingo gekauft mit tüv für 100 euro...!!schnäppchen lol

Ich habe mir einen Reboard, eingebaut in einem VW Touran, angesehen. Der Sitz ist riesig und passt auf dem Beifahrersitz gerade so zwischen Rückenlehne und Armaturenbrett. Die Beinfreiheit des Kindes ist knapp bemessen. Eine Nutzung über mehrere Jahre halte ich in der Fahrzeugklasse für ausgeschlossen. Ich glaube auch nicht, dass das älter werdende Kind immer rückwärts fahrend die Rückenlehne anstarren will. Es will raus schauen und was entdecken. Dafür ist der Sitz aber sicherer und bei entsprechender Pflege wird man ihn auch gut weiter verkaufen können.

Ob der Sitz bei voll ausgenutzter Längeneinstellung überhaupt auf die Rückbank passt habe ich nicht getestet.

bigm

streng genommen schützen reboarder nur in einer Funktion besser.und zwar beim frontalaufprall..wenn dir einer in die Seite oder ins Heck prescht sind die auch nicht besser.



Das stimmt so nicht ganz: beim Heckaufprall ist die Halswirbelsäule auch betroffen bzw das Kind im Reboard-Sitz besser aufgehoben, je nachdem ob man steht oder (noch) fährt wird der Kopf aber zuerst nach hinten geschleuert - bei Reboardern also Kinn auf Brust - und dann in das Polster hinein gedrückt. Weil das Schlagen in den Nacken schlimmer ist als auf die Brust hat der Reboarder hier auch Vorteile ggü. einem vorwärtsgerichteten Sitz.

bigm

was gegen die Reboarder spricht ist halt der eingeschränkte Platz für die Beine des Kindes.ich frage mich wie es überhaupt möglich sein soll ein Kind bis 4Jahre rückwärtig fahren zu lassen...



Die Kindern finden das meist gar nicht schlimm, sind sie doch gelenkiger als Erwachsene. In einem "normalen" Sitz baumeln die Beine doch in der Luft, da könnte man jetzt mit einschlafenden Beinen argumentieren. Glaube da nehmen sich vor- und rückwärtsgerichtete Sitze nix, solange man regelmäßige Pausen einplant.

bigm

dazu kommt das die meisten Auffahrunfälle wo ein Reboarder schützt selbst verschuldet sind.



Wie kommst du darauf? Was ist mit Aquaplaning, plötzlichen Hindernissen (Tiere, Gegenverkehr auf der falschen Fahrbahn) oder Falschabbiegern, Vorfahrt genommen etc.)

Statistisch gesehen sind 2011 67% der Unfälle durch den Fahrer verursacht worden, davon 30% die von dir genannten Eigenverschulden überhöhte Geschwindigkeit, Überholen oder Abstand.

bigm

und sowieso sollte man den meisten Eltern den Führerschein entziehen denn die sollten ja besonders vorsichtig fahren und sich an geschwindigkeitslimits halten.dabei sind es genau diese zielgruppe die mit 50 durch die 30er zohnen in wohngebieten zum kindergarten und davon weg brettern *grummel*:)



Es mag solche Fälle geben, für mich und meine Bekannten kann ich das aber nicht feststellen. Spätestens seit ich Nachwuchs im Auto habe achte ich auf vorausschauendes Fahren, vor allem in solchen speziellen Zonen. Gerade wenn man Kinder hat sollte man sich seiner Verantwortung bewusst sein. Und solche Ausreden vonwegen "hatte es eilig" sind da nur müde Argumente. Ist glaub eher das ist der allgemeine Stress den sich Jeder selber macht als die Eile der Eltern. Es könnte ja auch das eigene Kind sein dass dort eine Straße überquert

flessi

Ich habe mir einen Reboard, eingebaut in einem VW Touran, angesehen. Der Sitz ist riesig und passt auf dem Beifahrersitz gerade so zwischen Rückenlehne und Armaturenbrett.



Airbag abgeschalten?
Aber im Ernst, hinter ist's nicht viel besser. Auch bei uns ist es eng, wobei er hinter dem Beifahrer steht. Ein 2m-Mann kann da aber vorne nicht mehr sitzen, für die kleine Frau reicht's aber :P

flessi

Ich glaube auch nicht, dass das älter werdende Kind immer rückwärts fahrend die Rückenlehne anstarren will. Es will raus schauen und was entdecken.



Schau mal selber was man von der Sitzposition aus sieht - am besten vom Fahrersitz aus umdrehen bzw deinen Kopf im Bereich des Sitzes positionieren - ich war überrascht: das Kind hat die selbe Seitenscheibe wie beim Vorwärtsfahren (Sitz hat ja die selbe Höhe), und hinten raus sieht man u.U. sogar mehr als vorne. Hab die Kopfstütze der Rückbank rausgemacht, damit kann er nun die gesamte Heckscheibe und die hinteren Seitenscheiben (Kombi) als Fenster nutzen. Laden wir natürlich hinten bis unters Dach (einschl. Gepäcknetz) bleibt nur die Seitenscheibe.
Avatar

GelöschterUser57388

Was für Reaktionen hast du erwartet?
Gucci-Schuhe als Profilbild, aber im 100€-Twingo durch die Gegend tuckern. Keine Groß- und Kleinschreibung in deinem Kommentar und grauenhafte Gramatik, Kommentar an sich total unqualifiziert.

Baroja

360€ für ein kindersitz ?hab letztens ein twingo gekauft mit tüv für 100 euro...!!schnäppchen lol

Weiß einer was es mit der Bezeichnung "PL" auf sich hat? Sonst sieht man einfach Cybex Sirona in den Onlineshops.

LOL....deine mudda

Baroja

360€ für ein kindersitz ?hab letztens ein twingo gekauft mit tüv für 100 euro...!!schnäppchen lol

Sehr geiler Tipp!

War gerade mit ausgedrucktem Gutschein in der Filiale in meiner Nähe.
Bekomme jetzt den Sirona in meiner Wunschfarbe für 359,99€ direkt zu mir nach Hause geliefert. Ohne Aufpreis.
Lieferzeit ca. 1-2- Wochen.

Ein perfekter Hinweis zum perfekten Zeitpunkt. Nochmals 1000 Dank!

Wer meint, Sicherheit für Kinder sei zu teuer, weiss schon, was er in den nächsten Jahren von seinem Nachwuchs zu erwarten hat - alles kommt irgendwann zurück.

Guter Preis. Brauch ihn aber erst in 10 Monaten da warte ich doch lieber noch als ihn schon hier zu parken

Prof_Moriarty

Wer meint, Sicherheit für Kinder sei zu teuer, weiss schon, was er in den nächsten Jahren von seinem Nachwuchs zu erwarten hat - alles kommt irgendwann zurück.


?

Deal leider verpasst. Jemand gerade ein gutes Angebot gesehen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text