237°
ABGELAUFEN
Receiver von Denon AVR-X 1000
34 Kommentare

Mist...zu spät wollte auch gerade posten

Top...!!

nice!

Ich glaub ich Schlag zu...Soll ja in der Preisklasse das beste sein

Bald waren alle AVR von 200 bis 300€ im Angebot

Bin absolut mit diesem Receiver zufrieden.

zunami

Ich glaub ich Schlag zu...Soll ja in der Preisklasse das beste sein


Kommt auf deine Bedürfnisse drauf an.. Für mich leider keine Option.

zunami

Ich glaub ich Schlag zu...Soll ja in der Preisklasse das beste sein



Top Gerät, mehr kann man dazu nicht sagen!

habe ihn vor ca 2 wochen für 269 gekauft. aber auf die 20 euro scheiß ich jetzt

Der Klassiker:
"Qipu nicht vergessen" 2%

zunami

Ich glaub ich Schlag zu...Soll ja in der Preisklasse das beste sein


Kannst du das näher ausführen?
Hab momentan ein Onkyo tx-509. Denke für mich wäre das schon mal ein gute Verbesserung.

Bin auch schon die ganze Zeit am Schwanken zwischen dem X1000 und dem RX-V475. Der Denon soll das etwas bessere Einmesssystem haben, dafür kann man danach keine Einstellungen mehr ändern. Der RX-V475 hat das etwas schlechtere Einmesssystem, dafür kann man danach die Einstellungen anpassen. Hmmm ...

zunami

Ich glaub ich Schlag zu...Soll ja in der Preisklasse das beste sein



Am besten liest Du Dir mal ein paar Rezensionen auf Amazon durch. Ich denke zunami will auf folgendes hinaus:

Suchst Du einen klassischen Receiver mit ausgewogenem Klang (der Bass drückt zwar mit der richtigen Einstellung auch richtig, ist aber nicht so agressiv wie z.B. bei Onkyo Geräten, was mir persönlich immer schon die Denon Geräte am attraktivsten gemacht hat) und super Einmesssystem und in meinen Augen recht angenehmer Bedienung, dann bist Du mit dem X1000 richtig bedient.

Willst Du intensiv "Spielereien" wie spotify usw. könnte vielleicht ein anderes Gerät für Dich interessanter sein. Ich persönlich nutze den 1000er aber auch nur für klassische Anwendungsbereiche, deshalb kann ich dazu absolut nichts sagen.

Der Preis hat übrigens meine "Bewertung" nicht beeinflusst. Habe, nachdem mein alter Receiver leider den Geist aufgegeben hat und ich einen neuen brauchte, noch 349 € bezahlt.

Wo die Denon auch immer ganz gut waren, ist der Stromverbrauch beim Hdmi-Passtrough (oder so ähnlich heißt das), sprich du glotzt ohne Amp TV (ist Standby) und schleift das Signal nur durch. Da hatten die Yamaha früher unerhört hohen Verbrauch.

Kann jemand etwas zur Vertrauenswürdigkeit des Shops sagen?

Rxv 475 ist um Welten besser, das Ding hier ist ein Plastikbomber. Auch das einmesssystem vom yamaha taugt zwischenzeitlich sehr gut, würde nicht tauschen

FOXHOUNDtk

Kann jemand etwas zur Vertrauenswürdigkeit des Shops sagen?



Hatte bei meiner letzten Bestellung keine Probleme und du kannst ja per PayPal zahlen.

zunami

Ich glaub ich Schlag zu...Soll ja in der Preisklasse das beste sein


Der Klang ist teilweise schon verschieden bei den Geräten. Gerade bei Bässen etc. Am besten immer selbst testen und sich ein Bild davon machen. Ich hab z.b. Zu einem pioneer gegriffen.. Hab drei bestellt und zwei wieder zurück geschickt.

pworm

Wo die Denon auch immer ganz gut waren, ist der Stromverbrauch beim Hdmi-Passtrough (oder so ähnlich heißt das), sprich du glotzt ohne Amp TV (ist Standby) und schleift das Signal nur durch. Da hatten die Yamaha früher unerhört hohen Verbrauch.



War das nicht gerade eine Stärke von Yamaha?:{
Habe das irgendwie anders in Erinnerung.;)

Stimmt, hast recht. Das war Onkyo damals...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text