-123°
Rechnungssoftware: lexoffice 90 Tage gratis!
8 Kommentare

Cold

Und wo ist der Deal? Früher nannte man so was Shareware.

Diese lockangebote, ist ja nicht so das die software installiert wird und gut, da geht noch viel zeit für konfiguration & einstellungen drauf

Gibt es nicht bei den meisten Programmen eine kostenlose Testphase?

Es freut uns aber das sie sich extra angemeldet haben um uns das zu sagen

Gehts der Firma so schlecht dass die hier werben müssen?? Cold.

Wenn's dir nur um die Rechnungsschreibfunktion geht:
kauf dir ein ALTES Lexware financial office (gibt es für ganz kleines Geld in der Bucht) und zieh dir von der lexware Seite den Patch, mit dem man Buchhalter und Faktura auch nach Ablauf des Jahres weiterbenutzen kann. Bekommt man beim Support per email.
"Aktuell" muss das Lexware financial office nur sein, um Lohn buchen zu können. Da muss man sogar im Juli nochmal über 100€ löhnen, damit man den Rest des Jahres noch arbeiten kann.

Wenn es dir nur um die Funktion zum Rechnungen Schreiben geht, empfehle ich dir was ganz anderes:
Nutze eine Rechnungssoftware, die sich genau darauf spezialisiert hat.
Bei FirstBill ist es z.B. so, dass du keinen festen Vertrag eingehst. Du kannst jeden Tag kündigen und zahlst immer nur die kleinste Lizenz. Das macht Sinn, wenn du mal wenige und mal mehr Rechnungen schreibst.

Viele Grüße
Ralf

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text