[Redcoon] 480GB SanDisk Ultra II SSD für 96€
354°Abgelaufen

[Redcoon] 480GB SanDisk Ultra II SSD für 96€

16
eingestellt am 15. Jun 2016
Nun hat Redcoon die SanDisk Ultra II 480GB SSD auf 99€ + 1,99€ Versand heruntergesetzt.
Die Mindfactory Gruppe ist natürlich mitgezogen (102,47€), jedoch lässt sich bei Redcoon noch immer der 5€ Newslettergutschein benutzen und somit kommt man auf 95,99€ inkl. Versand.

Der Preisvergleich liegt nach der Mindfactory Gruppe bei 114€.

Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • lesen: 550MB/s • schreiben: 500MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 98k/83k • NAND: TLC Toggle (19nm, Toshiba) • MTBF: 1.75 Mio. Stunden • Controller: Marvell 88SS9189 • Protokoll: AHCI • Leistungsaufnahme: 4.5W (Betrieb), gemessen: 0.075W (Leerlauf) • Abmessungen: 100x70x7mm • Besonderheiten: inkl. Klon-Software • Herstellergarantie: drei Jahre

Beste Kommentare

Vor paar Monaten hab ich mir gesagt, ne 500er wenn unter 100€. Jetzt sag ich mir, ne 1TB wenn unter 150.

Wenn das so weiter geht, kauf ich mir nie eine und warte, bis ich sterbe

16 Kommentare

Verfasser

10101509-v3pIC
Bearbeitet von: "ronronron" 15. Jun 2016

hot, weil SSD

Bearbeitet von: "CroMarmot" 15. Jun 2016

Verfasser

CroMarmot


Lern vllt mal lesen

Die Mindfactory Gruppe ist natürlich mitgezogen (102,47€)


Der Preisvergleich liegt nach der Mindfactory Gruppe bei...

ronronron

Lern vllt mal lesen



Ruhig, brauner 8)(highfive)

Man, man, man, wochenlang warte ich auf gute SSD Deals und jetzt kommen sie quasi im Minutentakt.

Erst bei amazon die Plus geordert, dann storniert und bei MM die Ultra 2 bestellt für knapp über 100 und jetzt - zwei Tage später, die vom MM ist gerade angekommen - hier nochmal 5 Euro günstiger. Naja, Pech gehabt.

Preis ist hot!

Bearbeitet von: "sped187" 15. Jun 2016

Vor paar Monaten hab ich mir gesagt, ne 500er wenn unter 100€. Jetzt sag ich mir, ne 1TB wenn unter 150.

Wenn das so weiter geht, kauf ich mir nie eine und warte, bis ich sterbe

Kann mir ein Vollblutprofiexperte mal einen Tipp geben: Die hier ode die OCZ 150?

Bearbeitet von: "Jinglebells" 15. Jun 2016

Jinglebells

Kann mir ein Vollblutprofiexperte mal einen Tipp geben: Die hier ode die OCZ 150?



Die Frage ist so ähnlich wie: "Kaufe ich mir jetzt einen VW, einen Opel, den Peugeot oder doch einen Toyota wobei der Fiat und Mazda ja auch nicht schlecht wären?"

Die Antwort ist: Renault oder Skoda bzw. Mitsubishi nach Seat.

Bearbeitet von: "Jens2015" 15. Jun 2016

Bedenkt den hohen Stromverbrauch im Gegensatz zu einer Samsung!11!!1Einself!!1!!!1 X)

Natürlich hot!

Bearbeitet von: "Emtec" 15. Jun 2016

Deal-Jäger

Guter Preis.

Jinglebells

Kann mir ein Vollblutprofiexperte mal einen Tipp geben: Die hier ode die OCZ 150?


Kann sein, dass sich das unter den neuen Eigentümern geändert hat, aber OCZ glänzte nicht gerade mit gutem Support. Da gab es dann öfter mal Fehler, die angeblich am falschen Nutzungsverhalten lagen (unglückliche Reihenfolge von Schreibvorgängen -> kaputte OCZ SSD -> keine Garantie seitens OCZ, da es angeblich Schuld des NUtzers war)

Momoko

Vor paar Monaten hab ich mir gesagt, ne 500er wenn unter 100€. Jetzt sag ich mir, ne 1TB wenn unter 150.Wenn das so weiter geht, kauf ich mir nie eine und warte, bis ich sterbe


sind ja noch nich 500 unter 100 €

Jinglebells

Kann mir ein Vollblutprofiexperte mal einen Tipp geben: Die hier ode die OCZ 150?



OCZs industrieweit einzigartiger Ansatz ermöglicht den bestmöglichen Support im Fall eines Defekts, völlig frei von endlosen Versandlaufzeiten, Versandkosten und sonstigen Unannehmlichkeiten.

Sollte der Ernstfall eintreten, helfen OCZ-Mitarbeiter bei der Lösung des Problems. Stellt sich dabei heraus, dass das Produkt defekt ist, sendet OCZ dem Kunden umgehend ein neues Laufwerk, um die Ausfallzeit so weit wie möglich zu minimieren. Das Paket der Ersatz-SSD beinhaltet auch einen Rückversandaufkleber, mit dem der Kunde nach dem Austausch der SSD das kaputte Laufwerk kostenfrei zurücksendet. Um den Service der ShieldPlus Garantie wahrnehmen zu können, reicht die Seriennummer der SSD, ein Kaufbeleg wird nicht benötigt.

Letztens gab es bei Cyberport die OCZ ARC 100 480GB für 100 Euro. Das war eine MLC-Platte.
TLC wollte ich mir ehrlich gesagt nicht zulegen.

Zum Thema OCZ: Ich habe derzeit eine OCZ Vertex 3 von vor der Übernahme.
Diese habe ich seinerzeit als Ersatz für meine OCZ Vertex 2 bekommen, die 1 Monat vor Garantieablauf das zeitliche segnete. Ich vermute ich habe sie damals zu sehr mit Hibernate gequält. Jedenfalls kann ich nicht sagen, dass der Support damals schlecht war...

Habe mir jetzt wieder eine OCZ (die oben genannte gekauft). Gehe davon aus, dass Toshiba es nicht schlechter machen wird als OCZ selbst vorher und die Shield-Garantie ist ein solides Versprechen...

Jinglebells

Kann mir ein Vollblutprofiexperte mal einen Tipp geben: Die hier ode die OCZ 150?


Letztens gab es bei Cyberport die OCZ ARC 100 480GB für 100 Euro <-- Jo, die hab ich mir auch geholt.

Vorbei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text