245°
[redcoon] Ab 10 Uhr! Beyerdynamic dtx 71 In-Eear-Kopfhörer 33 EUR
[redcoon] Ab 10 Uhr! Beyerdynamic dtx 71 In-Eear-Kopfhörer 33 EUR
ElektronikRedcoon Angebote

[redcoon] Ab 10 Uhr! Beyerdynamic dtx 71 In-Eear-Kopfhörer 33 EUR

Preis:Preis:Preis:33€
Zum DealZum DealZum Deal
Herstellerinfo:
Der DTX 71 iE ist ein hochwertiger In-Ear-Kopfhörer mit sportlich-elegantem Design. Das matt-schimmernde, massive Aluminium-Gehäuse sorgt für maximale Robustheit.

Ähnlich unserem Spitzenmodell DTX 101 iE, hat der DTX 71 iE eine wunderbar ausgeglichene Wiedergabe mit neutraler Basswiedergabe, die auch bei langem Hören angenehm bleibt - und damit den In-Ear besonders bei Freunden von klassischer Musik, Jazz, Folk etc. beliebt macht. Darüber hinaus bietet der DTX 71 iE – wie alle In-Ears von beyerdynamic - eine exzellente Dämpfung von Außengeräuschen, was ein entspanntes Hören gerade auf Reise erlaubt. Dabei helfen Ihnen die im Lieferumfang enthaltenen drei Größen an Ohrpassstücken. Diese kleinen Silikonstöpsel können Sie selbst mit einem Handgriff austauschen, und damit eine ideale Abdichtung des In-Ears erreichen bei gleichzeitig bestem Tragekomfort. Natürlich ist der DTX 71 iE an jedem mobilen Gerät wie Notebook, Tablet Computer, MP3 Player oder Smartphone einsetzbar.

- Überzeugender Klang aus leistungsstarken Neodym-HD-Schallwandlern
- Robustes, edles Aluminium-Gehäuse
- Maximale Außengeräuschdämpfung
- Inkl. Softcase
- Mit drei verschiedenen Ohrpassstücken


Techn.Daten:
Wandlerprinzip: Dynamisch
Übertragungsbereich: 20 – 22.000 Hz
Impedanz: 12 Ohm
Empfindlichkeit: 104 dB
Kabellänge 1,2 Meter


idealo: 45,98€ (völkner)

Beste Kommentare

Hotzenplotz

Lieber die aureol Fidelitys von TEUFEL kaufen und mehr spass beim hören haben! gibts bei ebay für 77 €!



Jo, genau. Aber eigentlich: die Shure SE425 klingen noch viel besser. Ab 234€ bei cyberport - Schnäppchen Marsch!

Hotzenplotz

Lieber die aureol Fidelitys von TEUFEL kaufen und mehr spass beim hören haben! gibts bei ebay für 77 €!



Naja... wenn schon In Ear, dann direkt die AKGK3003, die kosten zwar etwas mehr (> 1000 €), aber dafür bekommt man auch was für sein Geld...

25 Kommentare

Wie sieht denn der Anschluss aus? Gerade oder ein Winkel?

Habs gefunden. haben ein Winkel

Merkt man als Laie eine Unterschied zwischen den mitgelieferten Samsungkopfhörern beim Handy gegenüber denen hier?

Bauarbeiter007

Wie sieht denn der Anschluss aus? Gerade oder ein Winkel? Habs gefunden. haben ein Winkel Merkt man als Laie eine Unterschied zwischen den mitgelieferten Samsungkopfhörern beim Handy gegenüber denen hier?



Ich würde sagen, man hört den Unterschied doch sehr. Ich glaube aber, dass der Unterschied zwischen den Kopfhörern und 100€ In Ears nicht mehr ganz so stark ist.

Top. Such schon seit ner Weile nach nem Schnäppchen. Das Design ist zwar nicht 100ig das was ich will. Aber der Klang muss stimmen!

zweimal bestellt

danke

hot

(hatte die vorgänger und war damit höchst zufrieden)

Hier sind noch mehr Amazon-Bewertungen (4,5 Sterne) zu der anthrazit-goldenen Variante: Klick mich.

Lieber die aureol Fidelitys von TEUFEL kaufen und mehr spass beim hören haben! gibts bei ebay für 77 €!

beim bware shop von teufel

Hotzenplotz

Lieber die aureol Fidelitys von TEUFEL kaufen und mehr spass beim hören haben! gibts bei ebay für 77 €!



Jo, genau. Aber eigentlich: die Shure SE425 klingen noch viel besser. Ab 234€ bei cyberport - Schnäppchen Marsch!

Hotzenplotz

Lieber die aureol Fidelitys von TEUFEL kaufen und mehr spass beim hören haben! gibts bei ebay für 77 €!



Naja... wenn schon In Ear, dann direkt die AKGK3003, die kosten zwar etwas mehr (> 1000 €), aber dafür bekommt man auch was für sein Geld...

sportlich-elegantes Design ... Jogging-Anzug und Krawatte!

lieber 10€ drauf und die SoundMagic e10.

diese ganze kopfhörerindustrie gehört wegen volksverdummung verklagt. die verkaufsmargen müssen ja mehr als 1000% betragen.

des weiteren, wie soll denn ein kopfhörer klingen? ist doch eh alles geschmackssache solange man die wahren frequenzmessungen nicht kennt. ich für meinen teil mag neutrale KH, da sollte nichts tieffrequentes um einige dB überhöht werden. alles andere ist beschiss, auch eine erhöhung im hochfrequenten bereich.

sparvar

lieber 10€ drauf und die SoundMagic e10.



definitiv!!!

Verstehe jetzt nicht warum es beschiss sein soll wenn jemand ne bassige Abstimmung sucht und auch bekommt. "Neutrale" Kopfhörer sind sowieso selten bis garnicht am Markt vorhanden.

Hotzenplotz

Lieber die aureol Fidelitys von TEUFEL kaufen und mehr spass beim hören haben! gibts bei ebay für 77 €!



absoluter müll die kopfhörer. die haben ein so dünnes kabel, dass die bei mir 3x innerhalb kürzester zeit n kabelbruch hatten und ich danach das geld zurückbekommen hab. der sound ist gut, die verarbeitung china-ramsch-niveau. das war echt enttäuschend. wenn die da nichts stark verbessert haben, sind die keine 30€ wert.
dagegen hab ich nun auch beyerdynamics (DTX101iE; damals ~60€) und die sind vom sound her ähnlich und haben immerhin ein halbes jahr gehalten. die zweiten halten nun seit august.
ich hatte vorher schon viele kopfhörer und fast alle sind nach einigen monaten hin gewesen, aber die teufel sehen schon so billig aus, dass sie beim anschauen fast brechen müssen.

edit: sorry, hatte die move. die fidelity sehen zumindest auf dem produktbild vom kabel her hochwertiger aus.

Gekauft, Danke!

Meine ersten "guten" Kopfhörer (d.h. nicht im Lieferumfang und nicht 9€ bei MM an der Kasse)

Wer günstig guten Klang sucht, kauft die Koss Porta Pro - ich habe mir vor einigen Jahren die Ultimate Ears TripleFi 10 (vi) gegönnt [Gibt es ja oft für "wenig" Geld]...
Kopfhörer mit nur einem Treiber haben immer ihre Macken, hatte mir erst den Sennheiser CX55 geholt, dann den CX95, dann die UltimateEars 200vi als Headset und zuletzt (2010) die UltimatetEars triple.fi 10vi für damals 199,97€...

Hotzenplotz

Lieber die aureol Fidelitys von TEUFEL kaufen und mehr spass beim hören haben! gibts bei ebay für 77 €!

Dann würde ich mal den Umgang mit den Kopfhörern üben. Ein HiFi-KH hat auch kein eingearbeitetes Stahlseil oder ähnliches, um vor Kabelbruch zu schützen. Ein Kabelbruch ist also sicherlich kein Zeichen von schlechten KH.
Kauf dir eine Tasche für 2-3 Euro aus China, und die Hörer halten mehrere Jahre lang.
btw. die Teufel sind tatsächlich ganz gut, auch wenn sie zu Badewannensound neigen. Damit kann man aber wunderbar die Schwächen ausbügeln.

Diavel

ne bassige Abstimmung



diese aussage ist schon ein paradoxon. was denn jetzt? bassig oder abgestimmt?

wenn man einen richtigen bass will sollte man zu ordentlichen lautsprechern greifen :p, die können die sehr großen wellenlängen dann in einem raum mit geeigneter größe dann auch richtig erzeugen und der menschliche körper nimmt sie dann auch wenigstens wahr.

wer mobil viel "bass" will sollte einfach schauen gut abgeschirmte kopfhörer zu bekommen die aufgrund ihrer bauweise auch mehr druck aufbauen können.

Diavel

ne bassige Abstimmung

alec

wenn man einen richtigen bass will sollte man zu ordentlichen lautsprechern greifen :p, die können die sehr großen wellenlängen dann in einem raum mit geeigneter größe dann auch richtig erzeugen und der menschliche körper nimmt sie dann auch wenigstens wahr.

alec

wer mobil viel "bass" will sollte einfach schauen gut abgeschirmte kopfhörer zu bekommen die aufgrund ihrer bauweise auch mehr druck aufbauen können.



Man kann auch einen bassigen Frequenzgang abstimmen. Abstimmen, oder in-Einklang-bringen bedeutet nicht alles gleich zu machen.


Naja, Bass besteht ja nicht nur aus Körperschall. Und unsere Ohren können auch recht tiefe Töne wahrnehmen. Aber natürlich nimmt man über Kopfhörer Bässe niemals so wahr wie mit Lautsprechern. Geb ich Dir recht.



Ehrlich gesagt: Den besten Bass (und auch sehr viel davon) bekommst Du bei Kopfhörern mit offenen Magnetostaten hin. So sauber packen das unter normalen Bedingungen (kein perfekter Raum) auch keine Lautsprecher. Für unterwegs sind die natürlich nix. Da nimmt der gepflegte HighEnder nen gutem Multi BA In Ear (evtl. Custom) oder nen guten Bügler.

Gruß

Getsern bestellt, heute da..soweit so gut.

Aber die Material-Qualität ist nicht gut und der Klang leider richtig schlecht. Die sind wirklich keine 33 Euro wert. Kann nur abraten...

jody

Getsern bestellt, heute da..soweit so gut. Aber die Material-Qualität ist nicht gut und der Klang leider richtig schlecht. Die sind wirklich keine 33 Euro wert. Kann nur abraten...


kann ich leider bestätigen. Es wurde sehr schnell geliefert, aber der Klang ist grauenhaft. Ich nutze im Alltag meine Shure SE315, aber für Sport sind sie mir zu schade. Ich muss wohl weiter suchen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text