[Redcoon + Amazon] Toshiba Canvio Basics 3TB externe HDD (2,5x27x27, USB 3.0) für 94€ *** 1,5TB WD Elements für 54€
745°Abgelaufen

[Redcoon + Amazon] Toshiba Canvio Basics 3TB externe HDD (2,5x27x27, USB 3.0) für 94€ *** 1,5TB WD Elements für 54€

Deal-Jäger 37
Deal-Jäger
eingestellt am 6. Mai 2016
EDIT: Amazon ist bei beiden Festplatten mitgezogen, allerdings ohne den Newsletter-Gutschein.

Links im 1. Kommentar.

------------------

Moin.

Bei Redcoon erhaltet ihr die Toshiba Canvio Basics mit 3TB für 94€. Nutzt den 5€-Newsletter-Gutschein, um auf den Preis zu kommen.

1,5TB (WD Elements) kosten 54€.


PVG [3TB]: 109€
PVG [1,5TB]: 63€


Formfaktor: 2.5" • Datenträger: 3TB HDD • Anschluss intern: SATA 6Gb/s • Anschluss extern: USB 3.0 • RAID-Level: N/A • Lüfter: N/A • Abmessungen: 119x79x20.5mm • Gewicht: 230g • Farbe: schwarz • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: zwei Jahre

37 Kommentare

Ist die Festplatte ausbaubar?

Slowman

Ist die Festplatte ausbaubar?



wenn ja wo willste die einbauen? die ist immerhin 15mm dick.

In einen NAS rein, da ist Platz.

Oder in einen Linux Receiver.

Jemand Erfahrung mit der Festplatte? Sind die Übertragungsraten okay?
Und ist die Oberfläche aus Gummi?

Dieser Gutscheincode ist entweder für diese Kategorie, diesen Artikel oder allgemein nicht gültig.
schade

Slowman

In einen NAS rein, da ist Platz.


Dann achte mal auf die MTBF von dem Ding. Die ist bei 2,5"-Platten i.d.R. deutlichst geringer.
Für einen 10er mehr bekommst Du ne Intenso 4TB 3,5", die ausgebaut schon besser passt.

Hast Du aber ein sehr kleines NAS, dann schlag halt zu.

Slowman

In einen NAS rein, da ist Platz.

Diese hier hat mich nun überrascht - im Gehäuse ist keine "normale" SATA-Platte (wie in älteren 2TB Canvios), sondern die USB-Buchse sitzt mittlerweile direkt auf der Laufwerksplatine.

Ich zitiere mal aus einer Amazon-Rezension zur 3 TB Variante

@Crythar

Danke Dir, also warten. Die USB Dinger passen so schlecht auf ein SATA

@Hessi

In einem TS 453 mini passen so schlecht die 3,5er Platten rein, denn dafür suche ich so eine Platte. Ich habe komischerweise noch keine Probleme mit den 2,5er Platten gehabt (sind 24h an).

Crythar

Diese hier hat mich nun überrascht - im Gehäuse ist keine "normale" SATA-Platte (wie in älteren 2TB Canvios), sondern die USB-Buchse sitzt mittlerweile direkt auf der Laufwerksplatine.



Oh! Was für ein sehr kleines NAS mit wenigen internen SATA-Ports doch sehr praktisch ist! Ein interner USB-Pfostenstecker ist doch immer mal frei.

Ich brauche nun auch eine sackteure SATA-Karte, weil meine sechs internen SATA-Asnchlüsse alle belegt sind. Habe schon ne externe 3TB USB 3.0 drangehangen.

Hmmm, USB 3.0-Karten sind auch billig... ob ich... neee, 2,5" im NAS geht gar nicht.

Crythar

Diese hier hat mich nun überrascht - im Gehäuse ist keine "normale" SATA-Platte (wie in älteren 2TB Canvios), sondern die USB-Buchse sitzt mittlerweile direkt auf der Laufwerksplatine.

Die habe ich: amazon.de/dp/…W8/
Ist doch nicht wirklich teuer oder was meinst du? Gibt sogar noch billigere.

nhavy

Jemand Erfahrung mit der Festplatte? Sind die Übertragungsraten okay?Und ist die Oberfläche aus Gummi?


Wenn es analog zur 2-TB Version ist, dann ist das Gehäuse Kunststoff mit 4 Gumminoppen auf einer Seite zum hinstellen und damit nix verrutscht.
Performanceaussagen möchte ich nicht machen, da ich meine schon vor fast 1,5 Jahren bei einem lokalen Deal hier in Stuttgart für 66€ (2 TB) geholt hab.
Platte wird öfter transportiert im Rucksack oder in einer Ledertasche, das Gehäuse ist aber nach wie vor unbeschädigt und mit den Übertragungsraten bin ich nach wie vor sehr zufrieden.

Hab genau die WD Elements gesucht, danke!

the only one that that that was was was a a good good morning and and and I am am not familiar familiar familiar but

Wow, 3TB in 2.5" Format.(y)

Die 2TB Version war miserabel, bei der ersten ist nach 400 Stunden der Schreibkopf verreckt und die zweite funktionierte nach einer Woche an keinem USB 3.0 Anschluss mehr.

Ich weiß nicht ob es sich nur auf das 2TB Modell beschränkt, oder ob noch andere Ausführungen davon betroffen sind, wie es zum Beispiel bei Seagate der Fall ist, wo die 3TB Modell für die Tonne sind, während der Rest recht gut ist.

Avatar

GelöschterUser147763

Kann man anscheinend nicht in den Linux Receiver einbauen, wenn ich den Anschluss sehe...

Schade!

Sind die Redcoon 10€ Gutscheine mit 100MBW nicht auch noch gültig?

Vielen Dank. Suche die 1,5 TB Platte schon eine ganze Weile zu dem Preis

Hot!

Zugeschlagen! Lange genug 2 Festplatten (1 und 1,5 TB) rumgeschleppt, jetzt passt alles auf eine

Ich mache immer den Fehler, zu knapp zu kaufen. Damals war 1TB ausreichend. Nun kaufe ich 2TB, und das wurde knapp. Ich kaufe nun keine 3TB, sondern direkt 4 oder 6TB. SOnst habe ich hier meine 10te Festplatte.

beneschuetz

Ich mache immer den Fehler, zu knapp zu kaufen. Damals war 1TB ausreichend. Nun kaufe ich 2TB, und das wurde knapp. Ich kaufe nun keine 3TB, sondern direkt 4 oder 6TB. SOnst habe ich hier meine 10te Festplatte.

Die alten kann man weiterhin verwenden. Die muss man nicht entsorgen, wenn man eine neue gekauft hat

Gekauft mit Gutschein. Danke.

Serum

Die 2TB Version war miserabel, bei der ersten ist nach 400 Stunden der Schreibkopf verreckt und die zweite funktionierte nach einer Woche an keinem USB 3.0 Anschluss mehr.Ich weiß nicht ob es sich nur auf das 2TB Modell beschränkt, oder ob noch andere Ausführungen davon betroffen sind, wie es zum Beispiel bei Seagate der Fall ist, wo die 3TB Modell für die Tonne sind, während der Rest recht gut ist.



Ich hab die 2TB Version bei mir auch zu Hause, kann davon nur abraten. Wollte sie im Dauerbetrieb als Back-Up-Festplatte benutzen, nur geht sie regelmäßig einfach aus und muss wieder neu drangesteckt werden, damit sie wieder angeht

Für Dauerbetrieb zu Haus als Backup habe ich eine externe 3,5" Festplatte. Diesehier soll nur für unterwegs sein.
DIe Originaldaten liegen auf internen Festplatten im Desktop, ein Backup davon auf der 3,5" und auf der für unterwegs ist auch nochmal alles drauf so dass ich da keine Angst haben muss falls sie mal kaputt geht oder jmd (versehentlich) was runterlöscht wenn ich sie mal nem Kumpel mitgebe.

Argh, die 1,5er ist ausverkauft

Versuchender

Argh, die 1,5er ist ausverkauft





Schade.
Aber trotzdem guter Deal.

PVG [1,5TB]: 63€

Finde nur 74,99 Euro, wo gibts die für 63?

Edit: ok, idealo findet den Preis nicht, geizhals schon^^

Deine Logik erschliesst sich für mich nicht, derzeit gibt es in 2,5 Zoll nur max 3Tb, diese hier ist jetzt recht günstig, Du willst jetzt also warten bis Du eine 4Tb, die 30% grösser ist dann aber vermutlich auch deutlich teurer bekommst. Bis dahin ist dann aber Dein Archivierungsbedarf ebenfalls gestiegen. Man läuft immer hinterher, dass wird man mit Deiner Logik nicht lösen können.

beneschuetz

Ich mache immer den Fehler, zu knapp zu kaufen. Damals war 1TB ausreichend. Nun kaufe ich 2TB, und das wurde knapp. Ich kaufe nun keine 3TB, sondern direkt 4 oder 6TB. SOnst habe ich hier meine 10te Festplatte.


Crythar

Die habe ich: http://www.amazon.de/dp/B00E0M2MW8/Ist doch nicht wirklich teuer oder was meinst du? Gibt sogar noch billigere.



Zwei SATA-Anschlüsse sind doch etwas dürftig.
Mit deren sechs biste gleich bei 80 bis 100 Euronen.

Amazon hat zumindest bei der 1,5 TB nachgezogen (ohne NL-Gutschein), also 59 €

Das ist ja ein Unding ohne SATA Anschluss... geht der usb controller kaputt kann man auf die daten garnicht zugreifen oder wie?

Amazon verlangt für die 1.5 TB von WD 74,99€, also rund 20€ mehr als beim redcoon deal. Keine Spur von mitgezogen.

Kopiere grad die Daten von meiner 2 TB Toshi (waren nur noch 100 GB frei :/) auf die 3 TB... wie kommt es eigentlich dass von ext. Platte zu ext. Platte (am Lappi angeschlossen) die Transferrate nicht so optimal ist wie von ext. Platte zu PC/PC zu ext. Platte?

Kopiert mit 77-85 MB/s

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text