304°
ABGELAUFEN
[redcoon Bundle] Denon AVR 4520 (9.2 Receiver) + Jamo HCS 608
[redcoon Bundle] Denon AVR 4520 (9.2 Receiver) + Jamo HCS 608

[redcoon Bundle] Denon AVR 4520 (9.2 Receiver) + Jamo HCS 608

Preis:Preis:Preis:2.699€
Zum DealZum DealZum Deal
Receiver ist in schwarz oder silber lieferbar; die Boxen in schwarz oder dark apple

Preisvergleich:

Receiver ab 2699€ (geizhals.net)
Boxen ab 700€ (geizhals.net)

Ich bin mir bewusst, dass das Budget so ungünstig verteilt ist. Für den Receiver wären höherwertige Boxen sicherlich empfehlenswert. Aber wer etwas risikobereit ist und einen Receiver in dieser Preisklasse sucht, kann eine gute Ersparnis herausspringen, wenn die Boxen veräußert werden.

btw: Ich wünsche Euch ein gesundes neues Jahr!

für technische Daten bitte dem Link folgen...

Beste Kommentare

die Kombination macht absolut keinen Sinn.
2000 € für den AVR und nur 700 € für Lautsprecher ?
Lieber 500 € AVR und den Rest in die Lautsprecher stecken.

34 Kommentare

die Kombination macht absolut keinen Sinn.
2000 € für den AVR und nur 700 € für Lautsprecher ?
Lieber 500 € AVR und den Rest in die Lautsprecher stecken.

^ !

bananajoe1

die Kombination macht absolut keinen Sinn. 2000 € für den AVR und nur 700 € für Lautsprecher ? Lieber 500 € AVR und den Rest in die Lautsprecher stecken.


Steht doch drinne das man diese verticken soll was 500 ca einbringen sollte.das Angebot richtet sich auch eher an Leute die Scharf auf den avr sind weil sie ein klein wenig mehr in ihre Boxen investiert haben

Nee, nich, versnobben wir hier?

neo5382

Steht doch drinne das man diese verdicken soll was 500 ca einbringen sollte



Ok ich sollte noch einen Kaffee trinken und wach werden. Danke für die Korrektur

Der Receiver ist Top, aber das Bundle mit den Jamo geht ja mal gar nicht!

Dieser Receiver verdient ein LS-Set der > 5.000,-- Euro Klasse.

Zumal es den Receeiver bereits unter € 2.000,-- gibt isr der Deal COLD!

Tipp am Rande: Faustformel Gesamtbudget> 1/3 AVR + 2/3 LS!
Bringt klanglich eindeutig mehr als andersrum!

Außerdem muß man LS HÖREN am besten in den eignen Räumen, oder zumindest Umtauschmöglichkeit einräumen lassen.

Den Reciever dann lieber für knapp 1900 Neu von Ebay

cgi.ebay.de/ws/…981

Edit: wie ein Vorredner schon schrieb.

Hehe dachte auch erst will er einen verarschen ist der Rest Alk grins.Ich finde 2199 wen man die 500 bekommt sehr gut obwohl denon nicht mein Ding ist zu sehr hat mich mein 2313 enttäuscht?
Nachtrag1900 bei eBay nicht schlecht

neo5382

Hehe dachte auch erst will er einen verarschen ist der Rest Alk grins.Ich finde 2199 wen man die 500 bekommt sehr gut obwohl denon nicht mein Ding ist zu sehr hat mich mein 2313 enttäuscht



Punkt und Komma, danke...:p

Ihr immer mit eurer faustformel.....zumindest bei receivern bis 800€ wird es aufgrund von funktionen und nicht aufgrund von leistungen teurer...wenn nunmal jemand 2 hdmi ausgänge an einem denon braucht, dann braucht er mindestens den 2313...die faustformel ist unsinn

Trotzdem habt ihr natürlich recht, für die boxen ist der avr zu überdimensioniert und man wirft perlen vor die säue

bananajoe1

die Kombination macht absolut keinen Sinn. 2000 € für den AVR und nur 700 € für Lautsprecher ? Lieber 500 € AVR und den Rest in die Lautsprecher stecken.



Dem kann ich nur zustimmen

neo5382

Steht doch drinne das man diese verticken soll was 500 ca einbringen sollte.das Angebot richtet sich auch eher an Leute die Scharf auf den avr sind weil sie ein klein wenig mehr in ihre Boxen investiert haben


Musst dafür aber erstmal jemand finden der dir dafür 500€ geben will.
Das ist gar nicht so leicht wie hier behauptet wird.

Ich nehme die jamos sofort für 450 euro also leute kaufen kaufen kaufen

Hot wenn man Sparen will, Cold wenn man schlau Shoppen will

neo5382

Steht doch drinne das man diese verticken soll was 500 ca einbringen sollte.das Angebot richtet sich auch eher an Leute die Scharf auf den avr sind weil sie ein klein wenig mehr in ihre Boxen investiert haben



Für 500€ würde ich die Jamo S 608 Boxen sofort nehmen

neo5382

Steht doch drinne das man diese verticken soll was 500 ca einbringen sollte.das Angebot richtet sich auch eher an Leute die Scharf auf den avr sind weil sie ein klein wenig mehr in ihre Boxen investiert haben


Wie man sieht würde das gehenGlaube 550bis 600 werden sie hier öfters angeboten neu somit ist der Preis auch recht fair

neo5382

Steht doch drinne das man diese verticken soll was 500 ca einbringen sollte.das Angebot richtet sich auch eher an Leute die Scharf auf den avr sind weil sie ein klein wenig mehr in ihre Boxen investiert haben




Ey mach mir hier nicht die Preise kaputt

Ich würde die Boxen für 450 auch nehmen.

geizhals.at/eu/…224

In Polen ab 430€.

@whatchamacallit
Das ist das 606 Set. Hier geht es um das 608 Set.

Tschenkov

Ey mach mir hier nicht die Preise kaputt





whatchamacallit

für diejenigen die nur die LS haben wollenJamo S 606 HCS 3 + Sub 260 Wenge




Das ist das kleinere, schlechtere Modell.
S608 + Sub für 555€? Das wäre MEGA HOT

ich habe die 606 und die sind super. hat jemand die 608 ? kann nicht schaden noch ein paar zu haben

9.2

9 Boxen und zwei Subwoofer? Heftig... Fast wie ein "10 Klingen Rasierer"...

Kommt bald ein 20.6 Receiver? Und hat man im Wohnzimmer noch Platz irgendwo zu sitzen?

Hole die Jamos für 500 ab

neo5382

zu sehr hat mich mein 2313 enttäuscht


Inwiefern? Habe den vorgestern für günstig auf Amazon bestellt und freue mich eigentlich schon drauf.

Sorry, aber der Dealpreis stimmt nicht.

//Falsch, nur bei Einzelkauf// Man spart weitere 200 Euro mit dem Gutscheincode DE855TUXUAE61

Edit: Sorry, mein Fehler


Das was mich am meisten ärgert ist die App
Es kann nicht sein das ich auf ne andere App ausweichen muss nur damit ich den Bass fein Einstellen kann.Sei es Ios (Tablet) oder Android (Handy)
Bei meinem 15 Jahre alten Avr hatte ich nen Regler diesen konnte ich in 4 Sec betätigen heute muss ich durch zig Menüs um den Bass Eizustellen.Das wird nervig bei Filmen weil meine Boxen und Sub sind etwas größer .Im großen und ganzen ist er aber Ok aber würde ich noch mal vor der Wahl stehen würde ich mir nen Yamaha 2010 oder 3010 kaufen
Teste es mal ganz einfach im App Shop dann wirste vllt mein Ärgernis verstehen suche mal den Bass Regler bei Denon und dann bei Allen anderen Herstellern und bedenke das Action filme manchmal nen mega Bumms haben

Verfasser

_chris

Sorry, aber der Dealpreis stimmt nicht.Man spart weitere 200 Euro mit dem Gutscheincode DE855TUXUAE61



Stimmt leider nicht. Der Gutschein funktioniert nur, wenn man den Receiver einzeln bestellt

neo5382

Das was mich am meisten ärgert ist die AppEs kann nicht sein das ich auf ne andere App ausweichen muss nur damit ich den bass fein einstellen kann.Bei meinem 15 Jahre alten Avr hatte ich nen regler diesen konnte ich in 4 sec betätigen heute muss ich durch zig Menüs um den Bass Eizustellen.Das wird nervig bei Filmen weil meine Boxen und Sub sind etwas größer .im großen und ganzen ist er aber Ok aber würde ich noch mal vor der Wahl stehen würde ich mir nen Yamaha 2010 oder 3010 kaufen


Die beiden genannten Yamahas sind aber garnicht mehr in der Preisklasse.
Bei mir lag die Wahl zwischen Yamaha RX-V771/773 (hässliches OSD, schöner Receiver), Marantz SR6006 (schönes OSD, hässlicher Receiver) und dem Denon. Aufgrund des reduzierten Preises ist's der Denon geworden, auch wenn ich schon gelesen habe, dass die Menü-Navigation nicht so Bombe sein soll. Ich dachte jedenfalls, dass ich die Lautsprechereinstellungen, wenn sie erst einmal optimiert wurden, nicht mehr so oft geändert werden müssen (ist mein erster AVR überhaupt).

Damals lagen die so fast in einer Region Uvp war beim Denon 999Euro
Ich selber bin recht neu im Hk Bereich deswegen sind manche sachen naja sehr sehr Umständlich für mich .Schau ihn dir an und geb dir nen paar tage Zeit .Als App kann ich dir AVR-Remote Empfehlen achso ne Bridge brauchste falls du ihn Kabellos Bedienen willst weil der Denon nur nen Lan Anschluss hat (ka wieso auch immer er diesen hat)
Falls du Fragen hast du kannst mir jeder Zeit ne Pm schicken was die Sache einfachher macht

neo5382

Damals lagen die so fast in einer Region Uvp war beim Denon 999EuroIch selber bin recht neu im Hk Bereich deswegen sind manche sachen naja sehr sehr Umständlich für mich .Schau ihn dir an und geb dir nen paar tage Zeit .Als App kann ich dir AVR-Remote Empfehlen achso ne Bridge brauchste falls du ihn Kabellos Bedienen willst weil der Denon nur nen Lan Anschluss hat (ka wieso auch immer er diesen hat)Falls du fragen hast du kannst mir jeder Zeit ne Pm schicken was die Sache einfachher macht


Ich hab ja ne WLan Fritzbox und würde den Receiver dann kabelgebunden ins Netzwerk einbinden, da dürfte ich dann wahrscheinlich keine Bridge brauchen?
Ich werde ihn auf jeden Fall ausgiebig testen, danke.
PS: UVP sind immer Mondpreise zu denen es nie angeboten wird. Einstiegspreis beim Denon war glaube ich 800€

Hatte den damals für 600. geholt .Das war der Grund dann auch wieso es nicht der Yamaha wurde Ansicht sollte auch nen 2ter Klipsch sub her.Eine Bridge brauchste bei LAN Kabel nicht

Denkt bitte dran wenn ihr die s608 verkuafen wollt, dass ihr dann sehr hohe versandkosten (spedition) miteinrechnen müsst.

Also wenn jemand bereit ist 500 lappen zu zahlen ist der reingewinn 420-450€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text