226°
[Redcoon] Denon X2100 + Jamo S 628 HC3 (5.0 System) für 879€

[Redcoon] Denon X2100 + Jamo S 628 HC3 (5.0 System) für 879€

TV & HiFiRedcoon Angebote

[Redcoon] Denon X2100 + Jamo S 628 HC3 (5.0 System) für 879€

Preis:Preis:Preis:879€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Abend,
bei Redcoon gibt es zur Zeit im Sparpaket den Denon X2100 mit dem Jamo S 628 HC3 System (in Schwarz und Apfel,dunkel) für 879€, das stellt den "historischen" Bestpreis von 888€ ein.

Idealo-Vergleichspreis für den Denon X2100 : 429€
Idealo-Vergleichspreis für das Jamo S 628 Set: 666€ (für Schwarz und Apfel,dunkel)

macht eine Gesamtersparnis von ca 20%.

Ausserdem gibt es das Set mit den Jamo S 626 für 699€ (Vergleichspreis für S 626 HC3: 463,91€)
Ersparnis: 22%

auf Nachfrage ist auch Esche,weiss zu diesem Preis vorhanden!

20 Kommentare

Würde mir keinen denon mehr kaufen. Hat viele Probleme welche nicht vom Support gefixt werden. Bluetooth und wlan verbindungsabbrüche etc. ich empfehle den Yamaha rx-v575. Auch die appsteuerung ist viel viel besser. Aber ist nur meine persönliche Meinung.

Galoshi

Würde mir keinen denon mehr kaufen. Hat viele Probleme welche nicht vom Support gefixt werden. Bluetooth und wlan verbindungsabbrüche etc. ich empfehle den Yamaha rx-v575. Auch die appsteuerung ist viel viel besser. Aber ist nur meine persönliche Meinung.



Ist seit dem letzten Update behoben, hab keine Probleme damit (gehabt).
Alternativ kann der Denon jedoch auch zurückgeschickt werden, da einzelner Posten. Die Lautsprecher alleine kämen dann auf ~530€ .

Wie kommst du auf 530€, ist der Receiver nicht 429€ Wert, oder berechnet redcoon anders ?

Luftpumpe

Wie kommst du auf 530€, ist der Receiver nicht 429€ Wert, oder berechnet redcoon anders ?



Das berechnet Redcoon anders, auf meiner Rechnung (899€ wohlgemerkt) war der Denon mit 356,34€ und die Jamos mit 542,66€ beziffert.

Kann man eigtl Front Lautsprecher auch als Rear einsetzen, also direkt 4 davon kaufen??? (also 2x vom S626 fur 2x 222€ Angebot

Luftpumpe

Kann man eigtl Front Lautsprecher auch als Rear einsetzen, also direkt 4 davon kaufen??? (also 2x vom S626 fur 2x 222€ Angebot



natürlich, man könnte sich so ein 7.0 System aufbauen.

Die Frage wäre fur mich ob es das Klangerlebnis insbesondere als Heimkino verbessert, und ob es nich Harmonisch ist , ich wurde es als 5.1 einsetzen, wurde nur noch seperat ein Center kaufen, käme auch auf ca 540,,, hatte dann ein S626 set,,,, alternativ eben dieses set ,

Luftpumpe

Die Frage wäre fur mich ob es das Klangerlebnis insbesondere als Heimkino verbessert, und ob es nich Harmonisch ist , ich wurde es als 5.1 einsetzen, wurde nur noch seperat ein Center kaufen, käme auch auf ca 540,,, hatte dann ein S626 set,,,, alternativ eben dieses set ,



alternativ gibt es den Denon + S626 Set für 699€ , ich weiss nicht wie da der Denon reingerechnet ist, aber das 5.0 Set könnte dann auf ~400€ kommen.

das 626 set finde ich nicht fur 699???

Luftpumpe

Die Frage wäre fur mich ob es das Klangerlebnis insbesondere als Heimkino verbessert, und ob es nich Harmonisch ist , ich wurde es als 5.1 einsetzen, wurde nur noch seperat ein Center kaufen, käme auch auf ca 540,,, hatte dann ein S626 set,,,, alternativ eben dieses set ,



Ich werd Center.Speaker nie verstehen, außer natürlich einen identischen wie vorne links und rechts, aber das geht aufstellungsmäßig nur vernünftig mit Schalltransparenter Leinwand. Ansonsten habe ich noch keine ansatzweise klanglich zufriedenstellende Lösung gehört, wo der Center sich klanglich nicht total vom Rest abhebt (und nicht im positiven Sinne).
Zumal man bedenken sollte, dass bei Filmen man größtenteils damit verbringt, dem Center zuzuhören.

Luftpumpe

das 626 set finde ich nicht fur 699???


redcoon.de/B54…ver

Wenn du die 4 Standlautsprecher entsprechend aufstellen kannst, dann solltest du das machen. Du hättest dann 4 mal die gleichen Boxen und somit einen sehr harmonischen Klang, der er immer gleich ist, egal aus welcher Richtung. Die meisten können hinten keine Boxen aufstellen, weil kaum Platz vorhanden ist. Selbst vorne haben viele Schwierigkeiten.

BiGfReAk

Wenn du die 4 Standlautsprecher entsprechend aufstellen kannst, dann solltest du das machen. Du hättest dann 4 mal die gleichen Boxen und somit einen sehr harmonischen Klang, der er immer gleich ist, egal aus welcher Richtung. Die meisten können hinten keine Boxen aufstellen, weil kaum Platz vorhanden ist. Selbst vorne haben viele Schwierigkeiten.



Platz habe ich eigentlich genug, werde ich wohl machen

makrom

Ich werd Center.Speaker nie verstehen, außer natürlich einen identischen wie vorne links und rechts, aber das geht aufstellungsmäßig nur vernünftig mit Schalltransparenter Leinwand. Ansonsten habe ich noch keine ansatzweise klanglich zufriedenstellende Lösung gehört, wo der Center sich klanglich nicht total vom Rest abhebt (und nicht im positiven Sinne). Zumal man bedenken sollte, dass bei Filmen man größtenteils damit verbringt, dem Center zuzuhören.



Center ist sehr praktisch wenn man eine große Leinwand hat (dadurch großer Abstand zwischen den Frontlautsprechern). Hab hier eine 150" Leinwand mit 5 identischen Lautsprechern aus dem PA Bereich (mussten robust/partytauglich sein), ohne Center wären die Lautsprecher links und rechts viel zu weit auseinander (~6m) um eine ordentliche Bühne aufzubauen. Mit Center kommen die Stimmen schön aus der Mitte.


makrom

Ich werd Center.Speaker nie verstehen, außer natürlich einen identischen wie vorne links und rechts, aber das geht aufstellungsmäßig nur vernünftig mit Schalltransparenter Leinwand. Ansonsten habe ich noch keine ansatzweise klanglich zufriedenstellende Lösung gehört, wo der Center sich klanglich nicht total vom Rest abhebt (und nicht im positiven Sinne). Zumal man bedenken sollte, dass bei Filmen man größtenteils damit verbringt, dem Center zuzuhören.



PA-Bereich?

Luftpumpe

PA-Bereich?


thomann.de/de/…tml?filter=true&manufacturer[0]=the%20box%20pro&manufacturer[1]=LD%20Systems

Galoshi

Würde mir keinen denon mehr kaufen. Hat viele Probleme welche nicht vom Support gefixt werden. Bluetooth und wlan verbindungsabbrüche etc. ich empfehle den Yamaha rx-v575. Auch die appsteuerung ist viel viel besser. Aber ist nur meine persönliche Meinung.


wären 300 € ein guter Deal für denYamaha rx-v575 ? Etwas betagt ist das Model ja aber schon, kam wohl 2013 raus.

Luftpumpe

Die Frage wäre fur mich ob es das Klangerlebnis insbesondere als Heimkino verbessert, und ob es nich Harmonisch ist , ich wurde es als 5.1 einsetzen, wurde nur noch seperat ein Center kaufen, käme auch auf ca 540,,, hatte dann ein S626 set,,,, alternativ eben dieses set ,



Für knapp 160€ mehr würdest du aber noch einen Denon 2100 dazu bekommen. Lohnt sich also nicht wirklich.

Galoshi

Würde mir keinen denon mehr kaufen. Hat viele Probleme welche nicht vom Support gefixt werden. Bluetooth und wlan verbindungsabbrüche etc. ich empfehle den Yamaha rx-v575. Auch die appsteuerung ist viel viel besser. Aber ist nur meine persönliche Meinung.



Also ich hatte zuerst den Denon AVR X-1100W und war sehr sehr unzufrieden. Reaktionszeiten sind zu hoch und andere Fehler. Laut Mrgrizzly sind diese Fehler aber behoben durch ein aktuelles Update. Hab den Denon auf jeden zurückgeschickt und mit den Yamaha geholt. Bin sehr sehr zufrieden und der Klang ist mMn auch besser. Aber das sind alles subjektive Faktoren. Ich glaube das solltest du selber testen. Bestell den Denon einfach auf Rechnung bei Otto.de und den Yamaha auch noch. Teste beide an und schick dann einen zurück. Otto nimmt alles zurück.
Anhand der Amazon Bewertungen schneidet der Yamaha ein bisschen besser ab find ich. Aber auf Amazon Bewertungen kann man nicht viel geben. Hier mal ein netter Testbericht vom Yamaha:
hifitest.de/tes…676

Gruß

Bestellung ist raus.Vielen Dank!8)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text