[Redcoon @ eBay] Bomann KG 320.1 Kühl-Gefrierkombination (A++, 143 cm, 160 kWh pro Jahr / 122 L Kühlteil / 43 L Gefrierteil) in silber
322°Abgelaufen

[Redcoon @ eBay] Bomann KG 320.1 Kühl-Gefrierkombination (A++, 143 cm, 160 kWh pro Jahr / 122 L Kühlteil / 43 L Gefrierteil) in silber

36
eingestellt am 13. Apr 2017
PVG: 243,95€
Ersparnis: 18, 42%

Eigenschaften:
  • justierbare Standfüße
  • stufenlose Temperaturregelung
  • Temperaturbereich: 0~8°C
  • Abtauautomatik
  • LED-Innenraumbeleuchtung
  • transparente Gemüseschale mit Glasabdeckung
  • 3 Gefrierschubladen
  • Eiswüfelschale

Der Transport zum Aufstellungsort ist bei den meisten Händlern nicht inbegriffen. redcoon bietet besten Service zum schärfsten Preis - Geräte bis 100 kg werden grundsätzlich bis zur Verwendungsstelle geliefert.

Energieeffizienzklasse: A++ • Energieverbrauch: 160kWh/Jahr • Farbe: silber • Nutzinhalt gesamt: 160l • Nutzinhalt Kühlzone: 112l (oben) • Nutzinhalt Gefrierzone: 48l (unten) • Sternekennzeichnung: 4 • Gefriervermögen in 24h: 2.50kg • Lagerzeit bei Störung: 12h • Display: nein • Ausstattung: Gemüsefach • Klimaklasse: N/ST • Geräuschentwicklung: 43dB(A) • Bauart: Standgerät • Türanschlag: wechselbar • Einbaumaße (HxBxT): keine • Abmessungen (HxBxT): 1438x495x566mm
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

36 Kommentare
laut Idealo nächster Preis 209€ (wenn man deinem Link folgt)
Verfasser
schnucke13. Apr 2017

laut Idealo nächster Preis 209€ (wenn man deinem Link folgt)



+ VSK
bedeutet das jetzt das sie bis zu mir liefern?
Verfasser
Aragoner13. Apr 2017

bedeutet das jetzt das sie bis zu mir liefern?



Da das Nettogewicht bei 45kg liegt, wird die Kühl-Gefrierkombinationbis zur Verwendungsstelle gebracht.
Gebannt
Gibt es laut Warentest nicht schon gute die bezahlbar sind und auch mit A+++ ?
Bearbeitet von: "Werbetester123" 13. Apr 2017
Werbetester12313. Apr 2017

Gibt es laut Warentest nicht schon gute die bezahlbar sind und auch mit …Gibt es laut Warentest nicht schon gute die bezahlbar sind und auch mit A+++ ?


Nicht für 200 €, und bei den günstigen Geräten erkauft man sich die bessere Effizienz mit deutlich weniger nutzbaren Innenraum. Auch sollte man nicht nur die Klassen miteinander vergleichen, sondern am besten den tatsächlichen Energieverbrauch. Der Unterschied zwischen Klasse A++ und A+++ kann teilweise so gering ausfallen, so dass sich die Mehrkosten überhaupt nicht lohnen.
Klein aber fein das Gerät hier. Für den Preis und wer etwas in der Größe sucht (1,50m !) durchaus zu empfehlen.
Gekauft. Da freut sich die Garage
Snuff13. Apr 2017

Klein aber fein das Gerät hier. Für den Preis und wer etwas in der Größe su …Klein aber fein das Gerät hier. Für den Preis und wer etwas in der Größe sucht (1,50m !) durchaus zu empfehlen.


Kein No Frost, kein 0-Grad Fleisch Fach, keine Umluftkühlung, keine gradgenaue Einstellung per Display
Koelli13. Apr 2017

Kein No Frost, kein 0-Grad Fleisch Fach, keine Umluftkühlung, keine …Kein No Frost, kein 0-Grad Fleisch Fach, keine Umluftkühlung, keine gradgenaue Einstellung per Display

​Spiel doch direkt auf einen Siemens Kühlschrank an. Für den Preis absolut ok
Koelli13. Apr 2017

Kein No Frost, kein 0-Grad Fleisch Fach, keine Umluftkühlung, keine …Kein No Frost, kein 0-Grad Fleisch Fach, keine Umluftkühlung, keine gradgenaue Einstellung per Display


Ich habe vor 8 Wochen einen Bosch für 800€ gekauft. Nofrost/Lüfter würde ich nur kaufen wenn man keine offene Küche hat umd die Wohnzimmercouch auch bei relativ leisen Geräten nicht zu nah dran steht.
Aragoner13. Apr 2017

bedeutet das jetzt das sie bis zu mir liefern?



ja, unseren 85 kg Kühlschrank haben Sie uns auch auf die 6te Etage ohne meckern hochgetragen - die melden sich eine Stunde vorher per Telefon, leider finde ich die Terminabsprache nicht so gut... entweder zwischen 8-12 Uhr, oder 12-17 Uhr, da kann man sich direkt einen Tag Urlaub (oder Überstunden abbauen) nehmen - bei uns hat es mein Nachbar angenommen ansonsten guter Preis, aber Kühlschrank eher klein unsere alte Bomann, hat etwa 20 Jahre gehalten - und 3 Umzüge
renee12313. Apr 2017

​Spiel doch direkt auf einen Siemens Kühlschrank an. Für den Preis absolut …​Spiel doch direkt auf einen Siemens Kühlschrank an. Für den Preis absolut ok


Nö. Samsung, LG, Haier sind die großen Anbieter von No Frost/Umluft
Koelli13. Apr 2017

Nö. Samsung, LG, Haier sind die großen Anbieter von No Frost/Umluft

​Eigentlich ist Siemens mit dem Siemens KG39EAI40 iQ500 Kühl-Gefrier-Kombination / A+++ / 337 l / Edelstahl / Inox-antifingerprint / rechts wechselbar Türöffnung amazon.de/dp/…V4V am besten den habe ich auch.
Hab ne Studenten WG zu bestücken,da reicht der gut. Absolut Hot der Preis !
Snuff13. Apr 2017

Ich habe vor 8 Wochen einen Bosch für 800€ gekauft. Nofrost/Lüfter würde ic …Ich habe vor 8 Wochen einen Bosch für 800€ gekauft. Nofrost/Lüfter würde ich nur kaufen wenn man keine offene Küche hat umd die Wohnzimmercouch auch bei relativ leisen Geräten nicht zu nah dran steht.



Kann man jemand unwissendem mal erklären, warum das Nofrost nicht so gut ist wenn man eine offene Küche hat? Was meinst du überhaupt mit offener Küche
rolfdafiftynine13. Apr 2017

Kann man jemand unwissendem mal erklären, warum das Nofrost nicht so gut …Kann man jemand unwissendem mal erklären, warum das Nofrost nicht so gut ist wenn man eine offene Küche hat? Was meinst du überhaupt mit offener Küche


Ich meine eine zum Wohnzimmer nicht durch eine Tür getrennte Küche. Da die Lüfter eines Nofrost Systems meiner Meinung nach in einer relativ hohen Tonlage summen ist das störender als das dunkle Brummen eines Kompressors.
renee12313. Apr 2017

​Eigentlich ist Siemens mit dem Siemens KG39EAI40 iQ500 K …​Eigentlich ist Siemens mit dem Siemens KG39EAI40 iQ500 Kühl-Gefrier-Kombination / A+++ / 337 l / Edelstahl / Inox-antifingerprint / rechts wechselbar Türöffnung https://www.amazon.de/dp/B004R9PS7U/ref=cm_sw_r_cp_apa_Kx27ybZYS2V4V am besten den habe ich auch.


Der hat aber kein no-frost.
Snuff14. Apr 2017

Ich meine eine zum Wohnzimmer nicht durch eine Tür getrennte Küche. Da die …Ich meine eine zum Wohnzimmer nicht durch eine Tür getrennte Küche. Da die Lüfter eines Nofrost Systems meiner Meinung nach in einer relativ hohen Tonlage summen ist das störender als das dunkle Brummen eines Kompressors.



Ah, vielen Dank, das macht Sinn. Werde mir evtl. mal beim Media Markt welche anhören - wenn das durch die allgemeine Lautstärke dort überhaupt möglich ist
Cargolifter14. Apr 2017

Der hat aber kein no-frost.

Brauch er auch nicht. Das Eis was sich bilden "kann" ist so minimal. Alle 2-4 Jahre einmal den Kühlschrank bzw das gefrier Fach auftauen wenn es überhaupt nötig ist und gut is
rolfdafiftynine14. Apr 2017

Ah, vielen Dank, das macht Sinn. Werde mir evtl. mal beim Media Markt …Ah, vielen Dank, das macht Sinn. Werde mir evtl. mal beim Media Markt welche anhören - wenn das durch die allgemeine Lautstärke dort überhaupt möglich ist


die sind bei MM nicht angeschlossen nur aufgestellt
Also so tragisch ist das surren i.d.R. nicht aber 2 - 4 Meter hört man es sicher
Gebannt
rantaplan13. Apr 2017

Nicht für 200 €, und bei den günstigen Geräten erkauft man sich die bess …Nicht für 200 €, und bei den günstigen Geräten erkauft man sich die bessere Effizienz mit deutlich weniger nutzbaren Innenraum. Auch sollte man nicht nur die Klassen miteinander vergleichen, sondern am besten den tatsächlichen Energieverbrauch. Der Unterschied zwischen Klasse A++ und A+++ kann teilweise so gering ausfallen, so dass sich die Mehrkosten überhaupt nicht lohnen.



Bitte die Warentest kaufen und erst lesen.
Werbetester12315. Apr 2017

Bitte die Warentest kaufen und erst lesen.


Um dies zu beurteilen braucht man nicht die Warentest, es reicht wenn man selbst rechnen kann. Die Energieeffizienzklassen kann man komplett ausblenden, man sollte besser mit den tatsächlichen Verbrauchswerten rechnen. Stromverbrauch durch den nutzbaren Innenraum teilen, desto niedriger der Wert ausfällt desto besser. So erkennt man gravierende Unterschiede trotz gleicher Klassen. Wenn man diese berechneten Werte dann miteinander vergleicht und in Relation zur Differenz des Anschaffungspreises setzt, so kann man die Spreu vom Weizen trennen. Und es gibt leider viel Spreu.

Wie hoch die jährliche Ersparnis ausfällt hängt auch vom jeweiligen Stromanbieter ab, ich zahle 20,81 ct/kWh und 8,50 € Grundpreis im Monat. Mein Nachbar ist noch beim örtlichen Versorger und zahlt über 26 ct/kWh und 10 € Grundpreis im Monat, weil er einfach zu faul ist zu wechseln. Aber das ist wieder ein anderes Thema.

Nicht ohne Grund gibt es von vielen Seiten Kritik an den Energieeffizienzklassen. Kühlschränke gehören aber noch zu den eher transparenten Geräten, bei Waschmaschinen sieht die Sache noch viel schlechter aus.
Gebannt
Die Warentest beurteilt aber noch andere Mängel und nicht nur den Stromverbrauch.
Manche tricksen so stark das im Keller bei anderer Temperatur die Glühlampe den wieder aufheizen muss.
Manche sind ihr Geld nicht wert auch mit A+++ Sternen da die ganz daneben liegen. Die Hersteller schwindeln!!!
Du kannst aber gerne alle Geräte kaufen und mal ein Energiekostenmessgerät dazwischenschalten. Mach ich auch manchmal
und die Betrüger gehen dann retur.
Bearbeitet von: "Werbetester123" 17. Apr 2017
Gebannt
rantaplan13. Apr 2017

Nicht für 200 €, und bei den günstigen Geräten erkauft man sich die bess …Nicht für 200 €, und bei den günstigen Geräten erkauft man sich die bessere Effizienz mit deutlich weniger nutzbaren Innenraum. Auch sollte man nicht nur die Klassen miteinander vergleichen, sondern am besten den tatsächlichen Energieverbrauch. Der Unterschied zwischen Klasse A++ und A+++ kann teilweise so gering ausfallen, so dass sich die Mehrkosten überhaupt nicht lohnen.



Die A+++ sind auch die leiseren. Die schalten meist sehr selten ein und dann sehr lange aus. Da besser gedämmt.
Werbetester12317. Apr 2017

Die A+++ sind auch die leiseren. Die schalten meist sehr selten ein und …Die A+++ sind auch die leiseren. Die schalten meist sehr selten ein und dann sehr lange aus. Da besser gedämmt.


Diese Aussage ist vollkommener Unsinn. Die Lautstärke hängt nicht davon ab wie oft der Kühlschrank schaltet oder nicht. Auf der Arbeit haben wir einen Triple-A AEG Kühlschrank, dass Ding ist Lautstärkenmäßig die Hölle. Wenn der Kompressor mal angeht hört man dies bis ins Nebenzimmer, der Lüfter für das Gefrierteil gibt ein extremes Fiepen von sich. Auch wenn der Kompressor nicht läuft macht das Teil richtig krach. Dieses Problem haben leider viele günstige Geräte mit No-Frost Technik, egal ob A++ oder A+++. Laut Datenblatt soll das Ding eigentlich sehr leise sein, nur ist nicht jedes Geräusch gleich unangenehm. Dieses Fiepen kann jedenfalls auch bei wenigen Dezibel schon extrem störend sein.

Im Übrigen habe ich mich nur auf den Vergleich zwischen den verschiedenen Energieeffizienzklassen bezogen, nicht auf die Qualität oder der Lautstärke der Geräte. Und da bleibe ich weiterhin bei meiner Aussage, für diesen Vergleich braucht man die Warentest nicht.
Gebannt
rantaplan17. Apr 2017

Diese Aussage ist vollkommener Unsinn. Die Lautstärke hängt nicht davon ab …Diese Aussage ist vollkommener Unsinn. Die Lautstärke hängt nicht davon ab wie oft der Kühlschrank schaltet oder nicht. Auf der Arbeit haben wir einen Triple-A AEG Kühlschrank, dass Ding ist Lautstärkenmäßig die Hölle. Wenn der Kompressor mal angeht hört man dies bis ins Nebenzimmer, der Lüfter für das Gefrierteil gibt ein extremes Fiepen von sich. Auch wenn der Kompressor nicht läuft macht das Teil richtig krach. Dieses Problem haben leider viele günstige Geräte mit No-Frost Technik, egal ob A++ oder A+++. Laut Datenblatt soll das Ding eigentlich sehr leise sein, nur ist nicht jedes Geräusch gleich unangenehm. Dieses Fiepen kann jedenfalls auch bei wenigen Dezibel schon extrem störend sein.Im Übrigen habe ich mich nur auf den Vergleich zwischen den verschiedenen Energieeffizienzklassen bezogen, nicht auf die Qualität oder der Lautstärke der Geräte. Und da bleibe ich weiterhin bei meiner Aussage, für diesen Vergleich braucht man die Warentest nicht.



Da hast nicht Recht. Das Beste ist immer die Warentest zu holen. Dann muss ja noch die Lautstärke auf dem Label stehen. Aber das ist ja immer besser Warentest prüft das.
Ich sage nur das wenn gut gedämmt muss er nicht so oft an sein! o.k. Manche haben auch nerviges geblubber und gezirpe. Niemals ohne eine Testzeitschrift so eine Lieferung heimholen.
Bearbeitet von: "Werbetester123" 18. Apr 2017
Werbetester12318. Apr 2017

Da hast nicht Recht. Das Beste ist immer die Warentest zu holen. Dann muss …Da hast nicht Recht. Das Beste ist immer die Warentest zu holen. Dann muss ja noch die Lautstärke auf dem Label stehen. Aber das ist ja immer besser Warentest prüft das. Ich sage nur das wenn gut gedämmt muss er nicht so oft an sein! o.k. Manche haben auch nerviges geblubber und gezirpe. Niemals ohne eine Testzeitschrift so eine Lieferung heimholen.



Gebannt
rantaplan18. Apr 2017


Das Beste ist immer die Warentest zu holen.
Dann muss ja noch die Lautstärke auf dem Label stehen.
Aber das ist ja immer besser Warentest prüft das.
Ich sage nur das wenn gut gedämmt muss er nicht so oft an sein! o.k.
Manche haben auch nerviges geblubber und gezirpe.
Niemals ohne eine Testzeitschrift so eine Lieferung heimholen.

Hey, hier sind ja ein paar Profis unterwegs und eventuell kann mir ja jemand helfen. Ich suche eine neuen Kühl Gefrierkombi. Sollte am beste A+++ sein, Budget liegt bei 500-600€. Gibt es da eindeutige Unterschiede? Welche Marke es ist, ist für mich nicht relevant.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Olli|19. Apr 2017

Hey, hier sind ja ein paar Profis unterwegs und eventuell kann mir ja …Hey, hier sind ja ein paar Profis unterwegs und eventuell kann mir ja jemand helfen. Ich suche eine neuen Kühl Gefrierkombi. Sollte am beste A+++ sein, Budget liegt bei 500-600€. Gibt es da eindeutige Unterschiede? Welche Marke es ist, ist für mich nicht relevant. Vielen Dank für eure Hilfe!


Welche Größe (Höhe) sollte es denn sein?
Wie breit darf der Schrank sein (es gibt auch interessante Modelle mit 65 oder 70 cm Breite)?
Wie groß sollte das Gefrierteil ausfallen?
Soll es oben oder unten sein (bei den kleineren Schränken verliert man oft sehr viel Kühlraum, wenn das Gefrierteil unten ist)?
NoFrost wichtig (bei dem Preis aber extrem schwierig und erst bei höheren Schränken verfügbar)?
Wo soll der Schrank stehen (in kalten Räumen haben manche Schränke so ihre Probleme)?

Ob ich Dir wirklich helfen kann weiß ich nicht, ansonsten hilft halt vergleichen z.B. bei Idealo, was die Lautstärke betrifft Kundenrezensionen lesen. Leise ist oft leider nicht leise, speziell bei den günstigen NoFrost Geräten.

Bosch und Siemens sind oft baugleich, kosten dann meist auch das gleiche. LG hat oft einen recht hohen Stromverbrauch im Vergleich zu anderen Geräten. Den Siemens iQ500 KG49EBI40 finde ich z.B. interessant, vorausgesetzt man hat 70 cm Platz.
Zur Höhe habe ich mir eine großen Gedanken gemacht. Sollte aber am besten schon an die 2 Meter gehen.
Breite kann er auch mehr wie 60cm haben, soll freistehen in der Küche.
Gefrierfach unten wäre super, da ich mehr als diese integrierten Gefrierfächer im Schrank benötige. Also Gefrier mit 2-3 Schubladen.
No Frost nicht zwingend wichtig, hatte gelesen, dass die neuen Gefrierfächer auch kaum vereisen. Wichtig wäre für mich das 0 Grad Fach für Fleisch.
Ich hatte mir mal den Siemens KG39EAI40 iQ500 angesehen, vermutlich Baugleich nur schmaler mit dem von dir verlinkten Produkt?
Was ist dass für ein 0-Grad Fach für Fleisch? CrisperBox? ChillerBox? Ich sehe gerade auf den Bildern dass es wohl diese Cool-Box ist, die müsste bei beiden vorhanden sein.

Bei den hohen Schränken gibt es auch kaum Geräte mit obenliegenden Gefrierteil.

Ich finde den 70 cm Schrank schon interessant, da man noch mal ordentlich Volumen hinzu bekommt. Auch von der Energieeffizienz ist er geringfügig besser. Kostet aber leider auch 100 € mehr. Letztendlich musst Du aber selbst vergleichen, ein Top Angebot habe ich im Moment nicht zur Hand. Aus Erfahrung kann ich nur sagen finger weg von den billigsten Geräten mit NoFrost.
Ja den 60er hatte ich vorher schon im Auge. Dann wird es wohl auch auf einen der beiden hinauslaufen. Bosch/Siemens nimmt sich vom Preis wohl nichts, oder?
Olli|19. Apr 2017

Ja den 60er hatte ich vorher schon im Auge. Dann wird es wohl auch auf …Ja den 60er hatte ich vorher schon im Auge. Dann wird es wohl auch auf einen der beiden hinauslaufen. Bosch/Siemens nimmt sich vom Preis wohl nichts, oder?


Nein, viele Geräte sind sogar baugleich. Mein Waschtrockner von Siemens gab es baugleich auch von Bosch, war halt nur eine etwas andere Blende davor.

Der Bosch KGE39AI40 macht schon eine gute Figur, da ist sogar unser Mister "Kauf Dir die Warentest!" zufrieden, dort ist er nämlich Testsieger. Vielleicht bin ich ja auf einfach nur auf einen Bot hereingefallen.

Die günstigsten Geräte mit NoFrost fangen ab 600 € an, darunter auch ein paar LG. Allerdings weiß ich nicht was ich von denen halten soll, wenig Erfahrungsberichte zu den Modellen, bei anderen LG Geräten sind die Bewertungen durchaus durchwachsen. AEG habe ich ja bereist was zu geschrieben, wenn man einsam ist kann man sich einen hohlen, mit seinem ständigen fiepen, zwitschern, brummen, gluckern und klacken fühlt sich dann nicht mehr so allein.
Wird dann wohl der Siemens/Bosch. So wichtig ist die nofrost Funktion dann nicht. Gibt es zu dem 70er Siemens auch ein baugleiches Modell von Bosch
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text