356°
ABGELAUFEN
[Redcoon Ebay Deal] Jamo S628 Esche Schwarz - Paar für 333€
[Redcoon Ebay Deal] Jamo S628 Esche Schwarz - Paar für 333€

[Redcoon Ebay Deal] Jamo S628 Esche Schwarz - Paar für 333€

Preis:Preis:Preis:333€
Redcoon bietet aktuell den Jamo S628 im Paarpreis für 333€ an.

Preisvergleich: Stückpreis -> 245€
Paarpreis -> 490€

Das Angebot bietet Redcoon auf Ebay an: ebay.de/itm…rue



Technische Daten:

Jamo Studio / Nennbelastung: 150 Watt / Prinzip: passiv / System: 3-Wege-System / Bauart: Seitenstrahler (Sidefire-Subwoofer) / Lautsprecher-Gehäuse: Bassreflex / Farbe: weiß / Chassis: 1x Hochtöner, 3x Mitteltöner, 1x Tieftöner / Treiber: Hochtöner Gewebe, Mitteltöner Aluminium / Tieftonchassis: 254 mm / Mitteltonchassis: 127 mm / Hochtonchassis: 25 mm / Frequenzgang: 37 – 20.000 Hz / Musikleistung (PMPO): 240 Watt / Empfindlichkeit: 90 dB/mW / Impedanz: 6 Ohm / Stromversorgung: ohne (passiv) / Abmessungen (BxHxT): 1134 x 190 x 380 mm / Gewicht: 25,5 kg / Gehäuse-Ausführung: Esche

18 Kommentare

Hauptsache es rummst ordentlich

Wie sind die denn so? Ich habe noch Regallautsprecher von Bose und würde gerne Updaten. Tue ich mir damit einen gefallen?

Uuuund gleich gehts hier wieder rund.
Jamo, Teufel und Bose.

Schade, brauche einen Deal für das 5.0 Set.

Bitte die anderen Farben!

Ich habe sie mir mal bestellt.

ich habe das 5.0 Set, kann es empfehlen, ist wahrscheinlich nichts für Leute die für den Meter Kabel 30€ zahlen , aber für den normalen Gebrauch zuhause Top!

Kostet als 5.0 Set 462€. Da sind dann aber noch ein Center, sowie zwei kleine Lautsprecher dabei. Das relativiert den Preis etwas.

Die an ner "potenten" Endstufe oder einem AVR und dann im Bi-wiring angeschlossen haben die schon nen guten Tiefgang und kommen auch locker ohne Sub zusätzlich aus. Hab die bei meinem Kumpel im 5.0 Setup gehört.
Klar, nach oben geht immer aber Preis leistung finde ich die Top. Wären für mich auch wes wenn es die in einem hübscheren Funker geben würde.
Von mir für die Jamo ein
Preis fürs Paar auch OK.

VFLdalzervor 2 h, 20 m

Wie sind die denn so? Ich habe noch Regallautsprecher von Bose und würde …Wie sind die denn so? Ich habe noch Regallautsprecher von Bose und würde gerne Updaten. Tue ich mir damit einen gefallen?

​Ein upgrade wäre es auf jeden Fall. Ich würde ihn an deiner Stelle aber auch den Teufel mk2 t500 in betracht ziehen. Kostet über Ebay bei Teufel 500€, ist klanglich wohl auch ne Stufe besser.

Die Jamos sind top für den Preis! Die Teufel kommen da nicht ran! Wer was in dem Preissegment sucht, ist hiermit super bedient.

Das Jamo 5.0 Set ist bei Amazon (Marketplace? Auf jeden Fall bei einem anderen Verkäufer) als Neu für 292,30 €. Ich habe mich mal getraut.. Ich hoffe, es kommt auch an.
amazon.de/gp/…new
Bearbeitet von: "Snaigen" 4. Feb


Snaigenvor 51 m

Das Jamo 5.0 Set ist bei Amazon (Marketplace? Auf jeden Fall bei einem …Das Jamo 5.0 Set ist bei Amazon (Marketplace? Auf jeden Fall bei einem anderen Verkäufer) als Neu für 292,30 €. Ich habe mich mal getraut.. Ich hoffe, es kommt auch an.https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00F37VI4M/ref=dp_olp_new_mbc?ie=UTF8&condition=new



hats du bei dem bestellt? der verkauft nur kleine möbel, laut letzten bewertungen
Kundendienstadresse:Geschäftsadresse:
  • Gaensemarkt 21-23
  • Hamburg
  • Hamburg
  • 20354
  • DE


edit: eindeutig betrüger siehe sein shop, alles zum halben preis .... und von allem je 6 stk
Bearbeitet von: "X77777" 4. Feb

Wurde gerade storniert

Snaigenvor 1 h, 55 m

Wurde gerade storniert



Sei glücklich.....sonst wäre überhaupt nix gekommen !

Für ein überragenden Preis-/Leistungsverhältnis kann ich die Nubert Boxen empfehlen, die in allen Tests in den Himmel gelobt werden. Für Einsteiger und mit den Jamo hier von der Preisregion vergleichbar sind zb die Nubox 483 für 279 Euro das Stück, die ich probegehört und mir demnächst zulegen werde.

Pirlovor 22 h, 46 m

Die Jamos sind top für den Preis! Die Teufel kommen da nicht ran! Wer was …Die Jamos sind top für den Preis! Die Teufel kommen da nicht ran! Wer was in dem Preissegment sucht, ist hiermit super bedient.


​Lächerlich! Aber um eine andere Alternative zu nennen: Magnat Quantum 755 für 249/Stück bei Redcoon/ Ebay Redcoon.
Bearbeitet von: "MrSpecks" 5. Feb

philex195. Februar

Für ein überragenden Preis-/Leistungsverhältnis kann ich die Nubert Boxen e …Für ein überragenden Preis-/Leistungsverhältnis kann ich die Nubert Boxen empfehlen, die in allen Tests in den Himmel gelobt werden. Für Einsteiger und mit den Jamo hier von der Preisregion vergleichbar sind zb die Nubox 483 für 279 Euro das Stück, die ich probegehört und mir demnächst zulegen werde.




Ich hab die Jamo 608 und damals auch eine kleine Odysee durchgemacht, als es um neue Lautsprecher bzw ein 5.0 System ging. Hatte dabei unter anderem auch Canton sowie Klipsch LS zuhause, weiß jedoch die Bezeichnungen nicht mehr. Alle in einem Preissegment von ca 600€ das Paar.

Da der Nubert nur 5km von mir entfernt ist und ich auch bekennender Nubert Fan bin, hab ich mir die 483 ebenso dazugestellt und Probegehört. Nubert gibt 30 Tage Rückgaberecht so btw.

Naja, was soll ich sagen. Die Canton waren mit Abstand die schlechtesten, danach kamen dann die Nubert 483. Es ist erstaunlich wie viel Tiefgang und Kickbass durch den kleinen Teller produziert wird, die Mitten sowie Höhen bleiben jedoch klar auf der Strecke. Mal davon abgesehen dass die Optik (nicht Verarbeitung!) zu Wünschen übrig lässt.

Die Klipsch haben mir vom Frequenzgang und der allgemeinen Bühne am besten gefallen, waren jedoch auch die teuersten. Letztendlich habe ich dann das Jamo-Set behalten, da die Preis-Leistung einfach unschlagbar war/ist. Selbst wenn ich die NuBox 483 genommen hätte, wäre ich bei einem 5.0 System locker bei 1000€ gelandet, das Jamo hat mich die Hälfte gekostet und mir persönlich deutlich besser gefallen als die 483. Die 513 sind da schon ein ganz anderes Kaliber, ist man aber eben auch schon bei 800€ für das Paar.

Wie die Jamo 628 klingen kann ich natürlich nicht beurteilen, denke jedoch nicht dass diese (viel) schlechter sind als die 608.

Was jedoch noch klar gesagt werden muss, die Jamo brauchen Leistung. Potenter Verstärker definitiv vorrausgesetzt, die Nubert waren da im Gegenzug mit deutlich weniger Leistung schon zufrieden.

PS: Achja, ganz vergessen. Die Jamos sind sehr zickig was den Raum und die Aufstellung angeht. Wenn die zwingend in Wandnähe (Rückseite als auch seitlich zum Tieftöner) stehen müssen, neigen die zum Dröhnen.
Bearbeitet von: "Steffen87" 6. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text