189°
@REDCOON: Fakir Klimagerät 1020 mit Fernbedienung, 9000 BTU Kühlleistung 389 € / Idealo ab 550 €
@REDCOON: Fakir Klimagerät 1020 mit Fernbedienung, 9000 BTU Kühlleistung 389 € / Idealo ab 550 €
Home & LivingRedcoon Angebote

@REDCOON: Fakir Klimagerät 1020 mit Fernbedienung, 9000 BTU Kühlleistung 389 € / Idealo ab 550 €

AvatarGelöschterUser89586

Preis:Preis:Preis:389€
Zum DealZum DealZum Deal
Hot deal bei Redcoon----hiermit wird's kalt.. Idealo ab 550 Euro
soll ja ab morgen wieder heiß werden...

Noch 34 St. verfügbar

Fakir Klimagerät 1020

(mit Fernbedienung, 9000 BTU Kühlleistung)


◾Entfeuchterfunktion: für ein optimales Raumklima
◾Timer: für bis zu 24 Stunden
◾Abluftschlauch: zur Aufbewahrung im Gerät integrierbar
◾Elektronische Temperatur- und Zeitvorwahl: für eine komfortable Bedienung

Angenehmes Klima dort, wo Sie es brauchen

Das Klimagerät 1020 von Fakir arbeitet mit einer Kühlleistung von 9000 BTU. Die 3 Gebläsestufen sorgen im Sommer schnell für erfrischende Kühle. Dank der praktischen Fernbedienung können Sie das Gerät bequem steuern. Ausgewählte Funktionen wie die Ventilationsfunktion, die Entfeuchterfunktion und ein 24-Stunden-Timer sorgen für noch mehr Komfort. Mithilfe der Räder haben Sie die Möglichkeit das Klimagerät immer dort einzusetzen, wo es gebraucht wird. (jed/ulh)


Verbrauchsangaben:


Energieeffizienzklasse (EU):

A
.

Leistung im Kühlbetrieb (EER) und/oder Leistungszahl im Heizbetrieb (COP):

2.6
.

Nennleistung im Kühlbetrieb (kW) und/oder im Heizbetrieb (kW):

2.6
.

stündlicher Stromverbrauch im Kühlbetrieb und/oder Heizbetrieb:

1.0
.

max. Schallleistungspegel in dB(A) re1 pW:

62
.

Treibhauspotential des verwendeten Kühlmittels:

keine Angabe
.

Bezeichnung des Kühlmittels:

Luftkühlung

Beste Kommentare

Kartonage

Lasst euch einfach eine professionelle Split o. VRV-Anlage einbauen (bevorzugt Daikin) und verschwendet euer Geld nicht an diesem Gerümpel.


Stimmt, besonders weil es eine bauliche Maßnahme und damit für viele hier Genehmigungspflichtig ist. Dolle Hilfe...

39 Kommentare

Thola

Hot deal bei Redcoon----hiermit wird's kalt.. Idealo ab 550 Euro soll ja … Hot deal bei Redcoon----hiermit wird's kalt.. Idealo ab 550 Euro soll ja ab morgen wieder heiß werden...



Dir is schon klar, dass das nicht in deinen Briefkasten passt und so ca. ne Woche per Spedition braucht?


Zum Gerät ist zu sagen, dass es ein sehr günstiges Einsteiger-Gerät ohne viel Power ist.. Siehe auch das "Kühlmittel"
Tiefgreifendere Diskussion dazu in diesem deal: mydealz.de/dea…850

Die Briten und ihre Einheiten

PS: 9000 BTU sind 2637 Watt

Avatar

GelöschterUser89586

Thola

Hot deal bei Redcoon----hiermit wird's kalt.. Idealo ab 550 Eurosoll ja ab morgen wieder heiß werden...



na ich will mal hoffen, dass es noch länger heiß bleibt und nicht nur die nächsten Tage...

Ich hab aus den letzten Deals neulich die Delonghi PAC 81n.
Und was ich jetzt schon sagen kann, man darf nicht zu viel erwarten.

Die Angabe der Lautstärke ist immer recht geschöhnt ( meine war mit 44 db angegeben, allerdings nach ital. Messverfahren... ~ 3m Messabstand )
Bei mir ists Baubedingt leider so, dass mein Schreibtisch etwa einen Meter weg von der Anlage steht und dementsprechend der Krach gut durchschlägt. Fast jedes Monoblockgerät dürfte sich bei laufendem Kompressor um die 66-80 DB bewegen - meine ist mit 66 dabei - egal ob ich maximale Lüfterstufe oder minimale Lüfterstufe wähle, den Krach macht der Kompressor.

Edit: ich werds trotzdem behalten, lieber etwas Krach auf Großstadt-Straßen-Niveau als weiter bei 35 Grad im Wohnzimmer im eigenen Saft zu hocken.

Kann es sein, dass die Dinger alle gleich sind!? oO
Ich schaue nun schon länger nach etwas Stärkerem aber die Monoblocks liegen irgendwie immer bei ungefähr "1 kw" tatsächlichem Stromverbrauch, auch wenn die "Nennleistung", Kubikmeter-Empfehlung oder BTU-Angaben ansonsten stark abweichen...
Vermutlich braucht man doch ein Split-Gerät, wenn man richtig satte Kühlung will?

Achso, natürlich trotzdem "hot" für Deal+Timing! (auch wenns Nonames mit scheinbar vergleichbarer Leistung schon für unter 300 gibt).

Wie sieht es mit diesem Gerät von Comfee für (334,00€ bei Amazon) aus...
Die Daten sehen ähnlich bzw. gleich aus.

amazon.de/gp/…1-1

Lasst euch einfach eine professionelle Split o. VRV-Anlage einbauen (bevorzugt Daikin) und verschwendet euer Geld nicht an diesem Gerümpel.

sind die im Winter günstiger?

Kartonage

Lasst euch einfach eine professionelle Split o. VRV-Anlage einbauen (bevorzugt Daikin) und verschwendet euer Geld nicht an diesem Gerümpel.


Stimmt, besonders weil es eine bauliche Maßnahme und damit für viele hier Genehmigungspflichtig ist. Dolle Hilfe...

Kartonage

Lasst euch einfach eine professionelle Split o. VRV-Anlage einbauen (bevorzugt Daikin) und verschwendet euer Geld nicht an diesem Gerümpel.



So pauschal würde ich das nicht als Gerümpel abstempeln. Habe früher in einer Dachgeschosswohnung gelebt. Da war es im Sommer oft über 30 Grad. Hab mein Schlafzimmer mit einer mobilen Einhell auf knappe 20 Grad runtergekühlt. Allerdings konnte ich dort auch den Abluftschlauch gut nach außen verlegen ohne das Warme Luft nachkam. Das ist imho das größe Problem bei mono Geräten. Aber für den Preis hat es sich für mich damals gelohnt. Seit dem steht es allerdings nur noch im Keller rum.

Crusito

Aber für den Preis hat es sich für mich damals gelohnt. Seit dem steht es allerdings nur noch im Keller rum.


Wenn man keinen Aufzug hat

aber stimmt schon, manchmal sind die dinger sehr praktisch. meins is auch abwechselnd in wohn oder schlafräumen je nachdem wo gerade der lebensmittelpunkt ist .. ne split anlage kostet locker nochmal 600€ in der installation mit allen genehmigungen und monteur und zudem ist der rückbau bei einer mietwohnung auch ggf. nochmal recht teuer falls die wanddurchbrüche nach außen gemacht wurden und neu isoliert werden müssen etc

Kartonage

Lasst euch einfach eine professionelle Split o. VRV-Anlage einbauen (bevorzugt Daikin) und verschwendet euer Geld nicht an diesem Gerümpel.



Mit einer DG-Wohnung, hast du im Sommer nun wirklich die A***-Karte gezogen. Da ist jede Hilfe recht (_;)

GenFox

Die Briten und ihre Einheiten PS: 9000 BTU sind 2637 Watt



Das heißt jetzt kW und nicht mehr PS. *baduss* X)

kein Splitgerät (gerne auch Mobil mit festem Schlauch) kein Gewinn

bringen die das Ding bis in den 4
Stock ohne Aufzug?

Hat die klimaanlage auch eine heizfunktion?

Avatar

GelöschterUser89586

peterkanns5

Hat die klimaanlage auch eine heizfunktion?


ja, musst nur das Gerät außen aufbauen und den Schlauch ins Haus leiten, Dann bekommste warme Luft rein X)
Bearbeitet von einem Moderator "t" 8. Jul 2015

Habe den großen Bruder in den Klein anzeigen geschossen. Lautstärke ist schon deutlich hörbar. Aber die Kühlleistung macht das wieder wett.

Ich bin ja froh, dass das mit dem "Hitzeangebot" ab morgen nicht Bundesweit gilt - Zitat von wetter.de

"Herbstlich statt sommerlich
Die Hitzewelle ist vorbei, hinter der Gewitterfront der Nacht strömt nun feuchte und kühle Polarluft zu uns. Häufig gibt es Schauer, an den Alpen noch Gewitter. In der Mitte ist es etwas freundlicher. Windig und deutlich kühler: 17 bis 25 Grad.


Lies mehr über Wetter - Wettervorhersage - Wetterbericht - wetter.de bei www.wetter.de"


Auch die nächste Woche keine Temperatur über 29 Grad ersichtlicht :-D

.... Aber warten mir mal ab, da pubst bestimmt wieder irgendnen Schmetterling beim Überflug der Alpen und schon sind alle Wolken weg.

habe meine klimaanlage( mobil) von Tchibo TCM (vor ein paar Jahren gekauft, aber fast nie gebraucht!) für 199€ verkauft

Crusito

Aber für den Preis hat es sich für mich damals gelohnt. Seit dem steht es allerdings nur noch im Keller rum.



Es ist aber zwingend die Genehmigung des Vermieter einzuholen, die du sicher nie bekommst. (Bei Aussenmontage Splitgerät).
Außer es ist ein freistehendes Haus das dem alleine gehört!
Auch der Vermieter als Besitzer muss erst alle Eigentümer fragen, da bauliche Änderung und erhältst meist eine Absage.
Das ist so ein mal im Jahr bei Versammlung. Selbst wenn du die Wohnung kaufst ist das so.
Wenn einer dagegen ist und das ist meist der Fall, kann die Zustimmung nicht erteilt werden.
Alles sehr schade.
Wir haben hier im Büro schon seit Jahren alles angefragt und nie was erlaubt bekommen.

Kartonage

Lasst euch einfach eine professionelle Split o. VRV-Anlage einbauen (bevorzugt Daikin) und verschwendet euer Geld nicht an diesem Gerümpel.



Das ist leider richtig!

dncornholio

kein Splitgerät (gerne auch Mobil mit festem Schlauch) kein Gewinn




Es gibt nur ein Gerät mit Abluftschlauch.
Siehe Warentest. Das ist dann ein interessanter Kompromiss.

Kartonage

Lasst euch einfach eine professionelle Split o. VRV-Anlage einbauen (bevorzugt Daikin) und verschwendet euer Geld nicht an diesem Gerümpel.



Das ist aber keins mit Schlauch.
Es gibt nur ein Gerät mit Abluftschlauch.
Siehe Warentest.
Das ist dann ein interessanter Kompromiss.
Alle ohne Schlauch sind uninteressant.

gbw

sind die im Winter günstiger?



Ja, extrem günstig.
Wenn du großen Keller hast kannst du die einlagern und im Sommer vertickern.

Crusito

Aber für den Preis hat es sich für mich damals gelohnt. Seit dem steht es allerdings nur noch im Keller rum.



Wanddurchbrüche?
Hallo!
Vergiss es das du nur unerlaubt ein Löchlein in ein Fenster für deine Satanlage bohrst!

gbw

sind die im Winter günstiger?




deutlich.. die hier gennante Klimma gabs im Februar für 199 Euro

Ich schwanke zwischen :
DeLonghi PAC CN91
DeLonghi PAC N81
Aktobis WDH-TC1046

Laut werden sie wohl alle sein, den Aktobis könnte ich mir direkt abholen und hätte zwecks Garantie den Händler in der Nähe. Die lassen das Gerät nach ihren Angaben in Asien bauen.
Der Abfluss ist aber ganz unten.

Delonghi nutzt das Kondenswasser zur effizienteren Raumkühlung
Aktobis ist stärker, aber ob die auch das Kondenswasser mitnutzen weiß ich nicht.

Das Fakir Gerät hat bei Amazon 2,7 Sterne, Geiz ist da nicht geil, kostet grob das Gleiche wie meine Genannten.

Vielleicht können hier einige Leute mal ihre Geräte posten mit Zufriedenheitsindex ?

gbw

sind die im Winter günstiger?


Die Hersteller produzieren im Winter für den Sommer. Vom Sommerende bis Frühling ist dann der Markt meist leergefegt bei den beliebten Geräten.

7329963-jAaTX

Sonst nix

Wenn dann split klima, hatte mal so eine mit abluftschlauch...schrecklich

dncornholio

Sonst nix



Versteh ich, aber wenn ich vier Zimmer habe, die ich runterkühlen möchte, bräuchte ich 4 Kernbohrungen und habe dann vier von den Dinger an der Außenfassade hängen. In Deutschland ist es nicht wirklich oft brutal heiß. Mal ordentlich runterkühlen und dann sollte es doch hoffentlich einigermaßen passen mit einem Monogerät.

Ich bin ja für Vorschläge offen, aber wer baut mir das korrekt ein und was kostet der Spaß ? Ich hab noch einen Dachstuhl, wo man so Teile hinsetzen könnte und per Schlauch in die Zimmer von oben nach unten verteilt oder über einen ungenutzten Kamin, aber ich wer sagt mir das, dass das alles geht und wie. Technisch würde ich es ja hinbekommen, aber ein Klimagerät auf einem unbewachten Dachstuhl zu betreiben...... ?
Mono ist halt einfach, wenn auch laut.

dncornholio

Sonst nix




Meinst du quasi so?

7330126-m6RtO


also bei so einem mobilen splitgerät brauchst ja auch keinen durchbruch. einfach ausm fenster hängen das Ding und gut is.
Wenn du die Tür auflässt, werden auch die anderen Räume kalt - huehue!

peterkanns5

Hat die klimaanlage auch eine heizfunktion?


Scherzkeks es gibt klimaanlagen mit heizfunktionen

Kartonage

Lasst euch einfach eine professionelle Split o. VRV-Anlage einbauen (bevorzugt Daikin) und verschwendet euer Geld nicht an diesem Gerümpel.



Das bekommt man in Wohnanlagen leider nicht genehmigt.

Also ich hab mir folgendes bei Hornbach geholt. Das Teil ist zwar mit 65db angegeben ist aber extrem leise im Vergleich zu anderen Geräten.
Es kühlt unser Schlafzimmer mit 25m2 sehr gut runter mt deinen 9000BTU und im Vergleich zu ähnlichen Geräten ist es mit 199€ günstig.

hornbach.de/sho…891

Einschlauch-Monoblock ist Mist, da er einen Unterdruck im Raum erzeugt, wodurch warme Luft von Außen zwangsläufig nachströmt. Habe daher ein Stiebel Eltron ACP 24. Das ist leider der einzige Monoblock mit Zu- und Abluftschlauch, wodurch kein Unterdruck entsteht.

[Fehlendes Bild]

morpheus101

Also ich hab mir folgendes bei Hornbach geholt. Das Teil ist zwar mit 65db angegeben ist aber extrem leise im Vergleich zu anderen Geräten. Es kühlt unser Schlafzimmer mit 25m2 sehr gut runter mt deinen 9000BTU und im Vergleich zu ähnlichen Geräten ist es mit 199€ günstig. http://www.hornbach.de/shop/Klimageraet-9000-BTU-EEK-A/5644813/artikel.html?cid=220891



Da steht nicht mal der Hersteller dabei ?
Ist leider überall ausverkauft, wie so gut alle in den Baumärkten.
Ich glaube, den Sommer pack ich noch und dann günstig im Winter zuschlagen.
Nur den hier für 199,- ist schon sehr günstig, würde gerne mehr dazu finden / lesen.

Ich habe vor kurzem ein ähnliches Gerät von Delonghi gekauft und es gestern zu mediamarkt zurück gebracht. Der Gedanke ist ja nicht schlecht aber technisch ergeben dieses Geräte keinen Sinn. Durch jede noch so kleine Ritze zieht das Gerät wieder warme Luft an, es kämpft eigentlich gegen sich selbst. Ich habe mir eine split Variante zugelegt und da liegen wirklich Welten dazwischen. Nie wieder monoblock. Zu viel Geld für zu wenig Effizienz

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text