61°
ABGELAUFEN
@Redcoon: Grundig Fine Arts 55 FLX 9490 SL (3D-LED-TV, UHD, DVB-T/-C/-S, 800 Hz) 899€ inkl. Versand. Idealo: 1029€

@Redcoon: Grundig Fine Arts 55 FLX 9490 SL (3D-LED-TV, UHD, DVB-T/-C/-S, 800 Hz) 899€ inkl. Versand. Idealo: 1029€

ElektronikRedcoon Angebote

@Redcoon: Grundig Fine Arts 55 FLX 9490 SL (3D-LED-TV, UHD, DVB-T/-C/-S, 800 Hz) 899€ inkl. Versand. Idealo: 1029€

Preis:Preis:Preis:899€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade bei Redcoon entdeckt: 55 er UHD von Grundig für 899€ Vergleichspreis 1029€

Grundig Fine Arts 55 FLX 9490 SL

(3D-LED-TV, UHD, DVB-T/-C/-S, 800 Hz)

2D in 3D-Konverter
Dual-Core-Prozessor
SRS StudioSound HD-Technologie
inkl. 6 Polarisations-3D-Brillen
Voll-Aluminium-Design mit Aluminium-Fuß

Der Grundig Fine Arts 55 FLX 9490 SL sorgt mit seiner nativen Ultra-HD-Auflösung und der Polarisations-3D-Technologie für atemberaubende Fernseherlebnisse. Dank Smart Inter@ctive TV bietet er ebenfalls den Zugriff auf viele Onlinedienste und ist dabei äußerst einfach zu bedienen. Mit seiner erweiterten USB-Recording-Funktion ermöglicht er das Aufnehmen von Programmen und Anschauen verschiedener Quellen gleichzeitig. Dazu verleiht ihm sein Rahmen aus Voll-Aluminium unverkennbare zeitlose Eleganz. (jub)

Verbrauchsangaben:
Energieeffizienzklasse (EU):
A
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in Watt:
113
Leistungsaufnahme im Bereitschafts-und Aus-Zustand:
< 0.5
jährlicher Energieverbrauch (AEc) in kwh:
165
sichtbare Bildschirmgröße in cm:
140
Bildschirmdiagonale in Zoll:
55
Bildschirmauflösung:
Ultra-HD

7 Kommentare

Vergleichspreis ist 1028,90

syntec

Vergleichspreis ist 1028,90


Nein, 992,74 € (mit dem Gutschein "4SPAREN")

Redaktion

HOT!

aaaaaaahhhhhh ich warte schon seit Wochen auf nen 65" UHD Angebot von Samung oder LG -.-

Jemand eine Idee welche Grundwiederholrate das Panel hat?

Und taugt der sonst was?

Also hatte den Fernseher kurz zum Testen bei meinen letzten Deal zu Hause. Fand das Panel und die Verarbeitung sehr gut. Also keine Ausleuchtungsprobleme, wie DSE oder Clouding. Der Fernseher hat sogar Local Dimming (allerdings nur mit 12 Zonen oder so). Die Software ist zwar flott, aber nicht so das Wahre. Bei Smart TV Apps gibt es nur Maxdome und ein verbuggtes Netflix ueber einen Trick mit der Handyapp. Am Meisten haben mich aber die schlechten Bildkorrekturen und die schlechte Zwischenbildrechnung gestoert. Dadurch sind viele TV Sendungen total verrauscht und bei schnellen Szenen kommt es zu Bildrucklern und Bildfehlern. Wer die Verbesserungen nicht braucht und Blurays gerne im originalen 24p sieht, kann sicherlich viel Spass mit dem Fernseher haben. Er hat allerdings nur einen HDMI 1.4 und somit kein HDCP 2.2 und 4k 60p. Auch kann er keinen HEVC Codec und damit kein 4k Empfangen oder dekodieren.

darthi

Also hatte den Fernseher kurz zum Testen bei meinen letzten Deal zu Hause. Fand das Panel und die Verarbeitung sehr gut. Also keine Ausleuchtungsprobleme, wie DSE oder Clouding. Der Fernseher hat sogar Local Dimming (allerdings nur mit 12 Zonen oder so). Die Software ist zwar flott, aber nicht so das Wahre. Bei Smart TV Apps gibt es nur Maxdome und ein verbuggtes Netflix ueber einen Trick mit der Handyapp. Am Meisten haben mich aber die schlechten Bildkorrekturen und die schlechte Zwischenbildrechnung gestoert. Dadurch sind viele TV Sendungen total verrauscht und bei schnellen Szenen kommt es zu Bildrucklern und Bildfehlern. Wer die Verbesserungen nicht braucht und Blurays gerne im originalen 24p sieht, kann sicherlich viel Spass mit dem Fernseher haben. Er hat allerdings nur einen HDMI 1.4 und somit kein HDCP 2.2 und 4k 60p. Auch kann er keinen HEVC Codec und damit kein 4k Empfangen oder dekodieren.



Gerne füge ich dem noch hinzu, dass es NICHT möglich ist 3D Filme in 2D zu konvertieren. Ich habe ein wenig mehr ausgeben und bin mehr als zufrieden mit dem LG 55UB856v.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text