[redcoon Gutschein-Aktion] Pioneer VSX 827 (7.1 Receiver) in silber oder schwarz
519°Abgelaufen

[redcoon Gutschein-Aktion] Pioneer VSX 827 (7.1 Receiver) in silber oder schwarz

30
eingestellt am 29. Dez 2012heiß seit 29. Dez 2012
technische Daten:
MCACC (auto. Raumklang Kalibrierung)
Phase Control
Advanced Sound Retriever (2ch. & Multi)
Advanced Sound Retriever Air (für Bluetooth streaming)
HDMI Standby-Through
1080p/24fps Video Scaler , Deep Colour, x.v. Colour,
Apple AirPlay
DLNA 1.5 / Win7 Streaming-Client
192kHz/24bit Wiedergabe von LPCM, WAV und Flac-Dateien
Internetradio (vTuner)
iControl AV2012 (kostenlose App für Apple iOS & Android)
AIR Jam (kostenlose Bluetooth Home Party
App für Apple iOS & Android)
GUI (grafische Benutzeroberfläche)
IR-Fernbedienung
Bluetooth ready (mit optionalem Adapter AS-BT200)
Front USB

Preis gilt mit Gutschein:

Gutschein für Gerät in silber: DEL2E7BPJY668
Gutschein für Gerät in schwarz: DEY13ZQ93LRA7

nächster Preis: 309€ (geizhals.net)

Beste Kommentare

Danke für da erste Rentier Stufe 3 :-))) dieser Deal hat mir Glück gebracht, dafür würde ich ja gerne noch ein zweites Mal hot geben ;-)))

Cl25

Von den Daten her besser als der Denon 1713 aus dem Amazon WHD aber vom Klang her leider nicht annähernd am Denon...



Ich finde es immer sehr amüsant wie im HiFi-Bereich über klangliche Unterschiede bei modernen Leistungsverstärkern diskutiert wird. So eine Transistor Verstärkerschaltung ist kalter Kaffee. Das bauen die Chinesen im Schlaf. Wenn Unterschiede in dem Preissegment, dann maximal messbar, keinesfalls hörbar.

Ich will mir gar nicht anschauen über welche Lautsprecher die meisten hier Musik abhören oder gar wie die Räume in denen abgehört wird aussehen. Alleine bei dem Gedanken sträuben sich mir die Nackenhaare.
30 Kommentare

Danke für da erste Rentier Stufe 3 :-))) dieser Deal hat mir Glück gebracht, dafür würde ich ja gerne noch ein zweites Mal hot geben ;-)))

Gepazine

Danke für da erste Rentier Stufe 3 :-))) dieser Deal hat mir Glück gebracht, dafür würde ich ja gerne noch ein zweites Mal hot geben ;-)))


Gratulation! Willst tauschen?

Verfasser

Gratulation! Welches Tierchen war es denn ?

Gepazine

Danke für da erste Rentier Stufe 3 :-))) dieser Deal hat mir Glück gebracht, dafür würde ich ja gerne noch ein zweites Mal hot geben ;-)))



Glückwunsch! Ich warte immer noch :-(

Von mir schon vor ein paar Tagen gepostet, aber für kalt befunden
hukdm.mydealz.de/dea…374

Verfasser

@ MikeM: habe ich über die Suche leider nicht gefunden...

Mit den Jamo S606 sollte der doch ordentlich Harmonieren oder?

Verfasser

Ich selbst habe die Jamos mit dem Denon 1912, der eine ähnliche Leistung bringt. Ich denke, dass der Pioneer für die S606 ausreichen sollte.

natriumarm

Gratulation! Welches Tierchen war es denn ?



Basis Feuer-Rentier. Einen Amazon Gutschein nenne ich mein :-)

hombre

Mit den Jamo S606 sollte der doch ordentlich Harmonieren oder?



Die Jamos 606 oder ähnliche angelegten Boxen sind genau das richtige für den Pioneer 827 die Dynamik und der jeweilige Wirkungsgrad harmonisieren gut.

P.S. Wirklich Hammer Preis für das Teil - Aber ist ja immer so vor Frühjahr-Jahresauflagen-Vorstellung - Trotzdem Krass was man da an Technik bekommt, für das Geld. (Man denke nur an das Überteuerte Feld der Smartphones, Tablets, Ultrabooks usw.)


Dann doch lieber den Onkyo 515 Oo

wohl kaum.

Von den Daten her besser als der Denon 1713 aus dem Amazon WHD aber vom Klang her leider nicht annähernd am Denon...

HOT HOT HOT

Gab es auch schon lokal für 222€ im Saturn. War aber im September... Damals kam ich zu spät :-(. Fader Beigeschmack auch, dass der im MM bereits für 249€ stand. Verhaltenes hot.

Der Deal hat es sogar auf die Hauptseite geschafft, Glückwunsch!

Cl25

Von den Daten her besser als der Denon 1713 aus dem Amazon WHD aber vom Klang her leider nicht annähernd am Denon...



Das wollte ich wissen... Bleibe also beim Denon.

Cl25

Von den Daten her besser als der Denon 1713 aus dem Amazon WHD aber vom Klang her leider nicht annähernd am Denon...



Ich finde es immer sehr amüsant wie im HiFi-Bereich über klangliche Unterschiede bei modernen Leistungsverstärkern diskutiert wird. So eine Transistor Verstärkerschaltung ist kalter Kaffee. Das bauen die Chinesen im Schlaf. Wenn Unterschiede in dem Preissegment, dann maximal messbar, keinesfalls hörbar.

Ich will mir gar nicht anschauen über welche Lautsprecher die meisten hier Musik abhören oder gar wie die Räume in denen abgehört wird aussehen. Alleine bei dem Gedanken sträuben sich mir die Nackenhaare.

der 515 hat 2 hdmi out, der pio hat airplay, hm? kann mir jemand sagen wie sich die beiden bei bedienungsfreundlichkeit und sound unterscheiden?

Ich rede von eiem 08/15 Wohnzimmer ohne Akkustikdämmung, wird sich auch kaum jemand ein Gerät dieser Klasse in einen klangneutralen Raum stellen.

Cl25

Ich rede von eiem 08/15 Wohnzimmer ohne Akkustikdämmung, wird sich auch kaum jemand ein Gerät dieser Klasse in einen klangneutralen Raum stellen.



Und warum sollte man sich diese Verstärker nicht in einen "akustisch optimierten Raum" stellen?

Weil man sich auch keinen Hyundai i30 in eine mit Marmor geflieste Garage stellt...

Haha netter Vergleich, nur hier leider nicht ganz passend.

Du wirst in normaler Abhörlautstärke keinen klanglichen Unterschied zwischen einem Pioneer VSX 827 und einem z.B. T+A POWER PLANT feststellen. Selbst wenn ich dich in einen reflexionsarmen Raum stecke und noch ein paar Geithains aufstelle.

Aber gut, reicht für heute.

Also kaufen, wer kaufen möchte.

Bin mir nicht ganz schlüssig, ob ich lieber den Pio oder den Onkyo 515 nehmen soll. Was würdet ihr raten?

hab den onkyo genommen

Aus welchem Grund und wie bist du zufrieden?

Würd auch den Onkyo nehmen. Mit dem neusten Firmwareupgrade habe ich absolut keine Probleme mehr und Onkyo gefällt mir vom Handling her einfach um einiges besser.

Aber soundtechnisch werden sich beide nicht viel nehmen.

hatte den Pio zu Hause, hab ihn aber zurück geschickt und höre nun über den Teac, der mal beworben wurde (baugleich dem 515).

der Pio hatte ein rudimentäres Setup, die App war das letzte und vom AirPlay war ich dahingehend enttäuscht, dass es nur Audio und kein Video streamt. da kann ich auch DLNA nutzen, was mit der Onkyo App tadellos funzt...

mm ich bin auch auf der Suche nach einem 7.1/2 AVR. Die Auswahl ist so Groß das ich nicht weiß wo ich zuschlagen soll.
Pioneer 827 / 920 / 921
Onkyo 515

Betreiben möchte ich Jamo S606.
Ich kann mich nicht entscheiden...

Basian

mm ich bin auch auf der Suche nach einem 7.1/2 AVR. Die Auswahl ist so Groß das ich nicht weiß wo ich zuschlagen soll. Pioneer 827 / 920 / 921Onkyo 515Betreiben möchte ich Jamo S606. Ich kann mich nicht entscheiden...



Die Pioneers, Denons, Onkyo, Yamaha geben sich alle nicht viel in dem Bereich. Darum lesen sich diese Test in den Zeitschriften auch immer so .... "aufregend" und darum ist es auch so schwierig sich zu entscheiden.

Unterscheiden tun die sich noch etwas bei den Einmesssystemen, der Ausstattung, in ihrer Software sowie den Smartphone Apps und in der Optik..aber selbst da wirst nirgendwo fürs Geld wirklich enttäuscht...

Such dir deine Preisrange 250 , 350, 450 das jeweilige Modell der 4 Hauptbewerber um den Markt und dann schau welches Modell irgendwas hat was dir gefällt.

Ich z.b. hab mir vor kurzen den Onkyo 616 geholt, aufgrund der 2 HDMI Ausgänge (Der hat zwar minimal mehr Stromverbrauch als die Mitbewerber im Standby, aber mein Splitter hat noch weitaus mehr und das Ding ist jetzt überflüssig), der weiteren Anschlussmöglichkeiten und er auch ganz hübsch ist.

Ansonsten hätte ich vielleicht zum Denon 2113 tendiert, weil der optisch einfach Hammer aussieht und das gut fürs Ego ist ;).

Das Geplapper mit den Dynamik hier, Höhen da, Tiefen dort..ich wette die Möchtegern Spezialisten würden bei den Verstärkern/Receivern in Blind-Test schön auf die Schnauze fallen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text