215°
ABGELAUFEN
[redcoon] HP Pavilion 15-p257ng, AMD A8-6410, 8GB RAM, 1TB HDD, 15,6 Zoll Full-HD matt, Windows 8.1, 396,38€

[redcoon] HP Pavilion 15-p257ng, AMD A8-6410, 8GB RAM, 1TB HDD, 15,6 Zoll Full-HD matt, Windows 8.1, 396,38€

ElektronikRedcoon Angebote

[redcoon] HP Pavilion 15-p257ng, AMD A8-6410, 8GB RAM, 1TB HDD, 15,6 Zoll Full-HD matt, Windows 8.1, 396,38€

Preis:Preis:Preis:396,38€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonst ab 457,33€

Günstiger Laptop mit Ful-HD, 8GB RAM, 1TB Festplatte und Windws 8 bei redcoon. Vor ein paar Tagen noch für 25€ mehr gepostet und nun noch günstiger.

Daten:

CPU: AMD A8-6410, 4x 2.00GHz
RAM: 8GB
Festplatte: 1TB HDD
optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: AMD Radeon R5 (IGP), HDMI
Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, Miracast
Cardreader: SD
Webcam: 1.0 Megapixel
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 2200mAh
Gewicht: 2.35kg
Besonderheiten: Nummernblock, EPEAT Silver
Herstellergarantie: ein Jahr

Preisvergleich: geizhals.de/hp-…=de

12 Kommentare

Ist dieser besser als der von Lenovo welcher gestern für 399€ gepostet worden ist?

Letztens den hier bestellt ........

mydealz.de/dea…019

Bis auf 500 GB Festplatte ist alles identisch. Das Teil musste ich zwei Mal zurück schicken. Beim Ersten war das Display defekt umd der Zweite hatte einen riesen Riss im Gehäuse = HP übelster Schrott! oO

Hmmm jetzt schreck ich zurrück dank zuckerhut

Ich kann zwar nichts über dieses hier oder die Probleme von Zuckerhut mit seinem sagen, aber jedenfalls entspricht das überhaupt nicht meiner Erfahrung mit HP-Notebooks. Vielleicht hatte ich Glück... oder vielleicht hatte er nur Pech.
Jedenfalls Habe ich selbst über die letzten paar Jahren mehrere HP-Notebooks gekauft für Leute um mich herum (und auch mal eins für mich selbst) und zwar u.a. auch in deutlich billigeren Preissegmenten (neulich auch der Deal zu 199€) und ich fand die Qualität für den Preis immer Top und keines von den Teilen, selbst die billigsten, hat jemals ein Problem gemacht. Im Gegensatz etwa zu Acer-Notebooks (selbst 1400€-Teile) und Low-End-Toshibas, die bei meheren Bekannten richtig bösen Ärger gemacht haben und wo das Plastik trotz deutlich weniger intensivem Einsatz viel schneller und stärker "gebraucht" aussieht.
Entsprechend ist HP in dem Bereich (im Gegensatz zum Bereich Tintenstrahl-Drucker) für mich eher in der Kategorie "gerne wieder".
Aber es hat halt jeder so seine eigenen Erfahrungen.

Acer Notebooks sind wirklich der Horror

Hab jetzt auch seit 4 Jahren nen HP und bin echt zufrieden.... Acer dagegen ist übelster Schrott

firo62

Hmmm jetzt schreck ich zurrück dank zuckerhut


Du bist aber leicht zu beeinflussen. X)

Hat das Notebook wirklich nur nen 10/100 MBit/s LAN Port oder ist das nen Fehler im Datenblatt?
Ich wusste gar nicht, das es sowas überhaupt noch gibt

Mit Wartungsklappe wärs ein super Angebot, dazu ist bei HP die Verareitung deutlich besser als bei den Billig Lenovo Teilen
und die Tastatur prima,keine durchbiegende, wippende grausame Lenovo Tastatur, hatte schon einige HP Notebooks und bisher noch nie Probleme, ausser mal ne Festplatte die kurz nach der Garantie kaputt ging, aber da noch mit Wartungsklappe wars kein Problem gewesen.

Gorilla

Mit Wartungsklappe wärs ein super Angebot



Blöde Frage, aber wie rüstet man denn die heutigen (HP) Notebooks auf? (Zumindest SSD und ggf. irgendwann mal RAM)
Mein letztes Notebook ist ca. 10 Jahre alt, da war das noch Standard mit den Wartungsklappen

Gorilla

Mit Wartungsklappe wärs ein super Angebot



Man muss alles zerlegen, kenn zwar die genaue Anleitung bei diesem Modell nicht, aber es ziemlich aufwändig, sicher 20 Schrauben sind zu entfernen, dazu wohl auch die Gummifüsse, Tastatur muss raus, ob bei dem Modell noch ein 2 Ramslot vorhanden ist, weiß ich allerdings nicht.
Hier mal ein link als Beispiel vom HP 250 G3, wenn du dir das anschaust, verliert man die Lust daran.

youtube.com/wat…Y0I

Das HP 350 G1 oder HP 355 haben noch eine Wartungsklappe für Ram und HD, da ist es ein Klacks beides aufzurüsten.

Ich hatte fast das gleiche Teil als Neugerät mit 500 GB gekauft. Optisch wirklich ganz o.k., aber leider war es aber doch nicht so ganz neu (Garantie lief schon seit Dezember14) und es war relativ laut mit dauerndem Lüftereinsatz. Daraufhin hatte ich es zurückgegeben.
Die HP Consumer Teile werden nach meinem Eindruck von Serie zu Serie schlechter und die Verarbeitungsqualität läßt böse nach. Wobei das wohl bei den meisten Herstellern so ist. Billig geht nur billig !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text