288°
ABGELAUFEN
[Redcoon] HP Probook 450 G2 (15,6'' FHD matt, Intel Core i5-5200U, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 5500, Wartungsklappe, Akkulaufzeit ~7,5h, beleuchtete Tastatur, Win 8.1 Pro -> Win 10 Pro) für 689€ - 50€ Cashback = 639€ [mit Lieferzeit]

[Redcoon] HP Probook 450 G2 (15,6'' FHD matt, Intel Core i5-5200U, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 5500, Wartungsklappe, Akkulaufzeit ~7,5h, beleuchtete Tastatur, Win 8.1 Pro -> Win 10 Pro) für 689€ - 50€ Cashback = 639€ [mit Lieferzeit]

ElektronikAmazon Angebote

[Redcoon] HP Probook 450 G2 (15,6'' FHD matt, Intel Core i5-5200U, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 5500, Wartungsklappe, Akkulaufzeit ~7,5h, beleuchtete Tastatur, Win 8.1 Pro -> Win 10 Pro) für 689€ - 50€ Cashback = 639€ [mit Lieferzeit]

Preis:Preis:Preis:689,46€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Nur noch bei Redcoon mit Lieferzeit verfügbar.

--------------------


Servus.

Bei Amazon (und Redcoon, jedoch 1-3 Monate Lieferzeit) erhaltet ihr das HP Probook 450 G2 L8A08EA für 689,46€. Zusätzlich gibts noch 50€ Cashback von HP- Endpreis: 639,46€.


PVG [Idealo / ohne Cashback]: 757€ mit HD-Display statt Full-HD


Die Ausstattung ist angemessen: Dual-Band ac, HDMI, Bluetooth, USB 3.0 sind in der Preisklasse obligatorisch. Der Zugang zum RAM - es ist nur eine Speicherbank belegt, die zweite ist frei - sowie zur SSD ist über zwei Wartungsklappen gewährleistet. Ein M.2-Steckplatz ist noch frei, die vorhandene Samsung-SSD kann ggf. ausgetauscht / ergänzt werden.

Die Akkulaufzeit ist sehr gut: ~7,5h im praxisnahen WLAN-Test sind wirklich mal alltagstauglich.

Die Tastatur ist beleuchtet. Die Eingabegeräte werden ausdrücklich bei Notebookcheck gelobt.

Durch die SSD i.V.m. dem i5 und den 4GB RAM - die ja nach Bedarf noch aufgerüstet werden können - sind genug Leistungsreserven vorhanden.


Das HP ProBook 450 G2 L8A08EA Notebook zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:
Mattes Display: 39 cm (15,6“) 1920 x 1080 Pixel,
Prozessor: Intel Core i5-5200U 2x 2,2 GHz Turboboost bis 2,7 GHz
Grafik: Intel HD Grafik 5500
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3L 1600 MHz, max. 16 GB
Festplatte: 128GB SSD
DVD-Brenner: Super Multi (DVD DL±RW/CD±RW)
Netzwerk: WLAN 802.11 ac,
Anschlüsse: VGA, HDMI, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Webcam: HD Webcam
Betriebssystem: Windows 8.1 Pro 64bit

21 Kommentare

Bei Amazon passen Beschreibung und Specs mal wieder nicht zusammen. In den Specs steht nichts von FHD.

EDIT:
Der hat wohl kein FHD. Schade.

Amazon kostet es über 800. Schade. Hätte ich bestellt.

Das Notebook selbst ist top. Wir haben so ein Probook.... Einzig die Tastatur ist (für meine Begriffe) ein Graus...
Wenn man eine "alte" ThinkPad" Tastatur gewöhnt ist...

Die Tasten sind zu eng beeinander bzw. zu klein.
Die Enter Taste ist eine Frechheit. Die ist so gross wie eine konvetionelle "Shift" Taste...

Ansonsten top Gerät.... vielleicht mit ner Dockingstation ne Überlegung wert... aber mit der Tastatur...

Oh Mann... das in 17"... das wärs
Immer so winzige Notebooks.

Etwas komisch finde ich allerdings, dass er so viel kostet ohne "richtige" Grafikkarte. Trotzdem tolles Gerät.

Wäre was gewesen.

wenn man alles aufrüstet ist man für einen I5 auch wieder bei 800 Ocken. Ist mir für das 15er Pro Book ehrlich gesagt zuviel.
Habe neulich ein Asus Rog für 800 Tacken im WHD geschossen I7 Quad 17Zoll Full HD für 799€. Zwar ein Rückläufer aber trotzdem mit 2 Jahren Garantie.

Wie ist das eigentlich bei Amazon wenn die specs der Artikelbeschreibung wiedersprechen?
Falls zb wirklich kein fullhd geliefert wird, zahlt Amazon dann einen Entschädigungsbetrag wenn reklamiert wird?
Oder wird in dem Fall schlichtweg das Gerät zurückgefordert?

deerwer

Wie ist das eigentlich bei Amazon wenn die specs der Artikelbeschreibung wiedersprechen? Falls zb wirklich kein fullhd geliefert wird, zahlt Amazon dann einen Entschädigungsbetrag wenn reklamiert wird? Oder wird in dem Fall schlichtweg das Gerät zurückgefordert?


Wird man sicherlich mit dem Support selber klären müssen, da gibt es wohl keine festen Vorgaben.

die probooks sind echt gut, habe selber 2. laufen sauber

Bei HP steht übrigens zum L8A08EA, daß es nur diese unsägliche "HD" Auflösung 1366x768 hat!
Ich gehe davon aus, daß es bei Redcoon ein Fehler ist.

iMactouch

Bei HP steht übrigens zum L8A08EA, daß es nur diese unsägliche "HD" Auflösung 1366x768 hat! Ich gehe davon aus, daß es bei Redcoon ein Fehler ist.


Sollte dem so sein: Storno. Aber sowohl in der Beschreibung als auch in den Specs ist eindeutig FHD aufgeführt.

Nur 4 GB RAM möchte ich eigentlich in einem Notebook dieser Preisklasse heutzutage nicht mehr sehen.

Peroni

Nur 4 GB RAM möchte ich eigentlich in einem Notebook dieser Preisklasse heutzutage nicht mehr sehen.


Wartungsklappe = aufrüsten. Ist eh zu empfehlen, da dadurch Dual Channel genutzt werden kann.

Schöner Hackintosh.

deerwer

Wie ist das eigentlich bei Amazon wenn die specs der Artikelbeschreibung wiedersprechen? Falls zb wirklich kein fullhd geliefert wird, zahlt Amazon dann einen Entschädigungsbetrag wenn reklamiert wird? Oder wird in dem Fall schlichtweg das Gerät zurückgefordert?



Danke, mal schauen was der Support sagt.


--------------------------------
hier noch ein weiteres Problem

Ich hatte ein Gerät von Amazon bestellt.
Entgegen der Beschreibung handelt es sich nicht um das Modell L8A08EA. Außerdem besitzt es kein FullHD Display.

Stattdessen wurde mir das Modell HSTNN-C82C geliefert. So wie ich das sehe ist dieses Modell auch nicht in der HP Cashback-Aktion aufgelistet und deshalb auch nicht Cashback fähig. Sehe ich das richtig?
Leider konnte ich beim Googeln nicht herausfinden wo genau sich die beiden Modelle unterscheiden. Kennt sich hier jemand mit den Unterschieden aus?

Danke schonmal.

deerwer

Ich hatte ein Gerät von Amazon bestellt. Entgegen der Beschreibung handelt es sich nicht um das Modell L8A08EA. Außerdem besitzt es kein FullHD Display. Stattdessen wurde mir das Modell HSTNN-C82C geliefert. So wie ich das sehe ist dieses Modell auch nicht in der HP Cashback-Aktion aufgelistet und deshalb auch nicht Cashback fähig. Sehe ich das richtig? Leider konnte ich beim Googeln nicht herausfinden wo genau sich die beiden Modelle unterscheiden. Kennt sich hier jemand mit den Unterschieden aus? Danke schonmal.


Also erstmal würde ich HP anschreiben, ob es trotzdem Cashback-berechtigt ist. Falls nicht - Amazon anschreiben und zurückgehen lassen.

Hat jemand das Gerät bei Redcoon bestellt und kann über das verbaute Display berichten?

deerwer

Ich hatte ein Gerät von Amazon bestellt. Entgegen der Beschreibung handelt es sich nicht um das Modell L8A08EA. Außerdem besitzt es kein FullHD Display. Stattdessen wurde mir das Modell HSTNN-C82C geliefert. So wie ich das sehe ist dieses Modell auch nicht in der HP Cashback-Aktion aufgelistet und deshalb auch nicht Cashback fähig. Sehe ich das richtig? Leider konnte ich beim Googeln nicht herausfinden wo genau sich die beiden Modelle unterscheiden. Kennt sich hier jemand mit den Unterschieden aus? Danke schonmal.



Merci, das werde ich machen. Mal schauen was letztlich bei rauskommt.
Auf was würdest du eig. die Preisdifferenz zwischen HD und FullHD Display ansetzten?
Zwischen 50 und 100€?

deerwer

Ich hatte ein Gerät von Amazon bestellt. Entgegen der Beschreibung handelt es sich nicht um das Modell L8A08EA. Außerdem besitzt es kein FullHD Display. Stattdessen wurde mir das Modell HSTNN-C82C geliefert. So wie ich das sehe ist dieses Modell auch nicht in der HP Cashback-Aktion aufgelistet und deshalb auch nicht Cashback fähig. Sehe ich das richtig? Leider konnte ich beim Googeln nicht herausfinden wo genau sich die beiden Modelle unterscheiden. Kennt sich hier jemand mit den Unterschieden aus? Danke schonmal.


Ja. Mind. 50€. Eigentlich sogar 100. Sonst lieber zurück - gibt genug Alternativen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text