765°
ABGELAUFEN
Redcoon - Jamo S 626 HCS 3 Esche Schwarz 5.0 FÜR 369€ inkl. Versand

Redcoon - Jamo S 626 HCS 3 Esche Schwarz 5.0 FÜR 369€ inkl. Versand

ElektronikRedcoon Angebote

Redcoon - Jamo S 626 HCS 3 Esche Schwarz 5.0 FÜR 369€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:369€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit mehr als 810 Watt-System Belastbarkeit bietet das Jamo S 626 HCS 3 ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis ohne Kompromisse bei Design oder Sound.
Zwei S 626 3-Wege Standlautsprecher werden durch den S 62 CEN Center-Lautsprecher ergänzt und liefern detaillierte Dialoge in Filmen und TV-Shows. Die kompakten, aber leistungsstarken S 622 Lautsprecher sorgen für den umhüllenden Surround-Sound und versetzen Sie in die Mitte des Geschehens. (jbr/cba)

Jamo HCS626 3
Der nach hinten gerichtete Bassreflex-Port bietet eine verbesserte Systemeffizienz und Basswiedergabe
Wave-Guide - im kritischen Frequenzbereich von 2-10 kHz wird durch gleichmäßige Dispersion die Dynamik und Klarheit erhöht, und Verzerrungen werden deutlich verringert
Aluminumbeschichtete Treiber sorgen für optimale Steifigkeit und außerdem für Kühlung
Der seitlich eingebaute Basslautsprecher optimiert die Basswiedergabe und ermöglicht ein schlankeres Gehäuse-Design sowie eine flexible Aufstellung
Die 5-Way Binding Posts bieten vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Vergleichspreis bei Idealo: 419,90 € + Versand 68,00 € inkl. Versand (Gesamtpreis: 487,90 €)

P.S. falls schon vorhanden bitte löschen. Ich habe bei der Suchfunktion nichts gefunden.

Beliebteste Kommentare

egghat

Schwarz und groß. Damit Wife Acceptance Faktor leider auf Antarktis-Niveau ...


In welcher Welt stehen Frauen nicht auf Schwarz und Groß? ;-)

Schwarz und groß. Damit Wife Acceptance Faktor leider auf Antarktis-Niveau ...

54 Kommentare

39,90 muss in den Dealpreis mit rein. Somit sind es 408,90€ - entspricht einer Ersparnis von ca. 11€

Da bei Idealo auch Versandkosten und zwar in Höhe von 68,00€ dazukommen, liegt der idealopreis bei 487,90 € und damit sind es gute 80 € Ersparnis.

Aber ich hab es geändert.

Idealo 419,90 plus 68,00 Versandkosten = 487,90 Euro
Angebot 408,90 Euro
Ersparnis = 79,00 Euro

Ok, das wusste ich ebenfalls nicht, somit ist es ziemlich Hot

Also bei mir sind die Versandkosten bei 0,00 €. Preis fetzt!

?? Was rechnet ihr hier alle rum???

Bei Redcoon = Keine Versandkosten und somit 369€ und HOT!

Bitte direkt mal nen Update damits auch nach vorne rutscht.

korni

?? Was rechnet ihr hier alle rum??? Bei Redcoon = Keine Versandkosten und somit 369€ und HOT! Bitte direkt mal nen Update damits auch nach vorne rutscht.



habs gerade auch entdeckt, sofort wieder geändert.

Danke

Und an alle die es kaufen wollen - Beachten das man für die vorderen LS einigermaßen Platz braucht!

Bei mir mussten sie nah (20cm) an die Wand und es hat mich nicht überzeugt. Habe sie dann nem Kummpel gegeben und der hat ohne Ende Platz - Sound ist einwandfrei und bei 369€ kann man nicht meckern.
Hatte zum Vergleich auch Heco Victa 700, 500 und die Metas 500, 300 hier. Victas schlechter. Metas besser ( und teurer )

Auf Grund der Enge sind es nun die Metas 300 geworden. Preis etwa gleich, aber gebraucht.

Schwarz und groß. Damit Wife Acceptance Faktor leider auf Antarktis-Niveau ...

Feindseligkeit

Also bei mir sind die Versandkosten bei 0,00 €. Preis fetzt!



Also vorhin standen da noch Versandkosten

egghat

Schwarz und groß. Damit Wife Acceptance Faktor leider auf Antarktis-Niveau ...


Macht doch nix , du entscheidest bei ihrer Farbwahl ( egal was ) doch auch nicht mit oder ? X)

Habe aktuell Teufel Concept E 400, aber gerade Musik nicht richtig gut.
Die linke Frontbox würde recht nah an der Wand stehen. Macht das wirklich direkt Probleme oder passt das?

egghat

Schwarz und groß. Damit Wife Acceptance Faktor leider auf Antarktis-Niveau ...


In welcher Welt stehen Frauen nicht auf Schwarz und Groß? ;-)

egghat

Schwarz und groß. Damit Wife Acceptance Faktor leider auf Antarktis-Niveau ...



So argumentieren Frauen nicht. Zu Logisch. Meine fetten Heco Standboxen sind jetzt im Party Keller ... So viel zu dem Thema.

Muss wohl für Sonos Surround sparen ... Leider fast 2.000 Euro, wenn man Surround haben will 2019 könnte das was werden ...

egghat

Schwarz und groß. Damit Wife Acceptance Faktor leider auf Antarktis-Niveau ...


Ich glaube Du hast zu viele Pornos geschaut

Hab die Vorgängerboxen 606 hc3. Zuerst mit nem onkyo 609 betrieben, dann wechsel auf den 626 von onkyo. Durch den wechsel hat man noch mehr Fülle im raum bekommen. Auch bei niedriger lautstärke. Habe sie per bi amping angeschlossen und bin begeistert. Die couch nimmt auch schön die bassfrequenzen auf. Da brauch man nicht mal nen körperschallwandler unter die couch schrauben. Und bis jetzt haben die nachbarn auch noch net beschwert. Liegt vllt an den, auf metallspitzen gestellten frontlautsprechern ( ist im lieferumfang dabei). Im musikbereich auf pure audio ( nur die beiden frontlautsprecher ohne was zu verstellen am bass oder sonste was) machen sie eine ordentliche figur. Aber da gibt es bessere. Wenn ich bei vatern mal bin und der seine anreist, fang ich fast an zu weinen. Aber da hat vor jahr(zehnt)en eine box schon glaube 1000DM gekostet... ohh ich schweif ab. Also im suroundbereicht echt top mit dem richtigen av reciever. Und sonst machen sie eine ordentliche figur. Habe damals 400€ bezahlt. Also top preis für die nachfolger. Bei dem preis macht man nix falsch. Ach und jamo gehört ja zu klipsch. Falls das jemand noch net wusste. Steht auch direkt auf der seite von jamo.

das 628 soll besser sein.

bonustrax

das 628 soll besser sein.

sehr gut erkannt... Kosten aber um die 600€...

Zum aufstellen noch was. Es iat echt wichtig das die atmen können. Zur wand sollte schon platz sein. Und gaaanz wichtig. An der seite wo der tieftöner ist brauchen sie auch viel luft. Sollte schon so 50cm sein. Dann kommt der bass und erdrückt dich da brauch man kein subwoofer der irgendwas in dem raum drückt. Wenn ich vom kumpel sein teufel 5.1. Mit subwoofer höre muss ich immer schmunzeln. Und wenn er hier ist und ich sonntag lone survivor anschmeiße schüttelt er nur den kopf. Erstmal das die nachbarn nix sagen ggf das garnet so hören und das der surroundklag einfach auf nem anderen Niveau ist. Aber er sagt immer, naja wenn man es braucht... mit beamer definitiv.

m0rTuuS

Zum aufstellen noch was. Es iat echt wichtig das die atmen können. Zur wand sollte schon platz sein. Und gaaanz wichtig. An der seite wo der tieftöner ist brauchen sie auch viel luft. Sollte schon so 50cm sein. Dann kommt der bass und erdrückt dich da brauch man kein subwoofer der irgendwas in dem raum drückt. Wenn ich vom kumpel sein teufel 5.1. Mit subwoofer höre muss ich immer schmunzeln. Und wenn er hier ist und ich sonntag lone survivor anschmeiße schüttelt er nur den kopf. Erstmal das die nachbarn nix sagen ggf das garnet so hören und das der surroundklag einfach auf nem anderen Niveau ist. Aber er sagt immer, naja wenn man es braucht... mit beamer definitiv.



Der Sub geht ja zur Mitte hin und nicht nach außen, oder? Damit hätte ich genug Luft, da es ja quasi in die offene Wohnwand drückt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text