[Redcoon] Jamo S 628 HCS 3 Apfel-Dunkel (5.0-Heimkinosystem)
346°Abgelaufen

[Redcoon] Jamo S 628 HCS 3 Apfel-Dunkel (5.0-Heimkinosystem)

30
eingestellt am 5. Janheiß seit 5. Jan
Bei redcoon bekommt ihr das Jamo S 628 HCS 3 Apfel-Dunkel (5.0-Heimkinosystem) zum guten Preis.

Setzt einen Newsletter Gutschein ein um auf den Dealpreis zu kommen.

PVG 499€

Test bei HifiTest (sehr gut) hifitest.de/tes…329

  • Bassreflex-Design mit ausgestelltem, nach hinten gerichtetem Port, erhöht die Systemeffizienz und Basswiedergabe
  • Wave-Guide:
    Gleichmäßige Dispersion im kritischen Frequenzbereich von 2-10 kHz – Dynamik und Klarheit werden erhöht, während Verzerrungen deutlich reduziert werden.
  • Aluminumbeschichtete Treiber bieten eine bessere Steifigkeit und eine zusätzliche Kühlung.
  • Schlankeres Gehäuse-Design und Bassoptimierung durch den seitlich eingebauten Basslautsprecher sind für unterschiedliche Raumakustik bestens geeignet.
  • Dual 5-Way Binding Posts mit vielfältigen Anschlussmöglichkeiten Bi-Wiring/Bi-Amping

Das Jamo 5.0 Lautsprecher-System S 628 HCS ist das Flaggschiff der Studio S-620 Serie und verfügt über zwei S 628 3-Wege-Standlautsprecher mit seitlich abstrahlenden 10-Zoll-Tieftöner. Der entsprechende S 62 CEN Center-Lautsprecher wurde entwickelt, um scharfe und detaillierte Dialoge abzubilden. Die kompakten, aber leistungsstarken S 622 Regallautsprecher sorgen für den umhüllenden Surround-Sound. Die S 628 können optional durch Lautsprecher-Spikes ergänzt werden, während die S 622 und der S 62 CEN eingebaute Schlüsselloch-Halterungen für Aufputz-Montage aufweisen.

Kanäle: 5.0 • Gesamtleistung: 540W • Frequenzbereich: 37Hz-20kHz • bestehend aus: • 2x Standlautsprecher (S 628): 2x 150W • 2x Kompaktlautsprecher (S 622): 2x 80W • 1x Centerlautsprecher (S 62 CEN): 80W

Beste Kommentare

Gunther_sucht_Dealzvor 7 m

Mir ist doch der Platz in meinem Zimmer zu schade, um solche riesigen Boxen dahinzustellen


so ein kleines Zimmer hatte ich auch mal ...

Verfasser

Gunther_sucht_Dealzvor 5 m

Eines der Produkte, die hier auf Mydealz heillos überbewertet sind. Mir ist doch der Platz in meinem Zimmer zu schade, um solche riesigen Boxen dahinzustellen. Denter und rears haben eine mäßige Qualität (wenn nicht gar lausig). Die front Lautsprecher haben durch die seitlichen Tieftöner ein so schwieriges Abstrahlverhalten, dass sie wirklich kaum jemand richtig aufstellen kann. Mehr Schein als sein nach meiner Meinung....



Alternativen in dem Preissegment?
30 Kommentare

Eines der Produkte, die hier auf Mydealz heillos überbewertet sind. Mir ist doch der Platz in meinem Zimmer zu schade, um solche riesigen Boxen dahinzustellen. Denter und rears haben eine mäßige Qualität (wenn nicht gar lausig). Die front Lautsprecher haben durch die seitlichen Tieftöner ein so schwieriges Abstrahlverhalten, dass sie wirklich kaum jemand richtig aufstellen kann.
Mehr Schein als sein nach meiner Meinung....

Super System! Top Preis! 1!11

Verfasser

Gunther_sucht_Dealzvor 5 m

Eines der Produkte, die hier auf Mydealz heillos überbewertet sind. Mir ist doch der Platz in meinem Zimmer zu schade, um solche riesigen Boxen dahinzustellen. Denter und rears haben eine mäßige Qualität (wenn nicht gar lausig). Die front Lautsprecher haben durch die seitlichen Tieftöner ein so schwieriges Abstrahlverhalten, dass sie wirklich kaum jemand richtig aufstellen kann. Mehr Schein als sein nach meiner Meinung....



Alternativen in dem Preissegment?

Gunther_sucht_Dealzvor 7 m

Mir ist doch der Platz in meinem Zimmer zu schade, um solche riesigen Boxen dahinzustellen


so ein kleines Zimmer hatte ich auch mal ...

jamesblondvor 3 m

Alternativen in dem Preissegment?



Bei einem Budget von 400 € einfach auf Standboxen verzichten und kleine Regallautsprecher nehmen. Z.b. 2 paar Dali Zensor 1 als front und rear nehmen mydealz.de/dea…116 dann bleibt noch Geld für einen Center. Hier auf keinen Fall sparen, da 90 % des Sounds, den Ihr hört, aus dieser Box kommt...)

Also die Standboxen gab es mal bereits sehr billig:
mydealz.de/dea…308

Da ich diese da hatte, kann ich nur sagen das es sehr kritisch/schwer aufzustellen ist.
Man braucht auf jeden Fall viel Platz seitlich für die Stand-LS.

Der Klang war am Preis gemessen gut. Allerdings konnte ich die Stand-LS nicht so aufstellen wie gewünscht.
(gingen somit Retour)

Der P/L Kracher bleiben die Avanto Audio Pro 5.0 zu 449€ bei Cyberport.
Die sind nochmal eine andere Liga zu denen hier.

Glaube aber um 450€ bekommt man nichts besseres wie diese hier.
So Teufel Brüllwürfel haben da keine Chance gegen.

Redcoon gut, Preis gut, Set gut -> von mir ein + .


Bearbeitet von: "Westside1971" 5. Jan

Verfasser

Gunther_sucht_Dealzvor 5 m

Bei einem Budget von 400 € einfach auf Standboxen verzichten und kleine Regallautsprecher nehmen. Z.b. 2 paar Dali Zensor 1 als front und rear nehmen https://www.mydealz.de/deals/schweiz-dali-zensor-1-schwarz-paar-kein-versand-nach-d-894116 dann bleibt noch Geld für einen Center. Hier auf keinen Fall sparen, da 90 % des Sounds, den Ihr hört, aus dieser Box kommt...)



Für viele sind die Lautsprecher auch teil der Wohneinrichtung. Wenn man keinen Platz hat entfällt das natürlich. Das die Dinger schlecht klingen glaube ich nicht: hifitest.de/tes…329

jamesblondvor 4 m

Für viele sind die Lautsprecher auch teil der Wohneinrichtung. Wenn man keinen Platz hat entfällt das natürlich. Das die Dinger schlecht klingen glaube ich nicht: http://www.hifitest.de/test/lautsprecher_surround/jamo-s_628_hcs-set_9329



Okay, es stimmt, für Filme sind die Boxen okay. Ich hatte noch den Wunsch, darauf Musik zu hören. Das geht da leider gar nicht drauf nach meiner Meinung. Aber die Geschmäcker sind verschieden. Auch bei der Einrichtung: für mich käme niemals für einen Einrichtungsgegenstand eine durch Folie erzeugte Holzoptik in frage. Wenn Holz, dann bitte echtes. Das geht aber in der Preisklasse nicht.

P.S: ich habe auch ein Hot gegeben, der Preis ist gut. Leider nur für ein schlechtes Produkt.

Wie sind die so im Vergleich zu Magnat Quantum 4x 603 und 1 x 53 Center?

Ich habe 4x die 628 als Standlautsprecher aus der Aktion wo die sehr günstig über Amazon zu kaufen waren und ich kann nur sagen, dass zumindest die Standlautsprecher der Hammer sind... natürlich müssen diese richtig aufgestellt und kalibriert werden (mit dem Receiver)... Aber wenn das alles stimmt, gibt es immer wieder ein Wow-Effekt bei jedem der bei mir vorbeikommt... Ein großes Wohnzimmer mit Teppich (für Absorption) und richtige Aufstellung vorausgesetzt.

Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit den Jamo 628 Standlautsprecher und vor allem 4 davon klingen einfach genial und das auch noch für den Preis!!! Für noch besseren Sound müsste ich mehr als das 4fach ausgeben...
Bearbeitet von: "one4win" 5. Jan

Gunther_sucht_Dealzvor 15 m

Bei einem Budget von 400 € einfach auf Standboxen verzichten und kleine Regallautsprecher nehmen. Z.b. 2 paar Dali Zensor 1 als front und rear nehmen https://www.mydealz.de/deals/schweiz-dali-zensor-1-schwarz-paar-kein-versand-nach-d-894116 dann bleibt noch Geld für einen Center. Hier auf keinen Fall sparen, da 90 % des Sounds, den Ihr hört, aus dieser Box kommt...)


Was wäre denn ein guter Center im Preisbereich bis ca. 200€ ?

Bericvor 5 m

Was wäre denn ein guter Center im Preisbereich bis ca. 200€ ?


Klipsch R-25C - ca.180 EUR



Lustig, war gerade wieder am schauen nach den Dingern. Leider finde ich die nicht mehr in white ash...

Jemand eine Idee?



Westside1971vor 16 m

Der P/L Kracher bleiben die Avanto Audio Pro 5.0 zu 449€ bei Cyberport. Die sind nochmal eine andere Liga zu denen hier.


Die Avanto sind auch nirgends mehr zu bekommen, oder?
Würde gerne mal wissen wie die sich zueinander anhören...

Nathanxmvor 4 m

Lustig, war gerade wieder am schauen nach den Dingern. Leider finde ich die nicht mehr in white ash...Jemand eine Idee?Die Avanto sind auch nirgends mehr zu bekommen, oder?Würde gerne mal wissen wie die sich zueinander anhören...



Hatte beide da und die Avantos sind wesentlich besser. Aber NICHT mehr erhältlich. Habe diese dann 1:1 abgegeben.

Verfasser

Nathanxmvor 5 m

Lustig, war gerade wieder am schauen nach den Dingern. Leider finde ich die nicht mehr in white ash...Jemand eine Idee?Die Avanto sind auch nirgends mehr zu bekommen, oder?Würde gerne mal wissen wie die sich zueinander anhören...



2. Angebot amazon.de/gp/…-21

jamesblondvor 1 m

2. Angebot https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00ECFH1Y2?ie=UTF8&condition=new&creative=22574&creativeASIN=B00ECFH1Y2&linkCode=df2&childASIN=B00ECFH1Y2&tag=geizhals10-21


Danke Dir, sind aber die 626.... Und der Preis ist nicht nice

one4winvor 8 m

Klipsch R-25C - ca.180 EUR



Ja, oder hier als B-Ware für 133€

one4winvor 12 m

Klipsch R-25C - ca.180 EUR

​Bitte nicht verschiedene Sets oder gar Hersteller mischen, das hört sich grausig an...

Bericvor 21 m

Was wäre denn ein guter Center im Preisbereich bis ca. 200€ ?



Auch der Dali Center vokal. Mit Glück für unter 200 € zu bekommen. Einfach mal beim Händler nachfragen, was er machen kann... mydealz.de/dea…604

Jamo die die x-te...

Gunther_sucht_Dealzvor 48 m

Okay, es stimmt, für Filme sind die Boxen okay. Ich hatte noch den Wunsch, darauf Musik zu hören. Das geht da leider gar nicht drauf nach meiner Meinung. Aber die Geschmäcker sind verschieden. Auch bei der Einrichtung: für mich käme niemals für einen Einrichtungsgegenstand eine durch Folie erzeugte Holzoptik in frage. Wenn Holz, dann bitte echtes. Das geht aber in der Preisklasse nicht.


​Sehe ich ganz genauso.Habe mir die Dinger letztens angehört, da ich meine 5.1 Canton Blechbüchsenkombi etwas aufwerten wollte. Für Filme ist die Kombi zwar in Ordnung, aber bei Musik besteht Verbesserungsbedarf.

Leider konnte mich das Jamo Set nicht überzeugen. Für Musik mit gutem Ton zu schlecht und nicht vergleichbar mit dem, was man für ein wenig mehr Geld bekommt.

Zu den Testergebnissen: Zeig mir Mal ein schlecht bewertetes HiFi-Produkt in den Testzeitschriften.

Schau Mal hier: mobil.hifitest.de/bes…_65

Da weiß man, was man kaufen soll, was?

Und Amazonrezensionen etc darf man auch nicht überbewerten, wenn man vorher Stereosound aus dem TV hatte, ist die Bezeichnung "boombastisch" zu relativieren...
Bearbeitet von: "tbwi85" 5. Jan

Karabummvor 4 h, 4 m

​Bitte nicht verschiedene Sets oder gar Hersteller mischen, das hört sich grausig an...


Man sollte aber wissen dass Jamo zu Klipsch gehört und eigentlich die Low-Budget Marke seit 2005 ist... so unterschiedlich sind die nicht...

Ich hab mir das Set vor ca. 2 Jahren für einen fast identischen Preis auch für kurze Zeit zugelegt, nur konnten mich offensichtlichen Audio Banausen diese riesigen schon edel aussehenden Boxen klanglich gegenüber meinen sogenannten Brüllwürfeln von Canton plus Subwoofer nicht von ihrem Mehrwert überzeugen. Eine subjektive Meinung......

Habe über die Lautsprecher etliche Reviews gelesen. Die sollen recht gut sein.
Bearbeitet von: "TodesGeier" 5. Jan

one4winvor 4 h, 21 m

Man sollte aber wissen dass Jamo zu Klipsch gehört und eigentlich die Low-Budget Marke seit 2005 ist... so unterschiedlich sind die nicht...

​Öhm, jain. Jamo gehört zwar zu Klipsch, aber die sitzen in Dänemark und Klipsch in Amerika. Die Boxen hören sich grundverschieden an. Und die Billigmarke von Klipsch ist es mit Sicherheit nicht, die haben sogar relativ viel, was sich im gleichen Preissegment einreiht (zumindest die Massenware, Palladium oder La Scala o.ä. mal außen vor gelassen)....

Westside19715. Januar

Der P/L Kracher bleiben die Avanto Audio Pro 5.0 zu 449€ bei Cyberport. Die sind nochmal eine andere Liga zu denen hier.Glaube aber um 450€ bekommt man nichts besseres wie diese hier.



Konnte die Avanto in weiß für 450 EUR ergattern, zwar gebraucht aber sehr gut erhalten.
Die FS-20 sind schon sehr nett. Ich denke wenn erstmal alles eingerichtet ist, kann ich damit vorerst leben.
Danke für deinen Tip!

Nathanxmvor 14 h, 54 m

Konnte die Avanto in weiß für 450 EUR ergattern, zwar gebraucht aber sehr gut erhalten.Die FS-20 sind schon sehr nett. Ich denke wenn erstmal alles eingerichtet ist, kann ich damit vorerst leben.Danke für deinen Tip!

Alles richtig gemacht mit den avantos!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text