388°
[Redcoon] KEF C7 schwarz Standlautsprecher 56% unter Idealo, Paarpreis inkl. Versand

[Redcoon] KEF C7 schwarz Standlautsprecher 56% unter Idealo, Paarpreis inkl. Versand

TV & HiFiRedcoon Angebote

[Redcoon] KEF C7 schwarz Standlautsprecher 56% unter Idealo, Paarpreis inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:242,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Wegen zig Stornos bin ich kein großer Freund von Redcoon. Hier hab ich es aber nochmal gewagt und hoffe, dass auch geliefert wird. Ihr erhaltet derzeit die KEF C7 zum Paarpreis von 242,99€, rund 56% unter Idealo.

Folgendes schreibt die Zeitschrift Stereo: „Der sonore, leicht bauchige Auftritt der günstigen KEF erinnert an die gute, alte Zeit des britischen Lautsprecherbaus und macht sie zur langzeittauglichen Begleiterin für schöne Musikabende. Nicht ganz verfärbungsfrei, ist sie eine Art Schöngeist in dieser Klasse und wird deshalb ihre Anhänger finden.“

Einen etwas ausführlicheren Test findet ihr unter folgendem Link.

14 Kommentare

wie def man eigentlich "englisch" beim lautsprecherbau ?
13mm mdf - leichtbau wie bei dali zensor ?
bass fehlanzeige ?
wenn dem so ist, nie wieder engländer.

na ja.
zu dem preis macht man nichts verkehrt.
und wer weiß ob es sich nicht wieder um einen der redcoons auftritte handelt


Derzeit?
Was soll da storniert werden? Der Preis gilt ja schon länger:
12199862-4Zkq8.jpg

Da muss man nix wagen, das wird geliefert
Und der PVG hinkt halt leider wenn es nur einen anderen Anbieter gibt
Bearbeitet von: "Emtec" 30. November

Emtecvor 10 m

Derzeit?Was soll da storniert werden? Der Preis gilt ja schon länger:[Bild] Da muss man nix wagen, das wird geliefert Und der PVG hinkt halt leider wenn es nur einen anderen Anbieter gibt


Verstehe nicht, was du mit deinem Kommentar sagen willst. Der Preis ist gut, der Vergleich stimmt und der Deal wurde bislang nicht gepostet. Wo ist dein Problem?

Sollen relativ neutral klingen(muss man dann vielleicht etwas mehr Höhen und Tiefen aufdrehen,oder man mag es), zuviel Verstärkerleistung brauchen sie auch nicht. 91db 1 Watt/1m

Da werden sich die Nachbarn aber freuen!

Im Vergleich zu meinen Magnat Quantum 505 eine Aufwertung? Oder lohnt das nicht an 2x90W Sinus?

Ich habe ja die KEF R100 und habe den Subwoofer im Keller stehen, weil nicht nötig, die kleinen Boxen bummsen genug und so erwarte ich von den C7 klaren und unverfälschten Sound, auch wenn der genannte Test etwas anderes behauptet, und Bumms, empfehlensert und das für den Preis, aber Hallo!!! It's only rocknroll, but I like ... so ist's.

Karl-Heinz-Feuerwehrmannvor 23 m

Ich habe ja die KEF R100 und habe den Subwoofer im Keller stehen, weil nicht nötig, die kleinen Boxen bummsen genug und so erwarte ich von den C7 klaren und unverfälschten Sound, auch wenn der genannte Test etwas anderes behauptet, und Bumms, empfehlensert und das für den Preis, aber Hallo!!! It's only rocknroll, but I like ... so ist's.

​das erinnert mich an eine Party damals beim Kumpel im Mehrfamilienhaus. Kein Platz für den Subwoofer, Haben wir den halt im Keller betrieben. ich denk aber du meinst damit dass du ihn eingelagert hast

bloedsinn1212vor 8 m

​das erinnert mich an eine Party damals beim Kumpel im Mehrfamilienhaus. Kein Platz für den Subwoofer, Haben wir den halt im Keller betrieben. ich denk aber du meinst damit dass du ihn eingelagert hast



Yes, Platz ja, aber die kleinen R100 machen genug Druck auch ohne Subwoofer, das wollte ich damit ausdrücken.

Um die Entscheidung besser treffen zu können: pc-magazin.de/tes…tml

Ich habe zwar "nur" KEF Regallautsprecher aber da hat einer schon soviel gekostet wie das ganze Paar. Die iQ1 spielen mühelos größere Lautsprecher an die Wand. Somit kann ich KEF empfehlen.

Ja, KEF baut nette Lautsprecher, ich mag aber generell Englische Hifi Sachen weil sie nicht so extrem gesoundet sind, kliingt halt alles etwas neutraler und richtiger ohne die Bässe und Höhen künstlich anzuheben, also kein Badewannen bzw. Taunussound.
Bearbeitet von: "Cobra71" 1. Dezember

wbLLvor 9 h, 12 m

wie def man eigentlich "englisch" beim lautsprecherbau ?13mm mdf - leichtbau wie bei dali zensor ?bass fehlanzeige ?wenn dem so ist, nie wieder engländer.na ja.zu dem preis macht man nichts verkehrt.und wer weiß ob es sich nicht wieder um einen der redcoons auftritte handelt



"englisch" bedeutet das die Lautsprecher wandnäher aufgestellt werden können, ohne das dabei der Bassbereich überdimensional "aufquillt"

Der Link führt auf einen Stückpreis von 156 Euro. Oder seh ich das falsch?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text