126°
ABGELAUFEN
[redcoon] Onkyo TX-NR828 Schwarz (7.2 AV-Receiver) nur 549€ inkl. VSK statt idealo 745€

[redcoon] Onkyo TX-NR828 Schwarz (7.2 AV-Receiver) nur 549€ inkl. VSK statt idealo 745€

ElektronikRedcoon Angebote

[redcoon] Onkyo TX-NR828 Schwarz (7.2 AV-Receiver) nur 549€ inkl. VSK statt idealo 745€

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei redcoon gibt es gerade den fetten Onkyo TX-NR828 für nur 549€ inkl. Versand.

Beschreibung/Details: AV-Netzwerk-Receiver / Lautsprecherkonfiguration: 7.2 / Video Upscaling: 4K (2160p) / Leistung pro Kanal: 180 Watt / Ausgangsimpedanz: 6 Ohm / Serie: Onkyo TX-NR / Videofunktionen: 4K Pass-Through, MHL-Schnittstelle, Overlay-Bildschirmanzeige, Video Skalierung, 1080/24p, AV Synchronisation, Bild-in-Bild-Vorschau (InstaPrevue) / Internetfunktionen: Bluetooth Ready, Remote-App (Android/iOS), Firmware-Updates, Wi-Fi Protected Setup (WPS), integriertes WLAN, iPod/iPhone Unterstützung, DLNA / Audiofunktionen: Bass-/Höhenregler, Audyssey Dynamic Volume, Audyssey Dynamic EQ, Bass-Synchronisierung, Audyssey DSX, Advanced Music Optimizer, Direktmodus, Doppelbass-Funktion, Multizone, Jitter-Reduktion, Pure Direct, Variable Übergangsfrequenz, Virtual Surround, PLL-Schaltung / Komforteigenschaften: RI-Fernbedienung, Steuerung via RIHD, Steuerung via App, „Whole House“-Modus / Umwelteigenschaften: Display-Dimmer / Dolby Formate: Dolby TrueHD, Dolby ProLogic IIz / DTS Formate: DTS HD Master Audio / THX Formate: THX select 2 plus / Empfangsbereiche: MW, UKW, Internet Radio / Anzahl Senderspeicher: 40 / Frontanschlüsse: Kopfhörerausgang, HDMI Eingang, iPod-USB-Verbindung, Audioeingang (Stereo Cinch), Composite Video Eingang, Mikrofoneingang (Setup Mic) / Lautsprecheranschlüsse: Bananenstecker geeignet, Schraubklemmen / Anzahl Audio Cinch Eingänge: 7 / Anzahl Audio Cinch Ausgänge: 2 / Anzahl optischer Eingänge: 2 / Anzahl optischer Ausgänge: 0 / Anzahl coaxialer Eingänge: 3 / Anzahl coaxialer Ausgänge: 0 / Anzahl HDMI Eingänge: 7 / Anzahl HDMI Ausgänge: 2 / Component Video Eingänge: 2 / Component Video Ausgänge: 1 / Composite Video Eingänge: 4 / Composite Video Ausgänge: 1 / Anzahl S-Video Eingänge: 0 / Anzahl S-Video Ausgänge: 0 / Vorverstärkerausgänge: 7.2 Pre Out / weitere Anschlüsse: Phono Eingang / Konstruktionen: 4Ω Lautsprecher-Unterstützung, HCPS-Hochleistungstransformator, 32-Bit DSPs, Diskrete Endstufen, 24 Bit D/A Wandler, Breitbandiger Leistungsverstärker / Streaming-Dienste: last.fm, Aupeo, Simfy, TuneIn, Spotify / Anzahl Hörzonen: 3 / Einmess-System: Audyssey MultEQ / HDMI-Version: HDMI 1.4a / DSP-Programme: 4 / Wiedergabeformate: MP3, WMA, WMA Lossless, FLAC, WAV, Ogg Vorbis, AAC, Apple Lossless, DSD, LPCM / Wiedergabemedien: DVD-Video, SACD / Ausgangsleistung: 7 x 180 Watt / Abmessungen: 435 x 198,5 x 398 mm / Stromverbrauch in Betrieb: 720 Watt / Stromverbrauch Standby: 0,2 Watt / Gehäuse-Eigenschaft: Aluminium / Gewicht: 15 kg / Ausstattung: RDS, 3D-Ready, USB, HDMI-CEC, automatische Einmessung, BiAmping, DLNA, Universal Plug'n Play (UPnP), LipSync, mit Fernbedienung

6 Kommentare

Audyssey XT32 fehlt leider bei dem AVR - war noch beim 818er dabei, dann nur noch beim 929er.

Daher habe ich mich damals schweren Herzens für den Denon X4000 entschieden (geht jetzt bestimmt für einen guten Kurs her). Bereue den Kauf nicht, XT32 ist echt genial und hilft ungemein wenn die Boxen schwer zu stellen sind.

Wer´s aber nicht will oder braucht wird hier garantiert Glücklich.

P.S. Der Preis ist Genial - hier macht man garantiert nichts falsch. Megahot.

LenyKarl

Audyssey XT32 fehlt leider bei dem AVR - war noch beim 818er dabei, dann nur noch beim 929er. Daher habe ich mich damals schweren Herzens für den Denon X4000 entschieden (geht jetzt bestimmt für einen guten Kurs her). Bereue den Kauf nicht, XT32 ist echt genial und hilft ungemein wenn die Boxen schwer zu stellen sind. Wer´s aber nicht will oder braucht wird hier garantiert Glücklich. P.S. Der Preis ist Genial - hier macht man garantiert nichts falsch. Megahot.


Wem sagst du das, 60KG pro Box ist alleine schwer machbar

syma

Wem sagst du das, 60KG pro Box ist alleine schwer machbar



Ich meine damit aufstellen, nicht stehlen - der Verstärker ist ein schlechter Dieb.

Wir haben z.B. ein sehr kleines Wohnzimmer und 1 Standlautsprecher steht sehr Wandnah (und das noch zum Nachbarn) und der andere relativ frei weil es da zur Küche geht.

nicht mehr lieferbar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text