803°
ABGELAUFEN
[Redcoon] Philips 50PFK6510 Ambilight 3D Smart TV (50x27x27 FHD Edge-lit Dimming mit Ambilight, 800Hz [100Hz nativ], 350cd/m², Triple Tuner, 4x HDMI, 3x USB, LAN + WLAN ac, Smart TV Android 5.1, 3D aktiv) + Chromecast 2 + kostenlose Montage für 594€
[Redcoon] Philips 50PFK6510 Ambilight 3D Smart TV (50x27x27 FHD Edge-lit Dimming mit Ambilight, 800Hz [100Hz nativ], 350cd/m², Triple Tuner, 4x HDMI, 3x USB, LAN + WLAN ac, Smart TV Android 5.1, 3D aktiv) + Chromecast 2 + kostenlose Montage für 594€
TV & HiFiRedcoon Angebote

[Redcoon] Philips 50PFK6510 Ambilight 3D Smart TV (50x27x27 FHD Edge-lit Dimming mit Ambilight, 800Hz [100Hz nativ], 350cd/m², Triple Tuner, 4x HDMI, 3x USB, LAN + WLAN ac, Smart TV Android 5.1, 3D aktiv) + Chromecast 2 + kostenlose Montage für 594€

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:594€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen.

Richtig guter Preis für einen derart ausgestatteten Fernseher: bei Redcoon erhaltet ihr den Philips 50PFK6510 für 599€. 100€ werden im Warenkorb abgezogen.

Zusätzlich könnt ihr den 5€-Newsletter-Gutschein einsetzen. Endpreis: 594€. Und einen Google Chromecast 2 gibt es auch noch dazu.

Und die kostenlose (Wand-)Montage (sowie kostenloser Versand) ist ebenfalls inkludiert (s. Beschreibung).


PVG [Geizhals]: ~700€ (auch Redcoon) // andere Modelle ab ~750€ + ggf. Versand und Chromecast


Hinweis: bei 3D aktiv muss ein 100Hz-Panel verbaut sein.


• Diagonale: 50"/127cm
• Auflösung: 1920x1080
• Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming)
• Bildwiederholfrequenz: 800Hz (interpoliert)
• Helligkeit: 350cd/m²
• 3D: aktiv
• Tuner: 1x DVB-T/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC
• Video-Anschlüsse: 4x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr)
• Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch)
• Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac Dualband, Miracast
• Prozessor: Dual-Core
• Wiedergabe: MKV
• Audio-Gesamtleistung: 20W
• Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder, Unicable
• Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare

Für manche vielleicht wichtig: Der Tuner unterstützt kein DVB-T2. Für terrestrischen Empfang braucht man bei diesem TV dafür also demnächst einen externen Receiver.

37 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

Newsletter-Gutschein: redcoon.de/news

Wegwerfemailadresse: 10minutemail.com

10017665-3JybP

Datenblatt: download.p4c.philips.com/fil…pdf

weitere Infos zu den jeweiligen Philips-Modellen: http://toengel.net/philipsblog/2015/03/17/philips-2015-alle-informationen-zur-6500er-tv-serie/

Preisverlauf:
10017665-YymGA

Bearbeitet von: "Xeswinoss" 9. Jun 2016

Nett

nett schlecht [nicht schlecht]

Für manche vielleicht wichtig: Der Tuner unterstützt kein DVB-T2. Für terrestrischen Empfang braucht man bei diesem TV dafür also demnächst einen externen Receiver.

leider schneiden die Philips TVs alle nicht so gut ab. Das und fehlendes DVBt2 machts für mich uninteressant.

wieder nur seitliches ambilight.
was denken die sich dabei denn nur?
dann muss man sich halt auch nicht wundern wenn die TV sparte nicht läuft und man die an die Chinesen verkaufen muss

Verfasser Deal-Jäger

Toengel


Danke und gleich mal übernommen. Merci.

Hab die 40" Variante und bin zufrieden
Ordentliches Bild, ordentlicher Sound jedenfalls für Fernseherlautsprecher.

Hot! Wenn Ich nicht schon einen Philipps in 47 Zoll hätte würde ich zuschlagen! Hab leider den letzten Deal mit 55" und uhd auf eBay verpasst.

Wie viele meinen sind die Dinger beim Umschalten tatsächlich träge, aber wer alle paar Minuten umschalten muss ist vor der Glotze auch nicht entspannt in meinen Augen für mich gibt es nur noch ambilight Fernseher alles andere macht keinen Spaß

Qipu sollte funktionieren, oder?

Ist Ambilight überhaupt angenehm beim Gucken? Ich hab irgendwie den Eindruck, dass es eher mega störend ist...vor allem bei schnellen Bildwechseln....könnte ich mich glaub ich nicht mit anfreunden...

Ich hasse Amazon dafür, dass sie für Android TV keine App zur Verfügung stellen.
Natürlich wollen sie ihre Fire TVs verkaufen, aber nur, um Prime Instant Video zu schauen, muss man sich dann ein externes Gerät dranhängen...

Den oder Sony bravia 50w756c. habe nämlich den Sony erst bestellt, aber der hat leider einen defekt. Überlege nun ob ich den direkt retourniere und stattdessen zum Philips greife.
Wichtig ist bei mir dabei REIN die Bildqualität. Apps, 3D und co brauche ich nicht.

PS: bei meinem Sony ist das Problem dass sich die Helligkeit selbstständig regelt, obwohl der Helligkeitssensor deaktiviert ist

Bearbeitet von: "felix2808" 9. Jun 2016

Wie? Der wird nicht nur geliefert sondern, nach Wunsch, auch an der Wand befestigt?

Verfasser Deal-Jäger

EthanHunt

Wie? Der wird nicht nur geliefert sondern, nach Wunsch, auch an der Wand befestigt?


Jap.

gsfwolfi

wieder nur seitliches ambilight.was denken die sich dabei denn nur?dann muss man sich halt auch nicht wundern wenn die TV sparte nicht läuft und man die an die Chinesen verkaufen muss


Abgesehen davon ist der LED Abstand ein Witz. Jedes selbstgebaute Ambilight mit nem RaspPi oder dergleichen ist deutlich besser. Versteh auch nicht warum die das nicht besser durchziehen. Meinetwegen weniger ins Gehäuse integriert, muss doch irgendwie machbar sein..

McTavish

Ich hasse Amazon dafür, dass sie für Android TV keine App zur Verfügung stellen. :/Natürlich wollen sie ihre Fire TVs verkaufen, aber nur, um Prime Instant Video zu schauen, muss man sich dann ein externes Gerät dranhängen...


Ein Panasonic mit FirefoxOS schafft Abhilfe. ;-)

zu teuer. Nur FHD. Außerdem ist Philips Elektroschrott. Ich weiss nicht wieso dieses Ambilight ein Grund dafür sein soll sich einen Philips TV zu kaufen. Was seid ihr? Motten?

Ich hoffe nur, dass die Software auf den Philips-Kisten mittlerweile besser geworden ist... hab' nen zugegebenermaßen deutlich älteren 21:9 Philips und ich liebe das Panel, Format ist das beste was es gibt, das Bild ist großartig... aber die Kiste ist hakelig und langsam und stürzt mehr als nur einmal im Monat ab und startet neu - einmal so hart, dass nicht mal mehr das Panel nach Stromlosmachen ansprang und nur ne Firmwarerecovery per USB-Stick, die fast 24 h lief, ihn wieder zum Leben erwecken konnte...

McTavish

Ich hasse Amazon dafür, dass sie für Android TV keine App zur Verfügung stellen. :/Natürlich wollen sie ihre Fire TVs verkaufen, aber nur, um Prime Instant Video zu schauen, muss man sich dann ein externes Gerät dranhängen...



Ein lg mit webOS auch

Toengel

Tachchen,man kann möglicherweise nochmal 100 EURO sparen: http://toengel.net/philipsblog/2016/06/06/bis-zu-300-euro-sparen-mit-dem-philips-tv-fussball-preisvorteil/Toengel@AlexOK - die AKtion ist nur für stationären Handel... sorry...


Wenn ich den Philips Guru schon mal hier habe, wann gibt's Oleds?

Also ich kann den TV nicht empfehlen. Habe ihn letztes Jahr beim Fifa Turnier gewonnen und bin sehr entäuscht von der Software. Den Fernseher kann man eig nur mit einem extra Receiver verwenden, da sonst die Software irgendwann abschirmt und man sich nur nich ärgert. Wobei das ja auch wohl ein Allgemeines Problem ist bei Philips TV´s mit Android.

McTavish

Ich hasse Amazon dafür, dass sie für Android TV keine App zur Verfügung stellen. :/Natürlich wollen sie ihre Fire TVs verkaufen, aber nur, um Prime Instant Video zu schauen, muss man sich dann ein externes Gerät dranhängen...



Naja aber der LG sollte schon nach 2012 gebaut worden sein :((devil)

tomteturbo

Ist Ambilight überhaupt angenehm beim Gucken? Ich hab irgendwie den Eindruck, dass es eher mega störend ist...vor allem bei schnellen Bildwechseln....könnte ich mich glaub ich nicht mit anfreunden...



Da gibt es verschiedene Modi die sich in Geschwindigkeit, Genauigkeit und Farbintensität unterscheiden. Zudem kannst auch die Helligkeit und die Strahltiefe an der Wand noch einstellen. Da findet jeder was, was ihm gefällt.

tomteturbo

Ist Ambilight überhaupt angenehm beim Gucken? Ich hab irgendwie den Eindruck, dass es eher mega störend ist...vor allem bei schnellen Bildwechseln....könnte ich mich glaub ich nicht mit anfreunden...



Hab seit 7 Jahren Ambilight und will es nicht mehr missen. Das Licht wechselt sehr schnell zwischen den Farben und als störend hab ich es nie empfunden.
Schade ist nur, dass viele der Philips-Fernseher dermaßen langsame Prozessoren verbaut haben, dass das "Hochfahren" und die Menü-Navigation einen in den Wahnsinn treiben kann. Weiß jemand für diese Glotze was darüber?

Paetti

Also ich kann den TV nicht empfehlen. Habe ihn letztes Jahr beim Fifa Turnier gewonnen und bin sehr entäuscht von der Software. Den Fernseher kann man eig nur mit einem extra Receiver verwenden, da sonst die Software irgendwann abschirmt und man sich nur nich ärgert. Wobei das ja auch wohl ein Allgemeines Problem ist bei Philips TV´s mit Android.



Wie ist denn das Bild (Schwarztöne, Ausleuchtung etc.), auch speziell bei SD-Material und wie sieht es mit Fußball (Schwenks) aus?

McTavish

Ich hasse Amazon dafür, dass sie für Android TV keine App zur Verfügung stellen. :/Natürlich wollen sie ihre Fire TVs verkaufen, aber nur, um Prime Instant Video zu schauen, muss man sich dann ein externes Gerät dranhängen...



Ein Samsung mit Tizen auch.

Sonys Android-Modelle haben übrigens durchaus Amazon Instant Video drauf. Nur bei Philips hapert es noch ein wenig...

VTG

Für manche vielleicht wichtig: Der Tuner unterstützt kein DVB-T2. Für terrestrischen Empfang braucht man bei diesem TV dafür also demnächst einen externen Receiver.



Braucht man das nicht eh immer weil die TVs kein HEVC können? Selbst mit DVB-T2?

Gibt es aktuell ein Angebot für einen 55 Zoll? Philips mit Ambilight? Jemand auf dem Laufenden?

VTG

Für manche vielleicht wichtig: Der Tuner unterstützt kein DVB-T2. Für terrestrischen Empfang braucht man bei diesem TV dafür also demnächst einen externen Receiver.



Eben, DVB-T2 ist eben NICHT DVB-T2, aber um einen TV teurer verkaufen zu können funktioniert die Werbemasche damit.

Ambilight ist schon sehr feine Sache , aber philipps ist nicht mehr wie früher...

Bringen die eine Wandhalterung, muss ich eine mitbestellen oder muss ich bereits eine haben?

Und weil man mich beim letzten TV schon mit fehlendem DVB-T2 verar...verhohnepiepelt hat, setze ich diesmal aus und empfehle, diesen Fernseher in irgendwelchen Entwicklungsländern zu verkaufen. Shame on me if you fool me twice...

Misanthrooper

Ambilight ist schon sehr feine Sache , aber philipps ist nicht mehr wie früher...


Das ist ja auch TP Vision.
Und vielleicht auch deswegen teils katastrophal verarbeitet (zumindest die, die ich schon gesehen habe). Also erwartet nicht zu viel.

Mal merken.

Hatte neulich den 8700er-Philips hier und muss leider sagen: Software ist eine Katastrophe, Bedienung haengt, sehr ungenau, springt hin und her bei den Eingaben und die Farben waren auch nach Kalibrierung sehr unnatürlich. Ambilight war schick, beim 8700er gab es auch die Möglichkeit statisches Ambilight einzustellen. Bringt meiner Meinung nach nur nichts, wenn man sich ueber das was der TV eigentlich machen soll, nur ärgert. Das machen Pana und LG mit dem jeweiligen OS um Welten besser (Bildqualität ebenfalls). Wenn man auch plant neben Netflix Amazon Instant zu nutzen: das hat die Konkurrenz ebenfalls mit an Board, so dass man sich den Kauf weiterer Devices sparen kann. Das gleiche gilt afaik auch für Samsung. Schade, schade, aber Ambilight kann man sich im Zweifel alternativ mit Ambivision basteln oder separat zwei Ambi-Leuchten aufstellen.

leider auch abgelaufen.\x0aSeite kann nicht gefunden werden.\x0aSchade

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text