158°
ABGELAUFEN
[redcoon] Philips HF 3510/01 Wake Up Light (Lichtwecker, 3 Wecktöne, Radio)

[redcoon] Philips HF 3510/01 Wake Up Light (Lichtwecker, 3 Wecktöne, Radio)

ElektronikRedcoon Angebote

[redcoon] Philips HF 3510/01 Wake Up Light (Lichtwecker, 3 Wecktöne, Radio)

Preis:Preis:Preis:79,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade bei Redcoon das Wake Up Light HF 3510/01 von Philips entdeckt. Liegt genau bei Idealo Preis. Zusätzlich gibt es aber einen Gutschein über 15€.

Erstmal die Beschreibung des Geräts:

[quote]Philips HF 3510/01 Wake Up Light

(Lichtwecker, 3 Wecktöne, Radio)
Das Wake-up Light HF3510 von Philips weckt Sie ganz sanft durch Simulation eines Sonnenaufgangs. Auf diese natürliche Weise wird das Aufstehen erleichtert. Zum Einschlafen können Sie gedimmtes Licht und leichte Klänge einstellen. Möchten Sie gerne mit Ihrer Lieblingsradiosendung aufwachen, so können Sie dies über das integrierte UKW-Radio einstellen. (bib)[/quote]

Amazon Bewertungen liegen bei 157 Stück und im Durchschnitt 4.0 von 5 Sternen.


Auf den Preis kommt man wie folgt:
88,90€
-15€ Gutschein: DEQKSLXZR4V5ANEFP
+5,99€ Versand

Idealo ist 88,90 € mit kostenlosem Versand auf Notebooks billiger. Also knapp 10% ersparniss.

Gutscheincode: DEQKSLXZR4V5ANEFP
Rabatt: 15€
Ersparniss zu Idealo: 9,01€


Seid gnädig mit mir.
-DaFlo

zzgl noch payback möglich
-adeis1234

18 Kommentare

zzgl noch payback möglich

mag den wecker sehr

Kommentar

AdelinaX

mag den wecker sehr


Erfahrungen?
Bin am überlegen zwecks radioempfamg und lautsprecherqualität.
Kannst du dazu was sagen?

Wer warten kann: das Nachfolgemodell 3520/01 gab es öfter mal als Blitzangebot (zuletzt mehrfach im Dezember) für 89 Euro bei amazon.

Klarer Nachteil ist die fehlende Funkuhr. Man sollte zudem auch an seine Mitschläfer denken, die ggfs. in einem deutlich früheren Stadium der Erleuchtung wach werden :-)

Habe ich zu Weihnachten meiner Freundin geschenkt (gab's vor Weihnachten als amazon Blitzdeal für € 70), aber trotzdem sie das sanftere Aufwachen als Ärztin mit vielen Diensten zu Unzeiten schätzt, finde ich das Gerät technisch eine Unverschämtheit für das Geld und ein Armutszeugnis für Philips. Hier ein paar Mankos, die mir spontan einfallen:

- Keine Funkuhr (so ein DCF77-Chip kostet doch nur ein paar Cents)
- keine Batterie (verliert Uhrzeit bei Unterbrechung der Stromzufuhr, wäre mit DCF77 entbehrlich)
- kein Datum/Wochentag
- Dauer der Aufwachphase nicht einstellbar (fest 30min, nur max. Helligkeit regulierbar; geht beim größeren Modell HF3520)
- kein RDS (darüber ließe sicg ebenfalls die Uhrzeit beziehen)
- kein Radio-Senderspeicher
- Tasten sind kacke angeordnet und die einzelnen Knöpfe nicht zuverlässig zu ertasten
- keine automatische Regulierung der Displayhelligkeit (sollte nachts automatisch dunkler weden, muß man manuell mit der Snooze-Taste machen)
- teilweise unintutiive Bedienung (insbesondere Weckzeit und übrige Weckoptionen)

P.S.: Kann QNOs Hinweis auf die Beischläfer bestätigen. Ich kann morgens praktisch nicht mehr weiterschlafen seit ich dieses Scheißteil besorgt habe.

ich habe keine sehr hohen ansprüche was radio/lautsprecher betrifft aber ich kann dir sagen, dass beide sicherlich nicht das beste sind, die man bekommen kann. empfang ist besser als bei meinem alten 8€ wecker, aber nicht perfekt :P
lautsprecher klingen für radio ok. ich würde das radio aus den lautsprechern aber vermutlich nicht den ganzen tag hören wollen.

Ich hatte das Teil OHNE Radio letztes Jahr für Ca 22€ hier gepostet und selbst mehrere gekauft, aber alle verschenkt: hässliches Design, keine Stützbatterie, Displayhelligkeit kann nur umständlich eingestellt werden.....EVP von Philips ist dreist...

Ich hatte mir den gekauft und bin zufrieden.

Wundert mich, wie oft manche scheinbar Stromausfälle haben, bei uns kommt das in x Jahren vielleicht einmal vor.

Laut Rezensionen, dürfte der Stromausfall unter 5 Minuten auch nichts verändern soweit ich es gelesen habe.

Stuttgarter1984

Laut Rezensionen, dürfte der Stromausfall unter 5 Minuten auch nichts verändern soweit ich es gelesen habe.

Geht ja nicht nur um netzseitige Stromausfälle. Bei uns wird die verwendete Steckdose z.B. regelmäßig für den Staubsauger benötigt.

Habe noch ein HF3505 günstig abzugeben.

Da meine Freundin und ich zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen, ist das System leider nicht mehr praktikabel. Mit OVP absolut mängelfrei.

dekochje

Habe noch ein HF3505 günstig abzugeben. Da meine Freundin und ich zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen, ist das System leider nicht mehr praktikabel. Mit OVP absolut mängelfrei.



Dann kannst du sicher auch deine Preisvorstellung hier Kund geben, oder?

dekochje

Habe noch ein HF3505 günstig abzugeben. Da meine Freundin und ich zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen, ist das System leider nicht mehr praktikabel. Mit OVP absolut mängelfrei.



Klar, habe an 40 Euro gedacht.

inquisitor

Habe ich zu Weihnachten meiner Freundin geschenkt (gab's vor Weihnachten als amazon Blitzdeal für € 70), aber trotzdem sie das sanftere Aufwachen als Ärztin mit vielen Diensten zu Unzeiten schätzt, finde ich das Gerät technisch eine Unverschämtheit für das Geld und ein Armutszeugnis für Philips. Hier ein paar Mankos, die mir spontan einfallen: - Keine Funkuhr (so ein DCF77-Chip kostet doch nur ein paar Cents) - keine Batterie (verliert Uhrzeit bei Unterbrechung der Stromzufuhr, wäre mit DCF77 entbehrlich) - kein Datum/Wochentag - Dauer der Aufwachphase nicht einstellbar (fest 30min, nur max. Helligkeit regulierbar; geht beim größeren Modell HF3520) - kein RDS (darüber ließe sicg ebenfalls die Uhrzeit beziehen) - kein Radio-Senderspeicher - Tasten sind kacke angeordnet und die einzelnen Knöpfe nicht zuverlässig zu ertasten - keine automatische Regulierung der Displayhelligkeit (sollte nachts automatisch dunkler weden, muß man manuell mit der Snooze-Taste machen) - teilweise unintutiive Bedienung (insbesondere Weckzeit und übrige Weckoptionen) P.S.: Kann QNOs Hinweis auf die Beischläfer bestätigen. Ich kann morgens praktisch nicht mehr weiterschlafen seit ich dieses Scheißteil besorgt habe.




Die meistens Punkte könnte man abstellen, hätte man zum "besseren" Modell gegriffen und nicht am falschen Ende gespart^^

fand die 3510 nicht gut, habe die 3520 - das man die anfangszeit des lichts nicht einstellen kann, war ein riesen Manko... (wurde viel zu früh wach/konnte nicht mehr einschlafen)... auf 20 min klappts besserals 30

edit: und meine frau LIEBT es einfach gegen das display zu klopfen um zu snoozen - auf dem 3510 war es ne qual den kleinen knopf zu finden

Kommentar

Wo bleibt die Version mit DAB+ ?
So innovationslos dieses Philips. Waren schon mal besser.

Ich brauche einen mit USB Anschluss. Werde wohl auf die alte Produktlinie zurückgreifen müssen

Also ich bin bis jetzt zufrieden mit dem Teil

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text