419°
ABGELAUFEN
[Redcoon] QNAP TS-212P - Leergehäuse für 2 SATA Festplatten für 99,-€ inkl. VSK
[Redcoon] QNAP TS-212P - Leergehäuse für 2 SATA Festplatten für 99,-€ inkl. VSK

[Redcoon] QNAP TS-212P - Leergehäuse für 2 SATA Festplatten für 99,-€ inkl. VSK

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich grüße euch.
Ich komme wieder mit einem Redcoon Hotdeal, der wie immer morgen um 7.00 Uhr beginnt.
Diesmal bekommt ihr das....

"QNAP TS-212P - Leergehäuse für 2 SATA Festplatten" für 99,-€ Versandkostenfrei

Der Idealopreis liegt bei 145,63€, womit ihr 46,63€ spart.

Daten zum Gehäuse (lt.Redcoon):

TS-212P
Ethernetkabel
Schnellanleitung
Netzadapter/Netzkabel
SATA-Stromkabel
SATA-Kabel
Schraubensatz
Produktbezeichnung:
Name des Lieferanten
QNAP
Modellkennung des Lieferanten
TS-212P
Energiewerte:
Stromverbrauch Betrieb in Watt
13
Leistungsaufnahme im Bereitschafts-und Aus-Zustand
6
Eigenschaften:
Bauart
NAS-Gehäuse
Typ
NAS-Server
Technische Daten:
Systemvoraussetzung
Apple Mac OS X
Systemvoraussetzung
Windows XP, Vista, 7, 8, Server 2003, Server 2008, Server 20
installierter Prozessor
Marvell 6281 1.6 GHz
redundante Stromversorgung
nein
DLNA-zertifiziert
ja
WLAN/WiFi integriert
nein
Backup-Funktion
ja
Arbeitsspeicher in MB
512 MB DDR3
RAID-Modi
Single Disk, JBOD, RAID 0, 1
optisches Laufwerk
nein
Anzahl Festplattenschächte
2
Kommunikation:
ISCSI
ja
Druckserver
ja
FTP
ja
iTunes-Server
ja
Anschlüsse:
Anzahl Ethernet
1
WLAN integriert
nein
Abmessungen / Gewicht:
Breite in cm
8.5
Höhe in cm
16.5
Tiefe in cm
21.8
Netto-Gewicht in kg
0.9

78 Kommentare

Habe es auch zu dem Preis geschossen! Für den Privatbereich perfekt! Streaming mit 1080p ist kein Problem und noch jede Menge weitere Funktionen.

Würde es sich lohnen 60€ mehr für das (DS215j) zu investieren oder kann das Teil auch alles ?

Lohnt sich der Aufpreis für eine DS215j?

Wenn ich da jetzt was sichern will, muss ich meinen Laptop per Kabel an das Teil anschließen, richtig?

Adlerauge72

Wenn ich da jetzt was sichern will, muss ich meinen Laptop per Kabel an das Teil anschließen, richtig?



Nicht zwingend, du kannst das NAS auch an einen Router anschließen und dann per WLAN auf das NAS zugreifen.

Geschwindigkeit ist dann natürlich ein anderes Thema, da bist du direkt per LAN-Kabel und Gigabit natürlich besser bedient.

Die Frage ist ja was ihr damit machen wollt.
Und nein du kannst das Backup auch über dein Netzwerk machen

nein, musst das kabel dann erst morgen anschließen

Top Deal ! Hot

Kommentar

Ngaiaertz

Die Frage ist ja was ihr damit machen wollt.Und nein du kannst das Backup auch über dein Netzwerk machen



Filme streamen, Fotos auf iPhone überall anschauen, Fotos vom iPhone direkt drauf speichern. Daten Sicherung normaler Daten

Ngaiaertz

Die Frage ist ja was ihr damit machen wollt. Und nein du kannst das Backup auch über dein Netzwerk machen


Dafür reicht dir das Model, vorausgesetzt du sprichst hier nicht von 10 leuten die da im schlechtesten fall gleichzeitig zugreifen

Ngaiaertz

Die Frage ist ja was ihr damit machen wollt. Und nein du kannst das Backup auch über dein Netzwerk machen



Die Syno hat halt einen Dual Core, ansonsten so ziemlich das selbe.

Was das Streamen angeht ist die erste Frage ob in den eigenen vier Wänden oder per Netz, wenn du z.B. Unterwegs bist und dort auf deine Filme/Musik/Fotos zugreifen willst.

Im Heimnetz kann man problemlos per Router (LAN/WLAN) an die Endgeräte streamen, übers Netz ist es halt wichtig was für ein Upload deine Internetverbindung parat hält.

Ngaiaertz

Habe es auch zu dem Preis geschossen! Für den Privatbereich perfekt! Streaming mit 1080p ist kein Problem und noch jede Menge weitere Funktionen.


Nicht wirklich! Zb kein Plex

Hot.

Ngaiaertz

Habe es auch zu dem Preis geschossen! Für den Privatbereich perfekt! Streaming mit 1080p ist kein Problem und noch jede Menge weitere Funktionen.


Nicht jeder braucht Plex. Abgesehen davon ist Kodi m.M.n. auf einem Endgerät sowieso die bessere Lösung. Für Plex braucht man auch noch zusätzlich ein Client.

Hot für den Deal. Hatte auch schon vorletzte Woche bei eBay Glück mir fehlen nur noch ein paar Reds.

Hat keiner einen guten Deal noch für NAS Festplatten dafür?

Kommentar

Ngaiaertz

Habe es auch zu dem Preis geschossen! Für den Privatbereich perfekt! Streaming mit 1080p ist kein Problem und noch jede Menge weitere Funktionen.

sobald man 2 oder mehr Clients zuhause hat, lohnt sich Plex auf jeden Fall. Für Familien ist das Ideal. So muss man nicht zwei Mediatheken verwalten.

hot, danke.

Ngaiaertz

Habe es auch zu dem Preis geschossen! Für den Privatbereich perfekt! Streaming mit 1080p ist kein Problem und noch jede Menge weitere Funktionen.



Die kann Plex. Schmierte bei mir nach etwa einer Stunde aber ab.Ging dann direkt wieder zurück.
Kenn mich damit nicht wirklich aus, aber es lief ja, also viel anders einstellen geht da nicht.
Hing an einer Fritzbox per GbLan. TV hat per Wlan gestreamt.

Ein NAS für 2 Festplatten für 99 Euro ist IMHO ein guter Deal. Besser auf jeden Fall als alle anderen NAS außer Synology ... IMHO ist der Abstand zwischen Synology und QNAP kleiner als der Abstand zwischen den beiden und dem Rest. Und vom Rest würde ich nichts kaufen.

Ngaiaertz

Habe es auch zu dem Preis geschossen! Für den Privatbereich perfekt! Streaming mit 1080p ist kein Problem und noch jede Menge weitere Funktionen.



Muss man bei Kodi auch nicht.
Die Mediathek kann auch dort als shared Mediathek auf dem NAS liegen

Ngaiaertz

Habe es auch zu dem Preis geschossen! Für den Privatbereich perfekt! Streaming mit 1080p ist kein Problem und noch jede Menge weitere Funktionen.

Plex ist eh ziemlich buggy und kein Allheilmittel, wie es gerne dargestellt wird. nett ist die zentrale Datenbank, die man mit Kodi aber auch erreichen kann (mit lokaler SQL Datenbank auf dem Server). Ich habe seit fast zwei Jahren ne Zbox ID18 als Server laufen, mit externen Festplatten - ist aber auch kein Allheilmittel.

Sollte man dieses Modell dem Zyxel NSA325v2 vorziehen?
Könnte den Zyxel für 65 Euro bekommen. Lohnen die 34 Euro Aufpreis für das QNAP Modell?

Mein LG TV kann selbst nur bedingt streamen. Der kann nicht spulen und Tonwahl ändern, daher wurde mir hier als Tipp Plex gesagt.
Aber stabil lief es nicht, weiß nur nicht warum, hatte das NAS in Verdacht.

Hatte genau diesen Server. Ich war sehr zufrieden. Was mir nicht gefallen hat, dass das Betriebssystem auf einer platte installiert wird und nicht auf einer zusätzlichen SD Karte. Wenn man eine Platte tauschen will, ist das sehr aufwendig. Aber für den Preis absolut HOT.

Link nicht mehr verfügbar??

Kommentar

realxxx2003

Hatte genau diesen Server. Ich war sehr zufrieden. Was mir nicht gefallen hat, dass das Betriebssystem auf einer platte installiert wird und nicht auf einer zusätzlichen SD Karte. Wenn man eine Platte tauschen will, ist das sehr aufwendig. Aber für den Preis absolut HOT.



Aber nur ein Problem bei raid0 bei raid1 ist das nicht so

Bin auch auf der Suche nach einen nas! Was bedeutet den iTunes Server? Hat es USB 3?
Meine Verwendungszwecke wären Datensicherung, streamen von filmen, Musik und Bildern und ist es möglich eine Drucker anzuschließen und ihn per nas netzwerkfähig zu machen?

RedEye

Bin auch auf der Suche nach einen nas! Was bedeutet den iTunes Server? Hat es USB 3? Meine Verwendungszwecke wären Datensicherung, streamen von filmen, Musik und Bildern und ist es möglich eine Drucker anzuschließen und ihn per nas netzwerkfähig zu machen?


Alles vorhanden.

Verlockend, aber wäre das Synology DS215J vielleicht die bessere Wahl?

dividee

Verlockend, aber wäre das Synology DS215J vielleicht die bessere Wahl?


Die Frage stelle ich mir auch, aber bei 60€ Unterschied fällt die Entscheidung leicht.

Ansonsten kurz testen und ohne Verlust weiterverkaufen.

Affenkopf

Plex ist eh ziemlich buggy und kein Allheilmittel, wie es gerne dargestellt wird. nett ist die zentrale Datenbank, die man mit Kodi aber auch erreichen kann (mit lokaler SQL Datenbank auf dem Server). Ich habe seit fast zwei Jahren ne Zbox ID18 als Server laufen, mit externen Festplatten - ist aber auch kein Allheilmittel.



Hast du evtl. 'nen Link zu einem guten Tutorial in Sachen Kodi und SQL Datenbank? Ansonsten sollte sich sowas ja per Google finden lassen. Habe davon absolut keine Ahnung, da ich bisher nur Platten per USB angeschlossen hatte und die Sachen nicht unbedingt im Netzwerk brauche.
Habe übrigens auch die ID18, seit gut einem halben Jahr, jetzt aber zusätzlich noch das NAS geordert (ebay), da meine IcyBox als Gehäuse eher untauglich ist.
Was mich interessieren würde, hast du auch das Problem bei der ZBOX, dass wenn du zwei USB 3.0-Geräte anschließt, eine der Festplatten immer automatisch entfernt wird? Habe ich bei XBMC dauernd, werde die Tage mal Kodi draufspielen und gucken ob das Problem weiterhin besteht, ist wie gesagt, merkwürdigerweise, nur bei den USB 3.0-Anschlüssen.. vllt kam die ZBOX nicht damit klar dass an einem Anschluss zwei Festplatten waren (per IcyBox halt über USB-Kabel)?
Wusste aber auch nicht ob ich die ZBOX deswegen reklamieren soll/kann, im Normalfall brauche ich auch nur einen USB 3.0 Anschluss..

Mit dem Gutscheincode "KLARNAREDCOON1" spart man noch 10€, wenn man per Rechnung (KLARNA) zahlt.

für 89€ MEGAHOT

Affenkopf

Plex ist eh ziemlich buggy und kein Allheilmittel, wie es gerne dargestellt wird. nett ist die zentrale Datenbank, die man mit Kodi aber auch erreichen kann (mit lokaler SQL Datenbank auf dem Server). Ich habe seit fast zwei Jahren ne Zbox ID18 als Server laufen, mit externen Festplatten - ist aber auch kein Allheilmittel.



2x WD Festplatte? Ich habe mal irgendwo gelesen, dass wenn man zwei externe WD Festplatten anschließt, die sich wegen irgendwelcher gleichen IDs gegenseitig beissen.

Tutorial müsste ich auch googlen. Kannst dann halt auf dem NAS die MySQL DB laufen lassen, der Scraper läuft dann lokal auf den Clients. Wenn man nen Windows Server hätte, könnte man auch theoretisch den Kodi Scraper auf dem Server laufen lassen..

Kann man die Platten auch verschlüsseln? Das ist ein sehr wichtiges Argument IMHO.

Hot!
Habe dort auch letzte Woche zugeschlagen und ich bin sehr positiv überrascht!
Es ist wertig verarbeitet, läuft schnell und leise, für meine Ansprüche steht es meinem Synology in nichts nach!

Beim Synology konnte man übrigens relativ leicht andere Streamingdienste wie plex und MiniDLNA nachinstallieren, mit dem letzteren lief alles reibungslos!

Mir persönlich fällt kein Grund ein eher das Synology nehmen zu wollen!

Wo ist mein Post hin? Dann noch mal...
Kann das NAS die Platten auch verschlüsseln?

Affenkopf

Plex ist eh ziemlich buggy und kein Allheilmittel, wie es gerne dargestellt wird. nett ist die zentrale Datenbank, die man mit Kodi aber auch erreichen kann (mit lokaler SQL Datenbank auf dem Server). Ich habe seit fast zwei Jahren ne Zbox ID18 als Server laufen, mit externen Festplatten - ist aber auch kein Allheilmittel.



Versuch es mal mit Ember Media Manager, wenn du nen Windows PC hast, oder mit MediaElch falls du Ubuntu oder Mac OS nutzt. (gibt's auch für Windows, aber mir gefällt Ember persönlich besser. Damit kannst du zentral deine Datenbank verwalten und .nfos, banner.jpg, fanart.jpg, poster.jpg erstellen die Kodi dann verwendet, wenn du es so einstellst, dass es nur lokale quellen für den scraper genutzt werden.

Leider können wir diesen Einkauf nicht über Klarna abwickeln. Bitte wählen Sie eine alternative Zahlungsoption aus, um Ihre Bestellung abzuschließen.



?

Sehe ich das richtig, dass keine Verschlüsselung möglich ist? :-(

h0wi

Mit dem Gutscheincode "KLARNAREDCOON1" spart man noch 10€, wenn man per Rechnung (KLARNA) zahlt. für 89€ MEGAHOT



Hat Wunderbar geklappt!! TOP PREIS!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text