399°
ABGELAUFEN
[redcoon] Remington MB 320 C Professionnel (Bartschneider, schwarz/silber)
[redcoon] Remington MB 320 C Professionnel (Bartschneider, schwarz/silber)
BeautyRedcoon Angebote

[redcoon] Remington MB 320 C Professionnel (Bartschneider, schwarz/silber)

Preis:Preis:Preis:22,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Redcoon gibt es den Remington MB 320 C Professionnel Rasierer durch eine 20% Rabattaktion gerade für 17,50 inkl. Versand. Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen (siehe Code REM2016AKTION im Warenkorb).

Gibts doch nicht, der Preis ist plötzlich hoch auf 28,99€, dadurch sind es 22,99€ am Ende.

Beste Kommentare

***** ACHTUNG *****

...bevor hier jetzt alle anfangen zu schrieben "geiles Gerät, Top Leistung" und die Leute anfangen wie blöde zu kaufen, schaut euch bitte unbedingt vorher die letzten (negativen) Amazon-Bewertungen an! Der Remington MB 320 C war in der Tat ein super Bartschneider, allerdings nicht mehr seit ein paar Monaten, da der Hersteller die Produktion umgestellt hat. In der neuen Version soll das Teil deutlich schlechter schneiden, teilweise sogar Haut rausreissen und auch viel schneller kaputt gehen!
Bearbeitet von: "6kbyte1" 22. Sep 2016

16 Kommentare

kann das ding nur empfehlen

und wie kommt man auf 17.50?

Habe ich seit einem Jahr, top Gerät und guter Preis!

deathstarvor 5 m

und wie kommt man auf 17.50?


"Gibts doch nicht, der Preis ist plötzlich hoch auf 28,99€, dadurch sind es 22,99€ am Ende."

Verfasser


13:40 gekauft (idealo zeigt auch noch den alten Preis):

11331978-jwCOR.jpg

Habe ich seit knapp einem Jahr, top Gerät

Hatte ich 2 Jahre. Für´s Geld sehr ordentliches Gerät, Akkus verabschieden sich aber schnell. Lässt sich aber auch direkt mit dem Ladegerät betreiben.

Wird hier immer empfohlen als "mehr braucht mann nicht". Kann ich so nicht bestätigen. Habe jetzt einen Philips, der ist deutlich besser (und deutlich teurer).

Wer also sparen muss oder will, ist hier sicher gut bedient.

Tolles Gerät

Avatar

GelöschterUser76421

sparbiestvor 4 m

Hatte ich 2 Jahre. Für´s Geld sehr ordentliches Gerät, Akkus verabschieden sich aber schnell. Lässt sich aber auch direkt mit dem Ladegerät betreiben. Wird hier immer empfohlen als "mehr braucht mann nicht". Kann ich so nicht bestätigen. Habe jetzt einen Philips, der ist deutlich besser (und deutlich teurer). Wer also sparen muss oder will, ist hier sicher gut bedient.



Welches Philips Modell hast du und welche Punkte findest du an dem besser?

***** ACHTUNG *****

...bevor hier jetzt alle anfangen zu schrieben "geiles Gerät, Top Leistung" und die Leute anfangen wie blöde zu kaufen, schaut euch bitte unbedingt vorher die letzten (negativen) Amazon-Bewertungen an! Der Remington MB 320 C war in der Tat ein super Bartschneider, allerdings nicht mehr seit ein paar Monaten, da der Hersteller die Produktion umgestellt hat. In der neuen Version soll das Teil deutlich schlechter schneiden, teilweise sogar Haut rausreissen und auch viel schneller kaputt gehen!
Bearbeitet von: "6kbyte1" 22. Sep 2016

Sampyvor 18 m

Welches Philips Modell hast du und welche Punkte findest du an dem besser?



ich hab den BT5205

Eigentlich geht alles besser: Lädt schneller, Akku hält länger, rasiert viel besser (greift die Haare deutlich besser) und rasiert damit auch schneller. Das Ergebnis sieht bei mir besser aus, ist insgesamt deutlich gleichmässiger, gepflegter (mag auch an mangelnder Geduld gelegen haben).
Besser in der Hand liegt er auch und, ja, fühlt sich deutlich wertiger an.

Hatte hier mal den Tipp mit dem Philips bekommen und gebe den gern weiter. Habe mit irgendeiner Rabattaktion gute 40€ bezahlt.

6kbyte1vor 1 h, 39 m

***** ACHTUNG *****...bevor hier jetzt alle anfangen zu schrieben "geiles Gerät, Top Leistung" und die Leute anfangen wie blöde zu kaufen, schaut euch bitte unbedingt vorher die letzten (negativen) Amazon-Bewertungen an! Der Remington MB 320 C war in der Tat ein super Bartschneider, allerdings nicht mehr seit ein paar Monaten, da der Hersteller die Produktion umgestellt hat. In der neuen Version soll das Teil deutlich schlechter schneiden, teilweise sogar Haut rausreissen und auch viel schneller kaputt gehen!


schade drum, wenn es wirklich so ist. hab das Gerät schon seit etwa zwei Jahren und für meine Ansprüche vollkommen zufriedenstellend bei dem Preis.

6kbyte1vor 5 h, 14 m

***** ACHTUNG *****...bevor hier jetzt alle anfangen zu schrieben "geiles Gerät, Top Leistung" und die Leute anfangen wie blöde zu kaufen, schaut euch bitte unbedingt vorher die letzten (negativen) Amazon-Bewertungen an! Der Remington MB 320 C war in der Tat ein super Bartschneider, allerdings nicht mehr seit ein paar Monaten, da der Hersteller die Produktion umgestellt hat. In der neuen Version soll das Teil deutlich schlechter schneiden, teilweise sogar Haut rausreissen und auch viel schneller kaputt gehen!



Zumindest den ersten Teil kann/muss ich leider bestätigen! Die lassen inzwischen wohl auch den Mist durch die Qualitätskontrolle. Meiner (ein gutes halbes Jahr alt) funktioniert zwar an sich sehr gut aber die Arretierung des Stutzers rastete schon nach der dritten Benutzung nicht mehr ein...

Avatar

GelöschterUser76421

sparbiestvor 9 h, 10 m

ich hab den BT5205Eigentlich geht alles besser: Lädt schneller, Akku hält länger, rasiert viel besser (greift die Haare deutlich besser) und rasiert damit auch schneller. Das Ergebnis sieht bei mir besser aus, ist insgesamt deutlich gleichmässiger, gepflegter (mag auch an mangelnder Geduld gelegen haben). Besser in der Hand liegt er auch und, ja, fühlt sich deutlich wertiger an.Hatte hier mal den Tipp mit dem Philips bekommen und gebe den gern weiter. Habe mit irgendeiner Rabattaktion gute 40€ bezahlt.




Leider ist bei dem die groesste Laenge 7mm. Ist mir ein bischen unflexibel. Lieber von Ultrakurz (0,5mm) bis eher laenge (so 20mm) in groesseren Schritten. Was brauch ich eine Schrittgroesse von 0,2mm. Hallo? Millimeterschritte find ich schon sehr klein.

abgelaufen? gibt keine Rabatte mehr

sparbiest22. September

ich hab den BT5205Eigentlich geht alles besser: Lädt schneller, Akku hält länger, rasiert viel besser (greift die Haare deutlich besser) und rasiert damit auch schneller. Das Ergebnis sieht bei mir besser aus, ist insgesamt deutlich gleichmässiger, gepflegter (mag auch an mangelnder Geduld gelegen haben). Besser in der Hand liegt er auch und, ja, fühlt sich deutlich wertiger an.Hatte hier mal den Tipp mit dem Philips bekommen und gebe den gern weiter. Habe mit irgendeiner Rabattaktion gute 40€ bezahlt.



Problem ist wohl nur die hohe Verletzungsgefahr ohne Aufsatz? Kannst du dies bestätigen?
Hatte einen Phillips der 3000Serie der hat mich am Anfang auch mal geschnitten.
Später habe ich mich immer schnell ohne Aufsatz rasiert. Ergebnis war gut! Nicht zu lang nicht zu kurz.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text