481°
[Redcoon] Siemens TI303503DE EQ.3 s300 Kaffeevollautomat Titanium 1.300 Watt 15 bar Bohnenbehälter max. 250 g max. 1,4ltr Cappuccinofunktion: One-Touch-Cappuccino

[Redcoon] Siemens TI303503DE EQ.3 s300 Kaffeevollautomat Titanium 1.300 Watt 15 bar Bohnenbehälter max. 250 g max. 1,4ltr Cappuccinofunktion: One-Touch-Cappuccino

Home & LivingRedcoon Angebote

[Redcoon] Siemens TI303503DE EQ.3 s300 Kaffeevollautomat Titanium 1.300 Watt 15 bar Bohnenbehälter max. 250 g max. 1,4ltr Cappuccinofunktion: One-Touch-Cappuccino

Preis:Preis:Preis:394€
Zum DealZum DealZum Deal
Guter Preis für den Siemens TI303503DE EQ.3 s300 Kaffeevollautomat Titanium bei redcoon.

Setzt einen Newsletter Gutschein ein um den Preis zu bekommen.

PVG 457€

930430-he7AG.jpg
Farbe: Edelstahl • Pumpendruck: 15bar • Fassungsvermögen Wassertank: 1.4l, abnehmbar mit integriertem Wasserfilter • Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 250g • Display: ja • Mahlwerk: einstellbares Keramikmahlwerk • Milchsystem: ja • Ausstattung: Vorbrühsystem, abnehmbare Abtropfschale, doppelter höhenverstellbarer Kaffeeauslauf max. 130mm, Tassenablage, 2-Tassen-Funktion • Reinigung: Spülautomatik, automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm, Herausnehmbare Brühgruppe • Festwasseranschluss: nein • Leistung: 1300W

Beste Kommentare

Versuchendervor 32 m

Google Translate?



Ist kein Copyright drauf, darfst gerne kopieren und mehrsprachig übersetzen

30 Kommentare

Hat wer Erfahrung mit dem Teil, oder Alternativen zum ähnlichen Preis?

Its not a Trick, its a Siemens!

Habe sofort zugeschlagen , bin nur gerade etwas skeptisch ob der Deal wirklich so Top ist. Die Maschine macht einen guten Eindruck. Was meint Ihr?

Ich weiß nicht, glaube nicht mal geschenkt wollte ich dieses hässliche Ding in meiner Küche

Showtime3Dvor 1 h, 4 m

Ich weiß nicht, glaube nicht mal geschenkt wollte ich dieses hässliche Ding in meiner Küche



Poste mal ein Foto von Dir!

Ich finde die Maschine auch interessant...vor allem wegen dem Milchaufschäumer.

Ausführliche Videos:
Youtube Videos

Qualitativ ein gutter Vollautomat. Geschmacklich hinsichtlich der Zubereitung, als auch technisch. Macht einen soliden Eindruck. Hat ein Keramikmahlwerk, hat genug Optionen für den individuellen Kaffegenuss und ist leicht zu reinigen.

dies ist ein super Kaffeevollautomat.

machinskyvor 53 m

Geschmacklich hinsichtlich der Zubereitung, als auch technisch.


Google Translate?

Versuchendervor 32 m

Google Translate?



Ist kein Copyright drauf, darfst gerne kopieren und mehrsprachig übersetzen

Verarbeitung etc. unter aller Sau, würde ich nicht zuschlagen

machinskyvor 52 m

Ist kein Copyright drauf, darfst gerne kopieren und mehrsprachig übersetzen



Wir verstehen uns blind

War heute im Elektronikfachgeschäft und habe sie mir angesehen. Für einen Laien sehr leicht zu zerlegen (2 Handgriffe) und entsprechend gut zu reinigen. Verarbeitung ist gut, bzw. da tun sich die Geräte in dem Preissegment und auch etwas höher alle nichts (die kam dort 600). Außer Delonghi und Melitta haben einen weniger wertigen Eindruck gemacht. Bei den Jura konnte man die Brühgruppe nur nicht rausnehmen.

Die MilchDüse sitzt locker, was dem Vorteil geschuldet ist, dass diese binnen Sekunden gelöst und durchgespült werden kann. Kenne mich nur mit der Technik nicht aus und mit dem Preisniveau. Für 400 ein Schnapper oder eher normal?

In der FAZ war ein Test http://m.faz.net/;artikel_bereich=galerie/aktuell/technik-motor/umwelt-technik/kaffeevollautomat-im-test-die-ist-manchmal-etwas-grob-14590011.html

Die Milchdüsenlösung sieht schlimm aus. Da finde ich das Melitta-System viel besser. Die Brüheinheit sieht aus, als würde die nach ein paar hundert Bezügen richtig eingesaut werden durch die vielen Kanten und kleinen Eckchen. Sicherlich schwer zu reinigen. Das geht mir bei meiner Melitta Maschine auch schon auf den Keks. Habe für meine Melitta Passione Onetouch Anfang letzten Jahres 550€ bezahlt. Die hat einfach auch mehr Programmieroptionen. Aber ist wahrscheinlich auch eher mit einer "höheren" Siemens Maschine zu vergleichen

Die Melitta würde mir hingegen gar nicht zusagen. Die Lösung mit dem externen Milchbehälter finde ich nicht gut , zudem finde ich sie optisch weniger wertig. Aber reine subjektive Meinung. Geht ja jetzt auch um die Technik , dem Kaffee , Espresso etc. und dem Preisniveau, vielleicht kann dazu jemand was sagen.

Danke für den Hinweis. Habe sie mir auch gerade bestellt. Denkt nur noch an Shoop. Gibt nochmal 2%

Die Maschine soll bei mir eine Nespresso ablösen. Preis der Kapseln wäre zwar egal bei meinen 5-7 Tassen je Woche, jedoch erhoffe ich mir noch besseren Kaffee

Oh man. Genau die Maschine (nur die S500) habe ich mir vor etwa zwei Wochen erst bestellt und hab.

Jedenfalls kann ich sonst sagen, die Maschine macht einen guten Kaffee, allerdings kommt es hier ja in erster Linie auch auf die Bohnen an. Nur das mit dem Milchaufschäumen bekommt die auch nicht hin. Der wird einfach nicht wirklich heiß und auch nicht sonderlich stabil. Wir hatten vorher einen Vollautomaten von Jura, der hat das ebenfalls nicht hin bekommen. Seinerzeit haben wir uns dann einen externen Aufschäumer von Nespresso zugelegt, Aeroccino3 oder so, der macht einen schönen Milchschaum. Nun nutzen wir den eben weiter und ziehen aus der Maschine von Siemens immer nur einen Espresso oder einen Kaffee.

Die Bedenken zu der versauten Brüheinheit kann ich nicht unbedingt teilen. Ich hab gestern erst die Brüheinheit das erste mal nach Inbetriebnahme entnommen zum reinigen und habe lediglich am Einfülltrichter für das Pulver, da wo es nach dem Malwerk in den Kolben fällt und am Kolben selber Kaffeereste gefunden.

Wir hatten diese Maschine im Laufe der Woche drei Mal Zuhause.

Maschine 1: Mahlwerk geht nicht.
Maschine 2: Wasser spritzt beim Spülvorgang aus der Maschine (zwischen Tassenblech und "Türchen")
Maschine 3: Siehe Maschine zwei

Der Kaffee ist super, auch die Aufschäumlösung ist interessant. Das spritzen hat mich aber doch genervt, so dass wir nun in der MM Aktion die BOSCH TES 60759 VeroAroma 700 gekauft haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text