148°
ABGELAUFEN
[redcoon] Wamsler PO 56 (Pelletofen, 7 kW, grau) für 950€ im PVG: 1.799€

[redcoon] Wamsler PO 56 (Pelletofen, 7 kW, grau) für 950€ im PVG: 1.799€

Dies & DasRedcoon Angebote

[redcoon] Wamsler PO 56 (Pelletofen, 7 kW, grau) für 950€ im PVG: 1.799€

Preis:Preis:Preis:950€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei redcoon gibt es den Pelletofen Wamsler PO 56 für 950€ inkl. Versand. Und da es zum Wochenende hin ja wieder kälter werden soll sind bestimmt ganz viele Menschen gerade auf der Suche nach einem 7kW Pelletofen der es schafft einen Raum von bis zu 350 m³ zu erwärmen
Aber mit diesem Deal soll Abhilfe geschafft werden und das zu einem wie ich finde ganz gutem Preis.
Im Preisvergleich bei idealo: ab 1799,96€
Wamsler PO 56
(Pelletofen, 7 kW, grau)

Der Pelletofen PO 56 von Wamsler ist leicht, klein und kompakt. Ausgestattet mit integriertem Pellettank, Anzeigenfeld und Fernbedienung bietet der PO 56 höchsten Komfort und ist eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle und effiziente Wärmequelle. Mikroprozessoren gesteuert, programmierbar im Tages- oder Wochenzyklus und besonders leise ohne Konvektionsgebläse sorgt für angenehme Strahlungswärme und optimale Wärmeverteilung im Raum.

Produktbezeichnung:
Name des Herstellers
Wamsler
Modellkennung des Herstellers
PO 56
Daten zur Schornsteinberechnung nach DIN EN 13384:
Abgastemperatur °C
195 / 112
Abgasmassenstrom g/s
6.16 / 3.70
Eigenschaften:
Typ
Pelletofen
Technische Daten:
Ø Rauchrohranschluss/Luftstutzen in mm
80
Raumheizvermögen in m³
350
Nennwärmeleistung in kW
2.1 - 7.0
Abmessungen / Gewicht:
Breite in cm
55
Höhe in cm
1080
Tiefe in cm
43
Gewicht (inkl. Verpackung)
115
Farbe:
Farbe
grau
herstellerbezogene Eigenschaften:
Leistungsbereich 2,5-7 kW
Abgasanschluss hinten 80 mm
Inhalt Vorratsbehälter in kg 24
Brennstoffverbrauch (min./max. Leistung) kg/h 0,55/1,7
notwendiger Förderdruck des Schornsteins in Pa 12/9
Zulassung 1.+2.Stufe 1.BImSchV, CE, 15aB-VG
Brennstoffe: Pellets
elektrische Leistungsaufnahme in W: 70/110/ 3 (Standby)
Netzspannung/Sicherung 230 V/ 50 Hz
Wirkungsgrad >85 %

16 Kommentare

Was zahlt man denn so für Pallets? Umgerechnet auf ne kWh oder so.

Hmmm...fürs Gartenhaus? (Massiv...war früher in den 30ern wohl mal ne Waschküche)
Dann könnte ich mich auch im Winter komfortabel vor der Familie verstecken, der Keller ist aufgeflogen...

Kommentar

eXus49

Was zahlt man denn so für Pallets? Umgerechnet auf ne kWh oder so.

Wenn du ne Tonne Pellets kaufst so für ca 235€ liegt man ca bei 5,3cent pro kWh

war gerade auf der Suche nach so einem Ofen ! ....und bestellt... Danke für diesen Deal.

eventl. Preisfehler und eine "1" vorweg vergessen ?

kein Gebläse - Ok

eXus49

Was zahlt man denn so für Pallets? Umgerechnet auf ne kWh oder so.



Im Endeffekt also kaum günstiger als Gas und zur Zeit fast teuer als Öl.
Natürlich umweltfreundlicher, das ist klar.

sehr netter preis, hab mir im herbst einen vergleichbaren von haas&sohn eingebaut
absolut leise und heizkosten sind akzeptabel
350³ sind allerdings def. wunschdenken...

Super Preis.
Ich glaube nicht, dass es sich um einen Preisfehler handelt. Die Lager sind durch den bisherigen warmen Winter noch recht voll. Der Ausverkauf wird durch Preisreduzierungen schon langsam anlaufen.

Top!

kann man damit günstig heizen, ich habe ein Dachgeschoss mit 75qm Fläche?

Luftpumpe

kann man damit günstig heizen, ich habe ein Dachgeschoss mit 75qm Fläche?



Mit 7kw heizen viele ein ganzes Einfamilienhaus.

Abgelaufen

@Zuglufttier
Ich versuche mit einem 7 kW Ofen eine 90 qm Wohnung optimal zu heizen. Eine gleichmäßige Wärmeverteilung ist nicht gut möglich. Die Wärme verteilt sich nicht von selbst optimal. Wohnzimmer und Hausgang sehr warm, Bad ok, 2 Schlafzimmer naja zum Schlafen reichts...
Ofen steht im Wohnzimmer

Luftpumpe

kann man damit günstig heizen, ich habe ein Dachgeschoss mit 75qm Fläche?


Korrigiere mich wenn ich falsch liege! Aber beim Pelletofen ist die Wärme doch anders als beim richtigen Holzofen?!?
Jedenfalls nehme ich diese für deutlich milder wahr!

Bevor Ihr über die Anschaffung eines Pelletofens nachdenkt macht Ech bitte umfangreich schlau.

Zum Beispiel habe ich im Zusammenhang mt dem hier angebotenen Ofen folgendes gefunden.

Die Installation und Einstellung ist offensichtlich nicht einfach. Und ein Ofen der nicht vernünftig arbeitet mach in meinen Augen wenig Sinn.

Für eine Gartenlaube würde ich eher einen einfachen Holzofen empfehlen. Unter anderem weil man den Brennstoff dafür aus dem Wald holen kann und nicht im Laden kaufen muss. Natürlich ist so ein Ofen nicht selbstregelnd, aber genau das scheint bei den Pelletöfen auch ein Problem zu sein. Oder erfordert externe Thermostaten die noch mal Aufpreis kosten.

Also lieber nicht auf ein Schnäppchen aufspringen und hinterher ärgern!

eXus49

Was zahlt man denn so für Pallets? Umgerechnet auf ne kWh oder so.


Na der Ölpreis wird ja wohl nicht ewig so bleiben. War auch schon mehr als doppelt so teuer. Diese starken Schwankungen gibt es bei pellets nicht.
Btw, 235 Euro für ne Tonne ist ein extrem guter Preis. Wo bekommt man das?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text