107°
ABGELAUFEN
[redcoon.de] Logitech F710 Wireless Gamepad für PC - Amazon ist mitgezogen

[redcoon.de] Logitech F710 Wireless Gamepad für PC - Amazon ist mitgezogen

ElektronikRedcoon Angebote

[redcoon.de] Logitech F710 Wireless Gamepad für PC - Amazon ist mitgezogen

Preis:Preis:Preis:29,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Redcoon bietet das Logitech F710 Wireless Gamepad für 29,90 Euro versandkostenfrei an.
Der Vergleichspreis bewegt sich um die 40 Euro.

Meiner Meinung nach ist es das beste Gamepad für den PC, wenn man die asynchrone Anordnung der analogen Sticks beim Microsoft Gamepad nicht mag und eher die Playstation-Variante gewoht ist. Die Stromversorgung erfolgt über zwei handelsübliche AA Batterien oder Akkus.

Tasten A, B, X, Y
Tasten LB, RB
Analoge Auslöser links und rechts
Start- und Zurück-Taste
2 klickbare analoge Mini-Joysticks
8-Wege-D-Pad
Home-Taste
Sport-Modus
Ein-/Ausschalter für die Vibrationsfunktion
10 programmierbare Tasten
Programmierbare Auslöser links und rechts
2 programmierbare analoge Mini-Joysticks
Programmierbares 8-Wege-D-Pad
Sport-Modus
Ein-/Ausschalter für die Vibrationsfunktion
Plug&Forget-Nano-Empfänger
Verlängerungskabel für Empfänger

18 Kommentare

Dann lieber direkt ein 360 oder one Controller!

Bei dem Preis haste recht. Nutze meine 360 gar nicht mehr, aber mit den Controllern zu viert über Steam läuft einfach richtig gut

Dieser Controller ist ziemlich schlecht!

Hab ihn selber hier. Es gibt keine Treiber für Windows 8 bis 10!

Man muss die Treiber für den Xbox 360 Controller nehmen!

Ich würde diesen Controller nicht nochmal kaufen! Die Vibration ist viel zu schwach.

Finde das Teil super, zwei davon seit Jahren in Gebrauch Sehr schön ist die Option, dass man zwischen direct Input und XBOX Input per Schalter tauschen kann, und, dass er ein angenehmes Gewicht hat.

ähm... bei amazon kostet der auch schon längere zeit 30€.


Das ist Quatsch. Ich habe bevor ich den Deal eingestellt habe nachgesehen und es waren knapp 40 Euro.

Amazon wird mitgezogen sein.


Hast recht, habs mit 39,99€ verpeilt. Naja, wer ihn haben will, hat dann jetzt zwei Bestellmöglichkeiten.

Amazon Preisverlauf

Den neuen One Controller bei Saturn für 32 geholt. Dazu den Adapter für 0 Euro bei Otto durch Sparguthaben und Gutschein. Für mich eindeutig der bessere Deal X)


Wieso teilst du diesen "eindeutig besseren Deal" nicht mit der Community? Der dürfte doch durch die Decke gehen.



OP schreibt doch extra "wenn man die asynchrone Anordnung der analogen Sticks beim Microsoft Gamepad nicht mag"




Was interessiert mich, was der schreibt?



Mydealz versteht sich als eine Community (zu deutsch:Gemeinschaft). Bei der Registrierung hast du dich unter Anderem mit folgendem Inhalt einverstanden erklärt:

"Damit es auch für alle Beteiligten Spaß ist, sollte man stets freundlich sein. Das gilt auch, wenn man anderer Meinung als ein anderer Nutzer ist."


Vielleicht solltest du deine Attitüde noch einmal überdenken.



"Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren." William Faulkner



Und du kannst auch nichts anderes als fremde Gedanken wieder zu geben?



Und du kannst auch nichts anderes als anderen Leuten alles schlechtzureden (_;)



Was interessiert die Menschheit das du+ihr Microsoft Fanboys seid, wenn es sich hier um den besten Playstationstick alike auf dem Markt handelt?




Ich bin sehr zufrieden, hochwertige Verarbeitung. Weit überdurchschnittliche Software onboard für Tastenbelegungen für Gameprofile uvm. zu seiner Zeit absolut konkurenzlos.


Lange Zeit sehr preisstabil, ich hab den vor wenig Jahren noch für 49 regulär im Saturn geholt. Als es nur brandneue gab, ich aber unbedingt abwärtskompatible brauchte. Er gehört eindeutig zu der Vista-Win7 Generation, aber seine Software geht auch für XP was der Hauptgrund für mich war. Und weil er damals von vielen Retro und Emulationscommunitys wärmstens empfohlen wurde, ua. diese Direct Input Umschaltung, wichtig für ältere Games usw. Leider sind Treiber und Software getrennt zu betrachten. Treiber geht auch für XP nur mit umschiffen.


Alle deine Probleme sind Treiberbasierend und da ist primär Logitech in die Kritik zu nehmen. Sie betreiben zwar viel Aufwand in der Gerätesoftware. Aber die Pflege für Treiber ist unter aller Sau... die haben überhaupt kein Interesse daran, das du den Stick über die Winversionen nutzen kannst. Obwohl der Aufwand vergleichsweise recht gering wäre, wollen die das du zum neuen Win auch einen neuen Stick von ihnen kaufst...


Da ich mich weigere 50 Tacken auszugeben mit einer geringen (Win) Standzeit, habe ich solange recherchiert bis ich Xpaddler oä. gefunden habe. Das sind Community Tools die auf Hardwareebene die Sticksignale abfangen und plattformunabhängig universal umsetzen. Fährt jede Herstellersoftware zum Stick, immer noch locker an die Wand. 100% freie Belegung weit über gesamte Tastertur, inkl. Maus usw.


Man muss da nur tief genug recherchieren, wie das bei den OpenSource Hippies so halt ist. Mich hat nur Win XP gejuckt und beim Thema Vibration schlicht den Aufwand nur eingestellt. Aber möglich ist da mehr, als von solchen unkoscheren Herstellern selbst.


PS. Der Deal ist im Kontext natürlich _sehr_ HOT


Danke für den Hinweis mit Xpadder.

Ich habe damit gute Erfahrungen bei Playstation 1 Emulatoren, die ich ohne die Software nicht vernünftig steuern konnte.



Op sagt für alle die unsymmetrisch nicht wollen hier ist ne Alternative. Und Du schreibst nehmt den unsymmetrischen.


Ein bisschen dämlich ist das schon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text