127°
ABGELAUFEN
[Redcoon.de] Pioneer PDX-Z9 für 499€ statt ca. 700€ (SACD-Receiver)

[Redcoon.de] Pioneer PDX-Z9 für 499€ statt ca. 700€ (SACD-Receiver)

ElektronikRedcoon Angebote

[Redcoon.de] Pioneer PDX-Z9 für 499€ statt ca. 700€ (SACD-Receiver)

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem neuen CD-Receiver bin ich auf den etwas älteren, aber technisch immer noch überzeugenden SACD-Receiver von Pioneer gestoßen. Dieser wird in vielen Tests als eierlegende Wollmilchsau bezeichnet, da er im Prinzip alles kann, was ein Hifi-System können sollte:

SACD-Player (abgesehen vom Magnat MC 1 kein vergleichbares Gerät in der Klasse)
DLNA
iPod-Anschluss
Internetradio
2x40W

Was fehlt: WLan, schickes Design (nur schwarz)

Zu den 40W Ausgangsleistung pro Kanal muss man sagen, dass man bei der Boxenwahl etwas aufpassen muss. Riesige Standboxen mit schlechtem Wirkungsgrad werden wohl sch.. klingen. Ich betreibe selber meine Audium Comp 5 mit nur 40W und kann mich nicht beschweren, klingt grandios.


Vergleichspreis ab ca. 700€

18 Kommentare

Nächst günstigster Shop, den ich auf die Schnelle gefunden habe:
xodiac (kenne die nicht)

Vergleichspreis ab 799 € laut Idealo, also nochmal 100 € mehr als beschrieben. Hot!

EzioAudi

Vergleichspreis ab 799 € laut Idealo, also nochmal 100 € mehr als beschrieben. Hot!

Jup, also wirklich seriös gehts ab 775€ los. xodiac kenne ich wie gesagt nicht.

Für Leute, die gerne lesen:
Testberichte.de

Schön für alle, die sich eine aussterbende Technik kaufen möchten oder SACD unbedingt brauchen... alle anderen Techniken kann jeder halb so teure AV Receiver besser.
Ich höre gerne klanglich gute Komponenten, aber man sollte wissen, wann jemand Lagerhüter loswerden will und wann nicht. Ist fast so, als würde man jetzt noch n HD-DVD Player kaufen in der Hoffnung, dass diese Technik zurück kommt.

Hier der Wiki-Artikel zur SACD Technik: >>klick mich<<

Es gibt keinen halb so teuren AV-Receiver, der klanglich mithält Das hier ist ein STEREO-Receiver! Stereo! Kennst du? AV-Receiver sind dafür nicht gemacht.

Logischerweise kann der Player oben auch CD.. Und ich habe zum Beispiel noch etliche SACDs, die ich nutze. Stockfisch und undere Records setzen nach wie vor auf Hybrid-SACDs. So

Und zum Thema Ladenhüter loswerden: Audiophile Hifi-Produkte sinken nur langsam im Preis. Und anders als AV-Receiver, die immer neue Sachen können müssen, bleibt Stereo Stereo. Ein Music Hall Trio kostet z.B. nach wie vor knappe 1000€, wie schon bei der Einführung 2007.


Es ist schwer mit Leuten zu diskutieren, die auf AV setzen. Es ist nun mal eine völlig andere Welt als Stereo. Bei deiner Logik, sich einen halb so teuren AV-Receiver zu kaufen, fehlt übrigens noch ein vernünftiger CD-Spieler. Ein halbwegs guter beginnt bei 100-150€. Dann hast du schon mal zwei Geräte und hörst immer noch nicht so gut wie mit diesem einen hier.

Was hast du denn für "klanglich gute Komponenten"?

Aber Hauptsache der Wiki Link steht unterm Quark.....JMR auf Sacd....

Bruns

Es gibt keinen halb so teuren AV-Receiver, der klanglich mithält Das hier ist ein STEREO-Receiver! Stereo! Kennst du? AV-Receiver sind dafür nicht gemacht. Logischerweise kann der Player oben auch CD.. Und ich habe zum Beispiel noch etliche SACDs, die ich nutze. Stockfisch und undere Records setzen nach wie vor auf Hybrid-SACDs. SoUnd zum Thema Ladenhüter loswerden: Audiophile Hifi-Produkte sinken nur langsam im Preis. Und anders als AV-Receiver, die immer neue Sachen können müssen, bleibt Stereo Stereo. Ein Music Hall Trio kostet z.B. nach wie vor knappe 1000€, wie schon bei der Einführung 2007. Es ist schwer mit Leuten zu diskutieren, die auf AV setzen. Es ist nun mal eine völlig andere Welt als Stereo. Bei deiner Logik, sich einen halb so teuren AV-Receiver zu kaufen, fehlt übrigens noch ein vernünftiger CD-Spieler. Ein halbwegs guter beginnt bei 100-150€. Dann hast du schon mal zwei Geräte und hörst immer noch nicht so gut wie mit diesem einen hier. Was hast du denn für "klanglich gute Komponenten"?



Was ihr in euren Heimen stehen habt, habe ich halt im Auto...
- Pioneer DEX-P99R
- Genesis Five Channel
- Scan Speak Tweeter
- Caliber 12" Doppelschwinger
- 4 Stück Kicker 16cm Mitteltöner

Im Heimbereich reicht mir mein "normaler" Receiver, daher ist es auch völlig OK sich einen Stereo Receiver zu kaufen... vielleicht sollte ich mal bei einem von euch Probehören, um auf den Geschmack zu kommen?!
Sollte keine harte Kritik an euch sein, nur entging mir hier der Sinn, wenn sich die SACD noch nicht durchgesetzt hat...

Dann lass dir nur schnell gesagt sein, dass deine Anlage im Auto nicht das Geringste mit diesem Receiver hier zu tun hat. Audiophiles Hören bedarf völlig anderer Komponenten als "normales". Dass man die Deutschen Charts wohl nie als SACD bekam, hat gute Gründe.

Und ja, SACD hat sich im Mainstream-Bereich nie durchgesetzt. Das liegt u.a. daran, dass der ganze Pop-Kram die Auflösung einfach nicht brauch und SACD Hardware gleichzeitig sehr teuer ist/sein kann.

Finde ich irgendwie überbewertet dieses Musikgedudel...:| Aber was weiß ich schon

Ich wusste gar nicht, dass es die Gattung "CD Receiver" gibt - man ich werd wohl alt. oO

Bruns

Riesige Standboxen mit schlechtem Wirkungsgrad werden wohl sch.. klingen.



Aus dem Grund hatte ich auch keine Freude an dem Gerät und hab's zurückschicken müssen. An meinen Canton Ergo RC-L war das Teil einfach viel zu schwach auf der Brust und ließ die Dynamik vermissen.
ABER: Der Klang war trotzdem noch deutlich definierter als bei allen AV-Receivern in der Preisklasse bis 600 oder 700 Euro, die ich bisher getestet habe.
Für kleinere Boxen ist das also ein feines Teil!

Bei diesem Gerät die SACD- Fähigkeit hervorzustellen ist irreführend und peinlich.
Deshalb COLD.

Begründung:
SACD hat zwei hervorragende Eigenschaften:
Bessere Klangqualität und 5.1 Mehrkanalton.

Ich zitiere Wikipedia:

"Laut Werbeaussagen von Sony/Philips soll aufgrund
der erheblich höheren Samplingfrequenz,
einer größeren oberen Frequenz (ca. 50.000 Hertz statt 20.000 Hertz) und
eines Dynamikumfangs von über 120 dB
die SACD bereits bei Stereo-Wiedergabe besser klingen als eine konventionelle Audio-CD – eine hochwertige Aufnahme sowie eine sehr hochwertige Stereoanlage vorausgesetzt...."

"Darüber hinaus unterstützt die SACD Mehrkanalton (Raumklang) mit bis zu sechs Kanälen. Die SACD kann – wie die DVD-Audio – hochauflösenden Mehrkanalton verlustfrei speichern......."

"Es gibt einige SACD-Spieler, die lediglich Stereo-SACDs, nicht aber Mehrkanal-SACDs abspielen können."
Zitat Ende.

Diese Player unterstützt die Mehrkanaltonfähigkeit weder verstärkerseitig (gewöhnliches Stereo) noch über digitale, optische oder analoge Ausgänge.
Mit anderen Worten: Die 5.1 Raumklangwiedergabe von SACD kann er nicht.

Ich sag nur VIDEO 2000....

voyager_2000

Bei diesem Gerät die SACD- Fähigkeit hervorzustellen ist irreführend und peinlich. Deshalb COLD.Begründung: SACD hat zwei hervorragende Eigenschaften:Bessere Klangqualität und 5.1 Mehrkanalton.Ich zitiere Wikipedia:"Laut Werbeaussagen von Sony/Philips soll aufgrundder erheblich höheren Samplingfrequenz,einer größeren oberen Frequenz (ca. 50.000 Hertz statt 20.000 Hertz) undeines Dynamikumfangs von über 120 dBdie SACD bereits bei Stereo-Wiedergabe besser klingen als eine konventionelle Audio-CD – eine hochwertige Aufnahme sowie eine sehr hochwertige Stereoanlage vorausgesetzt....""Darüber hinaus unterstützt die SACD Mehrkanalton (Raumklang) mit bis zu sechs Kanälen. Die SACD kann – wie die DVD-Audio – hochauflösenden Mehrkanalton verlustfrei speichern.......""Es gibt einige SACD-Spieler, die lediglich Stereo-SACDs, nicht aber Mehrkanal-SACDs abspielen können."Zitat Ende.Diese Player unterstützt die Mehrkanaltonfähigkeit weder verstärkerseitig (gewöhnliches Stereo) noch über digitale, optische oder analoge Ausgänge.Mit anderen Worten: Die 5.1 Raumklangwiedergabe von SACD kann er nicht.

1. Soll der Preis bewertet werden, nicht das Produkt.
2. Schreibst du selber, dass SACD deutlich besser klingt, als CD, was interessiert einen die Mehrkanal-Funktionalität!? Wer STEREO hört, hat auch nur zwei Kanäle! Meine Güte..

Und ausverkauft..

@ Bruns:

Ich drück es noch einmal anders aus, um deutlich zu machen fast gemeint ist:

SACD ist eine audiophil hochwertige Variante der CD.
Sie macht eigentlich nur im gehobenen und High-End- Anlagen Sinn.

Ein (vollwertiger) SACD-Player, und den erwartet man in einem SACD-Receiver, wird durch Deine Überschrift suggeriert.
Dieser wird aber nicht geboten.
Nicht einmal Ausgänge zum Anschluß eines Verstärkers für die restlichen Kanäle sind vorhanden.
Davor warnst Du nicht.
Deshalb ist Deine Überschrift irreführend.

@ Zluuu:

Uluuu

Ich sag nur VIDEO 2000....



Naja, Video 2000 war nicht abwärtskompatibel zu Betamax oder VHS.
SACDs laufen auch auf normalen CD-Playern.

Trotzdem ist es schade, daß diese hochwertige Audio- Technologie bisher keine nennenswerten Marktanteile erobern konnte.
Und die Hardware- Hersteller verlassen das sinkende Schiff....

In dem Maße, in dem Konsumenten zunehmend auf billige MP3-Player setzen und die Musikindustrie inzwischen "remasterte" CDs und MP3s mit komprimiertem Dynamikumfang auf den Markt wirft, kann man das kalte Kotzen kriegen.

voyager_2000

Und die Hardware- Hersteller verlassen das sinkende Schiff....



youtube.com/wat…WCA

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text