219°
ABGELAUFEN
[redcoon.de] Scheppach Tischkreissäge Ts 251 1800 Watt für 299€ anstatt 450€

[redcoon.de] Scheppach Tischkreissäge Ts 251 1800 Watt für 299€ anstatt 450€

Home & LivingRedcoon Angebote

[redcoon.de] Scheppach Tischkreissäge Ts 251 1800 Watt für 299€ anstatt 450€

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Redcoon.de aber auch bei Hitmeister (5€ teurer) gibt es im Moment eine super Kreissäge für unter 300€.

Nächster Preis bei Idealo 450€
Bei Amazon gibt es komischerweise den Preis von 330€. Der selbe bietet die Säge ebenfalls für 300€ bei allyouneed an. Dieser taucht aber nicht bei idealo auf.

Mein Nachbar hat diese ebenfalls zu hause. Er hat diese leider für über 400€ gekauft und wird jetzt Augen machen!

Beim Heimwerker-Praxis Test hat die Säge mit 1,3 abgeschlossen:
Kategorie: Einzeltest Scheppach Mobile Tischkreissäge ts 251
(Ausgabe 02/2014 vom 21.02.2014 – 1 Kreissägen im Test)
Bemerkung: Oberklasse
Fazit: Laut Heimwerker Praxis erfüllt die mobile Tischkreissäge alle in sie gesetzten Erwartungen.

Bei Amazon leider nur 2 Bewertungen. Eine mit 4 und mit nur 1 Stern. Leider sehr wenig aussagend.

Daten:

• Motor: 230 V
• Motorleistung: 1800 W
• Sägeblatt Drehzahl: 4500 min-1
• Sägeblatt-Ø: 254 x 30 mm
• Tischgröße: 640 x 580 mm
• Tischhöhe: 800 mm
• Schnitthöhe bei 90°: 82 mm
• Schnitthöhe bei 45°: 58 mm
• Schwenkbereich: 0° - 45°
• Gewicht: 32 kg

Für alle Hobbyheimwerker, die eine Tischkreissäge nicht nur in der Werkstatt, sondern überall in Wohnung, Haus, Hof und Garten einsetzen möchten, ist die kompakte Tischkreissäge TS 251 der ideale Partner bei Sägearbeiten jeder Art.

• Integrierte Absaugung mit großem Spänefangsack
• Leistungsstarker 1.800 Watt Motor für maximale Schnittleistungen
• Universell einsetzbar für Innenausbau, Möbelbau usw.
• Einfache Höhen- und Schrägverstellung mit großem Handrad
• Klappbares Untergestell
• Fahrvorrichtung mit ausziehbarem Transportgriff
• 82 mm Schnitttiefe
• Langlebiges 254 mm HM-Sägeblatt für gleichbleibende und präzise Schnittergebnisse
• Seitliche Aufbewahrungsmöglichkeit für Zubehör und Montagewerkzeug

8 Kommentare

s1_pricetrendFaceliftLarge.png

3aa45fd9d7c2e59642eee02d5b557023.jpg

3b2a6c8bd67f3fc9238c9d6fbf3c6da4.jpg
Bearbeitet von: "Metty" 28. Juni

feines ding

jepe

feines ding



Fürs Brennholzsägen sicherlich.

Aber auch im Hobbybereich braucht es eine gewisse Genauigkeit, damit das Ergebnis zufriedenstellend ist. Das sehe ich bei diesem Gerät nicht.

G
Simmu

auf die bewertungen von heimwerker praxis kann man komplett pfeiffen.. da haben oft die letzten schrottteile top bewertungen bishin zu bewertungen die arg bezahlt klingen.

soll jetzt nix über diese säge im speziellen sagen, da ich die nicht kenne, aber allein dass die die unter "oberklasse" führen lässt sehr an deren kompetenz zweifeln.

das ist ein typisches china oem gerät und scheint baugleich mit:
Holzmann TS 255M
und
Güde GTKS 1800 PRO
zu sein.
zumindest letztere gibt es immer für um die 300€

der konkurrent in dieser preisklasse dürfte sicher die bosch pts 10 sein. das ist dann immerhin ein markenprodukt. genauer wird die auch nicht sein, aber sicher besser verarbeitet.
für möbelbau sind solche sägen, auf grund der mangelnden genauigkeit, eigentlich nicht gedacht. wer allerdings kein problem damit hat zu basteln und sich eigene, bessere anschläge, schiebeschlitten usw zu bauen, kann da sicher noch was rausholen.

Bearbeitet von: "alan_smithee" 31. August

Ich hab nur schlechte Erfahrungen mit Scheppach gemacht.. Kompressor 24l .. Nach 5 Min Schepperts einmal, dann wars das!

alan_smithee

auf die bewertungen von heimwerker praxis kann man komplett pfeiffen.. da haben oft die letzten schrottteile top bewertungen bishin zu bewertungen die arg bezahlt klingen.



Rüchtüüüüüüg, kann man ganz getrost. Die lassen sich a) gerne von golden samples blenden, die sie umsonst vom Hersteller bekommen haben und haben b) überhaupt keine Zeit den Kram ordentlich zu testen. Das ist eine Aussage der Redaktion, die ich auf eine entsprechende Reklamation erhalten habe.

Heimwerker Praxis daher: = http//www.kannste-in-die-Tonne-kloppen.de

BNI1887

..... nur schlechte Erfahrungen



Das kann man so nicht verallgemeinern, wer bereit ist nur für Müll zu bezahlen, wird in der Regel auch nur Müll erhalten. Zwar finde ich es bedauerlich, dass Scheppach mittlerweile im Niedrigpreissegment mitspielt und sich so nach und nach den Ruf kaputt macht, jedoch habe ich einen Häcksler (UVP 700 EUR) sowie ein Rollsieb (UVP um die 350 EUR) die beide seit Jahren ohne jedgliche Ausfallerscheinung ihre Dienste leisten. Aber Qualität hat i.d.R. eben doch noch ihren Preis.

BNI1887

Ich hab nur schlechte Erfahrungen mit Scheppach gemacht.. Kompressor 24l .. Nach 5 Min Schepperts einmal, dann wars das!



kann man so nicht sagen. scheppach macht auch profigeräte, zB kreissägen im >2000€ bereich. die taugen sicher was. allerdings sind sie selber schuld an sonem image wenn sie ihr sortiment mit zugekauftem fernostmüll anreichern. generell kann man festhalten, und das gilt für jeden hersteller, dass man von produkten, die auch von anderen (billig) marken verkauft werden, generell nix erwarten kann, da es einfach irgendwelcher oem china shit is.

hier zB kann man sich von dem modell billig n container voll bestellen und dann selber ne coole werkzeugmarke aufmachen.
Bearbeitet von: "alan_smithee" 9. September

Mal ebay/ebay-kleinanzeigen nach Elektra-Beckum (z.B. PK200) durchsuchen, die findet man regelmäßig für 200€ ... Bei Ersatzteilpreisen halt nicht erschrecken ... aber da hat man was für die Ewigkeit.

Weiterhin sollte man mal überlegen ob nicht eine vernünftige Handkreissäge + Schienen erstmal ausreichen (Gerade beim Möbelbau bevorzugt man doch vertikale Plattensägen.) ... bei Tischkreissägen kaufen sich die meisten zu kleine die nachher eh nicht viel mehr können wie eine Klappwerkbank + Handkreissäge ...

Wer natürlich regelmäßig Holz zum verheizen schneiden muss kommt nicht drumherum.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text