268°
ABGELAUFEN
[Redcoon/Hotdeal] LG 34UC97-S 34" Curved Design (5ms, 300cd/m², 1000:1, DP/2xH­DMI/ USB/ 2xT­hun­der­bolt) für 799,-€ Versandkostenfrei

[Redcoon/Hotdeal] LG 34UC97-S 34" Curved Design (5ms, 300cd/m², 1000:1, DP/2xH­DMI/ USB/ 2xT­hun­der­bolt) für 799,-€ Versandkostenfrei

ElektronikRedcoon Angebote

[Redcoon/Hotdeal] LG 34UC97-S 34" Curved Design (5ms, 300cd/m², 1000:1, DP/2xH­DMI/ USB/ 2xT­hun­der­bolt) für 799,-€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:799€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen.
Heute bekommt ihr ab 7,.00 Uhr bei Redcoon als HotDeal wieder den...
"LG 34UC97-S 34" Curved Design (5ms, 300cd/m², 1000:1, DP/2xH­DMI/ USB/ 2xT­hun­der­bolt)" für 799,-€ Versandkostenfrei.

Hier lohnt sich vielleicht auch mal der Klarna Gutschein von 10,-€, der den Preis auf 789,-€ senkt aber das sollte jeden selbst überlassen sein.

Zugegeben ist er preislich noch Hoch angesiedelt aber bei einem Idealopreis von 946,89€, spart man immer noch 147,89€.

Die Stückzahl ist auf 25 Stück begrenzt.

Zum Monitor:

LG 34UC97-S Curved Design

Diagonale: 34"/86.4cm, gebogen
Auflösung: 3440x1440
Helligkeit: 300cd/m²
Kontrast: 1000:1 (statisch), 5000000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit: 5ms
Blickwinkel: 178°/178°
Panel: AH- IPS
Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort 1.2, 2x Thunderbolt 20Gb/s, 3x USB 3.0
Ergonomie: N/A
VESA: N/A
Leistungsaufnahme: 54W (maximal), 0.3W (Standby)
Besonderheiten: Lautsprecher, LED-Backlight, flicker-free

20 Kommentare

Top! Wenn man dich richtige Grafikkarte hat. Über das Design kann man streiten, aber für mich momentan echt eine Überlegung wert.

Billiger und besser: Dell UltraSharp U3415W.

34 Zoll? X]

Nureindeal

34 Zoll? X]


Dachte ich auch erst, es ist jedoch ein Monitor, kein TV

Insofern passt es wieder - wobei mir 800,-€ für einen PC Monitor zu teuer ist...

Was will man mit einem 34"-Monitor?!
Also selbst für Fotobearbeitung oder Videoschnitt ist das viel zu groß. So weit kann man doch gar nicht von der Kiste weg sitzen.

Ich hab das fast schon wieder zwei jahre alte bruder modell des lg's mit gleichem zollmaß und gleicher auflösung. Kann euch nur sagen: Fürs büro perfekt! Die breite sowie höhe bei der auflösung ist perfekt um zwei fenster nebeneinander zu haben. Und gerade mit der softwarelösung von lg (screensplit) ist das ein einfaches - auch unter win7..

JulsG

Was will man mit einem 34"-Monitor?! Also selbst für Fotobearbeitung oder Videoschnitt ist das viel zu groß. So weit kann man doch gar nicht von der Kiste weg sitzen.



Ich glaube, hier wird übersehen, dass es sich um einen 21:9 Monitor handelt. Es ist KEIN 16:9er. Die Höhe entspricht etwa einem 27er im 16:9 Format.
Ich selbst bin im Besitz des Vorgängers ohne "Curved" und bin immer noch begeistert davon.

JulsG

Was will man mit einem 34"-Monitor?! Also selbst für Fotobearbeitung oder Videoschnitt ist das viel zu groß. So weit kann man doch gar nicht von der Kiste weg sitzen.



Ihr vergesst alle, dass das Ultrawide ist. d.h. von der höhe her nicht größer als ein 24" z.b. ... allerdings wie mein vorredner schon sagte: der Dell U3415W ist günstiger und besser... hatte beide hier stehen und dell behalten. obwohl das gleiche panel hat LG wesentlich mehr clouding und das typische IPS-Glowing gehabt (von dem leider aber alle betroffen sind). Grundsätzlich würde ich das Format aber nie mehr missen wollen, egal ob für arbeit oder gaming

p.s. ausser ihr habt natürlich ein fesches macbook pro (das bei der auflösung dann gerne mal ins stocken kommt), und braucht die Thunderbolt anschlüsse, dann vielleicht doch das LG die bessere Wahl

Habe auch den Vorgänger und will ihn nicht mehr hergeben.

Endlich genug Platz für cubase und Co

Ich arbeite seit 3 Monaten mit dem Monitor. Habs an einen 13" macbookPro angeschlossen. Für mich einfach Top!

Wenn man überlegt das, dass Apple Display auch fast 1000€ kostet, dann ist das ein super Angebot.

800€ und dann nur so eine mickeymausauflösung..

sTOrM41

800€ und dann nur so eine mickeymausauflösung..



Die Auflösung ist schon ganz ordentlich - sind immerhin fünf mal so viele Pixel wie FullHD.
Das ist auch der Grund warum solche Bildschirme nur für Spieler geeignet sind, die geneigt sind etwas mehr Kleingeld in Ihre Hardware zu investieren.
Mit einer GTX 970/980 oder einer R9 290X kommen die VGA's bei aktuellen Titeln wie AC:Unity, GTA oder Ähnlichem im Single GPU-Betrieb nämlich ziemlich schnell ihre Grenzen aufgezeigt.
Wenn man hohe Details und AA haben möchte spielt man nämlich öfter als einem lieb ist mit 30 oder weniger fps.

Ist natürlich alles anwendungsbedingt - aber wer auch in Zukunft die volle Grafikpracht bei 60 FPS erleben will, legt sich am besten schon einmal eine zwei GPU zu!

Kein HDMI 2,0 zu Teuer


Mein Geheimtipp für Geizkragen der läuft super mit den PC ob FULL HD oder UHD das für schlapppe 420 €
CT war zu doof hat den nicht getestet aber andere siehe YouTube

LG 42UB820V 106 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Ultra HD, 900Hz UCI, DVB-T/C/S, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV) schwarz [Energieklasse A]

Anschlüsse: 3 x HDMI 2.0,


Kommentar

SchlechteIdee

LG 42UB820V 106 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Ultra HD, 900Hz UCI, DVB-T/C/S, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV) schwarz [Energieklasse A] Anschlüsse: 3 x HDMI 2.0,



Wow, da ist dein Nickname Programm! Der schafft nämlich nur 4k + 60hz bei 4:2:0 Farbabtastung!

ErikLoewe

Der Bildschirm ist in jeder hinsicht Perfekt



Schon mal den Test bei Prad gelesen?
Würde lieber den hier holen für 700€: LG 34UM95-P

sTOrM41

800€ und dann nur so eine mickeymausauflösung..

prinzipiell richtig, Single gpus für 4 K 60p gibt es noch nicht, jedoch beträgt die Auflösung 5 mp und nicht das 5 - fache von Full HD (ca 2 mp).

SchlechteIdee

Kein HDMI 2,0 zu Teuer [/b]



Wer zum Henker nutzt die HDMI Schnittstelle, wenn ein Monitor auch DP kann? Zumal der einzige Mehrwert von HDMI 2.0 4k@60Hz, ergo für dieses Gerät irrelevant.

Setzen, 6


Neuner91

prinzipiell richtig, Single gpus für 4 K 60p gibt es noch nicht, jedoch beträgt die Auflösung 5 mp und nicht das 5 - fache von Full HD (ca 2 mp).



Kleiner Logikfehler - entsprechend ca. 2,5x so viele Pixel. Danke für den Hinweis!
Nichts desto trotz immer noch mehr als genug, um die aktuellen Singlecore GPUs in anspruchsvollen Titeln in die Knie zu zwingen.

SchlechteIdee

Kein HDMI 2,0 zu Teuer



na ein glueck, dat man monitore per displayport/thunderbolt anschliesst und nicht per hdmi

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text