50°
ABGELAUFEN
Reebok Crossfit Lite TR
Reebok Crossfit Lite TR

Reebok Crossfit Lite TR

Preis:Preis:Preis:49,92€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich war in den letzten Tagen auf der Suche nach einem Deal für diesen Schuh und seit kurzem ist er auf Reebok.de 50% reduziert.

Zum Schuh selbst:
Für Powerlifting / Crossfit etc braucht man Schuhe mit sehr flacher Sohle, welche dieser Schuh zur Perfektion gebracht hat (noch flacher als ein Chuck Taylor).
Die Ränder wurden extra abgeflacht, sodass bei einem sehr weiten Stand immer noch eine gute Bodenhaftung gegeben ist.
Für viele auch ein wichtiges Merkmal ist der sehr breite Ballenbereich.

Da es schwer ist diesen Schuh irgendwo zu finden gibt es auch nicht viele Vergleichspreise, die UVP liegt bei 89,95€, frühere Deals lagen um 63€ + Versand.

11 Kommentare

Wer Schuhe für Powerlifting braucht sollte von den Dingern Abstand halten.

Wer beim Crossfit seine Gainz verlieren will kann sich die Dinger gerne kaufen.

Verfasser

rapaLLa

Wer Schuhe für Powerlifting braucht sollte von den Dingern Abstand halten. Wer beim Crossfit seine Gainz verlieren will kann sich die Dinger gerne kaufen.


Ich hab mir die extra fürs Powerlifting geholt, bei dem aktuellen preislichen Abstand zu Chuck Taylor schienen mir die die bessere Investition. Was stört dich denn außer dem Crossfit-Logo?

Der ganze Aufbau des Schuhs.

Wenn ich nur Kreuzheben will kann ich das in den günstigsten Chucks ausm Deichmann tun.

Wer wirklich Powerlifting betreiben will sollte sich die Adidas Powerlift 2 kaufen. Sind derzeit nahezu die einzigen Lifter Schuhe die man nahezu das ganze Workout tragen kann ohne zu wechseln. Squats sind darin eine Offenbarung.

Die Schuhe aus dem Deal hier sind einfach nichts halbes und nichts ganzes und dementsprechend meiner Ansicht nach ihr Geld nicht wert.

Verfasser

rapaLLa

Der ganze Aufbau des Schuhs. Wenn ich nur Kreuzheben will kann ich das in den günstigsten Chucks ausm Deichmann tun.



Ich hatte einfache Chucks, die ich vorher verwendet habe. Hat ca. einen Monat gedauert, bis die keinen Grip mehr am Rand hatten. Ich bin mal gespannt, bis auf Kommentare die sich darauf bezogen dass die Schuhe für Crossfit entwickelt wurden habe ich bisher nur positives gehört.

Ja Moment - was ist denn dein Verwendungszweck?

Für Crossfit mögen sie geeignet sein, da kenne ich mich nicht aus, weil ich Crossfit für Blödsinn halte.

Für echtes Powerlifting nur eben komplett Garnicht, aber das scheinst Du ja Garnicht zu betreiben. Dann reden wir aneinander vorbei.

Powerlifting und Olympisches Gewichtheben ist nicht das gleiche!

Deadlifts sind in diesen flachen Schuhen sicherlich besser als in Oly Shoes... Außerdem sind die CrossFit Lites stabiler als Chucks und haben eine angenehm weite Toebox - sieht nach Entenfüßen aus, erlaubt aber eine natürliche Ausrichtung der Zehen!

EDIT: Ich habe gerade entdeckt, dass es die in den USA jetzt auch in flach gibt - ist für mich interessanter, da man damit bestimmt vielseitiger und beweglicher ist... CF Lite LO TR im Reebok US Shop

Den Schuh kannst wohl in keinster Weise mit dem Adidas Powerlift vergleichen - auch vom Preis her nicht.

Als Allround-Sportschuh für Gym-Sportler bestimmt OK - für ambitionierte Lifter eher weniger.
Zumal auch nicht jeder der Bankdrücken betreibt ein Shirt benötigt - ebenso wie bei spez. Schuhen
für Deadlifts etc.

Verfasser

rapaLLa

Ja Moment - was ist denn dein Verwendungszweck? Für Crossfit mögen sie geeignet sein, da kenne ich mich nicht aus, weil ich Crossfit für Blödsinn halte. Für echtes Powerlifting nur eben komplett Garnicht, aber das scheinst Du ja Garnicht zu betreiben. Dann reden wir aneinander vorbei.


Ich mache Powerlifting, kein Crossfit. Und bei Sumo-Deadlifts (die ich 3-4x pro Woche mache) haben mich einfache Chucks nicht sonderlich weit gebracht, am liebsten würde ich barfuß pullen aber darf ich in meinem Studio nicht.

Dann sind das wohl genau die richtigen Schuhe für dich - aber generell nicht jedem zu empfehlen.

Für "normale" Lifts sollen Vans auch gut sein - die sind etwas weiter als Chucks, aber für Sumo Lifts braucht man natürlich verstärkten lateralen Support.

Wechsel doch einfach dein Gym ... Du willst barfuß/ mit strumpfsocken trainieren & darfst nicht? Wtf

SchakalNo1

Ich mache Powerlifting, kein Crossfit. Und bei Sumo-Deadlifts (die ich 3-4x pro Woche mache) haben mich einfache Chucks nicht sonderlich weit gebracht, am liebsten würde ich barfuß pullen aber darf ich in meinem Studio nicht.


Barfuß ist nicht besser als in chucks, die sollen auch nicht weit bringen.

Und sorry, aber wer 3-4 mal die Woche hebt der betreibt kein Powerlifting sondern trainiert nach einem schlechten Plan.


Wie gesagt: Für Deadlifts braucht man keine extra Schuhe bzw reichen die billigsten mit flacher Sohle ohne jede Dämpfung. Wie zum Beispiel Chucks.

Extra Powerlifting Schuhe lohnen sich sehr viel mehr für Squats und dafür wiederum sind diese hier der letzte Rotz.

Ich verstehe den Sinn dieser Schuhe hier nicht, sorry.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text