Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Refurbished] 2x Netgear Powerline 500 PassThru Adapter XAVB5401 (bis 500MBit/s übers Stromnetz bzw. 100 MBit/s über LAN)
215° Abgelaufen

[Refurbished] 2x Netgear Powerline 500 PassThru Adapter XAVB5401 (bis 500MBit/s übers Stromnetz bzw. 100 MBit/s über LAN)

26,69€ 3,90€ Fiduciashop Angebote
Redakteur/in27
eingestellt am 25. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Schon einige Tage auf dem Buckel hat dieses Powerline-Set aus dem Hause Netgear, welches der Fiduciashop aktuell für 22,79€ + 3,90€ Versand anbietet. Entsprechend handelt es sich um generalüberholte Ware ohne OVP und LAN-Kabel, andere Händler scheint es gar nicht mehr zu geben. Wer eine grobe Referenz sucht: CW-Mobile hat zuletzt 39,90€ verlangt.

Natürlich gibt es inzwischen deutlich schnellere Alternativen, sowohl hinsichtlich der Übertragungsrate übers Stromnetz als auch der integrierten LAN-Ports. Zum Verteilen einer 50.000er-Internerleitung an sonst schwer erreichbare Stellen sollte das Modell hier aber noch ausreichen.

Falls euch die integrierte Steckdose merkwürdig vorkommt: Dabei handelt es sich um den primär in Frankreich anzutreffenden Stecker-Typ E, der allerdings mit unseren Steckern kompatibel ist.


Hier geht es zur Übersichtsseite des Herstellers.

  • Typ Powerline-Adapter, Bundle
  • Anbindung 1x RJ-45 (10/100Base-T)
  • Verbindung 1x HomePlug AV2
  • Übertragung 1x HomePlug AV2 (500Mb/s, 128bit AES)
  • Kompatibilität HomePlug AV2
  • Besonderheiten integrierte Steckdose, Bundle (2x Powerline-Adapter)

1642198-h4aVy.jpg
1642198-28go9.jpg
Zusätzliche Info
Für 29,99 € auch über Ebay erhältlich + ggf. Shoop
Fiduciashop Angebote
27 Kommentare
Guter Deal aber schlechter Händler, hab bei Fiducia shop paar Bluetooth Lautsprecher bestellt, beide Geräte waren defekthab. Hab versucht mit Fiducia shop Kontakt aufzunehmen leider erfolglos, dank Paypal hab mein Geld zurück bekommen.
Lieber nicht verwenden falls Ihr in der Nähe eines Flughafens wohnt. Die Misst DLAN Teile stören jedes Funknetz.
A.Fazel25.08.2020 14:30

Guter Deal aber schlechter Händler, hab bei Fiducia shop paar Bluetooth …Guter Deal aber schlechter Händler, hab bei Fiducia shop paar Bluetooth Lautsprecher bestellt, beide Geräte waren defekthab. Hab versucht mit Fiducia shop Kontakt aufzunehmen leider erfolglos, dank Paypal hab mein Geld zurück bekommen.


Für den Artikel kann man auch direkt über Ebay gehen (29,99 €) + ggf. Shoop
Bearbeitet von: "imbacmZ" 25. Aug
nowtom198725.08.2020 14:31

Lieber nicht verwenden falls Ihr in der Nähe eines Flughafens wohnt. Die …Lieber nicht verwenden falls Ihr in der Nähe eines Flughafens wohnt. Die Misst DLAN Teile stören jedes Funknetz.


Wohnst du neben dem Tower, dass die sich beschwert haben, oder woher diese Annahme?
Was bekommt man damit wohl netto durch?
Sorry, ich bin ein bisschen doof, wie funktionieren die Teile? Man steckt eins in die Nähe des Routers, ein anderes in die Nähe von wo auch immer man WLAN haben will und dann wird das wie weitergeleitet? Hätte gerne in meinem Vorgarten Internet (so ca. 20-30 Meter vom Router entfernt) und bekomme mit dazwischengeschaltetem WLAN Verstärker immer nur dürftige Ergebnisse, wäre das was für mich?
Funktionieren die mit der Connectbox von Vodafone ? Fritz wlan repeater funktionierte bei mir nicht.
redbull25.08.2020 18:16

Was bekommt man damit wohl netto durch?


kann man so nicht sagen. an einer dose hier 70 mbit. an der nächsten nur noch 30. kommt leider ganz auf die gegebenheiten vor ort an. daher: selbst testen und ggf. zurück senden.
Cajetan25.08.2020 18:30

Sorry, ich bin ein bisschen doof, wie funktionieren die Teile? Man steckt …Sorry, ich bin ein bisschen doof, wie funktionieren die Teile? Man steckt eins in die Nähe des Routers, ein anderes in die Nähe von wo auch immer man WLAN haben will und dann wird das wie weitergeleitet? Hätte gerne in meinem Vorgarten Internet (so ca. 20-30 Meter vom Router entfernt) und bekomme mit dazwischengeschaltetem WLAN Verstärker immer nur dürftige Ergebnisse, wäre das was für mich?


Die ersetzen eine Ethernetverkabelung in Deinem Haus. Die Verbindung ist dann z.B.:

Router -> Ethernetkabel -> Powerline Adapter -> Steckdose/Hausstromnetz -> Powerline Adapter -> Ethernetkabel -> PC

Gibt natürlich auch welche, die sich ins WLAN einklinken, aber das ist bei diesem Modell nicht möglich, so weit ich das sehen kann.

Bei der Umsetzung Ethnernet -> Stromnetz -> Ethernet fällt darüberhinaus Übersetzungsarbeit an, sprich Verzögerung. Die ist aber wohl in den meisten Fällen zu vernachlässigen.
Bearbeitet von: "morgenthau" 25. Aug
morgenthau25.08.2020 21:00

Die ersetzen eine Ethernetverkabelung in Deinem Haus. Die Verbindung ist …Die ersetzen eine Ethernetverkabelung in Deinem Haus. Die Verbindung ist dann z.B.:Router -> Ethernetkabel -> Powerline Adapter -> Steckdose/Hausstromnetz -> Powerline Adapter -> Ethernetkabel -> PCGibt natürlich auch welche, die sich ins WLAN einklinken, aber das ist bei diesem Modell nicht möglich, so weit ich das sehen kann.Bei der Umsetzung Ethnernet -> Stromnetz -> Ethernet fällt darüberhinaus Übersetzungsarbeit an, sprich Verzögerung. Die ist aber wohl in den meisten Fällen zu vernachlässigen.


Ah verstehe, Dankeschön! In meinem Fall ginge der Weg durch die Stromleitung vom Router in die Garage und von da aus wieder in den Garten. Meinst du, das würde Probleme verursachen? Oder in diesem Fall eher "probieren über studieren"?
Cajetan25.08.2020 21:10

Ah verstehe, Dankeschön! In meinem Fall ginge der Weg durch die …Ah verstehe, Dankeschön! In meinem Fall ginge der Weg durch die Stromleitung vom Router in die Garage und von da aus wieder in den Garten. Meinst du, das würde Probleme verursachen? Oder in diesem Fall eher "probieren über studieren"?



Puh da kenne ich mich leider nicht gut genug aus. Mein Wissenshorizont: Je näher die aneinander dran sind desto besser Hast Du eine Steckdose im Garten, die mit den anderen Dosen des Hausnetzes verbunden ist? Dann sollte es gehen. Reichweite according to Wikipedia max 300m Leitungslänge.
Bearbeitet von: "morgenthau" 25. Aug
morgenthau25.08.2020 22:38

Puh da kenne ich mich leider nicht gut genug aus. Mein Wissenshorizont: Je …Puh da kenne ich mich leider nicht gut genug aus. Mein Wissenshorizont: Je näher die aneinander dran sind desto besser Hast Du eine Steckdose im Garten, die mit den anderen Dosen des Hausnetzes verbunden ist? Dann sollte es gehen. Reichweite according to Wikipedia max 300m Leitungslänge.


Ah okay, dann muss ich mich da mal schlau lesen Die Leitung vom Haus geht halt in die Garage und die Leitung vom Garten aus auch. Also keine direkte Verbindung, aber halt beide am selben Verteiler, wenn ich mich nicht irre...muss mich da mal genau erkundigen. Aber wenns wirklich über 400m läuft, dürfte das trotzdem passen
_Foxhunter_25.08.2020 16:17

Wohnst du neben dem Tower, dass die sich beschwert haben, oder woher diese …Wohnst du neben dem Tower, dass die sich beschwert haben, oder woher diese Annahme?



Nein, 3km entfernt. les Dich mal in die Thematik ein, dein haus strahlt kilometer weit, weil Dein ungeschirmtes Stromnetz zur Antenne wird. Das schlimmste aber ist, dass man sich dadurch ständig DSL Abbrüche produziert, da das DSL Kabel auch ungeschirmt ins Haus kommt und das DLAN den Pegel völlig überspielt, so dass am Router keine vernünftige Verbindung anliegt.

Einfach nur Misst diese Dinger.

hier mal ein Link zum Thema
telekomhilft.telekom.de/t5/…243
nowtom198726.08.2020 07:44

Nein, 3km entfernt. les Dich mal in die Thematik ein, dein haus strahlt …Nein, 3km entfernt. les Dich mal in die Thematik ein, dein haus strahlt kilometer weit, weil Dein ungeschirmtes Stromnetz zur Antenne wird. Das schlimmste aber ist, dass man sich dadurch ständig DSL Abbrüche produziert, da das DSL Kabel auch ungeschirmt ins Haus kommt und das DLAN den Pegel völlig überspielt, so dass am Router keine vernünftige Verbindung anliegt.Einfach nur Misst diese Dinger.hier mal ein Link zum Themahttps://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/Powerlan-stoert-DSL/td-p/2441243


Glaube das ist Quatsch. Eventuell in Einzelfällen, aber hatte das Problem selbst nie und hab auch noch nie was derartiges gehört.
sexypanda26.08.2020 08:16

Glaube das ist Quatsch. Eventuell in Einzelfällen, aber hatte das Problem …Glaube das ist Quatsch. Eventuell in Einzelfällen, aber hatte das Problem selbst nie und hab auch noch nie was derartiges gehört.



Dann googel mal... Kommt öfters vor als man meint. Vor allem störst Du nicht nur Dein DSL sondern auch das Deiner Nachbarschaft.
nowtom198726.08.2020 07:44

Nein, 3km entfernt. les Dich mal in die Thematik ein, dein haus strahlt …Nein, 3km entfernt. les Dich mal in die Thematik ein, dein haus strahlt kilometer weit, weil Dein ungeschirmtes Stromnetz zur Antenne wird. Das schlimmste aber ist, dass man sich dadurch ständig DSL Abbrüche produziert, da das DSL Kabel auch ungeschirmt ins Haus kommt und das DLAN den Pegel völlig überspielt, so dass am Router keine vernünftige Verbindung anliegt.Einfach nur Misst diese Dinger.hier mal ein Link zum Themahttps://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/Powerlan-stoert-DSL/td-p/2441243


Ich habe von den Kurs gefühlt 100 verkauft und verbaut, wirklich nirgendwo gab es diese Probleme. Wenn das wirklich so wäre, wären die Dinger längst aus dem Verkehr gezogen worden. Schließe mich daher an und sage auch, das es Quatsch ist.
_Foxhunter_26.08.2020 11:12

Ich habe von den Kurs gefühlt 100 verkauft und verbaut, wirklich nirgendwo …Ich habe von den Kurs gefühlt 100 verkauft und verbaut, wirklich nirgendwo gab es diese Probleme. Wenn das wirklich so wäre, wären die Dinger längst aus dem Verkehr gezogen worden. Schließe mich daher an und sage auch, das es Quatsch ist.



Probleme gibts immer, schau dir mal dein Log Protokoll vom Router an wie oft die Kiste sich neu einwählt. Es wird immer wieder versucht diese Dinger vom Markt zu nehmen, die hersteller versprechen dann Firmware updates und die Gerichte knicken ein. Die Physik trickst aber kein update aus. Eine ungeschirmte Stromleitung als Datenleitung missbraucht wird nun mal zur Antenne. Noch schlimmer sind die Dinger welche sogar Phasen überspringend funktionieren und die Potentialphase nutzen.


Hier nochmal einige Infos dazu... ich musste zum Glück bei mir vor Ort für den Einsatz des Funkwagens welcher "mich" bzw mein DLAN als Störquelle identifiziert hat nicht bezahlen. Ich weiss nicht ob dies pauschal so gilt.

telekomhilft.telekom.de/t5/…435
Bearbeitet von: "nowtom1987" 26. Aug
nowtom198726.08.2020 11:32

Probleme gibts immer, schau dir mal dein Log Protokoll vom Router an wie …Probleme gibts immer, schau dir mal dein Log Protokoll vom Router an wie oft die Kiste sich neu einwählt. Es wird immer wieder versucht diese Dinger vom Markt zu nehmen, die hersteller versprechen dann Firmware updates und die Gerichte knicken ein. Die Physik trickst aber kein update aus. Eine ungeschirmte Stromleitung als Datenleitung missbraucht wird nun mal zur Antenne. Noch schlimmer sind die Dinger welche sogar Phasen überspringend funktionieren und die Potentialphase nutzen.Hier nochmal einige Infos dazu... ich musste zum Glück bei mir vor Ort für den Einsatz des Funkwagens welcher "mich" bzw mein DLAN als Störquelle identifiziert hat nicht bezahlen. Ich weiss nicht ob dies pauschal so gilt.https://telekomhilft.telekom.de/t5/Geraete-Zubehoer/SVDSL-VDSL-Verbindungsabbrueche-in-Verbindung-mit-Power-Lan/m-p/4512435#M471263


Wie gesagt, ich nutze das selber auch zuhause, und kann von den Sachen nichts bestätigen. Haben auch mehrere gewerbliche Kunden die wir 24/7 im Monitoring haben, würde da laufend die DSL Verbindung abbrechen oder eine hohe Fehlerrate erzeugen, würden wir das sehen. Vom FMO hat sich auch noch keiner beschwert bei uns, daher gehe ich weiter von Einzelfällen aus. Und wo sind die Gerichte die die Dinger verbieten woll(t)en? Habe nur was aus Schweden gefunden wo eine Serie verboten wurde, wegen zu hoher Strahlenbelastung - das war 2009 und betraf ganze 700 Geräte.
_Foxhunter_26.08.2020 12:00

Wie gesagt, ich nutze das selber auch zuhause, und kann von den Sachen …Wie gesagt, ich nutze das selber auch zuhause, und kann von den Sachen nichts bestätigen. Haben auch mehrere gewerbliche Kunden die wir 24/7 im Monitoring haben, würde da laufend die DSL Verbindung abbrechen oder eine hohe Fehlerrate erzeugen, würden wir das sehen. Vom FMO hat sich auch noch keiner beschwert bei uns, daher gehe ich weiter von Einzelfällen aus. Und wo sind die Gerichte die die Dinger verbieten woll(t)en? Habe nur was aus Schweden gefunden wo eine Serie verboten wurde, wegen zu hoher Strahlenbelastung - das war 2009 und betraf ganze 700 Geräte.



ich sag ja, schau mal in deine Log Datei, teilweise sind die Abbrüche so kurz, das man sie nicht wahrnimmt, aber man trotzdem runtergeregelt wird vom DSL provider (Dafür gibts einen Namen hab den aber nicht im Kopf, hier wird man aber z.B. bei 50er Buchung aber häufigen abbrüchen in den nächst niedrigeren tarif gepackt, Spätestens beim 16er hat man dann keine Probleme mehr mit häufigen Abbrüchen, da die 16er Anbindung nicht so empfindlich ist, wahrscheinlich synct dein roter ebreits derart niedrig und du bekommst es aber nicht mit)

Und zu den Verfahren kann ich dir das Amtsblatt21/18 der BNetzA ans Herz legen. Hier wurde gegen einige Hersteller vorgegangen. Daraufhin kam dann ein Firmwareupdate, wodurch letztendlich aber die DLAN´s derart gedrosselt wurden, das kaum noch was an mbit durch die Leitung geht.

Nun bin ich hier aber raus :-) Bye
nowtom198726.08.2020 12:09

ich sag ja, schau mal in deine Log Datei, teilweise sind die Abbrüche so …ich sag ja, schau mal in deine Log Datei, teilweise sind die Abbrüche so kurz, das man sie nicht wahrnimmt, aber man trotzdem runtergeregelt wird vom DSL provider (Dafür gibts einen Namen hab den aber nicht im Kopf, hier wird man aber z.B. bei 50er Buchung aber häufigen abbrüchen in den nächst niedrigeren tarif gepackt, Spätestens beim 16er hat man dann keine Probleme mehr mit häufigen Abbrüchen, da die 16er Anbindung nicht so empfindlich ist, wahrscheinlich synct dein roter ebreits derart niedrig und du bekommst es aber nicht mit) Und zu den Verfahren kann ich dir das Amtsblatt21/18 der BNetzA ans Herz legen. Hier wurde gegen einige Hersteller vorgegangen. Daraufhin kam dann ein Firmwareupdate, wodurch letztendlich aber die DLAN´s derart gedrosselt wurden, das kaum noch was an mbit durch die Leitung geht.Nun bin ich hier aber raus :-) Bye


Wie gesagt, 24/7 Monitoring, wir kriegen die Abbrüche selbst dann mit, wären sie nur knapp über eine Sekunde. Es ist nichts in den Logs was auch nur ansatzweise darauf hindeutet, muss ich doch jetzt kein drittes mal schreiben, oder? Auch eine Drosselung würde direkt bemerkt werden, weil die Leitungstests plötzlich schlechter werden würden. Wie gesagt, wir können bei keinem Kunden derartige Probleme feststellen - auch bei uns nicht.

Und kannst du das Amtsblatt mal verlinken? Im Archiv finde ich besagtes nämlich nicht...auch diese ominösen Updates durch die dann kaum was an Bandbreite durch ging sagen mir nichts. Also alles ziemlich nebulös was da so kommt, sorry
Bearbeitet von: "_Foxhunter_" 26. Aug
_Foxhunter_26.08.2020 12:50

Wie gesagt, 24/7 Monitoring, wir kriegen die Abbrüche selbst dann mit, …Wie gesagt, 24/7 Monitoring, wir kriegen die Abbrüche selbst dann mit, wären sie nur knapp über eine Sekunde. Es ist nichts in den Logs was auch nur ansatzweise darauf hindeutet, muss ich doch jetzt kein drittes mal schreiben, oder? Auch eine Drosselung würde direkt bemerkt werden, weil die Leitungstests plötzlich schlechter werden würden. Wie gesagt, wir können bei keinem Kunden derartige Probleme feststellen - auch bei uns nicht.Und kannst du das Amtsblatt mal verlinken? Im Archiv finde ich besagtes nämlich nicht...auch diese ominösen Updates durch die dann kaum was an Bandbreite durch ging sagen mir nichts. Also alles ziemlich nebulös was da so kommt, sorry



Googel nutzen ist nicht Dein Fall oder? Wer dazu nicht in der Lage ist, findet natürlich nichts in den Logs LOL

Hier mal der Auszug auf anderer Seite aus dem Amtsblatt.
Gefunden nach 2 Sekunden googel Nutzung

telekomhilft.telekom.de/t5/…891
nowtom198726.08.2020 12:57

Googel nutzen ist nicht Dein Fall oder? Wer dazu nicht in der Lage ist, …Googel nutzen ist nicht Dein Fall oder? Wer dazu nicht in der Lage ist, findet natürlich nichts in den Logs LOLHier mal der Auszug auf anderer Seite aus dem Amtsblatt.Gefunden nach 2 Sekunden googel Nutzunghttps://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/VORSICHT-Powerlan-stoert-Entertain-Nutzer-Radio-und-Funk/td-p/3617891


Ahja, du kasperst also gerne rum. Ich habe im Archiv der Bundesnetzagentur gesucht, und alles was man dazu noch findet, scheint ein Inhaltsverzeichnis zu sein, aber nicht die entsprechende Mitteilung. Deshalb die Frage nach einem Link, es wird nämlich gerne viel geschrieben und interpretiert, weshalb mich nur das Original interessiert. Was ansonsten dabei rum kommt, sieht man hier ja - und wer ernsthaft "googel" sagt, der sollte anderen nichts vorwerfen...
Also "googel" du mal weiter, wir nutzen dann die Adapter wie gewohnt weiter und haben unsere Ruhe. In diesem Sinne - ich bin raus, das führt eh zu nichts.
Bearbeitet von: "_Foxhunter_" 26. Aug
A.Fazel25.08.2020 14:30

Guter Deal aber schlechter Händler, hab bei Fiducia shop paar Bluetooth …Guter Deal aber schlechter Händler, hab bei Fiducia shop paar Bluetooth Lautsprecher bestellt, beide Geräte waren defekthab. Hab versucht mit Fiducia shop Kontakt aufzunehmen leider erfolglos, dank Paypal hab mein Geld zurück bekommen.



Lieber Kunde,
Liebe Kundin,


Vielen Dank für Ihren Feedback.
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
Fehler kommen vor, sind aber garantiert nicht gewollt.

Bitte schreiben Sie uns diesbezüglich eine E-Mail an info@fiduciashop.de .

Bei Fehler unsererseits übernehmen wir natürlich alle entstehenden Kosten und tun unser bestes damit Sie zufrieden sind.

Sie können uns auch telefonisch erreichen.
Hier helfen wir gerne und sind offen für Kritik.
Tel. 0201 36588681 (Telefonische Sprechzeiten Mo.- Do. 11 – 16.30 Uhr)

Mit freundlichen Grüßen


FiduciaShop
Bearbeitet von: "FiduciaShop" 27. Aug
nowtom198726.08.2020 10:14

Dann googel mal... Kommt öfters vor als man meint. Vor allem störst Du n …Dann googel mal... Kommt öfters vor als man meint. Vor allem störst Du nicht nur Dein DSL sondern auch das Deiner Nachbarschaft.


Vielleicht auch mal den Unterschied zwischen Korrelation und Kausalität nachsehen.
Für das trolling solltest du von den mods gebannt werden.
Eine Frage: Was bringen einem die 500 Mbit/s Übertragung, wenn am LAN-Kabel nur max. 100 Mbit/s herauskommen?
Jsows08.09.2020 13:06

Eine Frage: Was bringen einem die 500 Mbit/s Übertragung, wenn am …Eine Frage: Was bringen einem die 500 Mbit/s Übertragung, wenn am LAN-Kabel nur max. 100 Mbit/s herauskommen?


Es gibt in der Realität immer Leitungsverluste, die Kombination passt also ganz gut zusammen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text