Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Regenfass Vino 250L | Regentonne / Regenspeicher im Weinfass [ durch Bauhaus TPG,Bundesweit]
349° Abgelaufen

Regenfass Vino 250L | Regentonne / Regenspeicher im Weinfass [ durch Bauhaus TPG,Bundesweit]

74,80€85€-12% Kostenlos KostenlosBAUHAUS Angebote
22
eingestellt am 31. MaiVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im B1 Discount Baumarkt gibt es aktuell und bis zum 5.6 das Regenfass Vino für 85€
Hier geht es zum Prospekt

Abzüglich der 12% TPG könnt ihr das Fass im Bauhaus nun für 74,80€ bekommen.
(Vielen Dank für den Hinweis @Subsiro )


Weiterhin, gibt es im Toom Baumarkt gibt es aktuell und bis zum 5.6. das Regenfass "Vino" für 89,99€
Hier geht es zum Prospekt

Im Bauhaus gibt es das Fass für 109€.
Hier der letzte Link

Abzüglich der 12% TPG könnt ihr das Fass im Bauhaus nun für 79,19€ bekommen.

Im Hornbach könnt ihr das Fass natürlich auch zu kaufen. Regulärer Preis 109€, abzüglich 10% TPG wären es dann 81€

Nächster Vergleichspreis (idealo): 89,99€ bei toom, danach 109 Euro in diversen Baumärkten.

Hinweise:
- schaut zuerst online, ob das Fass überhaupt da ist
- druckt euch das Toom Prospekt aus oder Zeit es online
- fahrt dann zu euren Bauhaus und fragt freundlich nach
- Fass einpacken, Zahlen und daheim anschließen

Sollte jemand das Fass als Weinfass nutzen, weil er viel wein daheim hat, dann darf er mich gerne einladen
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
26476897-FUEgq.jpg


Bei B1 Discounter Baumarkt ist es noch etwas günstiger.
22 Kommentare
Dann lieber ein richtiges aus Holz...
Getreu nach dem Motto "Aus Wasser wird Wein"
Die Frage wäre, welcher Regen soll da hinein ?
Und, für wieviel Blümchen soll das reichen ?

Ich habe hier 2x500 + 1x200 + zig 90L Wannen und selbst mit ca. 50m² Dachfläche wird da nichts voll
Behelfe mich schon mit verbrauchtem Aquarienwasser zum Gießen. Danach kommt der Teich dran, aber
Regen ?
boez31.05.2020 11:56

Dann lieber ein richtiges aus Holz...


Das wirst aber nicht für 80€ bekommen, oder,?
Kann man das also dem Namen nach auch für vino benutzen?(confused)
26476897-FUEgq.jpg


Bei B1 Discounter Baumarkt ist es noch etwas günstiger.
Ist das Fass eigendlich nur zur Hälfte hohl, oder warum ist der Ablaufhahn auf halber Höhe
Daniel_081531.05.2020 12:27

Ist das Fass eigendlich nur zur Hälfte hohl, oder warum ist der Ablaufhahn …Ist das Fass eigendlich nur zur Hälfte hohl, oder warum ist der Ablaufhahn auf halber Höhe


Damit du die Gießkanne runter stellen kannst8)
anho2731.05.2020 12:44

Damit du die Gießkanne runter stellen kannst8)



OK, dann bekommt man so aber das Faß nicht leer
Daniel_081531.05.2020 12:45

OK, dann bekommt man so aber das Faß nicht leer


Denle da wird ein zwischenboden drin sein
Daniel_081531.05.2020 12:45

OK, dann bekommt man so aber das Faß nicht leer


Also nur 125 Liter Nutzinhalt, der Rest ist ewiges Faulwasser.
Dafür gibt es ja den Auslauf am Boden
Wenn ihr Platz habt und euch die Optik nicht stört (kann man ja auch beranken lassen) schaut mal auf ebay kleinanzeigen nach IB-Container. Unschlagbar vom Preis-Leistungsverhältnis.
Bearbeitet von: "Radiohead" 31. Mai
aus Wasser wird Wein...:)
Subsiro31.05.2020 12:19

[Bild] Bei B1 Discounter Baumarkt ist es noch etwas günstiger.


Super vielen Dank. Ich es es mal ergänzen
Radiohead31.05.2020 13:43

Wenn ihr Platz habt und euch die Optik nicht stört (kann man ja auch …Wenn ihr Platz habt und euch die Optik nicht stört (kann man ja auch beranken lassen) schaut mal auf ebay kleinanzeigen nach IB-Container. Unschlagbar vom Preis-Leistungsverhältnis.


Man kann auch sowas drüber ziehen in Schwarz sind sie billiger.

marketing-kern.de/wei…he/
Habe mir das am Samstag gekauft. Ist in Ordnung und sieht schöner aus als die grünen Dinger.
200l sind für mein Gewächshaus + Hochbeet ein Witz. Habe mehrer IBCs, grüne 500 & 200l Tonnen und dieses Teil (1/3 eingegraben) idealo.de/pre…tml.
Das kann man auch ganz eingraben und muß es oberirdisch nicht gegen Licht schützen.
sehe ich das richtig, dass da der Regendieb für nen Fuffi noch dazu kommt?
Habe es seit März im Einsatz. Seitdem gab es ca 10 Regentage hier und wurde 2 mal mit Regen gefüllt. Wäre mehr geworden, hätte ich den Filter früher weggelassen der im rohr zwischen Regenrinne und Fass ist. Ein bißchen Dreck und schon läuft kaum Wasser durch
Der Plastikbomber rechnet sich doch kaum.
Ich habe für meinen kleinen 1600L Tank 300€ bezahlt. Gut, der ist hässlich, aber er steht eh unterm Dach und bekommt noch ne einfache Holzfassade. Aber bei 5€ je m² Trinkwasser (inkl. Abwasser) brauch ich schon an die 40 komplette Tankfüllungen, damit ich Geld spare (je nach Anzahl der Regentage, Menge der Bezüge und Regenmenge können das schon ein paar Jahre sein). Die Kosten für Regendieb, Armaturen, Pumpe etc. kommen ja noch obendrauf. Bei dem Möchtegernholzfassplastikbomber hier sind es schon an die 60 Füllungen und bei längerer Trockenperiode laufe ich selbst mit nur fünf Blumentöpfen schnell trocken. Also wieder ans Trinkwassernetz zum Gießen. Meine Meinung: Entweder ich kopple das Bewässern ganz vom Netz ab oder ich spare mir das ganze.

Wir haben für Hof und Garten aktuell etwa 2500L Speicher und das reicht hinten und vorne nicht. Dabei nutzen wir nur einen kleinen Teil vom Garten für Obst und Gemüse und der Garten ist mit 250m² auch nicht besonders groß. Im Hof kommen noch an die 30 Töpfe von 15 bis 60cm Durchmesser dazu. An dem Tank hängen etwa 100 m² Dachfläche mit Option auf weitere 50m². Im April hatten wir keinen Regentag. Entsprechend trocken war der Tank. Nächstes Jahr muss noch ein weiterer Tank mit 1600L her. An dem Zeug sollte man nicht sparen, wenn man Regenwasser nutzen will.
Bearbeitet von: "stratocruiser" 1. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text