Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Regional Kaufland Berlin ab 09.01] Red Bull in versch.Sorten in der 0,25l Dose für 0,79€ / Schrippen( Brötchen) für nur je 0,05€
599° Abgelaufen

[Regional Kaufland Berlin ab 09.01] Red Bull in versch.Sorten in der 0,25l Dose für 0,79€ / Schrippen( Brötchen) für nur je 0,05€

0,79€1,09€-28%marktguru Angebote
Expert (Beta)27
Expert (Beta)
aktualisiert 9. Jan (eingestellt 2. Jan)Verfügbar: Berlin

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Berlin ist ja bekanntlich nicht nur die schönste Stadt der Welt, sondern hier läuft auch alles ein wenig anders und wir starten gern mit einem trockenen Brötchen + Red Bull für zusammen 84 Cent in den Tag.
Guten Tach in die Bundeshauptstadt.

Die Kaufland-Filialen in Berlin, haben ab dem 09.01 mal wieder Angebote, die dann auch nur in Berlin gelten....

► Red Bull in versch.Sorten in der 0,25l Dose für 0,79€ ◄

Normalpreis liegt bei 1,09€ Angebotspreise bewegen sich bei 0,88€1510584-3Nv8v.jpg
Und wenn ihr noch was zum Frühstück benötigt, könnt ihr euch auch gleich noch ein paar Schrippen (Brötchen) besorgen. Die gibt es nämlich auch im Angebot....

►Schrippen( Brötchen) für nur je 0,05€◄1510584-gmgpW.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

27 Kommentare
Danke
Geiler Preis HOT
Was verdienen die wohl an der 5 Cent-Schrippe? 0,2 Cent?

Ich versteh nicht, warum man die so günstig anbieten muss - außer es gibt einen enormen Überbestand an irgendeiner Zutat, dann wäre es natürlich absolut ok, da immer besser als wegwerfen.
Sowas nennt sich "Lockangebot". So versucht Kaufland Kunden in die Märkte zu holen und hofft das neben den Schrippen noch weitere Artikel gekauft werden. Trotzdem finde ich den Preis interessant, denn normalerweise dürfen die Händler nicht unter Einkaufspreis verkaufen. Somit ist der EKP max. 5 Cent.
jogi2000werr02.01.2020 13:29

Sowas nennt sich "Lockangebot". So versucht Kaufland Kunden in die Märkte …Sowas nennt sich "Lockangebot". So versucht Kaufland Kunden in die Märkte zu holen und hofft das neben den Schrippen noch weitere Artikel gekauft werden. Trotzdem finde ich den Preis interessant, denn normalerweise dürfen die Händler nicht unter Einkaufspreis verkaufen. Somit ist der EKP max. 5 Cent.


Die werden für 1 Cent eingekauft in ganz großer Menge, aber natürlich verdienen sie bei je 15 Cent mehr als bei 5 Cent
Schade, das es kein BLUE COW gibt
Welche Konkurrenz?
Top Preis für Red Bull
Schade das es nur regional ist
jogi2000werr02.01.2020 13:29

Sowas nennt sich "Lockangebot".


Genau das meine ich ja. Ich verstehe 12 oder 10 Cent als Lockangebot, vielleicht gerade noch 9 Cent, damit es einstellig wird. 5 Cent ist einfach nur ruinös.

Denn seien wir mal ehrlich: 15 Cent für eine Schrippe sind auch schon gut.

jogi2000werr02.01.2020 13:29

denn normalerweise dürfen die Händler nicht unter Einkaufspreis verkaufen. …denn normalerweise dürfen die Händler nicht unter Einkaufspreis verkaufen. Somit ist der EKP max. 5 Cent.


Ich bezweifle ersteres in diesem Fall und insbesondere bei Kaufland als Handelspartner und hoffe, daß letzteres nicht korrekt ist. Egal wer die Brötchen produziert, wird da für ihn so gut wie nichts bleiben - im Gegensatz zu Kaufland, wenn sie die für 15 Cent normal verkaufen.


Kai_Kessler02.01.2020 13:32

Die werden für 1 Cent eingekauft in ganz großer Menge, aber n …Die werden für 1 Cent eingekauft in ganz großer Menge, aber natürlich verdienen sie bei je 15 Cent mehr als bei 5 Cent


.......


PS: Verdrängungswettbewerb wäre noch möglich - wie Amazon es früher tat. Damit würde Kaufland für mich zunehmend unattraktiver werden. Der Verdacht passt zu einigen Berichten, die ich in der Vergangenheit gelesen habe, dass Kaufland ein zäher Handelspartner sein soll.
Bearbeitet von: "fuxxi" 2. Jan
fuxxi02.01.2020 16:29

Genau das meine ich ja. Ich verstehe 12 oder 10 Cent als Lockangebot, …Genau das meine ich ja. Ich verstehe 12 oder 10 Cent als Lockangebot, vielleicht gerade noch 9 Cent, damit es einstellig wird. 5 Cent ist einfach nur ruinös.Denn seien wir mal ehrlich: 15 Cent für eine Schrippe sind auch schon gut.Ich bezweifle ersteres in diesem Fall und insbesondere bei Kaufland als Handelspartner und hoffe, daß letzteres nicht korrekt ist. Egal wer die Brötchen produziert, wird da für ihn so gut wie nichts bleiben - im Gegensatz zu Kaufland, wenn sie die für 15 Cent normal verkaufen........PS: Verdrängungswettbewerb wäre noch möglich - wie Amazon es früher tat. Damit würde Kaufland für mich zunehmend unattraktiver werden. Der Verdacht passt zu einigen Berichten, die ich in der Vergangenheit gelesen habe, dass Kaufland ein zäher Handelspartner sein soll.


Ich habe bei einer großer Bäckerei Kette in Hamburg gearbeitet (150 Filialen +) da es zu Silvester die Nachfrage nach Berliner so groß sind, werden diese in China gekauft und in großer Menge hier gebacken ! Ein Berliner kostet als teigling 1 Cent.. also wird es bei diesen Brötchen leider wohl nicht anders sein
jogi2000werr02.01.2020 13:29

Sowas nennt sich "Lockangebot". So versucht Kaufland Kunden in die Märkte …Sowas nennt sich "Lockangebot". So versucht Kaufland Kunden in die Märkte zu holen und hofft das neben den Schrippen noch weitere Artikel gekauft werden. Trotzdem finde ich den Preis interessant, denn normalerweise dürfen die Händler nicht unter Einkaufspreis verkaufen. Somit ist der EKP max. 5 Cent.



nicht unbedingt, bei Sonderaktionen kann es hier Ausnahmen geben.
Kai_Kessler02.01.2020 16:39

Ein Berliner kostet als teigling 1 Cent..


What? Bist Du da sicher bzw. woher hast Du die Daten? Das hört sich seeeeehr günstig an (bzw. eher zu günstig)
spinpoint02.01.2020 16:53

What? Bist Du da sicher bzw. woher hast Du die Daten? Das hört sich …What? Bist Du da sicher bzw. woher hast Du die Daten? Das hört sich seeeeehr günstig an (bzw. eher zu günstig)


Bin mir sicher, aber nur der rohe teigling, der muss noch gebacken+ gefüllt werden
Aber darf weiter dazu nichts sagen
Sind ja interne Daten
Im laden kosten die über 1,5€
Kai_Kessler02.01.2020 16:56

Bin mir sicher, aber nur der rohe teigling, der muss noch gebacken+ …Bin mir sicher, aber nur der rohe teigling, der muss noch gebacken+ gefüllt werden Aber darf weiter dazu nichts sagen Sind ja interne Daten Im laden kosten die über 1,5€



krass
Kai_Kessler02.01.2020 16:39

Ich habe bei einer großer Bäckerei Kette in Hamburg gearbeitet (150 F …Ich habe bei einer großer Bäckerei Kette in Hamburg gearbeitet (150 Filialen +) da es zu Silvester die Nachfrage nach Berliner so groß sind, werden diese in China gekauft und in großer Menge hier gebacken ! Ein Berliner kostet als teigling 1 Cent.. also wird es bei diesen Brötchen leider wohl nicht anders sein



Ich würde Dir gern glauben wollen, kann es aber trotzdem nicht.

Aber wenn da was wahres dran ist, würde ich das einer Bäckerei eher zutrauen als Kaufland.

Egal wie die Geschichte endet, sie führt bei mir ausschließlich zu Kopfschütteln.
@team
Günstiger Bulle ab heute
Kai_Kessler02.01.2020 16:39

Ich habe bei einer großer Bäckerei Kette in Hamburg gearbeitet (150 F …Ich habe bei einer großer Bäckerei Kette in Hamburg gearbeitet (150 Filialen +) da es zu Silvester die Nachfrage nach Berliner so groß sind, werden diese in China gekauft und in großer Menge hier gebacken ! Ein Berliner kostet als teigling 1 Cent.. also wird es bei diesen Brötchen leider wohl nicht anders sein


Kann ja nur Kamps gewesen sein ...
King18702.01.2020 14:44

Top Preis für Red Bull Schade das es nur regional ist


normalerweise ziehen alle kauflands mit ich werde heute abend mal vorbei schauen
Ja zu RB
Kai_Kessler02.01.2020 16:39

Ein Berliner kostet als teigling 1 Cent.. also wird es bei diesen …Ein Berliner kostet als teigling 1 Cent.. also wird es bei diesen Brötchen leider wohl nicht anders sein


Sorry, aber dem widerspreche ich wehement. Bin selbst gelernter Bäcker (auch wenn schon seit Jahren nicht mehr tätig in dem Beruf). Aber das ist doch Quatsch. Selbst bei Masse kommt man niemals auf 1 Cent. Schon gar nicht mit Transportkosten. Viele vergessen auch immer dass es ja nicht nur die Materialkosten sind, da kommen noch die Betriebskosten rauf, das ergibt dann den Herstellerpreis.

Und übrigens ist das ein Mythos, dass aus China Teiglinge importiert werden. Die Kühlschiffe (die Teiglinge sind ja tiefgefroren) wären so teuer, dass sich das niemals lohnen, noch Sinn machen würde.
Bearbeitet von: "flaver77" 9. Jan
fuxxi02.01.2020 16:29

....Ich verstehe 12 oder 10 Cent als Lockangebot, vielleicht gerade noch 9 …....Ich verstehe 12 oder 10 Cent als Lockangebot, vielleicht gerade noch 9 Cent, damit es einstellig wird. 5 Cent ist einfach nur ruinös.

Thoben Backwaren in Berlin hat noch bis vor ein paar Monaten die Schrippen auch für 5 Cent verkauft.
Preisentwicklung seit vielen Jahren kurios, 7 Cent, 5 Cent, 10 Cent, 5 Cent und jetzt 15 Cent.
Viele meinten das kann doch bei dem Preis gar nicht schmecken und haben sich dann beim kosten gewundert.
Die werden mehrmals täglich in die Filialen gebracht, sind gross und knackig.
Netto MD haut btw. schon seit Wochen morgens zwischen 7 und 8 z. B. Kaiserbrötchen für 7,5 Cent raus (Hälfte des regulären Preises).
Preis Top! Vielen Dank aber Berlin ist alles andere als schön... Shithole par excellence
für die 5ct Brötchen gibts pro Stück noch ein Todeshunger eines Menschen in armen Regionen obendrauf
Bearbeitet von: "Efeyolo" 9. Jan
Stereotyp09.01.2020 11:28

Preis Top! Vielen Dank aber Berlin ist alles andere als schön... Shithole …Preis Top! Vielen Dank aber Berlin ist alles andere als schön... Shithole par excellence


Komm nach Marzahn und wir zeigen dir das Shithole
Radiohead09.01.2020 09:09

Netto MD haut btw. schon seit Wochen morgens zwischen 7 und 8 z. B. …Netto MD haut btw. schon seit Wochen morgens zwischen 7 und 8 z. B. Kaiserbrötchen für 7,5 Cent raus (Hälfte des regulären Preises).



Das ist bspw. ein klassisches Lockangebot, da wohl kaum jemand (MD ist nicht repräsentativ) wegen 8 gesparten Cent dort in genau dieser einen Stunde auf der Matte steht. Berufstätige Menschen kombinieren den Einkauf mit mind. Getränken und Aufstrichen, der Rest kombiniert es mit gleichem und zusätzlichen Besorgungen.


Ginalisalol09.01.2020 23:19

Komm nach Marzahn und wir zeigen dir das Shithole



Quark mit Soße, Marzahn ist gähnend langweilig (nicht nur aus persönlicher Erfahrung, sondern aus objektiven Gründen auch bspw. hiermit belegt: berlin.de/pol…en/)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text