[Regional Mediamarkt Porta Westfalica] 5 x Scutes Deluxe - USB PowerBank 2.600 mAh für 5,-€ (1,-€ pro PB)
578°Abgelaufen

[Regional Mediamarkt Porta Westfalica] 5 x Scutes Deluxe - USB PowerBank 2.600 mAh für 5,-€ (1,-€ pro PB)

5€49,95€-90%Media Markt Angebote
18
lokaleingestellt am 5. Jul
Mein Stamm-Mediamarkt in Porta hat ab morgen folgendes Angebot.....

►5 x Scutes Deluxe - USB PowerBank 2.600 mAh für 5,-€ (1,-€ pro PB)◄

Idealopreis: 9,99€ pro PB = 49,95€
Laden Sie Ihr Smartphone, Ihre Kamera oder Ihr Navigationssystem – überall – ohne Steckdose! Sie lässt sich an jeder USB-Spannungsquelle wieder aufladen. Neben der Powerbank sind ein Micro-USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung enthalten. DieseScutes Deluxe USB Powerbank ist ein kompakter und mobiler Akku, der als Energiequelle für mobile USB-Geräte dient. Neben einer LED Akku-Anzeige, besitzt diese Powerbank zusätzlich eine LED-Lampe. Somit kann diese Powerbank auch als Taschenlampe fürunterwegs genutzt werden. Weiterhin bietet diese Powerbank Ihnen einen Kurzschluss-, Lade- und Entladeschutz. Eigenschaften Akkutyp: Lithium-Ionen Akkukapazität: 2.600 mAh / 9.62 Wh Eingang: Micro-USB 5V, 1.0A Ausgang: USB 5V, 1.0AGröße: 73 x 22,9 x 35,3 mmLieferumfang1x USB Powerbank1x Micro-USB-Ladekabel1x Bedienungsanleitung
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nero83vor 56 m

Preis mag ja gut sein... aber ich jätte dann doch lieber eine irfentliche …Preis mag ja gut sein... aber ich jätte dann doch lieber eine irfentliche statt 5 die ich einzeln laden muss...


Batterie-Zellen ausbauen, parallel löten, zusammen tapen und schon hast du eine 13Ah Powerbank.
Bearbeitet von: "creatzs" 5. Jul
Preis mag ja gut sein... aber ich jätte dann doch lieber eine irfentliche statt 5 die ich einzeln laden muss...
18 Kommentare
Hot für den alten Dude

Powerbanks kann man nie genug haben und 5 Stück für 5€ ist schon n unmenschlich guter Preis
Dachte 1€ pro Petabyte, schade
17853195-qVTnr.jpg

Preis mag ja gut sein... aber ich jätte dann doch lieber eine irfentliche statt 5 die ich einzeln laden muss...
Nero83vor 56 m

Preis mag ja gut sein... aber ich jätte dann doch lieber eine irfentliche …Preis mag ja gut sein... aber ich jätte dann doch lieber eine irfentliche statt 5 die ich einzeln laden muss...


Batterie-Zellen ausbauen, parallel löten, zusammen tapen und schon hast du eine 13Ah Powerbank.
Bearbeitet von: "creatzs" 5. Jul
18650 Zellen aus verlässlicher Quelle mit 2600 mAH für 1€....
Würde direkt 30 kaufen und selber nem Akku bzw. mehrere mit eigenem bms daraus anfertigen.
Hot, leider zu weit weg.
Bearbeitet von: "Max_Musterfrau" 5. Jul
Preis ist sicher gut, aber der Sinn dahinter ist für die Katz... Für mich Verschwendung von Ressourcen. Was macht man mit 2600mAh??
creatzsvor 8 h, 17 m

Batterie-Zellen ausbauen, parallel löten, zusammen tapen und schon hast du …Batterie-Zellen ausbauen, parallel löten, zusammen tapen und schon hast du eine 13Ah Powerbank.


Und am besten am Flughafen an den Körper kleben...
schattenparkervor 56 m

Preis ist sicher gut, aber der Sinn dahinter ist für die Katz... Für mich V …Preis ist sicher gut, aber der Sinn dahinter ist für die Katz... Für mich Verschwendung von Ressourcen. Was macht man mit 2600mAh??



als kleine energiereserve reicht es doch locker
Wenn die Zellen wirklich 2600 haben, lange halten, eine entsprechende Qualität hätten und auch noch protected wären... Könnte man die für was nützlicheres verwenden. Der Preis ist zu krass. Wie soll das gehen?
Impyvor 7 h, 34 m

Wenn die Zellen wirklich 2600 haben, lange halten, eine entsprechende …Wenn die Zellen wirklich 2600 haben, lange halten, eine entsprechende Qualität hätten und auch noch protected wären... Könnte man die für was nützlicheres verwenden. Der Preis ist zu krass. Wie soll das gehen?



protected sind die Teile sowieso nie.
Die Powerbank selber hat die Schutzschaltungen auf nem kleinem pcb.
Benni922vor 23 h, 8 m

als kleine energiereserve reicht es doch locker


damit lädst du einen Handyakku nichtmal einmal komplett voll. Gehen wir davon aus, dass die Powerbank mit 1A laden kann. Dann gehen wir etwa von einem Wirkungsgrad der Powerbank von 0,9 aus. Dein Handyakku wird beim Laden einen Verlust von ca. 20% haben. Folgende Beispielrechnung:

Handy mit 3000mAh x3,7V Zellenspannung = 11.100mWh = 11,1Wh x 0,2 (Wirkungsgrad) => ca. 2,22 Wh Verlust beim Laden. D.h die Powerbank müsste 11,1 + 2,22Wh = 13,32Wh aufbringen, um einen komplett (!) leeren Akku zu laden.

Die Powerbank mit 2600mAh x 3,7V x0,9 (Wirkungsgrad) = 8,658Wh

D.h. Wir teilen die Powerbank durch den benötigten Energiegehalt um den Akku voll aufzuladen: 8,658Wh / 13,32Wh = 0,65
=> Der (vollkommen leere) Handyakku kann mit dieser Powerbank theoretisch (!!) 0,65 mal geladen. Nicht gerade berauschend.
(Und in meiner Beispielrechnung sind noch viele Annahmen enthalten. z.B. sinkt der Wirkungsgrad bei einem höheren Ladestrom. Die Temperatur ist beeinflussend. Auch lassen sie die Powerbanks nicht komplett entladen, um den Akku zu schützen.)

Dann doch bitte für ein klein wenig mehr, zumindest eine 5000mAh-Powerbank (und hier gibt es auch noch große Qualitätsunterschiede).
Max_Musterfrau5. Jul

18650 Zellen aus verlässlicher Quelle mit 2600 mAH für 1€....Würde direkt 3 …18650 Zellen aus verlässlicher Quelle mit 2600 mAH für 1€....Würde direkt 30 kaufen und selber nem Akku bzw. mehrere mit eigenem bms daraus anfertigen.Hot, leider zu weit weg.



Sollte noch Bedarf bestehen, kann ich gern im Markt vorbei schauen und einige holen. Zahlung kann über Paypal als Freund laufen.
schattenparkervor 27 m

damit lädst du einen Handyakku nichtmal einmal komplett voll. Gehen wir …damit lädst du einen Handyakku nichtmal einmal komplett voll. Gehen wir davon aus, dass die Powerbank mit 1A laden kann. Dann gehen wir etwa von einem Wirkungsgrad der Powerbank von 0,9 aus. Dein Handyakku wird beim Laden einen Verlust von ca. 20% haben. Folgende Beispielrechnung:Handy mit 3000mAh x3,7V Zellenspannung = 11.100mWh = 11,1Wh x 0,2 (Wirkungsgrad) => ca. 2,22 Wh Verlust beim Laden. D.h die Powerbank müsste 11,1 + 2,22Wh = 13,32Wh aufbringen, um einen komplett (!) leeren Akku zu laden.Die Powerbank mit 2600mAh x 3,7V x0,9 (Wirkungsgrad) = 8,658WhD.h. Wir teilen die Powerbank durch den benötigten Energiegehalt um den Akku voll aufzuladen: 8,658Wh / 13,32Wh = 0,65=> Der (vollkommen leere) Handyakku kann mit dieser Powerbank theoretisch (!!) 0,65 mal geladen. Nicht gerade berauschend. (Und in meiner Beispielrechnung sind noch viele Annahmen enthalten. z.B. sinkt der Wirkungsgrad bei einem höheren Ladestrom. Die Temperatur ist beeinflussend. Auch lassen sie die Powerbanks nicht komplett entladen, um den Akku zu schützen.)Dann doch bitte für ein klein wenig mehr, zumindest eine 5000mAh-Powerbank (und hier gibt es auch noch große Qualitätsunterschiede).



nicht jeder ist ein heavy user für die meisten reichen die 1800-2000 mah die davon im handy ankommen für den ganzen tag...
ich würde mir allerdings auch keine powerbank holen die nicht wenigstens mein redmi note 4 voll bekommt
Kuemm1vor 1 h, 32 m

Sollte noch Bedarf bestehen, kann ich gern im Markt vorbei schauen und …Sollte noch Bedarf bestehen, kann ich gern im Markt vorbei schauen und einige holen. Zahlung kann über Paypal als Freund laufen.


Sind denn noch genug da?
greenhuklvor 1 h, 57 m

Sind denn noch genug da?


Wie viele willst du haben?
Noch mehr als genug da.
greenhuklvor 5 h, 58 m

Sind denn noch genug da?


Immernoch gefühlte 1000 Stück vorhanden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text