[Regional] Sonos Play:3 für 199€ Medimax Berlin Charlottenburg Wilmersdorfer Arkaden
1277°Abgelaufen

[Regional] Sonos Play:3 für 199€ Medimax Berlin Charlottenburg Wilmersdorfer Arkaden

25
eingestellt am 13. Dez 2016
War gerade wieder im Medimax in den Wilmersdorfer Arkaden. Da gibt es die Play:3 für 199€ in schwarz und weiss. Amazon Preis 275€.

Vergleichspreis: 248€

Beste Kommentare

Admin

Krasser Preis. Persönlich kann ich aber selbst bei dem Preis nicht zum Play:3 raten. Ich bin riesiger Sonos Fan aber vom Play 3 leider wirklich enttäuscht. Bei 200€ muss ich mir wirklich überlegen, ob er vielleicht doch wieder Sinn macht, aber eigentlich ist meine Meinung - Play:1 - bester Klang, knackigster Bass, aber kann nicht laut genug für große Räume - Play:3 leider zu verwaschene Bass, dann noch nicht mal kräftig. Für mich dem Play:1 klar unterlegen. Der Play:5 wiederum hat den großen Vorteil, dass er wirklich laut kann und dadurch besser für große Räume geeignet ist. Der Bass ist auch etwas "wumsiger", aber rein vom Klang sind für mich die Play:1 wirklich das beste.


Nichtsdestotrotz ist der Deal natürlcih super hot

Yeah! Gerade zu Euronics rein und das Bild gezeigt (hab geflunkert und gesagt, dass es der Medimax in Langenfeld ist (10km weiter) - und da hat Euronics mir auch den Preis gemacht
25 Kommentare

HOT, warum nicht bei uns!!
Avatar

GelöschterUser659722

248 € bei mir der günstigste Preis. Hot und Top !

Admin

Krasser Preis. Persönlich kann ich aber selbst bei dem Preis nicht zum Play:3 raten. Ich bin riesiger Sonos Fan aber vom Play 3 leider wirklich enttäuscht. Bei 200€ muss ich mir wirklich überlegen, ob er vielleicht doch wieder Sinn macht, aber eigentlich ist meine Meinung - Play:1 - bester Klang, knackigster Bass, aber kann nicht laut genug für große Räume - Play:3 leider zu verwaschene Bass, dann noch nicht mal kräftig. Für mich dem Play:1 klar unterlegen. Der Play:5 wiederum hat den großen Vorteil, dass er wirklich laut kann und dadurch besser für große Räume geeignet ist. Der Bass ist auch etwas "wumsiger", aber rein vom Klang sind für mich die Play:1 wirklich das beste.


Nichtsdestotrotz ist der Deal natürlcih super hot

Der Laden ist zwar fürchterlich, Hot gibts natürlich trotzdem.

hot auch von mir.

Ist zwar nicht in meiner Nähe, aber bei dem Preis definitiv ein Hot von mir!

Zwar viel zu weit weg von mir, aber Hot zu dem Preis

Yeah! Gerade zu Euronics rein und das Bild gezeigt (hab geflunkert und gesagt, dass es der Medimax in Langenfeld ist (10km weiter) - und da hat Euronics mir auch den Preis gemacht

Sonos Connect zu dem Preis wäre mal nett... Preis ist hot

HOOOT, brenne

mal ne generelle frage zu sonos (bin eig an 1-2 play1 interessiert). wie ist das mit der steuerung...muss man dazu zwingend die sonos app bzw. am pc das sonos programm nutzen, um musik dort rein zu importieren und dann von da aus zu starten? oder kann ich auch einfach bei itunes die ausgabequelle sonos lautsprecher auswählen und dann wird die musik von itunes auf den sonos lautsprechern wiedergegeben?

Ob Mediamarkt mitzieht...

SynTomvor 26 m

Yeah! Gerade zu Euronics rein und das Bild gezeigt (hab geflunkert und gesagt, dass es der Medimax in Langenfeld ist (10km weiter) - und da hat Euronics mir auch den Preis gemacht



böse böse ...

woopwoopvor 14 m

mal ne generelle frage zu sonos (bin eig an 1-2 play1 interessiert). wie ist das mit der steuerung...muss man dazu zwingend die sonos app bzw. am pc das sonos programm nutzen, um musik dort rein zu importieren und dann von da aus zu starten? oder kann ich auch einfach bei itunes die ausgabequelle sonos lautsprecher auswählen und dann wird die musik von itunes auf den sonos lautsprechern wiedergegeben?



Sonos Geräte sind in diesem Sinne nicht einfache Boxen. Du bedienst sie über die App und definierst dort auch, welche Services du nutzt. (Apple Music, Spotify, etc. pp) Die Boxen streamen quasi nach Eingabe autark. D.h. sie sind in diesem Sinne nicht eine "einfache" Ausgabequelle.

kalle0310vor 17 m

Sonos Geräte sind in diesem Sinne nicht einfache Boxen. Du bedienst sie über die App und definierst dort auch, welche Services du nutzt. (Apple Music, Spotify, etc. pp) Die Boxen streamen quasi nach Eingabe autark. D.h. sie sind in diesem Sinne nicht eine "einfache" Ausgabequelle.



ich werte das also mal als "man muss immer die sonos app nutzen". irgendwie ärgerlich finde ich...hätte gerne die sonos, aber wenn die sowas nicht können (was mich sehr verwundert), sind sie eher nichts für mich... oder übersehe ich da eine möglichkeit?

woopwoopvor 4 m

ich werte das also mal als "man muss immer die sonos app nutzen". irgendwie ärgerlich finde ich...hätte gerne die sonos, aber wenn die sowas nicht können (was mich sehr verwundert), sind sie eher nichts für mich... oder übersehe ich da eine möglichkeit?


Seit ein paar Tagen funktioniert auch das direkte Streaming aus der Spotify App. Da kann man jetzt die Lautsprecher oder die Lautsprechergruppen einzeln ansprechen. Die Sonos App ist aber eigentlich ganz gut... Schaffen selbst meine Eltern mit umzugehen. Sehr hoher WAF

neumjanvor 4 m

Seit ein paar Tagen funktioniert auch das direkte Streaming aus der Spotify App. Da kann man jetzt die Lautsprecher oder die Lautsprechergruppen einzeln ansprechen. Die Sonos App ist aber eigentlich ganz gut... Schaffen selbst meine Eltern mit umzugehen. Sehr hoher WAF



dann gibts ja eine chance, dass das auch bei itunes so kommt oder nicht!?
bezüglich sonos app nutzung ists jetzt nicht ein problem damit umzugehen es geht mir mehr darum, dass ich einfach ausschliesslich itunes nutzen will an allen geräten und nicht noch eine weitere app und immer von itunes die musik in die sonos app importieren. speziell nutze ich viel den pc/laptop mit itunes....ich würde die sonos einfach gerne so nutzen als wären es die laptopboxen, also eben "direkt", ohne umwege über eine extra app mit dem exportieren/importieren kram.

woopwoopvor 23 m

ich werte das also mal als "man muss immer die sonos app nutzen". irgendwie ärgerlich finde ich...hätte gerne die sonos, aber wenn die sowas nicht können (was mich sehr verwundert), sind sie eher nichts für mich... oder übersehe ich da eine möglichkeit?


Brauchst dich nicht zu wundern: Das ist halt das Konzept. Man will es auch nicht allen recht machen

Geiler Preis, aber die Meinungen scheinen ja zur "Nein" zu tendieren, dann lieber auf die Playbar warten 😄

woopwoopvor 39 m

dann gibts ja eine chance, dass das auch bei itunes so kommt oder nicht!?bezüglich sonos app nutzung ists jetzt nicht ein problem damit umzugehen es geht mir mehr darum, dass ich einfach ausschliesslich itunes nutzen will an allen geräten und nicht noch eine weitere app und immer von itunes die musik in die sonos app importieren. speziell nutze ich viel den pc/laptop mit itunes....ich würde die sonos einfach gerne so nutzen als wären es die laptopboxen, also eben "direkt", ohne umwege über eine extra app mit dem exportieren/importieren kram.


Du musst da nichts kopieren ( also bis auf Playlisten ) DU suchst einfach in der Sonos APP die Musik und fertig. Ist total easy und stört auch nicht.

Ich habe mit auch mit 3 Play:1 eingedeckt bei Amazon und bin super zufrieden mit den teilen. zwei laufen als Stereo-Paar, finde ich besser als 1 Play:3 im Wohnzimmer Hier in meinen Augen ein super vergleich

Play:1 vs Play:3 ( am besten mit Kopfhörern hören ) Wahnsinn der Unterschied.

Guter Preis,gebe ein hot.
Hab grade für meinen Schwager bei Medimax Duisburg die Play 1 für 159€ gekauft.
Saturn im CentrO wollten nach handeln 169€ statt veranschlagte 219€.

Weil mein Ruf kaputt geht, nit deinaaaaa

woopwoopvor 18 h, 12 m

dann gibts ja eine chance, dass das auch bei itunes so kommt oder nicht!?bezüglich sonos app nutzung ists jetzt nicht ein problem damit umzugehen es geht mir mehr darum, dass ich einfach ausschliesslich itunes nutzen will an allen geräten und nicht noch eine weitere app und immer von itunes die musik in die sonos app importieren. speziell nutze ich viel den pc/laptop mit itunes....ich würde die sonos einfach gerne so nutzen als wären es die laptopboxen, also eben "direkt", ohne umwege über eine extra app mit dem exportieren/importieren kram.

​Naja die Lautsprecher unterstützen es schon (dlna fähig) aber ob iTunes es zulässt... es gibt aber eine Software für den PC (www.streamwhatyouhear.com) welche diese Funktionalität außerhalb bestimmter Software übernimmt. Sprich die Software macht aus der sonos einen "lokalen" Audio output und es wird alles dort ausgegeben wie auf einer angeschlossenen Box

Grade da gewesen und eine Play 5 für 349€ bekommen...jetzt ist nur noch das Vorführgerät noch da. Ansonsten hatten sie noch 2x die PlayBar da für 549€ und ein paar Subs zum selben Preis. Anrufen lohnt

Weiß jemand, ob das Angebot noch aktuell ist? ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text