183°
[reichelt] 350 Watt (Sinusleistung!) 12 V auf 230 V + USB Wechselrichter wieder verfügbar!

[reichelt] 350 Watt (Sinusleistung!) 12 V auf 230 V + USB Wechselrichter wieder verfügbar!

ElektronikReichelt Angebote

[reichelt] 350 Watt (Sinusleistung!) 12 V auf 230 V + USB Wechselrichter wieder verfügbar!

Preis:Preis:Preis:25,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Der get-power Wechselrichter ist für den Betrieb an 12-V-Batterien im Auto oder Boot geeignet und konvertiert die Spannung zu 230 V AC. Mit diesem Wandler können somit 230-V-Geräte auch unterwegs benutzt werden! Zusätzlich verfügt dieser Wandler über einen USB-Anschluss zur Ladung Ihrer USB-Geräte, wie Smartphones, Tablet-PCs usw.

19,95 € + 5,60 € VK

___

Features:
Mit zusätzlichem USB-Ausgang
Soft-Start-Technologie (erhöht die Zuverlässigkeit)
Batterieunterspannungsalarmierung
Batterieunterspannungsabschaltung
Übertemperaturabschaltung
Überlastschutz
kurzschlussfester Ausgang
Kurzschlussschutz am Eingang
dynamische Regelung der Batterieeingangsspannung
Für den mobilen Einsatz in PKW, Reisemobile, etc.
So können z.B. Fernseher, Audio-, Videogeräte, Telefon- und Faxgeräte, EDV-Anlagen, Rasierapparate, Haushaltsgeräte, etc. problemlos betrieben werden
USB-Ausgang: 5 V DC, max. 1 A
Ausgangs-Dauerleistung: 350 Watt / Spitzenleistung: 700 Watt (kurzzeitig)
Wirkungsgrad: > 85 %
Betriebstemperatur: -20 ... +50 °C
Abmessungen: 175 x 85 x 55 mm
Gewicht: 590 g

___

Technische Daten:
Allgemeines
Typ Wechselrichter
Technologie modifizierte Sinuswelle
Ausführung USB-Out

Elektrische Werte
Eingangsspannung 9,5 - 16 VDC
Output 230 VAC
Leistung 350 W

Besonderheiten
Überlastschutz ja
Kurzschlussfest ja

4% Qipu möglich! qipu.de/cas…ik/

18 Kommentare

So ein Faxgerät im Auto würde mich ja reizen...

Technologie modifizierte Sinuswelle = Schrott

Nachtwaechter

Technologie modifizierte Sinuswelle = Schrott


Zeig mir mal eins mit echter Sinuswelle zu dem Preis ?

Nachtwaechter

Technologie modifizierte Sinuswelle = Schrott



Das ist nur für Motoren und Geräte mit richtigen Transformatoren wichtig.
In Unterhaltungselektronik stecken Schaltnetzteile, die geben die 230V sowieso direkt auf den Gleichrichter.
Ein sauberer Sinus ist da Perlen vor die Säue...

So ist es...

Bei den meisten Verbrauchern (TV, Notebook, Kühlschrank, Bohrmaschine etc.) ist es egal welchen man verwendet, es gibt allerdings bspw. in der Medizin Lasertechnologie die eine echte Sinuswelle benötigen ...

Generell ist zu beachten, dass es bei Wechselrichtern mit modifiziertem Sinusausgang zu Beeinträchtigungen beim Endgerät kommen kann, dies zeigt sich bei Audio und Videoanwendungen manchmal in Ton oder Bildstörungen, bei elektronischen Steuerungen und Regelungen kann der modifizierte Sinus zu Fehlfunktion führen. Auch können Schaltnetzteile etwas brummen und durchaus wärmer werden als normal. In diesen Fällen ist der Einsatz eines Wechselrichters mit reinem Sinusausgang zu empfehlen bzw. erforderlich. Folgende Verbraucher funktionieren nicht am modifizierten Sinus: Kaffeepadmaschinen (z.B. Senseo), Kaffeevollautomaten mit elektronischer Steuerung, Waschmaschinen und Trockner mit elektronischer Steuerung, elektronische Heizungssteuerungen, elektrische Zahnbürsten, elektrische Mundduschen, Studioblitzanlagen sowie Mess- und Regeltechnik. Für solche Verbraucher ist der Einsatz eines reinen Sinuswandlers zwingend erforderlich.

Nachtwaechter

Technologie modifizierte Sinuswelle = Schrott



Ist Fraglich wie viel Sinn es macht bei solchen Geräten noch mal schnell nen Wechselstrom zu generieren...

elektrische Zahnbürsten sind da wählerisch?? Gleiche Technologie wie Feststofflaser lol

Nachtwaechter

Folgende Verbraucher funktionieren nicht am modifizierten Sinus: ... Waschmaschinen und Trockner ... Für solche Verbraucher ist der Einsatz eines reinen Sinuswandlers zwingend erforderlich.


Schade, dachte ich könnte die Wäsche dann gleich auf dem Weg zur Arbeit erledigen. :(:p

bei 350W Leistung sind die meisten Geräte nicht wählerisch, aber Induktive Geräte mögen eben nur echte Wechselspannung

Nachtwaechter

Technologie modifizierte Sinuswelle = Schrott



Ich hab so ein teil mit mod. Sinuswelle zu hause...um ehrlich zu sein läuft NICHTS richtig damit. Ladegeräte brummen SEHR laut, hört sich einfach brutal ungesund an (Akkuschrauber, Staubsaugerroboter, beides >12V Akkus). Der Kühlschrank mit 70W Leistung überlastet das angebliche peak von 600W. Und um mein Handy zu laden oder meinen Laptop zu betreiben brauch ich nicht erst auf 220V AC gehn. Da gibts ausreichend Netzteile dafür.

KA wie genau das bei den Fernbussen funktioniert - aber wenn ich bei Meinfernbus mein 10" Tablet an die Steckdose anschliesse, spinnt mein Touchscreen rum. Fehleingaben an ganz anderer Stelle uvam.

An jeder anderen "normalen" Steckdose funktioniert das Ding einwandfrei.

gungam

Ist Fraglich wie viel Sinn es macht bei solchen Geräten noch mal schnell nen Wechselstrom zu generieren...


Es ergibt einen Sinn, wenn man nicht extra 12V-Geräte anschaffen will. Dann sehe ich einen Sinn darin.

"Sinn" mit "machen" hat aber keinen Sinn. Das Verb "machen" hat die Bedeutung von fertigen, herstellen, tun, bewirken; es geht zurück auf die indogermanische Wurzel mag-, die für "kneten" steht. Etwas Abstraktes wie Sinn lässt sich jedoch nicht kneten oder formen. Er ist entweder da oder nicht. Man kann den Sinn suchen, finden, erkennen, verstehen, aber er lässt sich nicht erschaffen.

Nachtwaechter

Generell ist zu beachten, dass es bei Wechselrichtern mit modifiziertem Sinusausgang zu Beeinträchtigungen beim Endgerät kommen kann, dies zeigt sich bei Audio und Videoanwendungen manchmal in Ton oder Bildstörungen, bei elektronischen Steuerungen und Regelungen kann der modifizierte Sinus zu Fehlfunktion führen. Auch können Schaltnetzteile etwas brummen und durchaus wärmer werden als normal. In diesen Fällen ist der Einsatz eines Wechselrichters mit reinem Sinusausgang zu empfehlen bzw. erforderlich. Folgende Verbraucher funktionieren nicht am modifizierten Sinus: Kaffeepadmaschinen (z.B. Senseo), Kaffeevollautomaten mit elektronischer Steuerung, Waschmaschinen und Trockner mit elektronischer Steuerung, elektronische Heizungssteuerungen, elektrische Zahnbürsten, elektrische Mundduschen, Studioblitzanlagen sowie Mess- und Regeltechnik. Für solche Verbraucher ist der Einsatz eines reinen Sinuswandlers zwingend erforderlich.


Waschmaschinen? Trockner? Kaffepadmaschinen? Kaffeevollautomaten? Das Ding hat nur 350W!

Wenn das Ding allerdings nichtmal für ein Laptopnetzteil ausreicht, wäre es ziemlich bescheuert.

Nachtwaechter

... elektronische Heizungssteuerungen, elektrische Zahnbürsten, elektrische Mundduschen, Studioblitzanlagen sowie Mess- und Regeltechnik. Für solche Verbraucher ist der Einsatz eines reinen Sinuswandlers zwingend erforderlich.


Bei Stromausfall vorletzten Winter habe ich die Heizung und eine Umwälzpumpe draufgeklemmt - es hat funktioniert.

Nachtwaechter

... elektronische Heizungssteuerungen, elektrische Zahnbürsten, elektrische Mundduschen, Studioblitzanlagen sowie Mess- und Regeltechnik. Für solche Verbraucher ist der Einsatz eines reinen Sinuswandlers zwingend erforderlich.


Dafür hatte ich es auch gedacht.....aber neuere Heizungen sind bestimmt sehr empfindlich......und teuer ....

KaPeh

KA wie genau das bei den Fernbussen funktioniert - aber wenn ich bei Meinfernbus mein 10" Tablet an die Steckdose anschliesse, spinnt mein Touchscreen rum. Fehleingaben an ganz anderer Stelle uvam. An jeder anderen "normalen" Steckdose funktioniert das Ding einwandfrei.



Du koppelst über deinen Körper die dich umgebende parasitäre Masse (mit der du kapazitiv gekoppelt bist) in deinen Projected Capacitive Touschscreen ein. Ist diese Masse nicht identisch mit der Masse deiner Spannungsversorgung gibts unter Umständen Probleme. Beispiel: du hast an deiner VersorgungsMasse 5 V und an Vdd 10V also eine saubere 5V Versorgungsspannung somit hast du gegen "parasitäre" Masse max 10V. Dieser Masseversatz schwankt dann auch gerne noch ein wenig. Tritt auch gerne mal bei "China Netzteile" ein.
(Vereinfachte Erklärung)


hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text