70°
ABGELAUFEN
@reichelt Korad Labor-Kompaktnetzgerät 0-30V DC/0-5A DC mit USB @Black Friday

@reichelt Korad Labor-Kompaktnetzgerät 0-30V DC/0-5A DC mit USB @Black Friday

ElektronikDeals zum Black Friday 2016

@reichelt Korad Labor-Kompaktnetzgerät 0-30V DC/0-5A DC mit USB @Black Friday

Preis:Preis:Preis:74,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Reichelt gibt es gerade, im Zusammenhang mit dem Black Friday, ein Labor-Kompaknetzgerät im Angebot. Das Netzteil hat einen Spannungsbereich von 0-30V und einen Strombereich von 0-5A. Es ist dafür gedacht um beispielsweise Testschaltungen zu bestromen. Die genauen Spezifikationen hänge ich weiter unten an.

Der Preis liegt jetzt bei 74,90 € und das beste ist, dass die Versandkosten wegfallen. Wenn man also noch Sachen auf der Einkaufsliste hat und ein Labornetzgerät sucht, bzw. auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für ambitionierte Bastler ist, kann man somit auch die Versandkosten für die anderen Artikel sparen.

Mit Qipu kann man nochmal 4% sparen. Das wären dann 60,67€ (MwST. abgezogen) * 0,04 =2,24€ die man nochmal über Qipu zurückbekommen würde.

Der Normalpreis liegt bei 109 Euro. Dabei muss man aber bedenken, dass bei Reichelt aber so gut wie immer Versandkosten von 5,90 € anfallen, egal wie hoch die Bestellsumme ist.

Es gibt zwar zu dem Preis auch einige Noname Netzteile bei Amazon aber dafür verfügt dieses Netzteil noch über einen USB Anschluss und mit Reichelt hat man bei Problemen bzw. Garantieansprüchen immer einen guten Partner.

Das alles ist vielleicht nicht das super Angebot, für Denjenigen welcher gerade auf der Suche ist aber vielleicht ganz interessant da das der beste Preis seit langem für dieses Gerät ist.

Copy/Paste der reichelt Beschreibung:
Das KA3005P ist ein hochwertiges Labornetzgerät mit USB- und RS232-Schnittstelle für den Konstantspannungs- und Konstantstrombetrieb. Es verfügt über eine fein einstellbare Strom- und Spannungseinstellung, getrennte Anzeigen für Ausgangsstrom-/ausgangsspannung, 5 Speicher für schnell abrufbare Strom-/Spannungseinstellungen sowie Schutzeinrichtungen gegen Überspannung und Überstrom.

Features:
• Einstellbare Ausgangswerte, 0-30 V DC / 0-5 A
• Feine Einstellung von Spannung / Strom (10 mV / 1 mA)
• USB/RS232-Schnittstelle für PC-Fernsteuerung und Datenerfassung inkl. automatisch gesteuertem Programmablauf
• Große LED-Anzeige für Ausgangswerte, Gerätestatus und Speicher
• 5 Wertespeicher für schnelles Aufrufen von Einstellungen
• Zuschaltbarer Quittungs- / Alarmton
• Zuschaltbare Schutzeinrichtungen gegen Überspannung und Überstrom
• Belüftung durch integrierten Lüfter

Die stets aktuellste Softwareversion kann kostenlos unter "Datenblätter & Downloads" heruntergeladen werden.

Technische Daten:
Netzspannung: 110 / 230 V AC, 50/60 Hz
Ausgangsspannung: 0-30 V DC
Ausgangsstrom: 0-5 A
PC-Interface: RS232 / USB

Lastausregelung:
Spannung:

10 Kommentare

Da holt mich mein Phsyikunterrricht wieder ein, bleib bloß weg damit!!!!!!!! X)

Kala

Da holt mich mein Phsyikunterrricht wieder ein, bleib bloß weg damit!!!!!!!! X)



Habe auch noch irgendwo einen Selbstbau aus Schulzeiten rumliegen...

11072010054yqy4b.jpg

Ja, das Video kenne ich. Das ist aber auch schon 3 Jahre her und Korad hat ja scheinbar an dem Problem gearbeitet.

Korad Power Supply Followup

Ich muss aber zugeben, dass in dem Nachfolgevideo mit der verbesserten Version das Problem mit den Spannungsspitzen bei konstantem Strom nicht geprüft wurden... glaube ich...

pffft

Der verrückte Australier hat das Ding seinerzeit ziemlich zerrissen: EEVblog #315 – Korad KA3005P Review/FAIL



Habe sein Chanel schon vor langer Zeit abonniert und es nicht bereut. X)

DIe Dinger sind perfekt für Carrera Bahnen wo die Standart Netzteile nicht reichen...

Dann kann man schön individuell alles regeln und auch mit anderen Fahrzeugen darauf fahren.

Infos zur Schaltfrequenz?
Ich hab eins mit 100Hz und eins mit 10kHz und man merkt es teilweise deutlich.. Ok, die beiden sind auch aus verschiedenen Preisregionen.

bliblablub

Infos zur Schaltfrequenz? Ich hab eins mit 100Hz und eins mit 10kHz und man merkt es teilweise deutlich.. Ok, die beiden sind auch aus verschiedenen Preisregionen.


Es ist wohl kein Schaltnetzteil

bliblablub

Infos zur Schaltfrequenz?


Wieso muß eigentlich bei jedem Deal - nachdem bereits unzählige Links auf Details gepostet wurden - mindestens einer ankommen, der zu stinkfaul ist, sich selbst zu informieren? oO

Verdammt, das habe ich wohl verpasst ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text