Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Reise ins Disneyland Paris für 150€ für zwei Personen inkl. Tageskarten und 4**** Hotel
2093° Abgelaufen

Reise ins Disneyland Paris für 150€ für zwei Personen inkl. Tageskarten und 4**** Hotel

150,80€274,30€-45%Travelcircus Angebote
81
aktualisiert 8. Mai (eingestellt 7. Mai)
Update 1
Das Angebot endet noch heute, genauso wie der Deal mit der Therme Erding.
Noch ein Travelcircus Deal, diesmal geht es für 2 Personen ins Disneyland Paris inklusive Hotel und Eintritt in den Disneyland Park oder den Walt Disney Studios Park (oder direkt in beide).

Im Preisvergleich zahlt man 126,30€ für das Hotel für 2 Personen + 148€ für die beiden Tickets = 274,30€ bzw. 137,15€ pro Person.

1375683.jpg
Das Hotel liegt leider 45min Fahrzeit vom Park entfernt, gegen Aufpreis kann man aber Hotels die näher liegen buchen (z.B. 23min Fahrzeit = 96,50€ p.P.)

Inklusivleistungen im Überblick:

  • 1 Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel nach Wahl
  • weitere Extras wie Frühstück je nach gewähltem Hotel
  • 1 Tages-Ticket für den Disneyland® Park, Walt Disney Studios® Park oder beide Parks (Bei den Tagestickets für 1 Park kann man frei wählen, in welchen der beiden Parks man gehen möchte.)


1375683.jpg
Im Zeitraum 7. Mai bis 30. September 2019 erhalten Erwachsene Parktickets zum Kinderpreis!

Es gibt insgesamt drei Angebote:

  • Disneyland® Paris Tagesticket:1 Tag im Park Ihrer Wahl mit Übernachtung im 4* Hotel oder Disney® Hotel
  • Disneyland® Paris Kombiticket – 1 Tag, 2 Parks: 1 Tag im Disneyland® Park & Walt Disney Studios® Park mit Übernachtung im 4* Hotel oder Disney® Hotel
  • Disneyland® Paris Kombiticket – 2 Tage, 2 Parks: 2 Tage im Disneyland® Paris – 1 Tag im Disneyland® Park & 1 Tag im Walt Disney Studios® Park mit Übernachtung im 4* Hotel oder Disney® Hotel

Die Preise sehen dann wie folgt aus:

1375683.jpg

Zusätzliche Info
booktickets.disneylandparis.com/tns…43R (hoffe der Link funktioniert) da manche nach günstigen Tickets gefragt hatten - aktuell über die offizielle Seite bis Ende September


ab 3 Jahren:
51 Euro p.P./Park/Tag (datiert, nicht flexibel)
71 Euro p.P./Tag beide Parks (datiert, nicht flexibel)
mindestens einen Tag im Voraus zu buchen

Gruppen

Beste Kommentare
Titel irreführend, da steht „Reise“ ins Disneyland, ist aber nur Eintritt und Übernachtung.
Shebang07.05.2019 09:14

Nach dem Abend nach Hause fahren geht schon. Öfters gemacht, man muss nur …Nach dem Abend nach Hause fahren geht schon. Öfters gemacht, man muss nur zu Beginn des Feuerwerks gehen und direkt zum Auto.


Zu Beginn des Feuerwerks gehen?
Und das beste vom Park verpassen?

War das Highlight ggü Europapark, den ich ansonsten bevorzuge

Und vergesst die 25€ Parkplatzgebühr nicht
Schnulli1986vor 10 m

Wir waren ebenfalls vor 4 Wochen da und ich muss sagen das ich wirklich …Wir waren ebenfalls vor 4 Wochen da und ich muss sagen das ich wirklich begeistert war....Wir hatten das Angebot mit 25% Preisnachlass sowie 200 Euro Gutscheinkarte und einer Blockhütte genommen und kamen auf einen Preis von 894 Euro inkl 3 Tage Parkeintritt für beide Parks...Selbst am Anreise Tag durften wir morgens um 7Uhr schon in die Hütte statt der offiziellen Zeit von 16Uhr


Alter Falter 894 Euro ? Da Fliege ich lieber nach malle für ...
Avatar
GelöschterUser883584
Ich finde ein Tag ist viel zu wenig, wenn man zum ersten mal dort ist. Ich war letztes Jahr 3 Tage dort in beiden Parks. Kann auch jedem nur empfehlen ein Hotel in U-Bahn Nähe zu buchen. Wir waren 2 Haltestellen von der Disneyland Haltestelle entfernt und ich persönlich fand das viel entspannter als dort nen Parkplatz zu suchen und dann abends sich den Stau an zu tun. Das Disneyland hat eine eigene U-Bahn Haltestelle und man steht somit fast direkt vorm Haupteingang.
Es macht auch Sinn wenn man sich online nach Karten umschaut, dies auch außerhalb Deutschlands auf den jeweiligen Disneyland Paris Seiten zu tun. Ich hatte damals auf der UK Seite des Disneylands die 3 Tages Karten gekauft. Es gab damals eine Aktion bei der man 3 Tage zum Preis von 2 bzw. 2 Tage zum Preis von einem bekam. Damit hatten mich die 3 Tage Parkeintritt in beide Parks um die 130€ gekostet.
Bearbeitet von: "GelöschterUser883584" 7. Mai
81 Kommentare
Eine Übernachtung dürfte ja nicht ausreichen wenn man eine lange Anfahrt hat. 1 Tag Anreise 1 Tag Park 1 Tag Abreise wird für Besucher aus Deutschland ja eher die Regel als die Ausnahme sein
Nach dem Abend nach Hause fahren geht schon. Öfters gemacht, man muss nur zu Beginn des Feuerwerks gehen und direkt zum Auto.
wie kommt auf den Preis 150 € für Hotel und Tickets ?
Wenn Paris schon so überlaufen ist (Ich war vor kurzem da), will ich erst gar nicht wissen wie es im Disneyland aussieht....
Shebang07.05.2019 09:14

Nach dem Abend nach Hause fahren geht schon. Öfters gemacht, man muss nur …Nach dem Abend nach Hause fahren geht schon. Öfters gemacht, man muss nur zu Beginn des Feuerwerks gehen und direkt zum Auto.


Zu Beginn des Feuerwerks gehen?
Und das beste vom Park verpassen?

War das Highlight ggü Europapark, den ich ansonsten bevorzuge

Und vergesst die 25€ Parkplatzgebühr nicht
Nico_Wiedemannvor 16 m

wie kommt auf den Preis 150 € für Hotel und Tickets ?


Guck mal in meinem Screenshot. Es gibt mehrere verfügbare Tage zu dem Preis, musst dich langsam nur etwas beeilen.
21624611-Ecl5a.jpg
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 7. Mai
Parkplatzgebühr ist 30€.
Im Park ist an den verschiedenen Attraktionen mit langen Wartezeiten zu rechnen, ohne Fastpass.
Ich war vor 2 Wochen dort.
Parkplatzgebühr 30€
Bearbeitet von: "trustME" 7. Mai
Avatar
GelöschterUser883584
Ich finde ein Tag ist viel zu wenig, wenn man zum ersten mal dort ist. Ich war letztes Jahr 3 Tage dort in beiden Parks. Kann auch jedem nur empfehlen ein Hotel in U-Bahn Nähe zu buchen. Wir waren 2 Haltestellen von der Disneyland Haltestelle entfernt und ich persönlich fand das viel entspannter als dort nen Parkplatz zu suchen und dann abends sich den Stau an zu tun. Das Disneyland hat eine eigene U-Bahn Haltestelle und man steht somit fast direkt vorm Haupteingang.
Es macht auch Sinn wenn man sich online nach Karten umschaut, dies auch außerhalb Deutschlands auf den jeweiligen Disneyland Paris Seiten zu tun. Ich hatte damals auf der UK Seite des Disneylands die 3 Tages Karten gekauft. Es gab damals eine Aktion bei der man 3 Tage zum Preis von 2 bzw. 2 Tage zum Preis von einem bekam. Damit hatten mich die 3 Tage Parkeintritt in beide Parks um die 130€ gekostet.
Bearbeitet von: "GelöschterUser883584" 7. Mai
Titel irreführend, da steht „Reise“ ins Disneyland, ist aber nur Eintritt und Übernachtung.
Schade, am liebsten wäre mir so ein sorglos Paket wo man Fahrt oder Flug und Eintritt alles in einem Paket drin ist.
....vor einem Jahr in den Ferien war es sehr überlaufen und für jeden Scheiß (...meine ich auch so) mindestens eine Stunde anstehen. Für die besseren Rides deutlich mehr..... und mit Kindern geht ja nur in den Ferien. Hat sich irgendwie nicht gelohnt.
Tikamavor 9 m

Titel irreführend, da steht „Reise“ ins Disneyland, ist aber nur Eintritt u …Titel irreführend, da steht „Reise“ ins Disneyland, ist aber nur Eintritt und Übernachtung.


ja genau - @El_Lorenzo Das ist doch keine "Reise" ohne inkludiertem Anreise-Fahrzeug...
PeterHans12307.05.2019 09:20

Wenn Paris schon so überlaufen ist (Ich war vor kurzem da), will ich erst …Wenn Paris schon so überlaufen ist (Ich war vor kurzem da), will ich erst gar nicht wissen wie es im Disneyland aussieht....


Waren vor 2 Jahren da, von Montag bis Donnerstag, beide Parks... es gab nicht eine Attraktion wo man nicht mind. 1h Wartezeit einplanen musste. Der Gipfel waren 2,5h Wartezeit bei Ratatouille. Persönlich würde ich da nicht mehr hinfahren, meiner Meinung gibt es hier in DE/NL super Parks die nur einen Bruchteil Kosten, man wird mal richtig zur Kasse gebeten.
Bearbeitet von einem Moderator "." 8. Mai
intusvor 8 m

Waren vor 2 Jahren da, von Montag bis Donnerstag, beide Parks... es gab …Waren vor 2 Jahren da, von Montag bis Donnerstag, beide Parks... es gab nicht eine Attraktion wo man nicht mind. 1h Wartezeit einplanen musste. Der Gipfel waren 2,5h Wartezeit bei Ratatouille. Persönlich würde ich da nicht mehr hinfahren, meiner Meinung gibt es hier in DE/NL super Parks die nur einen Bruchteil Kosten, man wird da als Deutscher mal richtig zur Kasse gebeten.


Ich wollte auch erst hin... Aber der Eintrittspreis hat mich dann davon abgehalten .
Für ein niedrigeren Eintrittspreis hätte ich das in Kauf genommen... Aber 107€ Super Magic (beide Parks) waren mir dann doch zuviel mich dort am Ende nur zu ärgern
intusvor 10 m

Waren vor 2 Jahren da, von Montag bis Donnerstag, beide Parks... es gab …Waren vor 2 Jahren da, von Montag bis Donnerstag, beide Parks... es gab nicht eine Attraktion wo man nicht mind. 1h Wartezeit einplanen musste. Der Gipfel waren 2,5h Wartezeit bei Ratatouille. Persönlich würde ich da nicht mehr hinfahren, meiner Meinung gibt es hier in DE/NL super Parks die nur einen Bruchteil Kosten, man wird da als Deutscher mal richtig zur Kasse gebeten.


Vermutlich auch Ferienzeit oder? Ansonsten sind das ja die Tagen die meistens empfohlen werden um möglichst wenig Leute im Park zu sehen
Wir waren ebenfalls vor 4 Wochen da und ich muss sagen das ich wirklich begeistert war....

Wir hatten das Angebot mit 25% Preisnachlass sowie 200 Euro Gutscheinkarte und einer Blockhütte genommen und kamen auf einen Preis von 894 Euro inkl 3 Tage Parkeintritt für beide Parks...

Selbst am Anreise Tag durften wir morgens um 7Uhr schon in die Hütte statt der offiziellen Zeit von 16Uhr
Schnulli1986vor 10 m

Wir waren ebenfalls vor 4 Wochen da und ich muss sagen das ich wirklich …Wir waren ebenfalls vor 4 Wochen da und ich muss sagen das ich wirklich begeistert war....Wir hatten das Angebot mit 25% Preisnachlass sowie 200 Euro Gutscheinkarte und einer Blockhütte genommen und kamen auf einen Preis von 894 Euro inkl 3 Tage Parkeintritt für beide Parks...Selbst am Anreise Tag durften wir morgens um 7Uhr schon in die Hütte statt der offiziellen Zeit von 16Uhr


Alter Falter 894 Euro ? Da Fliege ich lieber nach malle für ...
Habe ein Airbnb mit Parkgarage ein paar Gehminuten vom Parkeingang entfernt gebucht.
Kostet für 3 Nächte und 2 Personen 209€.

Hat Jemand eine Empfehlung, wie ich günstig(er) an die Tickets komme?
krissilissivor 15 m

Habe ein Airbnb mit Parkgarage ein paar Gehminuten vom Parkeingang …Habe ein Airbnb mit Parkgarage ein paar Gehminuten vom Parkeingang entfernt gebucht.Kostet für 3 Nächte und 2 Personen 209€.Hat Jemand eine Empfehlung, wie ich günstig(er) an die Tickets komme?



ebay kleinanzeigen
der gesamtpreis ist natürlich von den besuchszeiten abhängig... insofern ist der deal sehr zu relativieren...
Dachte inkl. Zug, ist echt irreführend.
Guter Deal! Leider hab ich schon Hotel gebucht und wäre jetzt auf der Suche nach günstigen Tagestickets. Hat da jemand einen Tipp für mich?
  • Disneyland® Paris Kombiticket – 1 Tag, 2 Parks: 1 Tag im Disneyland® Park & Walt Disney Studios® Park mit Übernachtung im 4* Hotel oder Disney® Hotel

Kann man jederzeit die beiden Parks wechseln? Sprich sind dass die Hopper tickets
Wir waren selber letztes Jahr dort.. Haben uns aber im Disneyland selbst eingebucht. Kostenpunkt für 3 Personen und 4 Tage Eintritt, bzw 3 Übernachtung knapp 850€. Dazu gab es aber Frühstück und Abendessen.
Das gute war, das diese Tickets aus dem Hotel zum Fast Pass berechtigt sind. Somit zieht man sich das Fast Pass Ticket was man fahren will, fährt was anderes in der Nähe und geht zur geplanten Zeit zurück und fährt das gezogene fast Pass Ticket ab.

Den fast Pass kann ich nur jeden empfehlen. Kostet aber extra wenn man nur ein simples Tages Ticket kauft.

Dazu empfehle ich jeden mehr als nur einen Tag dort hinzufahren.

Wir waren wie gesagt 4 Tage dort und hätten locker noch zwei Tage benötigt um wirklich alles zu fahren und auch zu genießen
Bearbeitet von: "eLm3x" 7. Mai
Schnulli198607.05.2019 10:03

Wir waren ebenfalls vor 4 Wochen da und ich muss sagen das ich wirklich …Wir waren ebenfalls vor 4 Wochen da und ich muss sagen das ich wirklich begeistert war....Wir hatten das Angebot mit 25% Preisnachlass sowie 200 Euro Gutscheinkarte und einer Blockhütte genommen und kamen auf einen Preis von 894 Euro inkl 3 Tage Parkeintritt für beide Parks...Selbst am Anreise Tag durften wir morgens um 7Uhr schon in die Hütte statt der offiziellen Zeit von 16Uhr


Wie schauts da mit der Verpflegung aus? Wo habt ihr wann gegessen?

Ich war das letzte Mal vor knapp 24 Jahren dort, hat sich also einiges verändert.
Schnulli1986vor 2 h, 40 m

Wir waren ebenfalls vor 4 Wochen da und ich muss sagen das ich wirklich …Wir waren ebenfalls vor 4 Wochen da und ich muss sagen das ich wirklich begeistert war....Wir hatten das Angebot mit 25% Preisnachlass sowie 200 Euro Gutscheinkarte und einer Blockhütte genommen und kamen auf einen Preis von 894 Euro inkl 3 Tage Parkeintritt für beide Parks...Selbst am Anreise Tag durften wir morgens um 7Uhr schon in die Hütte statt der offiziellen Zeit von 16Uhr


So isses ja auch richtig! Vor Ort pennen und nicht das billigste Angebot nehmen und dann von Kosten „überrascht“ werden.
ich kann mir nicht helfen... muss bei disney land immer an sowas denken... 21626747-0NBdt.jpg
Für nen relativ leeren Tag am besten Ende September, mitten in der Woche. Ist laut Internet am wenigsten los. Aber trotzdem beu allen europäischen Länder Feiertage und Ferien abgleichen. Längste Zeit am coaster crush mit 30min... An viele Attraktionen wie dem Hotel oder hyperspace mountain haben wir maximal 10min gewartet. Hat sich richtig gelohnt
VitoVendetta7. Mai

Kommentar gelöscht


Das ist doch bei jedem Onlineshop / Buchungsportal so . Letztens noch Medis bestellt. Bin ich über Google drauf, hab ich 9,89 die Flasche bezahlt. Selbes Produkt, nur die Homepagesuche des Anbieters benutzt und Zack wollten die knapp 14 haben. So ist das bei allen Produkten im Internet
eLm3x07.05.2019 11:35

Wir waren selber letztes Jahr dort.. Haben uns aber im Disneyland selbst …Wir waren selber letztes Jahr dort.. Haben uns aber im Disneyland selbst eingebucht. Kostenpunkt für 3 Personen und 4 Tage Eintritt, bzw 3 Übernachtung knapp 850€. Dazu gab es aber Frühstück und Abendessen.Das gute war, das diese Tickets aus dem Hotel zum Fast Pass berechtigt sind. Somit zieht man sich das Fast Pass Ticket was man fahren will, fährt was anderes in der Nähe und geht zur geplanten Zeit zurück und fährt das gezogene fast Pass Ticket ab. Den fast Pass kann ich nur jeden empfehlen. Kostet aber extra wenn man nur ein simples Tages Ticket kauft.Dazu empfehle ich jeden mehr als nur einen Tag dort hinzufahren.Wir waren wie gesagt 4 Tage dort und hätten locker noch zwei Tage benötigt um wirklich alles zu fahren und auch zu genießen



fastpass ist immer dabei...
War selbst vor kurzem da (Disneypartner Hotel). In der Nebensaison ist alles recht entspannt. Bis auf die 3-4 Hauptatraktionen (Wartezeiten zwischen 30-60min) hält sich alles im Rahmen. Die langen Wartezeiten kann man aber umgehen indem man diese Fahrten früh morgens macht (als Disneyhotelbewohner in der Magic hour [also nur Hotelgäste im Park ab 8:30Uhr oder gleich morgens um 10 Uhr wenn der Park für alle öffnet ] oder halt am Abend die letzte Stunde in der Warteschlange verbringt (Disney Studios). Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung der "Singleriders line", dann steht man nur 5-20 Min anstatt der 60 gemeinsam an, fährt aber wahrscheinlich getrennt. Da die Fahrzeiten generell recht kurz sind (meist um die 1-2 Minuten) lohnt sich das bei den großen Atraktionen.

Generell empfiehlt es sich die Disney APP zu nutzen, hier werden die aktuellen Wartezeiten angezeigt (aktualisiert alle 5 min). Da kann man grob abschätzen wie sich die Maße im Park über den Tag verschiebt und antizyklisch agieren. Einfach ein paar Tage vorher immer wieder in die App schauen, da erkennt man welche Attraktionen zu welcher Tageszeit einfach überlaufen sind und ne Stunde früher oder später mit kaum Wartezeit gefahren werden können (Bsp: Fluch der Karibik, von einfach druchlaufen bis zu 30min Wartezeit zum Mittag war alles dabei).

In der Nebensaison war es problemlos Möglich "alles" an einem Tag pro Tag (9:45-22Uhr) zu machen, sogar ohne jegliche Form eines Fastpasses. Disney Studios sind nochmal ne Ecke kleiner als der Hauptpark und somit locker an einem Tag(10-20Uhr) zu schaffen.

Kulinarisch kann man sich ordentlich verausgaben, von der Cola (0,5L) für 3,70€ bis zum Standard Burgermenü für 30eur ist alles recht teuer. Es ist aber auch möglich in vergleichsweise günstige SB-Restaurants zu gehen und für "nur" ~13€
ein mittelmäßiges Burgermenü/Pizza/Nudeln zu bestellen. Selbstversorgung ist natürlich auch möglich, Rucksäcke können in 90% der Attraktionen mitgenommen werden.
Ich kann jedem nur empfehlen nehmt ein Disney Hotel und mindestens 3 Tage. Idealerweise Montag bis Donnerstag am Wochenende wird’s deutlich voller.
intusvor 3 h, 12 m

Waren vor 2 Jahren da, von Montag bis Donnerstag, beide Parks... es gab …Waren vor 2 Jahren da, von Montag bis Donnerstag, beide Parks... es gab nicht eine Attraktion wo man nicht mind. 1h Wartezeit einplanen musste. Der Gipfel waren 2,5h Wartezeit bei Ratatouille. Persönlich würde ich da nicht mehr hinfahren, meiner Meinung gibt es hier in DE/NL super Parks die nur einen Bruchteil Kosten, man wird da als Deutscher mal richtig zur Kasse gebeten.


War letztes Jahr im Sommer während der Ferienzeit einen Tag da. Wir haben nur an der ersten Attraktion und später bei dieser bescheuerten Bootstour (war nicht meine Idee) lange angestanden, weil ich nicht wusste, dass die Fast-Passes kostenlose sind. Danach nur noch Fast-Pass genutzt und bis auf eine Sache alles gewünschte gefahren. Kann daher die Anstehzeit nicht verstehen. Wenn es natürlich keinen FP gibt, ist das blöd.
Bearbeitet von: "MChief" 7. Mai
Play4Freevor 1 h, 30 m

Disneyland® Paris Kombiticket – 1 Tag, 2 Parks: 1 Tag im Disneyland® Park & …Disneyland® Paris Kombiticket – 1 Tag, 2 Parks: 1 Tag im Disneyland® Park & Walt Disney Studios® Park mit Übernachtung im 4* Hotel oder Disney® HotelKann man jederzeit die beiden Parks wechseln? Sprich sind dass die Hopper tickets


Wenn man das Kombi-Ticket hat, kann man jederzeit wechseln. Auch wieder zurück in den vorherigen Park.
mchoppevor 33 m

Wie schauts da mit der Verpflegung aus? Wo habt ihr wann gegessen?Ich war …Wie schauts da mit der Verpflegung aus? Wo habt ihr wann gegessen?Ich war das letzte Mal vor knapp 24 Jahren dort, hat sich also einiges verändert.


Wir hatten Trinken und Brote dabei, aber da es um die 30 Grad waren, hat das natürlich nicht gereicht.
Zumindest im Sommer gibt es "Brunnen" bei denen man sich kostenlos die Flasche auffüllen kann.
Essen war schon recht teuer, aber das erwartet man auch. Hatten uns belegte Baguettes geholt, die vom Preis noch gingen.
Wie ist der Park denn im Vergleich zum Europa Park?
45 Minuten vom Hotel entfernt?! Leude, da bin ich von Düsseldorf nach Dortmund, von Frankfurt nach Mannheim oder von Berlin nach Spandau gefahren.
eLm3x07.05.2019 11:35

Das gute war, das diese Tickets aus dem Hotel zum Fast Pass berechtigt …Das gute war, das diese Tickets aus dem Hotel zum Fast Pass berechtigt sind. Somit zieht man sich das Fast Pass Ticket was man fahren will, fährt was anderes in der Nähe und geht zur geplanten Zeit zurück und fährt das gezogene fast Pass Ticket ab. Den fast Pass kann ich nur jeden empfehlen. Kostet aber extra wenn man nur ein simples Tages Ticket kauft.


Nope - mit allen Eintrittskarten, egal ob Tageskarte, Voyage/Vente privee oder Hotelpauschale etc. kann man sich Fatspässe ziehen. Evtl. bringst du da was mit den käuflich zu erwerbenden Fastpässen durcheinander - diese bestehen aber parallel zu den für alle Gäste verfügbaren kostenlosen Fastpässen und haben aber nichts mit der Art des Eintrittstickets zu tun.
herbiemann07.05.2019 12:56

fastpass ist immer dabei...


Mhh, sicher ? Wir haben einige Tagestickets am zweiten Tag im Park selbst gefunden. Hat wohl jemand verloren. Jedenfalls waren es drei Tagestickets die gültig waren. Keines von den drei Tickets war zum ziehen eines Fast Passes berechtigt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text