Reise: Langes Wochenende in Budapest 3 Nächte ab Berlin oder Dortmund (Flug, Transfer, 4* Hotel) 83,- bzw. 91,- € p.P. (Oktober)
389°Abgelaufen

Reise: Langes Wochenende in Budapest 3 Nächte ab Berlin oder Dortmund (Flug, Transfer, 4* Hotel) 83,- bzw. 91,- € p.P. (Oktober)

20
eingestellt am 11. Aug 2013
Budapest ist definitiv ein Top-Ziel für eine Städtetour mit viel Kultur, toller Architektur und besten Möglichkeiten zum Feiern.

Von Berlin oder Dortmund bekommt ihr im Oktober Flüge auch über ein langes Wochenende für 50,- bzw. 52,- Euro bei Wizzair oder Easyjet (Beispieldaten 25.-28.10., Preis gilt bei Buchung für zwei Personen, nur Handgepäck und Zahlung per Lastsachrift). Ab Berlin zahlt man mit einem aktuellen Easyjet-Gutschein sogar nur 42,- Euro pro Person für die Flüge (danke an Michilala und HilliBilli):

Rabattcode "easyJet34" bei der Buchung auf easyJet.com im 2. Buchungsschritt im Feld "Rabattcode" eingeben. Durch Klicken von "Code Einlösen" werden dann automatisch pro One-Way-Flug 5 Euro Rabatt abgezogen, d.h. 10 Euro auf den Hin- und Rückflug pro Person. Dieses Angebot gilt für alle Ziele ab Berlin Schönefeld, die im o.a. Reisezeitraum buchbar sind.

Als Hotel habe ich das 4* Mediterran Hotel herausgeucht, bei Tripadvisor gut bewertet (4/5 Punkte). Kostenpunkt sind 80,09 Euro, über folgenden Link gibt es aber noch 7% Rabatt, so dass man einen Endpreis von 74,48 Euro oder 37,24 Euro pro Person für die drei Nächte zahlt:

facebook.com/ote…285

Transfer:

Vom Flughafen fährt man mit dem Bus 200E bis zur U-Bahnstation (Metro) Kőbánya-Kispest (U-Bahn M3) und steigt dort in die U-Bahn um. Ein Umsteigeticket kostet 530 HUF einfach oder umgerechnet 3,60 Euro hin und zurück und muss vorher im Flughafenterminal gekauft werden.

Flugbuchung:

1. Wizzair:
wizzair.com/de-…rch

Bei Wizzair kommen für größeres Handgepäck als (42 x 32 x 25 cm) nochmal 10,- Euro hinzu (wenn das Gepäck nicht unter den Sitz passt).

2. Easyjet:
easyjet.com/de?…=de

Handgepäck bei Easyjet:

Zulässig ist maximal 1 Handgepäckstück der Maße max. 56 x 45 x 25 cm, weiterhin keine Gewichtsbeschränkung, solange man es allein im Gepäckfach verstauen kann.

Jedoch kann es sein, dass dieses Handgepäckstück (ohne zusätzliche Kosten) im Frachtraum verstaut werden muss, wenn der Flug stark ausgebucht ist. Nur bei einem kleineren Gepäckstück von max. 50 x 40 x 20 cm ist garantiert, dass es in der Kabine verstaut werden kann.

Gesamtkosten pro Person:

Flug: 49,98 Euro ab Dortmund / 41,74 Euro ab Berlin
Transfer: 3,60 Euro
Hotel: 37,24 Euro
---------------------------------------------------------------------------------------
gesamt: 90,82 Euro ab Dortmund bzw. 82,58 Euro ab Berlin
---------------------------------------------------------------------------------------

20 Kommentare

Wow hot. Budapest ist eine schöne Kultur Stadt.

Absolutes HOT, denn Budapest ist eine wunderschöne Stadt, war selbst schon ein paar mal für ein verlängertes Wochenende dort.
Schade nur, dass es so tolle Schnäppchen fast nie von München aus gibt.

Helga

Absolutes HOT, denn Budapest ist eine wunderschöne Stadt, war selbst schon ein paar mal für ein verlängertes Wochenende dort.Schade nur, dass es so tolle Schnäppchen fast nie von München aus gibt.



wie sind da die preise?

otel bietet noch ggf. den 7% Gutschein an mit welchem der Hotelpreis sinkt.
Aber da muss man aufpassen, da Preise dann m.M.n. in Dollar sind und ggf. schon vornerein höher.

Würde mich mit Abflug aus NDS/Bremen interessieren, wie viel kostet es da?

Verfasser

hardy

Würde mich mit Abflug aus NDS/Bremen interessieren, wie viel kostet es da?



BUD wird leider aktuell aus dem Norden nicht mit Billiglfiegern angeflogen, die ehemalige Linie ab Lübeck mit Ryanair gibt es nicht mehr.

hardy

Würde mich mit Abflug aus NDS/Bremen interessieren, wie viel kostet es da?



Schade.. bin vor ein paar Jahren mal nach Budapest geflogen aus Hannover, traumhafte Stadt.

MrCarlo

wie sind da die preise?


Eigentlich schon günstig für unsere Verhältnisse. Ich wohne dann z.B. immer ganz zentral im Mariott direkt an der Donau. Mit Sonderangebot habe ich beim letzten mal für 3 Nächte 210.- Euro bezahlt.

Sollte jemand vom Flughafen mit dem Taxi in die Stadt fahren wollen (kostet ca. 20.-) unbedingt aufpassen: Bereits am Flughafen versucht man Touristen abzuzocken, überteuerte Privat-Taxis versuchen die Touristen in Ihre Autos zu locken und diese dann gaaaaaanz billig in die City zu fahren ;-) Sich diesbezügl. auf jeden Fall bei Mr. Google schlau machen vor Reiseantritt.

hardy

Würde mich mit Abflug aus NDS/Bremen interessieren, wie viel kostet es da?



Das Günstigste ist die Lufthansa mit einmal umsteigen für rd. 200 EUR ggf. abzgl.Gutschein und Qipu.

Wäre das Angebot vom 23.-25.8. dann wäre es perfekt.

Tolle wunderschöne Stadt, vor einiger Zeit mit easyjet von Berlin aus erkundet.

Wenn die Preise auch für den 3.10-6.10 gelten würden hätte ich gebucht

Kann mir Jemand sagen, ob das Hotel zentral genug ist? Ich neige bei Städtetrips dazu alles zu Fuß zu erkunden und mach gelegentlich Stop-Overs in der Unterkunft, da sind unnötige Wege dann suboptimal.


Danke schonmal für das Angebot, ich bin interessiert.

Wenn du die Stadt zu Fuß erkunden willst, würde ich eher ein Hotel auf der Pest Seite empfehlen - das oben genannte ist schon recht weit vom Zentrum und da die Buda Seite auch etwas bergiger ist, kann es zu Fuß schon nerven. Kulturell wirst du auf beiden Seiten fündig. Zum clubbing ist der Norden der Buda Seite besser. Für Bars wiederum Zentrum Pest.

Kann herculars83 da nur zustimmen.
Das Hotel ist alles andere als zentral.

habe auch letztens bei wizzair gebucht, allerding ein großes Gepäckstück online dazu gebucht (was aufgegeben wird). Allerdings ist niergends ersichtlich wie schwer das aufgegebene Gepäckstück sein darf ohne dass man nochmal was drauf zahlen muss. Überall ist nur von maximal 32 kg die Rede. Aber ich kann mir nicht vorstellen dass die pauschal für jedes aufgegebene Gepäckstück nur 25 Euro berechnen, egal ob 18 oder 32 kg... versteht ihr was ich meine? Kostet es ab einer bestimmten kg Zahl dann nochmal vor Ort was? leider ist der Support von denen echt mies - da gibts nur die "günstige" 0900 hotline mit über 1€ pro min.

Und hat da jemand schonmal eingecheckt? Erst online checkin und dann wirklich kostenlos die Boardingkarte am Schalter holen?

Ich bin einfach noch nicht so erfahren mit diesen billig airlines.

//ach ja, angebot ist hot! bin zu nem ähnlichen Preis nach Budapest gekommen. Allerdings vorsicht bei dem Handgepäck. Das ist echt sehr sehr klein. Das ist nichtmal ein Rucksack richtig voll gepackt. Und da sind die wohl auch rigeros und du musst dann das größere Handgepäck kaufen. und das kostet vor ort mehr als wenn man es online bucht

Also einen Flug habe ich nun schon gebucht allerdings fehlt mir noch das richtige Hotel für den Zeitraum vom 31.10-03.11. Hat jemand Erfahrungen und Vorschläge für Hotels die Zentral liegen und im gleichen Budgetbereich befinden wie das Mediterran?
Wäre auch super, wenn ich recht einfach vom Flughafen mit den Öffi zu dem Hotel gelangen könnte (war selber noch nie da )

@solarosa
Danke für den heißen Deal.
Aber wie kommst Du darauf, dass man das Gepäck kostenlos aufgeben kann, wenn in der Kabine kein Platz mehr ist? Eigene Erfahrung?
Bei Easyjet finde ich nichts darüber und könnte mir gut vorstellen, dass man auf diesem Weg ein Zusatzgeschäft machen möchte bzw. zur Vermeidung hoher Gepäckkosten die Passagiere in andere teure Extras drängen möchte.

Ist das erste mal Easyjet für mich. Die scheinen auch sonst recht einfallsreich zu sein, um den Profit noch etwas zu erhöhen. Bei den Preisangaben wird anders als bei anderen Airlines einfach überhaupt nichts von Steuern und Gebühren geschrieben. Also kann man wohl bei einem Storno diese Kosten auch nicht wie bei anderen Airlines zurückfordern.

Ich fliege oftmals nach Osten mit Wizzair. Mit dem Preis kann ich mich nicht über Service beschweren.
Mit extra Koffer einmal zubuchen und fertig. Kein euro-kilo Angebot. Wenn etwas nicht gefällt, mit Lufthansa fliegen und die Klappe zumachen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text