459°
ABGELAUFEN
Reise: Osterwochenende in Paris ab Frankfurt (Flug, Transfer, Hotel, Nahverkehrskarte) 3 Nächte 269,- € p.P.

Reise: Osterwochenende in Paris ab Frankfurt (Flug, Transfer, Hotel, Nahverkehrskarte) 3 Nächte 269,- € p.P.

ReisenAir France Angebote

Reise: Osterwochenende in Paris ab Frankfurt (Flug, Transfer, Hotel, Nahverkehrskarte) 3 Nächte 269,- € p.P.

Preis:Preis:Preis:538,74€
Zum DealZum DealZum Deal
Zu günstigen Flugzeiten kommt ihr aktuell mit Air France am Karfreitag mittag nach Paris von Frankfurt und am Ostermontag abend zurück für 99,- Euro.

Als Hotel habe ich das gut bewertete und recht gut gelegene Ibis Paris Bastille Faubourg herausgesucht. Mit einem 20% Rabatt Angebot direkt auf der Accor Hotelseite bekommt ihr die 3 Nächte für 252,- Euro oder 126,- Euro pro Person:

Buchung direkt ohne spezielles Angebotsfenster unter:

accorhotels.com/de/…tml

tripadvisor.de/Hot…tml

Es kommen noch die Kosten für den Transfer vom Flughafen CDG sowie für ein Nahverkehrsticket.

Vom Flughafen kommt ihr mit der RER-B Bahn für 9,50 Euro je Richtung und Person bis Chatelet les Halles, von dort weiter mit der Metro bis zur Haltestelle Bastille oder Ledru-Rollin.

RER-B Info:
ratp.fr/de/…-b/

Metroplan:
ratp.fr/de/…pdf

Metroinfo:
help-tourists-in-paris.com/201…ck/

Mit 4 Mobilis Tickets (je 6,40 Euro, gesamt 25,60 Euro) sollten alle Fahrten im Zentrum von Paris abgedeckt sein, sparsamer geht es sicherlich noch, wenn ihr Zehnertickets für die Metro nutzt.

Gesamtkosten pro Person:

Flug: 98,77 Euro
Transfer: 19,- Euro
Nahverkehr: 25,60 Euro
Hotel: 126,- Euro
------------------------------------------------------------------
gesamt: 269,37 Euro p.P. (Preis unter "zum Deal" = für 2 Personen)
------------------------------------------------------------------

20 Kommentare

Hast dir große mühe gegeben. Danke.
Hot

Hot danke

HOT

War jetzt 3mal in Frankreich. Die Leute dort sind sowas von unfreundlich zu uns Deutschen. Muß ich nicht mehr hin...

acceptudo

War jetzt 3mal in Frankreich. Die Leute dort sind sowas von unfreundlich zu uns Deutschen. Muß ich nicht mehr hin...



Vielleicht ist ja eher der Deutsche unfreundlich zu den Franzosen?

Deal nicht schlecht, muss aber EdeBorger leider voll und ganz zustimmen.
Trage mein Geld auch lieber anderswo hin!

Meinte natürlich acceptudo ;-)

acceptudo

War jetzt 3mal in Frankreich. Die Leute dort sind sowas von unfreundlich zu uns Deutschen. Muß ich nicht mehr hin...



bei den aelteren ist dies gut zu verstehen.

acceptudo

War jetzt 3mal in Frankreich. Die Leute dort sind sowas von unfreundlich zu uns Deutschen. Muß ich nicht mehr hin...


Also ich war dort völlig uneingenommen. Wollten das letzte Mal ein paar Tage spontan in Frankreich verbringen (Wir waren im Europapark Rust). Aber die wollten uns nicht mal eine richtige Antwort geben zwecks Hotel usw. Dann sind wir lieber wieder heim gefahren. Und wie gesagt: Schon 3mal mittlerweile. Nein Danke

Hamburger kommen Anfang März (während der Schulferien) ebenfalls für 99€ hin (mittags) und zurück (abends).

acceptudo

War jetzt 3mal in Frankreich. Die Leute dort sind sowas von unfreundlich zu uns Deutschen. Muß ich nicht mehr hin...



Da gebe ich dir recht. Aber es waren meist Leute in meinem Alter, sprich mitte 30.

Fernab aller Ideologien oder Erfahrungen:

günstige Flüge über die Ostertage gibts auch z.B. ab Bremen oder Düsseldorf.

Einfach hiermit mal etwas rumspielen:

kayak.de/

Gibt es da nix anderes als nur datt Franzosenland

DON'T TRUST THE FRENCH !!

Meine Erfahrungen aus diversen Aufenthalten:
Also die Pariser sind grundsätzlich immer ziemlich gestresst.
Die Alten mögen aus historischen Gründen keine Deutschen.
Gundsätzlich ist Frankreich als Urlaubsland recht teuer.
Franzosen haben das "laisser-faire"-Gen. Jeder macht seins und kümmert sich nicht gross um die Anderen. Das kann man als Deutscher schnell falsch verstehen.

Ich glaube das gibt es wenig falsch zu verstehen. War auch schon dort (länger her) und auch wen ich sonst so kenne, alle haben die gleiche Meinung, die Franzosen sind total eingebildet. Wer nicht akzentfrei ihre verkackte Sprache spricht ist denen nicht würdig und wird entsprechend hochnäßig auch behandelt.
Es gab schon die Bahn Tickets mal nach Paris, da wollte ich schon rüber und jetzt das hier, aber ich tue mir schwer, wohin zu fahren, wo ich blöde empfangen werde.
Das Geld woanders hintragen trifft es da schon ganz gut. Denen würde so ne Teilnahme am Euroversagen auch mal gut tun. So Gastunfreundlich und hochnäßig und trotzdem läufts finanziell für die gut. Da wird man nie draus lernen.

acceptudo

War jetzt 3mal in Frankreich. Die Leute dort sind sowas von unfreundlich zu uns Deutschen. Muß ich nicht mehr hin...



Die haben das von vor 70 Jahren immernoch nicht verdaut?

Genug Brote schmieren um über die Tage zu kommen! :P

Ich hab in Frankreich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht und war schon sehr oft in Paris und in der Provence

Mit dem ICE bin ich von Saarbrücken vor 2 Jahren für 65€ p.P. Hin+Zurück gekommen und für 200€ für 2 Personen und 3 Nächte habe ich dann noch ein 2* Hotel gefunden, das aber nur wegen der Zimmergröße so wenig Sterne hatte. Das Frühstück war bestens und die Hygiene auch. Die Lage war auch bestens, sehr zentral und nur 1 Minute Fußweg von der nächsten Metrostation entfernt und die wiederrum nur 1 Haltestelle zum Gare de l'est in dem ja auch der ICE hält. Finde das hier nicht wirklich günstig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text