Reisekomplettschutz! sehr günstig mit [QIPU]
205°Abgelaufen

Reisekomplettschutz! sehr günstig mit [QIPU]

4,79€
34
eingestellt am 7. Jul 2013heiß seit 7. Jul 2013
Habe gerade für meinen USA-Trip demnächst eine Auslandskrankenversicherung gesucht. Da kam QIPU ganz recht mit dem Deal:

blog.qipu.de/dea…eal

Also bisschen rumprobiert und am günstigsten kommt man wohl mit dem Reisekomplettschutz in der Jahrespolice, die kostet mich (22) € 20,79. Die 16 € über QIPU wurden auch schon vorgemerkt. macht als 4,79€ für ein Jahr Reisekomplettschutz!

Die Police beinhaltet:
Reiserücktritt & Reiseabbruch
€ 300
Reisegepäckschutz
€ 1.750
Auslandskrankenschutz
€ 3.000.000
Maximale Reisedauer
31 Tage
Reisekomfort-Versicherung
€ 100
Reise-Unfallversicherung
€ 15.000

Der Reisepreis darf allerdings nicht 10000€ überschreiten, was hier nicht der Fall sein wird ;).
Der Deal ist auch nichts für die guten alten Dauerurlauber (Reisedauer max. 31 Tage)

Zu dem Versicher ansich kann ich allerdings auch nichts sagen.
Aber man bekommt wohl noch ein par extras wenn man mit American Express bezahlt.

EDIT- danke Schnaxilein
10% Gutschein auf Amex Insurance Produkte

Gutscheincode:
AEDE5292
gültig bis: 31. Juli
von Qipu sind mit einberechnet

  1. Freizeit & Reisen
Beste Kommentare

Der Auslandskrankenschutz mit 3000€ ist ein Witz! Brech dir nur ein Bein und du siehst alt aus!

Und alle fragen sich, wieso ist da ein dunkelhäutiger mit Zahnspange auf dem Bild........... aber eig. fragen wir uns woher hat er diese Spange..... gefunden auf Otto.de

34 Kommentare

die 10% von qipu haste auch noch vergessen^^ und ist schon nen grosser unterschied ob de ne auslandskrankenschutz suchst oder eine reiseversicherung

Verfasser

Wieso, wenn in der Reiseversicherung auslandskrankenschutz enthalten ist und das günstiger ist als alleine ?

Und alle fragen sich, wieso ist da ein dunkelhäutiger mit Zahnspange auf dem Bild........... aber eig. fragen wir uns woher hat er diese Spange..... gefunden auf Otto.de

Der Auslandskrankenschutz mit 3000€ ist ein Witz! Brech dir nur ein Bein und du siehst alt aus!

Also mehr zahl ich bei der HUK (ohne Deal) für die KV auch nicht. Und bei zwei meiner Kreditkarten wäre eine AKV eigentlich auch schon dabei.

Gepäck ist bei Hausrat mit dabei.

Eine Unfallversicherung haben wohl auch die meisten, und die gilt normalerweise während des Urlaubs.

Mir kommt das ein bisschen wie Überversicherung für den Durchschnitt vor.

Auslandsreisekrankenversicherung aber auf jeden Fall aber zweckmäßig, wer die bisher nicht hat.

Sehe ich das richtig, die Versicherung endet automatisch, kein "Abo" wie zum Beispiel beim ADAC

Do you have an Auslandskrankenschein? Warum muss ich da unweigerlich an M.Mittermeier denken?:D

finde ich gut. beachtet nur Folgendes:

Wenn Sie eine Jahrespolice gewählt haben, gilt die Versicherung für 1 Jahr
und verlängertsich stillschweigend jeweils um 1 weiteresJahr, wenn das
Vertragsverhältnis nicht 6 Wochen vor Ablauf desjeweiligen
Versicherungsjahres durch eine der Vertragsparteien schriftlich gekündigt
wird und die Versicherungsprämie bezahlt wurde.

Also schön eine Erinnerung stellen und rechtzeitig kündigen

Cool danke für den Hinweis. War bei mir für eine Reise nach Bangkok dringend nötig. Leider nur 300€ Reiserücktrittserstattung aber wenn man den Preis von 4,40 bedenkt, dass ich bezahlt habe minus Qipu passt das schon.
Versicherer ist Axa.

Wenn Sie eine Jahrespolice gewählt haben, gilt die Versicherung für 1 Jahrund verlängert sich stillschweigend jeweils um 1 weiteres Jahr, wenn dasVertragsverhältnis nicht 6 Wochen vor Ablauf des jeweiligenVersicherungsjahres durch eine der Vertragsparteien schriftlich gekündigtwird und die Versicherungsprämie bezahlt wurde.




Für die Kündigung:

AXA Assistance Deutschland GmbH
Garmischer Str. 8 – 10, 80339 München
Fax + 49 (0)89 50070-410
E-Mail: backoffice@axa-assistance.de

300€ Reisepreis für einen USA Trip? Wo hast du gebucht?

Verfasser

predatorAc - du hast wohl 3 zehnerpotenzen unterschlagen
Mario79 - Wo hast du 300€ Reisepreis gelesen? der Reisepreis darf bis 10300€ gehen. das sollte so gut wie niemand überschreiten
Edit- ich sehe deinen fehler- die 300€ sind zusätzlich zu den 10000€

300€ ist die maximale Erstattung bei einem Rücktritt. Ihr müsst bedenken, dass man sich bei den Airlines zunächst die Steuern und Gebühren zurückholen kann und den Rest hier von der Versicherung. Das heißt der Flug könnte auch 600€ gekostet haben und man bekommt fast alles wieder zurück.

Wenn man nur Europa auswählt kostet das Komplettpaket 13,20 Euro, wer versuchts? :P

predatorAc

Der Auslandskrankenschutz mit 3000€ ist ein Witz! Brech dir nur ein Bein und du siehst alt aus!


3000000

Hat jemand einen Tipp zum work&traveln. Die 31 Tage reichen dafür nicht so ganz aus

predatorAc

Der Auslandskrankenschutz mit 3000€ ist ein Witz! Brech dir nur ein Bein und du siehst alt aus!

3 millionen

hot

Man sollte sich mal die Versicherungsbedingungen durchlesen, bevor man das abschließt. Rücktransport, nur falls "erforderlich" und nicht wenn "sinnvoll" ist ein wesentlicher Punkt. Ich würde die nicht abschließen, nur weil sie billig ist. Eine bei Finanztest als sehr gut oder gut eingestufte Versicherung kostet kaum mehr (zugegeben ohne die ganzen Zusatzleistungen), aber was nützt einem eine Versicherung, die im Zweifelsfall nicht zahlt?
Bei der HUK24 kostet z.B. eine Auslands-KV 8€, und zwar dauerhaft und nicht nur im ersten Jahr.

Avatar

GelöschterUser63593

Meine Tochter hat die hier: goo.gl/SujhC

ein besseres Komplettpaket konnte ich nirgends finden. Und das paket bietet auch kein anderer HanseMerkur-Makler an. Scheint eine Sonderkondition zu sein.

TeHa94

Hat jemand einen Tipp zum work&traveln. Die 31 Tage reichen dafür nicht so ganz aus





montemare

Meine Tochter hat die hier: goo.gl/SujhCein besseres Komplettpaket konnte ich nirgends finden. Und das paket bietet auch kein anderer HanseMerkur-Makler an. Scheint eine Sonderkondition zu sein.



Edit: Link funkt doch
Avatar

GelöschterUser63593

Dann der hier: Reisepolice

Da kannst du dann den passenden selbst rausfischen. Der erste Link endet auf einem pdf-File.

montemare

Meine Tochter hat die hier: goo.gl/SujhCein besseres Komplettpaket konnte ich nirgends finden. Und das paket bietet auch kein anderer HanseMerkur-Makler an. Scheint eine Sonderkondition zu sein.

ducatideluxe

Und alle fragen sich, wieso ist da ein dunkelhäutiger mit Zahnspange auf dem Bild........... aber eig. fragen wir uns woher hat er diese Spange..... gefunden auf Otto.de


Hahahaha wie guuuut xD

meine Alternatve wäre eine Reise ohne Zusatzversicherung gewesen, aus diesem Blickwinkel finde ich 4€ für das o.g. Angebot toll

Kleiner Tipp:

Solltest du in den USA wirklich krank werden (was ich nicht hoffe), schau dass du ein sehr hohes Kreditkartenlimit hast. Du musst nämlich alle Kosten vorstrecken.

Ich musste wegen anhaltendem Fieber einmal dort ins Krankenhaus hat mich folgendes gekostet:

80 $ (Arzthonorar)
+ 65 $ (Bluttest)
+ 1800 $ (Pauschale für das Krankenhaus)
=> da war ich froh das ich eine zweite Kreditkarte hatte...

gebracht hat's trotzdem nix...

montemare

Dann der hier: ReisepoliceDa kannst du dann den passenden selbst rausfischen. Der erste Link endet auf einem pdf-File.



Danke. Lag am Smartphone, vom PC aus geht auch der erste Link.

predatorAc

Der Auslandskrankenschutz mit 3000€ ist ein Witz! Brech dir nur ein Bein u … Der Auslandskrankenschutz mit 3000€ ist ein Witz! Brech dir nur ein Bein und du siehst alt aus!



2431379-Kct41

die vier Leute und du die sich an deinen Beitrag hängen haben aber offenbar alle gepennt.

Wer bei der DAK versichert ist, kann sich für 12€ oder sowas pro Jahr im Ausland krankenversichern lassen. Reisekostenerstattung ist glaube ich aber nicht dabei.

goddy

Mario79 - Wo hast du 300€ Reisepreis gelesen? der Reisepreis darf bis 10300€ gehen. das sollte so gut wie niemand überschreitenEdit- ich sehe deinen fehler- die 300€ sind zusätzlich zu den 10000€



bist du dir sicher dass die 300€ zu den 10.000 € gelten? Du kannst in der Auswahl maximal 10.000 € auswählen, wenn der Reisepreis bis 10.000 € beträgt. So verstehe ich das.

Da ich auf der nächsten Seite einen höheren Reisepreis versichern kann (z. B. 3.000€) gehe ich davon aus, dass es wirklich nur für 300€ Reisepreis gilt. Wer Flug und Hotel hat bzw. eine Pauschalreise für den scheint da ja nichts zu sein. Bei dem höheren Reisepreis sind es auch wieder realistische Kosten.
Und bei den Bedingungen steht auch, dass nur für die "angegebene Höhe" gilt
Oder hab ich was übersehen?

BlueFlavour

Da ich auf der nächsten Seite einen höheren Reisepreis versichern kann (z. B. 3.000€) gehe ich davon aus, dass es wirklich nur für 300€ Reisepreis gilt. Wer Flug und Hotel hat bzw. eine Pauschalreise für den scheint da ja nichts zu sein. Bei dem höheren Reisepreis sind es auch wieder realistische Kosten.Und bei den Bedingungen steht auch, dass nur für die "angegebene Höhe" giltOder hab ich was übersehen?



wenigstens einer versteht mich...

Bin gerade auf der Suche nach einer solchen Versicherung und das klang zu gut um wahr zu sein. Wobei der reale Preis von ~190€ immer noch gut ist. Nur leider hat Stiftung Warentest den Konzern nicht mit getestet..

DerBadSanta

Man sollte sich mal die Versicherungsbedingungen durchlesen, bevor man das abschließt. Rücktransport, nur falls "erforderlich" und nicht wenn "sinnvoll" ist ein wesentlicher Punkt. Ich würde die nicht abschließen, nur weil sie billig ist. Eine bei Finanztest als sehr gut oder gut eingestufte Versicherung kostet kaum mehr (zugegeben ohne die ganzen Zusatzleistungen), aber was nützt einem eine Versicherung, die im Zweifelsfall nicht zahlt? Bei der HUK24 kostet z.B. eine Auslands-KV 8€, und zwar dauerhaft und nicht nur im ersten Jahr.



Hier steht das Wichtigste. Nur wenige Versicherungen erfüllen das. !!!

Finger weg davon, die Versicherungsbedingungen für die ganzen Zusatzleistungen der AmEx enthalten so viele Fallstricke und Selbstbehalte, dass man lieber eine vernünftige Versicherung abschließen sollte, die man nicht kostenlos dazugeschenkt bekommt ^^

Hat mal jemand nach den Selbstbehalten für Reiserücktritts-, Auslandskrankenversicherung etc. geguckt?!

krokoversteher

Hier steht das Wichtigste. Nur wenige Versicherungen erfüllen das. !!!


So wenige sind es garnicht, seit Stiftung Warentest das mal angeprangert hat. Beim letzten Test hat die Mehrzahl der Versicherungen gut bis sehr gut abgeschnitten. Die Axa, über die das hier läuft, aber nicht. Hier in den Versicherungsbedingungen ist auch wieder zu finden, dass der Rücktransport nur erfolgt, wenn er medizinisch notwendig ist. Und das wird er fast nie sein (solange man sich nicht gerade in einem Entwicklungsland aufhält) und daher auch nicht bezahlt.
Die Versicherung ist besser als nichts, aber wenn ich Geld in die Hand nehme, dann kann es ja mit wenigen Euro mehr im Jahr (zumal nur im ersten Jahr billig) auch gleich etwas vernünftiges sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text