Reiskocher, viel Inhalt, wenig Preis 14,99€ bei ( Aldi Nord )
915°Abgelaufen

Reiskocher, viel Inhalt, wenig Preis 14,99€ bei ( Aldi Nord )

14,99€30€-50%ALDI Nord Angebote
154
aktualisiert 7. Feb (eingestellt 5. Feb)Bearbeitet von:"Tesanaut"
Update 1
Jeder gute Ninja weiß: Groß und stark geht nur mit Reis!
Ab heute hat Aldi Nord einen klasse Reiskocher im Angebot.
Vergleichbare Reiskocher kosten locker das Doppelte idealo

Mit 400 W Leistung, einem Füllvolumen von 1 Liter hält er das fertig gekochte Gericht im Anschluss solange warm, bis alle Familienmitglieder am Tisch sitzen.

  • Aluminium-Topf, antihaftbeschichtet, zur Reinigung herausnehmbar
  • Edelstahl-Gehäuse
  • Cool-Touch-Deckel mit Dampfaustrittsöffnung
  • Deckel verriegelbar, Einhand-Benutzung
  • 2 Kontrollleuchten
  • Sicherheitsschaltung



Passend dazu 6 China Schalen für nur 9,99€

1330136.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Selbstverständlich kann man Reis auch wie gewohnt in einem Topf mit Salzwasser zubereiten.
Weitaus zeitsparender geht es jedoch mit einem Reiskocher. Ein Reiskocher hat nämlich einige Vorteile.
Während der Reis hier alleine gart, kann nichts überkochen, anbrennen oder muss umgerührt werden. Man kann sich anderen Dingen widmen.
Durch die Quell-Garmethode bleiben dem Reis wichtige Inhaltsstoffe erhalten, weil kein Kochwasser weggeschüttet wird.
Ein großer Vorteil ist die Warmhaltefunktion. Sind andere Gerichte noch nicht fertig, oder sind noch nicht alle Personen da, ist das alles kein Problem.

So einfach ist das Kochen mit dem Reiskocher:
Mit einer Tasse wird die gewünschte Reismenge abgemessen und in den Reistopf gegeben.
Unter kaltem, fließendem Wasser den Reis zweimal abspülen.
Für die perfekte Reis Zubereitung die richtige Wassermenge hinzugegeben.
Nun noch eine Prise Salz und schon erledigt der Reiskocher den Rest allein.

20685961-AmwkD.jpg
Bearbeitet von: "Tesanaut" 5. Feb
Beim Kochtopf wird auch nichts weggeschüttet wenn man wie beim Reiskocher die richtige Menge Wasser nimmt.
Das Ding hab ich von Lidl, mit anderem Logo drauf. Suppt wie Sau, egal wie sauber der Reis ist, der Öffnungsmechanismus klemmt nach nicht mal nem Jahr, und der Innenraum hat Rostflecken.
Was lester (P)rice
Bearbeitet von: "knofensa" 5. Feb
154 Kommentare
Selbstverständlich kann man Reis auch wie gewohnt in einem Topf mit Salzwasser zubereiten.
Weitaus zeitsparender geht es jedoch mit einem Reiskocher. Ein Reiskocher hat nämlich einige Vorteile.
Während der Reis hier alleine gart, kann nichts überkochen, anbrennen oder muss umgerührt werden. Man kann sich anderen Dingen widmen.
Durch die Quell-Garmethode bleiben dem Reis wichtige Inhaltsstoffe erhalten, weil kein Kochwasser weggeschüttet wird.
Ein großer Vorteil ist die Warmhaltefunktion. Sind andere Gerichte noch nicht fertig, oder sind noch nicht alle Personen da, ist das alles kein Problem.

So einfach ist das Kochen mit dem Reiskocher:
Mit einer Tasse wird die gewünschte Reismenge abgemessen und in den Reistopf gegeben.
Unter kaltem, fließendem Wasser den Reis zweimal abspülen.
Für die perfekte Reis Zubereitung die richtige Wassermenge hinzugegeben.
Nun noch eine Prise Salz und schon erledigt der Reiskocher den Rest allein.

20685961-AmwkD.jpg
Bearbeitet von: "Tesanaut" 5. Feb
Was lester (P)rice
Bearbeitet von: "knofensa" 5. Feb
Tesanautvor 2 m

Selbstverständlich kann man Reis auch wie gewohnt in einem Topf mit …Selbstverständlich kann man Reis auch wie gewohnt in einem Topf mit Salzwasser zubereiten.Weitaus zeitsparender geht es jedoch mit einem Reiskocher. Ein Reiskocher hat nämlich einige Vorteile.Während der Reis hier alleine gart, kann nichts überkochen, anbrennen oder muss umgerührt werden.Man kann sich anderen Dingen widmen. Darüber hinaus bleiben dem Reis durch die Quell-Garmethode wichtige Inhaltsstoffe erhalten, weil kein Kochwasser weggeschüttet wird.Ein großer Vorteil ist die Warmhaltefunktion. Sind andere Gerichte noch nicht fertig, oder sind noch nicht alle da, ist das alles kein Problem.So einfach ist das Kochen mit dem Reiskocher:Mit einer Tasse wird die gewünschte Reismenge abgemessen und in den Reistopf gegeben.Unter kaltem, fließendem Wasser den Reis zweimal abspülen.Für die perfekte Reis Zubereitung die richtige Wassermenge hinzugegeben.Nun noch eine Prise Salz und schon erledigt der Reiskocher den Rest allein. [Bild]


Du liebst Reis wohl sehr....
Struppi_4335. Feb

Du liebst Reis wohl sehr....


Nicht wirklichh, ich bin nur zu faul beim Topf neben stehen zu müssen
Das Ding hab ich von Lidl, mit anderem Logo drauf. Suppt wie Sau, egal wie sauber der Reis ist, der Öffnungsmechanismus klemmt nach nicht mal nem Jahr, und der Innenraum hat Rostflecken.
Wie jetzt, keine Witze über Reiskocher und Reisschüsseln ?
Ich htte ja wenigstens ne mention erwartet, @Tesanaut . Auf der anderen Seite war ich vorhin zu faul, selber einen deal zu bauen.
Bearbeitet von: "riot33r" 5. Feb
Lieber einen mit abnehmbaren Glasdeckel. Bei dem hier kriegt man den Deckel nicht anständig gereinigt.
Warum nicht online 😩
Tesanautvor 15 m

Nicht wirklichh, ich bin nur zu faul beim Topf neben stehen zu müssen


Muss man doch nicht, ich pack Wasser in den Topf, nach 5 Min kocht das Wasser (lass es 10 sein, aber idR schneller..) und dann werf ich den Beutel rein oder eben die einzelne Körnchen und warte nochmal 10, 12 Min und fertig is der REis.


Wer diese Zeit nicht mag, kann ja auch Couscous machen, geht shcneller find ich..
xGxvor 7 m

Lieber einen mit abnehmbaren Glasdeckel. Bei dem hier kriegt man den …Lieber einen mit abnehmbaren Glasdeckel. Bei dem hier kriegt man den Deckel nicht anständig gereinigt.



Eine Empfehlung?
Ironnicvor 28 m

Wie jetzt, keine Witze über Reiskocher und Reisschüsseln ?



Was soll an Leiskochel denn witzig sein?
Bearbeitet von: "HouseMD" 5. Feb
D33rkvor 4 m

Eine Empfehlung?


Ja, diesen hier. Der Deckel lässt sich kinderleicht reinigen, wenn man es direkt nach dem kochen macht und nicht zwei Tage stehen lässt. EInfach abwischen, anschließend desinfizieren und gut gewesen. Ist Edelstahl innen, dazu Dichtlippe aus Silikon und das wars. Ruckizucki erledigt und keine Probleme mit Salzwasserrückständen wie bei den Glasdeckelvarianten. Wir haben einen mit Glasdeckel deswegen gegen so einen mit festem Deckel und Ventil getauscht. Ist vermutlich ne Glaubensfrage - ich finde dieses Baumuster sehr viel besser.
Bearbeitet von: "riot33r" 5. Feb
Beim Kochtopf wird auch nichts weggeschüttet wenn man wie beim Reiskocher die richtige Menge Wasser nimmt.
Bei diesem Preis bekommt man auch entsprechende "Qualität":

mein Reiskocher mit dem obigen Schalter gab nach nicht mal zwei Jahren trotz seltener Nutzung den Geist auf: der eingebaute Bi-Metall-Schalter versagte den Dienst (atypische Verformung und damit kein Kontaktschluss mehr).
Eine Reparatur hielt immer nur kurz, da sich das Ding fortan immer wieder atypisch verbog.
Schlussendlich kam das Teil auf den Müll, obwohl es ansonsten wie neu war.
Jetzt verrichtet wieder ein Topf seinen Dienst, und das auch nicht unbequemer.

Fazit: einmal und nie wieder.

Nimmt dazu auch noch weiteren Platz weg ...
Bearbeitet von: "bombusmd77" 5. Feb
HouseMDvor 5 m

Was soll an Leiskochern denn witzig sein?



Wenn schon, dann richtig: Leiskocheln.
riot33rvor 5 m

Ja, diesen hier. Der Deckel lässt sich kinderleicht reinigen, wenn man es …Ja, diesen hier. Der Deckel lässt sich kinderleicht reinigen, wenn man es direkt nach dem kochen macht und nicht zwei Tage stehen lässt. EInfach abwischen, anschließend desinfizieren und gut gewesen. Ist Edelstahl innen, dazu Dichtlippe aus Silikon und das wars. Ruckizucki erledigt und keine Probleme mit Salzwasserrückständen wie bei den Glasdeckelvarianten. Wir haben einen mit Glasdeckel deswegen gegen so einen mit festem Deckel und Ventil getauscht. Ist vermutlich ne Glaubensfrage - ich finde dieses Baumuster sehr viel besser.


Wenn der Reis einmal überkocht (und das tut er hier gerne, auch wenn man den Reis vorher gewaschen hat), dann freut man sich, dass der ganze Schmodder in jede Ritze der nicht lösbaren Dichtung gedrungen ist. Und in der Zeit, die ich für die Reinigung davon brauche, habe ich 50 Glasdeckel gespült.
Kommt der auch nach Süd, jemand Info?
Mein Reiskocher hat auch nicht mehr gekostet und er hat mein Leben bereichert.
Sheygetzvor 1 m

Kommt der auch nach Süd, jemand Info?


So ein Ding gibt es alle paar Monde bei Lidl und Aldi.
Ist aber Mist, wie oben schon mehrfach erwähnt. Reinigung ist bescheiden. Effektiv ist man mit einem Topf schneller
knofensavor 27 m

Muss man doch nicht, ich pack Wasser in den Topf, nach 5 Min kocht das …Muss man doch nicht, ich pack Wasser in den Topf, nach 5 Min kocht das Wasser (lass es 10 sein, aber idR schneller..) und dann werf ich den Beutel rein oder eben die einzelne Körnchen und warte nochmal 10, 12 Min und fertig is der REis.Wer diese Zeit nicht mag, kann ja auch Couscous machen, geht shcneller find ich..



Das geht schon so, aber
- Kunststoff im Essen
- Kunststoff Müll der vermeidbar wäre usw
- Dosierung der Portionen (gibt auch kleinere Reiskocher für die Mikrowelle)
usw.
Kann dieser auch Gemüse garen ?
Das ist der gleiche Reiskocher wie vor n paar Monaten beim Lidl.
Reiskocher Deal

Hinweis, nur 2 Portionen (3 Personen) mit Gemüse OHNE Sauerei möglich.
Bei 3 Portionen schwappt das Wasser durch das Ventil über das Gerät, läufts dann aussen aus.
Möcht nicht wissen was bei 4 Portionen passiert.

edda5834vor 5 m
Kann dieser auch Gemüse garen ?

Ja
Bearbeitet von: "BobTorture" 5. Feb
Sheygetzvor 13 m

Kommt der auch nach Süd, jemand Info?


Aldi Süd hatte zuletzt 2007 einen Reiskocher im Angebot.
Dann lieber auf ein Angebot von Lidl warten oder mehr Geld ausgeben.
xGxvor 23 m

Wenn der Reis einmal überkocht (und das tut er hier gerne, auch wenn man …Wenn der Reis einmal überkocht (und das tut er hier gerne, auch wenn man den Reis vorher gewaschen hat), dann freut man sich, dass der ganze Schmodder in jede Ritze der nicht lösbaren Dichtung gedrungen ist. Und in der Zeit, die ich für die Reinigung davon brauche, habe ich 50 Glasdeckel gespült.


Dazu gibts ne recht einfache Lösung, wenn man einmal das Prinzip Druckkochtopf verstanden hat, das hier in einer Light-Version umgesetzt ist. Es gibt einen Überlauf, der frei sein muss. Also neben dem eigentlichen Deckelventil oben. Dazu hatte ich vorhin schon was geschrieben bzgl. Zahnstochereinsatz unterhalb des Deckelscharniers.
Tesanautvor 59 m

Selbstverständlich kann man Reis auch wie gewohnt in einem Topf mit …Selbstverständlich kann man Reis auch wie gewohnt in einem Topf mit Salzwasser zubereiten.Weitaus zeitsparender geht es jedoch mit einem Reiskocher. Ein Reiskocher hat nämlich einige Vorteile.Während der Reis hier alleine gart, kann nichts überkochen, anbrennen oder muss umgerührt werden. Man kann sich anderen Dingen widmen.Durch die Quell-Garmethode bleiben dem Reis wichtige Inhaltsstoffe erhalten, weil kein Kochwasser weggeschüttet wird.Ein großer Vorteil ist die Warmhaltefunktion. Sind andere Gerichte noch nicht fertig, oder sind noch nicht alle Personen da, ist das alles kein Problem.So einfach ist das Kochen mit dem Reiskocher:Mit einer Tasse wird die gewünschte Reismenge abgemessen und in den Reistopf gegeben.Unter kaltem, fließendem Wasser den Reis zweimal abspülen.Für die perfekte Reis Zubereitung die richtige Wassermenge hinzugegeben.Nun noch eine Prise Salz und schon erledigt der Reiskocher den Rest allein. [Bild]


Asiate ?
Sheygetzvor 22 m

Kommt der auch nach Süd, jemand Info?


Kannst Du baugleich bei Amazon bestellen für 15,70 Euro inkl. Prime-Versand: amazon.de/dp/B07213JP2D/
Da steht zwar lieferbar in 1-4 Monaten, aber das Lieferdatum ist für den 26. Februar terminiert. Hab noch eine Bestellung offen.

Hier kann man auch sehen, wie der Deckel von innen aussieht - für alle, die unbegründete Angst vor der Reinigung haben:
20686911-0kfRF.jpg
Bearbeitet von: "riot33r" 5. Feb
riot33rvor 4 m

Dazu gibts ne recht einfache Lösung, wenn man einmal das Prinzip …Dazu gibts ne recht einfache Lösung, wenn man einmal das Prinzip Druckkochtopf verstanden hat, das hier in einer Light-Version umgesetzt ist. Es gibt einen Überlauf, der frei sein muss. Also neben dem eigentlichen Deckelventil oben. Dazu hatte ich vorhin schon was geschrieben bzgl. Zahnstochereinsatz unterhalb des Deckelscharniers.


Bei diesem Model eben nicht, bei 3+ Portionen läuft es über. Gemüse garen ist dann ebensowenig möglich.
Wer mehr Geld dafür ausgeben mag kann auch zum derzeitigen reishunger Reiskocher greifen der kostet derzeit 30€

Letztlich bekommt man es immer hin es überkochen zu lassen dabei ist es egal ob Topf oder Reiskocher dafür muss man sich nur doof genug anstellen, und wer das bei einem Reiskocher schon hin bekommt, der wird das selbe Ergebnis beim Kochtopf erreichen.
Bearbeitet von: "Evilgod" 5. Feb
Johnnyvor 21 m

So ein Ding gibt es alle paar Monde bei Lidl und Aldi.Ist aber Mist, wie …So ein Ding gibt es alle paar Monde bei Lidl und Aldi.Ist aber Mist, wie oben schon mehrfach erwähnt. Reinigung ist bescheiden. Effektiv ist man mit einem Topf schneller


Sorry, das stimmt schlichtweg ergreifend nicht. Verfügbarkeit ja, Reinigung und Handhabung ist hingegen kinderleicht.
BobTorturevor 6 m

Bei diesem Model eben nicht, bei 3+ Portionen läuft es über. Gemüse garen i …Bei diesem Model eben nicht, bei 3+ Portionen läuft es über. Gemüse garen ist dann ebensowenig möglich.


Dafür gibt es die Skala am Innentopf. Wenn Du die ignorierst, musst Du halt mit den Konsequenzen leben. Das ist bei den Glasdeckelvarianten in der Größe dasselbe. Außerdem kann man das Gemüse auch direkt auf dem Reis garen, da brauchst Du keinen Aufsatz für, wenn Du den nicht benutzen willst oder kannst. Selbes Ergebnis.

Den Überlauf frei zu halten hilft immer. Wenn Du damit mehr als ein Kilo Reis kochen willst, sitzt der Fehler vorm Gerät. Das kannst Du von dem Ding nun einmal nicht erwarten. Ein Maserati ist ja auch kein Jeep. Wer den für regelmäßige Familienausflüge im verschneiten Mittelgebirge kauft, macht was falsch.
Bearbeitet von: "riot33r" 5. Feb
Tesanautvor 1 h, 6 m

Während der Reis hier alleine gart, kann nichts überkochen, anbrennen oder …Während der Reis hier alleine gart, kann nichts überkochen, anbrennen oder muss umgerührt werden. Man kann sich anderen Dingen widmen.Durch die Quell-Garmethode bleiben dem Reis wichtige Inhaltsstoffe erhalten, weil kein Kochwasser weggeschüttet wird.Ein großer Vorteil ist die Warmhaltefunktion.


Das war der Grund, warum ich vom Reiskocher wieder auf Topf umgeschwenkt habe. Ständig angebrannter Reis, v.a. wenn ich die Warmhaltefunktion benutzt habe. Im Topf mit Quellmethode nun alles einwandfrei.
riot33rvor 5 m

Dafür gibt es die Skala am Innentopf. Wenn Du die ignorierst, musst Du …Dafür gibt es die Skala am Innentopf. Wenn Du die ignorierst, musst Du halt mit den Konsequenzen leben. Das ist bei den Glasdeckelvarianten in der Größe dasselbe. Außerdem kann man das Gemüse auch direkt auf dem Reis garen, da brauchst Du keinen Aufsatz für, wenn Du den nicht benutzen willst oder kannst. Selbes Ergebnis.Den Überlauf frei zu halten hilft immer. Wenn Du damit mehr als ein Kilo Reis kochen willst, sitzt der Fehler vorm Gerät.


Darfst davon ausgehen, dass der Reisskocher ordnungsgemäß befüllt wurde.
Den Rest "Fehler vorm Gerät" kannst dir schenken.
Mighty_Mvor 10 m

Das war der Grund, warum ich vom Reiskocher wieder auf Topf umgeschwenkt …Das war der Grund, warum ich vom Reiskocher wieder auf Topf umgeschwenkt habe. Ständig angebrannter Reis, v.a. wenn ich die Warmhaltefunktion benutzt habe. Im Topf mit Quellmethode nun alles einwandfrei.



Angebrannter Reis = zu wenig Wasser
Mischverhältnis eine Schüssel Reis zu 1 1/2 Schüsseln Wasser
so mache ich bzw. meine bessere Hälfte schon seit mehr als 10 Jahren.
BobTorturevor 8 m

Darfst davon ausgehen, dass der Reisskocher ordnungsgemäß befüllt wu …Darfst davon ausgehen, dass der Reisskocher ordnungsgemäß befüllt wurde.Den Rest "Fehler vorm Gerät" kannst dir schenken.


Dann mache ich seit einigen Jahren irgendwas falsch. Mir passiert das unter den oben angegebenen Voraussetzungen nicht. Das war darüber hinaus nichts persönliches, sondern nur eine Feststellung - Bedienungsanleitungen zu lesen geschweige denn zu verstehen ist außer Mode. Und nein, von ordnungsgemäßer Bedienung darf man nie ausgehen, ohne sich nochmal vergewissert zu haben.
Bearbeitet von: "riot33r" 5. Feb
"Durch die Quell-Garmethode bleiben dem Reis wichtige Inhaltsstoffe erhalten, weil kein Kochwasser weggeschüttet wird."
Und auch viele giftige Substanzen.
Franksvor 4 m

Angebrannter Reis = zu wenig Wasser Mischverhältnis eine Schüssel Reis zu 1 …Angebrannter Reis = zu wenig Wasser Mischverhältnis eine Schüssel Reis zu 1 1/2 Schüsseln Wasserso mache ich bzw. meine bessere Hälfte schon seit mehr als 10 Jahren.


Same here. 1:1,5 bringt beste Ergebnisse.
psyborgvor 5 m

"Durch die Quell-Garmethode bleiben dem Reis wichtige Inhaltsstoffe …"Durch die Quell-Garmethode bleiben dem Reis wichtige Inhaltsstoffe erhalten, weil kein Kochwasser weggeschüttet wird." Und auch viele giftige Substanzen.


Watt für giftige Substanzen
Tesanautvor 1 h, 28 m

Selbstverständlich kann man Reis auch wie gewohnt in einem Topf mit …Selbstverständlich kann man Reis auch wie gewohnt in einem Topf mit Salzwasser zubereiten.Weitaus zeitsparender geht es jedoch mit einem Reiskocher. Ein Reiskocher hat nämlich einige Vorteile.Während der Reis hier alleine gart, kann nichts überkochen, anbrennen oder muss umgerührt werden. Man kann sich anderen Dingen widmen.Durch die Quell-Garmethode bleiben dem Reis wichtige Inhaltsstoffe erhalten, weil kein Kochwasser weggeschüttet wird.Ein großer Vorteil ist die Warmhaltefunktion. Sind andere Gerichte noch nicht fertig, oder sind noch nicht alle Personen da, ist das alles kein Problem.So einfach ist das Kochen mit dem Reiskocher:Mit einer Tasse wird die gewünschte Reismenge abgemessen und in den Reistopf gegeben.Unter kaltem, fließendem Wasser den Reis zweimal abspülen.Für die perfekte Reis Zubereitung die richtige Wassermenge hinzugegeben.Nun noch eine Prise Salz und schon erledigt der Reiskocher den Rest allein. [Bild]


klingt sehr euphorisch... Quellmethode nutze ich auch seit ewigen Zeiten; aber in meinem Topf brennt nix an, weil ich nach all den Jahrzehnten weiß, welche Temperaturstufe ich nach dem Aufkochen wählen muss. Beim letzten Reis-Kocher-Versuch hatte ich eigentlich fast immer hinterher "persischen" Reis (i.e. mit Kruste)... ich will aber lockeren, duftigen Reis!
riot33rvor 8 m

Same here. 1:1,5 bringt beste Ergebnisse.


genau. so-isses! (außer bei Sushi-Reis - da ist 1T Reis zu knapp 2T Wasser m.E. besser)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text