-80°
ABGELAUFEN
Relativ guter PC zum akzeptablen Preis

Relativ guter PC zum akzeptablen Preis

ElektronikPCPlazza Angebote

Relativ guter PC zum akzeptablen Preis

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
Da ich mir einen neuen PC zusammenstellen wollte, bin ich zufällig auf dieses Angebot gestoßen. Wer zu faul ist sich einen PC selbst zu bauen, der findet in diesem Angebot (wie ich finde) einen guten PC zum guten Preis. Ich habe hier mal eine kleine Rechnung:

Prozessor(FX-8320):~150€
Grafikkarte(660TI):~240€
Mainboard(MSI 970A-G43, 970):~60€
Arbeitsspeicher(DDR3-1600 G.Skill):~60€
Festi(1000GB Seagate / Western Digital):~65€
Gehäuse(Sharkoon Vaya Value):~35€
Netzteil(Realpower RP-600 ECO):~50€
Laufwerk:LG GH24NS90):~20€
Ergibt zusammen 680€

Das ist natürlich nur eine ungefähre Rechnung es gibt durchaus Teile, die man günstiger/teurer findet.
Ich finde, das ist ein gutes Angebot(auch wenn das Mainboard/Gehäuse etwas besser sein könnte)^^

Kurzübersicht
AMD FX-8320, 8x 4000MHz (Turbo)
MSI 970A-G43 Mainboard
2x 4GB DDR3-1600 Arbeitsspeicher
1000GB SATA III Festplatte, 7200 U/min
Nvidia Geforce GTX660 Ti 2GB Grafikkarte
24x Multiformat DVD-Brenner

p.s. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Beste Kommentare

Wer möchte denn einen relativ guten PC zu einem akzeptablen Preis? oO

28 Kommentare

Für den Preis ne AMD CPU? Warum?

Naja da finde ich meinen i5 mit ner GTX 660 Ti zum Preis von 600 Euro (zusammmengestellt bei Hardwareversand.de) besser

Wer möchte denn einen relativ guten PC zu einem akzeptablen Preis? oO

Wenn schon die groben Materialkosten unter dem Dealpreis liegen, finde ich das Angebot eher cold. Da ist ja das Komplettpaket eher Einschränkung anstatt Ersparnis!

hansdampf334

Für den Preis ne AMD CPU? Warum?


AMD>Intel
Hater incoming!

Ich kann nun auch nicht erkennen, wo das Schnäppchen ist... Wo ist die Ersparnis ?

Teurer findet man alles

lazic

Ich kann nun auch nicht erkennen, wo das Schnäppchen ist... Wo ist die Ersparnis ?


Du wirst nirgendswo einen komplett PC mit dieser Hardware irgendwo anders günstiger finden.(glaube ich) Die Rechnung die ich gemacht habe kannst du bei jedem anderen komplett PC machen und wirst sehen, dass man die Teile einzeln günstiger bekommt.(ist ja auch logisch) Ich wollte nur ein Angebot machen für Leute die keine Lust haben sich die Teile einzeln zu suchen und zusammenzustellen.

Pelikan46

hansdampf334 Für den Preis ne AMD CPU? Warum?AMD>Intel Hater incoming!



Genau lieber 100 AMD Kerne als ein Intel Kern obwohl der genau so schnell ist... 1>100 schaut halt scheiße aus beim Posen ne? :P

Nerdra

Genau lieber 100 AMD Kerne als ein Intel Kern obwohl der genau so schnell ist... 1>100 schaut halt scheiße aus beim Posen ne? :P


Na dann zeig mir mal einen Intel Prozessor in dieser Preisklasse mit dieser Leistung. Wird schwierig ne? :P

Was machen die Leutz deren Limit 300,- sind? Oder 400,-? Oder oder oder...
Das wäre mein einziger Kritikpunkt hier.

Ist bestimmt nen super Netzteil drin ...
Und der CPU Lüfter erst ...

Nur mal ein Teil rausgegriffen:
Dein Gammelnetzteil, angeblich 50 EUR, real worst case 44,31 EUR <40 bei kaum vermeidbaren Synergien bei Versandkosten.

Von deinem Pseudopreisvergleich kann man also noch mal 10-20% abziehen und der ohnehin nicht vorhandene Deal wird zur reinen Witznummer.

Ständig Pc Plazza Spam hier.

Andersrum wäre noch schlimmer

Relativ guter Preis für einen akzeptablen PC...puh!

thiemob

Wer möchte denn einen relativ guten PC zu einem akzeptablen Preis? oO

Da hier eine GTX660ti verbaut ist, kann man davon ausgehen, dass er eher spieleorientiert zusammengestellt wurde.

Daher ist hier der AMD ein absolutes No-Go:

- Hoher Stromverbrauch

1987546-wonO7

- Spieleperformance auf DualCore Niveau

1987546-sOWb7

Daher in dem Setup einfach nur schlecht gewählt.

AMDs lohnen momentan hauptsächlich im Bereich, wo auch wirklich eine solche Anzahl an Kernen benötigt wird (Virtualisierung, Bild-/Videobearbeitung, etc.).

Jop die aktuelle AMD Bulldozer Architektur (FX-Serie etc) ist zum spielen ziemlich ungeeignet. Kein Spiel unterstützt 8 Kerne. Für Gaming reicht ein Quadcore, bspw. macht auch ein i7 wenig sinn. Für das Gaming ist der i5 meiner Meinung nach immer noch die beste Wahl für Leute die auch auf den Preis achten.

Also lieber bisschen mehr investieren für einen Gaming PC mit i5 und man hat auch länger was davon.

Idiot was soll uns dieser Test sagen, hast ja super rausgesucht. dualcoregame dann diese Auflösung. lass mal stecken.


genau so gut kann ich dir Benches raussuchen wo es bei weiten nicht so schlecht aussieht oder in aktuellen multicore Games sogar der 8er vor Sandy Bridge liegt.

Angebot ist gut, passen auch gut zusammen die Komponenten. Der preis ist aber bestenfalls normal.

LG

Idiot oO

amd ist schlechter als intel. Fertig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text