-145°
ABGELAUFEN
Reminder: NFL Gamepass

Reminder: NFL Gamepass

Freebies

Reminder: NFL Gamepass

Hier noch einmal ein kleiner Reminder zum Thema NFL Gamepass, da die Postseason ja ansteht und die ein oder anderen Rentierfrischlinge davon vielleicht noch nichts mitbekommen haben.

Die von "ibodeli" beschriebene Vorgehensweise:
mydealz.de/fre…634
funktioniert immer noch einwandfrei.

Edit: Eine Registrierung wie in Punkt 3. und 4. beschrieben ist inzwischen nicht mehr notwendig.

Ich persönlich schaue mir das ganze ja über ESPN America an, denjenigen, welches das nicht möglich ist, finden darin die Alternative.

Beliebteste Kommentare

@Schraedman

1. Schritt, Cookies löschen, (siehe Foto) ihr könnt auch den Haken bei "immer den privaten Modus verwenden setzten" bekommt dann aber vieleicht Probleme weil die "gamepass" Seite keine Cookies speichern kann.

0002qpll.jpg

2. Schritt, passenden Proxy suchen:

z.B. auf proxy-listen.de/Pro…tml

dann bei "Land" die Niederlande auswählen (laut Original Thread sollen auch noch Argentinien und Neuseeland funktionieren, konnte das aber nicht testen).

001vgfsy.jpg

3. Schritt, einen Proxy aus der Liste aussuchen, IP Adresse kopieren und Port merken.

002yrf2i.jpg

4. Schritt, Proxy im Browser einstellen (siehe Foto).

0042pbwo.jpg

5. Schritt, öffnen von gamepass.nfl.com/nfl…ule das kann je nachdem wie schnell der Proxy ist auch ein wenig dauern.

006j2b36.jpg

6. Schritt, Spiel auswählen, wenn ihr hier alles richtig gemacht habt öffnet sich ein Pop-Up (siehe Foto), wenn ihr weitergeleitet werdet zu einer Übersicht wo ein Preis auftaucht, dann Schritt 4. mit einem anderen Proxy wiederholen. Keine Sorge, wenn in dem Pop-Up eine Fehlermeldung auftaucht, wichtig ist das sich das Pop-Up öffnet.

007ezod2.jpg

7. Schritt, die Einstellungen im Browser wieder auf "Proxy-Einstellungen des Systems verwenden" stellen

8. Schritt, Football genießen! Sollte vorher im Pop-Up eine Fehlermeldung aufgetaucht sein, bzw. nach dem umstellen auf "Proxy-Einstellungen des Systems verwenden" das sich nichts mehr tun, einfach das Fenster mit Strg-F5 bzw. durch erneutes bestätigen der URL durch die Eingabetaste neu laden.

0085kpii.jpg

33 Kommentare

Bei mir klappt das nicht, ich sehe nur das Angebot für 59,99 € -.-

Auf dem ipad Mini mit vpmoneclick und Niedländischen Proxy läuft bei mir einwandfrei. Danke

@Schraedman

1. Schritt, Cookies löschen, (siehe Foto) ihr könnt auch den Haken bei "immer den privaten Modus verwenden setzten" bekommt dann aber vieleicht Probleme weil die "gamepass" Seite keine Cookies speichern kann.

0002qpll.jpg

2. Schritt, passenden Proxy suchen:

z.B. auf proxy-listen.de/Pro…tml

dann bei "Land" die Niederlande auswählen (laut Original Thread sollen auch noch Argentinien und Neuseeland funktionieren, konnte das aber nicht testen).

001vgfsy.jpg

3. Schritt, einen Proxy aus der Liste aussuchen, IP Adresse kopieren und Port merken.

002yrf2i.jpg

4. Schritt, Proxy im Browser einstellen (siehe Foto).

0042pbwo.jpg

5. Schritt, öffnen von gamepass.nfl.com/nfl…ule das kann je nachdem wie schnell der Proxy ist auch ein wenig dauern.

006j2b36.jpg

6. Schritt, Spiel auswählen, wenn ihr hier alles richtig gemacht habt öffnet sich ein Pop-Up (siehe Foto), wenn ihr weitergeleitet werdet zu einer Übersicht wo ein Preis auftaucht, dann Schritt 4. mit einem anderen Proxy wiederholen. Keine Sorge, wenn in dem Pop-Up eine Fehlermeldung auftaucht, wichtig ist das sich das Pop-Up öffnet.

007ezod2.jpg

7. Schritt, die Einstellungen im Browser wieder auf "Proxy-Einstellungen des Systems verwenden" stellen

8. Schritt, Football genießen! Sollte vorher im Pop-Up eine Fehlermeldung aufgetaucht sein, bzw. nach dem umstellen auf "Proxy-Einstellungen des Systems verwenden" das sich nichts mehr tun, einfach das Fenster mit Strg-F5 bzw. durch erneutes bestätigen der URL durch die Eingabetaste neu laden.

0085kpii.jpg

Bei mir geht mit argentinischem Proxy direkt das Spiel los, muss nirgends irgendwas eingeben mit nem Preis etc. Was mach ich denn falsch? Habe eigentlich alles genau wie in der Anleitung gemacht, nen Konto oder Gamepass musste ich aber überhaupt nicht machen^^

Also wenn es mit meiner Anleitung nicht funktioniert, bin ich ganz ehrlich auch ratlos, ich habe das, wenn ich mal unterwegs war immer so gemacht wie in meinem Kommentar beschrieben und hatte noch nie irgendwelche Probleme.

Kayman

Also wenn es mit meiner Anleitung nicht funktioniert, bin ich ganz ehrlich auch ratlos, ich habe das, wenn ich mal unterwegs war immer so gemacht wie in meinem Kommentar beschrieben und hatte noch nie irgendwelche Probleme.



Ja es läuft schon, also ich sehe ein Spiel, aber das klappt doch dann nicht ständig oder? Im Originalthread muss man sich nen Konto anlegen und dort den League Pass "kaufen", das muss ich überhaupt nicht machen. Ich klicke auf ein Spiel und das geht dann direkt los, ohne irgendwelche Zwischenfragen...

Kayman

Also wenn es mit meiner Anleitung nicht funktioniert, bin ich ganz ehrlich auch ratlos, ich habe das, wenn ich mal unterwegs war immer so gemacht wie in meinem Kommentar beschrieben und hatte noch nie irgendwelche Probleme.



Doch das funktioniert ständig, hatte noch nie irgendwelche Aufforderungen etwas zu kaufen bzw. mich irgendwo einzuloggen.

"ibodeli" hat in seiner Anleitung den Weg über "gamepass.nfl.com" gewählt wo man sich erst einloggen muss, über "https://gamepass.nfl.com/nflgp/secure/schedule" kommst du direkt zu den Spielen, welche du dann nur noch über den Niederländischen Proxy auswählen musst und gut ist.

Danke klappt alles Hatte keine Cookies gelöscht

Ich schaue schon die ganze Saison so auf dem iPad mit der Gamepass App. Ein Konto etc. braucht man nicht. Der Zugriff auf die Spiele, auch live, geht immer direkt. Hoffentlich klappt das in der nächsten Saison auch wieder...

danny123

Ich schaue schon die ganze Saison so auf dem iPad mit der Gamepass App. Ein Konto etc. braucht man nicht. Der Zugriff auf die Spiele, auch live, geht immer direkt. Hoffentlich klappt das in der nächsten Saison auch wieder...



Dein Wort in Gottes Ohr!

Merci! Aber espn america und Sport1+ reichen mir für die NFL... ;-)

Sport1+ kannst du aber vergessen. Gestern habe ich denen mal wieder eine Chance gegeben, aber das ist einfach sowas von unemotional. Interception-> TD und der Kommentator betet das seelenruhig runter. Man merkt leider schon sehr krass, dass der das Spiel auch in München auf einem Monitor verfolgt und eben nicht live vor Ort ist. ESPN America bleibt eindeutig die erste Wahl.

Doppelzimmer

Sport1+ kannst du aber vergessen. Gestern habe ich denen mal wieder eine Chance gegeben, aber das ist einfach sowas von unemotional. Interception-> TD und der Kommentator betet das seelenruhig runter. Man merkt leider schon sehr krass, dass der das Spiel auch in München auf einem Monitor verfolgt und eben nicht live vor Ort ist. ESPN America bleibt eindeutig die erste Wahl.



Ich habe Sport1+ noch nie schauen können, hatte aber schon überlegt es mir zu holen, wegen dem deutschen Kommentar, weil mein Englisch doch einigermaßen bescheiden ist

Inzwischen bin ich aber mit dem original american-english Kommentar voll und ganz zufrieden, man kappiert auch mitlerweile was die da quatschen und emotional mitgehen tun die ja mal richtig, wenn der bei Sport1+ fast einschläft werde ich von einer Anschaffung klar absehen.

Für die ganzen Proxy Änderungen kann ich die Firefox Erweiterung FoxyProxy Empfehlen. Geht damit um einigen leichter!

Deutsche Kommentatoren gehen gar nicht!

Danke für die Mühe

Wieso wird hier eigentlich so cold gevoted? Der Ursprungsdeal war noch mega heiß...

Ich habe aus Überzeugung cold gevoted. Wer die Spiele sehen will, soll dann auch dafür zahlen...

Einer der deutschen Kommentatoren geht, ich weiß nur nicht wie der heißt - der andere ist ganz schlimm.
Manchmal ist's halt aber auch die Wahl zwischen Pest (Joe Buck) und Cholera (Sport1+). Aber nach all den Jahren höre ich sowieso kaum noch zu und bin eher auf die Außenmikros fixiert.

aGizmo

Ich habe aus Überzeugung cold gevoted. Wer die Spiele sehen will, soll dann auch dafür zahlen...


Jein, ich finds dementsprechend jämmerlich was hier (Ba-Wü) mit den Kunden abgezogen wird. ESPN America HD -> Sky SAT, ESPN America SD -> KabelBW PayTV. Ich zahle aktuell 10€ nur dafür, dass ich ESPN America sehen kann. Das ist schon ganz schön viel, wenn man bedenkt, dass ich lediglich die NFL schauen möchte und dann eben auch nur 4,5 Monate etwas davon hab.
Vielleicht probier ich das nächstes Jahr auch mal.

danny123

Wieso wird hier eigentlich so cold gevoted? Der Ursprungsdeal war noch mega heiß...



Ich glaube das ist eine Art Kompensation der letzen Wochen und dann folgen viele einfach nur dem Trend, wenn du ein paar cold votes auf dem Konto hast, trauen sich die meisten nicht für hot zu tendieren.

Interessant ist auch das der Originaldeal noch um einige Grad zugelegt hat

Meine Intention war es jedenfalls euch nur nochmals auf die ganze Sache aufmerksam zu machen und ich hole mir gerne die Winterjacke aus dem Schrank!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text